Pflanzentauschbörse

Beiträge zum Thema Pflanzentauschbörse

Soziales

Pflanzentausch am Gartenzaun

Köpenick. Eine ungewöhnliche und coronabedingt kontaktlose Pflanzentauschbörse bietet das Nachbarschaftsforum BENN Allendeviertel jetzt an. Am Zaun des Mehrgenerationengartens Bude, Alfred-Randt-Straße 60, können am 17., 19. und 21. Mai Garten- und Balkonpflanzen, Setzlinge oder überzähliges Saatgut getauscht werden. Wer etwas loswerden will, stellt es einfach ab, Interessenten können das Gewünschte dann mitnehmen. Getauscht werden kann an allen drei Tagen von 14 bis 20 Uhr. RD

  • Köpenick
  • 13.05.20
  • 30× gelesen
Umwelt

Freude am Frühling teilen
Pflanzentauschbörse am Garten der Begegnung

Anstelle eines Frühlingsfestes findet in diesem Jahr im „Garten der Begegnung“ an der Ludwig-Renn-Straße eine kontaktlose Pflanzentauschbörse statt. Ohne sich direkt zu begegnen, können Gartenfreunde einander bei der Frühjahrsbepflanzung unterstützen. Nachbarn, Initiativen aus dem Stadtteil und Schulgärten können Saatgut, vorgezogene Blumen oder Kräuter mitbringen und im Tausch andere Pflanzen für den eigenen Garten oder Balkon mit nach Hause nehmen. Die Pflanzen können von Donnerstag, 30....

  • Marzahn
  • 27.04.20
  • 256× gelesen
Umwelt

Nachbarn tauschen Pflanzen

Karow. Die diesjährige Karower Pflanzentauschbörse findet am 18. Oktober im Stadtteilzentrum Turm statt. Dazu sind alle, die Pflanzen verschenken oder tauschen möchten, von 15 bis 17 Uhr in der Busonistraße 136 willkommen. Im Herbst werden die Gärten und Balkons winterfest gemacht. Dabei kommt auch manches an Pflanzen, Ablegern oder Samen zum Vorschein. Was man selbst nicht benötigt, kann man zur Pflanzentauschbörse bringen. Zum Tauschgeschäft gibt es auch Kaffee und Kuchen. Spenden, die an...

  • Karow
  • 03.10.19
  • 52× gelesen
Soziales
Das Stadtteilzentrum Mahlsdorf-Süd, Hultschiner Damm 98, ist zu einem beliebten Treffpunkt geworden.

Das Stadtteilzentrum verwöhnt seine Besucher mit Vielfalt

Mahlsdorf. Das Stadtteilzentrum Mahlsdorf-Süd am Hultschiner Damm 98 ist ein beliebter Treffpunkt geworden. Laut der Leiterin Marianne Kietzmann besuchen durchschnittlich rund 1400 Gäste im Monat die Veranstaltungen des Treffs. Das Angebot im Stadtteilzentrum der Arbeiterwohlfahrt reicht vom Kaffeeklatsch bis zum Computerkurs. Besonders beliebt bei den Besuchern sind die vielen Sportangebote. Dabei geht es vom Seniorensport bis zum Gesundheitsport. „Am Montag haben wir um 16.45 Uhr den...

  • Mahlsdorf
  • 15.10.15
  • 195× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.