Pflege

Beiträge zum Thema Pflege

Soziales

Ombudsstelle Pflege einrichten
Bündnisgrüne wollen Rechte von Heimbewohnern und Angehörigen stärken

Die Grünen wollen die Rechte von Pflegebedürftigen in Heimen stärken. Unter anderem sollen die Tempelhof-Schöneberger besser darüber informiert werden, dass es Beschwerdestellen gibt. Aferdita Suka, sozialpolitische Sprecherin ihrer Fraktion in der BVV, berichtet von Fällen, bei denen es nicht korrekt zugegangen sei. So hatte eine Familie den Wunsch, die demenzkranke Mutter über Weihnachten aus einem Mariendorfer Pflegeheim nach Hause zu holen. Die Leitung stellte die Bedingung: Die Mutter muss...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 25.02.21
  • 9× gelesen
WirtschaftAnzeige
Parfümerie Gabriel Frau Lang (links) und Frau Gutenmorgen begrüßen Sie ab sofort gern in der Parfümerie Gabriel in Frohnau.
2 Bilder

Wir sind für Sie da
Parfümerie Gabriel: Ab sofort auch in Frohnau!

Ab sofort finden Sie uns in neuem Glanze auch am Zeltinger Platz 1 + 3 in Berlin-Frohnau. Ob Düfte, Pflegeprodukte, Make-up oder besondere Accessoires – bei unseren Beautyexperten finden Sie bestimmt das Richtige für sich oder Ihre Liebsten. Oder verschenken Sie doch einen unserer liebevoll verpackten Geschenkgutscheine. Da ist garantiert für jeden die passende Oster-Überraschung dabei. Verwöhn-Momente in der Beauty Lounge Demnächst laden wir Sie auch gerne zu unvergesslichen Verwöhn-Momenten...

  • Frohnau
  • 24.02.21
  • 51× gelesen
Soziales

SOZIALES
Pflegekasse zahlt für Haushaltshilfe aus der Nachbarschaft

Patienten mit Pflegegrad stehen monatlich 125 Euro für Leistungen zur Unterstützung im Alltag durch anerkannte Anbieter zur Verfügung. Mit diesem Betrag von der Pflegekasse können beispielsweise Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen, Einkaufs-, Betreuungs- oder Begleitdienste beglichen werden. Ab sofort können diese Leistungen in Berlin auch vom Nachbarn erbracht und abgerechnet werden, sofern dieser einen Kurs bei der Pflegekasse absolviert hat. Informationen telefonisch unter...

  • Mitte
  • 23.02.21
  • 16× gelesen
Leute
Eigentlich ist Stephan Kühn gelernter Koch, hat Jahrzehnte in der Gastronomie gearbeitet. Doch dann kam Corona. "Ich war auf der Suche nach etwas Krisenfestem." Nun arbeiet er in der Pflege.

Stephan Kühn hat den Quereinstieg gewagt
Vom Gastronom zum Pfleger

Stephan Kühn wollte einen krisensicheren Job und wechselte nach 33 Jahren von der Gastronomie in die Pflege. Jetzt arbeitet er in einer Sozialstation. Weil Fachkräfte Mangelware sind, werden Quereinsteiger immer gesucht. Über "Oma", wie Stephan Kühn seine Nachbarin liebevoll nennt, ist der Berliner in die Pflege gekommen. Seit Mai 2020 arbeitet der 49-Jährige nun schon als Pflegekraft für die gemeinnützige Nachbarschaftsheim Schöneberg Pflegerische Dienste GmbH. Eigentlich ist Stephan Kühn...

  • Friedenau
  • 23.02.21
  • 97× gelesen
Soziales

Digitale Infos zur Pflege

Steglitz-Zehlendorf. Der Verein Mittelhof bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Berlin am Mittwoch, 24. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr ein Webinar rund um die Pflege an. Im Mittelpunkt der 90 Minuten stehen die Optionen, die Pflege von Angehörigen zu organisieren. Viele Verbraucher schließen dazu Verträge mit einem Pflegedienst oder einem Pflegeheim ab. Das Webinar zeigt auf, was bei der Wahl der Anbieter und bei Vertragsabschluss beachtet werden sollte. Außerdem wird die Frage...

  • Zehlendorf
  • 10.02.21
  • 11× gelesen
Soziales

Vortrag zur Pflege Angehöriger

Charlottenburg. Wenn die Eltern altern, muss die Pflege organisiert werden. Doch was bedeutet das konkret? Wie lassen sich Pflege und Beruf vereinbaren, und wo finden Pflegende Hilfe? Diese Fragen beantwortet ein Online-Vortrag am 18. Februar ab 19 Uhr. Referentin ist Rebecca Maria Krumbach vom Bundesfamilienministerium. Anmeldung für die Internetplattform "Zoom" ist unter der Rufnummer 321 50 21 oder per E-Mail an info@kdfb-berlin.de möglich. Veranstalter ist der Kaholische Deutsche Frauenbund...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 10.02.21
  • 6× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Pflegedienst Helferauspolen.de

Helferauspolen.de: Seit Kurzem bietet der häusliche Pflegedienst seine Dienstleistungen an. Telefon: 30 81 24 81, Telefon: 0159/01 97 91 75, www.helferauspolen.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Westend
  • 02.02.21
  • 15× gelesen
Soziales
Die Autoren Jochen Mertens und Thomas Wendt präsentieren ihren Ratgeber "Umsorgt wohnen in Berlin- Brandenburg" in der 6. Auflage.
2 Bilder

BUCHTIPP
Plan B für den Lebensabend: Neuauflage "Umsorgt wohnen in Berlin-Brandenburg" erschienen

Das Buch "Umsorgt wohnen in Berlin-Brandenburg", präsentiert von der Berliner Morgenpost, ist jetzt in der aktualisierten sechsten Auflage erschienen. Der Ratgeber hilft bei der Planung eines unbeschwerten Ruhestands und liefert alle Informationen für den Plan B, wenn der Lebensabend nicht mehr aus eigener Kraft gemeistert werden kann. Bei der Suche nach einem Altenheim ist eine Vorstellung von guter Pflege hilfreich, um bei den Besichtigungsterminen in den Häusern die richtigen Fragen stellen...

  • Schöneberg
  • 01.02.21
  • 224× gelesen
Umwelt

Baumgipfel für Pankow angeregt

Pankow. Im Bezirk soll in absehbarer Zeit ein „Pankower Baumgipfel“ stattfinden. Das beschloss die BVV nach Beratung eines entsprechenden CDU-Antrages in ihren Fachausschüssen. Dieser Gipfel soll in Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachämtern sowie gemeinsam mit externen Experten aus dem Bezirk organisiert und durchgeführt werden. Vorgesehen ist, den Baumgipfel als öffentliche Veranstaltung anzubieten, möglicherweise auch als hybride Veranstaltung mit der Möglichkeit, online oder vor Ort...

  • Bezirk Pankow
  • 19.01.21
  • 36× gelesen
Soziales

Ausbildung zur Pflegefachkraft

Oranienburg. In den Oberhavel-Kliniken haben im Oktober 54 Personen ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau beziehungsweise Pflegefachmann begonnen. Sie vermittelt auf Grundlage des neuen Pflegereformgesetzes jetzt Fachkenntnisse aus drei vorher separaten Berufsfeldern – der Gesundheits- und Krankenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie der Altenpflege. Die Lehrzeit dauert drei Jahre und ist in den ersten beiden für alle gleich. Erst danach sollen sich die Auszubildenden entscheiden,...

  • Hennigsdorf
  • 02.01.21
  • 78× gelesen
Politik
Gesundheits- und Pflegesenatorin Dilek Kalayci: „Ich wünsche mir für das neue Jahr vor allem, dass wir die Zahl der Infizierten so schnell wie möglich herunterbekommen.“

„Wir müssen alle weiter diszipliniert sein“
Dilek Kalayci über die Herausforderungen für Gesundheitswesen und Pflege im Corona-Jahr

Dilek Kalayci (SPD), Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, bedankt sich im Interview mit Berliner-Woche-Reporter Dirk Jericho bei allen Mitarbeitern im Gesundheits- und Pflegebereich und verspricht, „weiter daran zu arbeiten, die Verhältnisse in den Pflegeberufen zu verbessern“. Frau Kalayci, ein anstrengendes Jahr geht zu Ende. Sie könnten sicher ein wenig Erholung gebrauchen … Dilek Kalayci: Zurzeit steht Erholung nicht oben auf der Liste. Es geht darum, eine weltweite Pandemie...

  • Mitte
  • 26.12.20
  • 101× gelesen
Umwelt
Ein grünes Band entlang der Landebahn.

Für die nächsten 100 Jahre geplant
Landschaftsarchitekt stellt seinen Entwurf der Freiräume auf ehemaligem Flughafen-Areal vor

Wohnen, Gewerbe und Wissenschaft sind die drei Bausteine für die künftige Entwicklung auf dem ehemaligen Tegeler Flughafengelände. Aber auch die Freiflächen spielen eine wichtige Rolle. Wie die gestaltet werden sollen, dafür gibt es inzwischen einen Entwurf des Landschaftsarchitektenbüros Weidinger. Er war am 7. Dezember Thema bei der Online-Sitzung des Baukollegiums. Die wichtigsten Details: Eine Art grünes Band soll sich entlang der einstigen Startbahn Nord und Teilen der Startbahn Süd bis...

  • Tegel
  • 20.12.20
  • 113× gelesen
Soziales

Informationen zu Pflege und Alter

Alt-Hohenschönhausen. Eine kostenlose Beratung rund um die Themen Pflege und Alter veranstaltet der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ am 27. November. Willkommen sind Senioren, Menschen mit Beeinträchtigungen sowie deren Angehörige. Die kostenlose Beratung im Treff an der Schöneicher Straße 10a findet im Zeitraum von 8 bis 11 Uhr in Kooperation mit dem Pflegestützpunkt Lichtenberg statt. Es wird um Anmeldung und eine damit verbundene Absprache der Uhrzeit für die Beratung unter Telefon...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 17.11.20
  • 18× gelesen
Soziales

Pflegedienste im Überblick

Charlottenburg-Wilmersdorf. Pflegeeinrichtungen des Bezirks sollen auf einer Webseite des Bezirks dargestellt werden. Damit soll es erleichtert werden, zentral einen Pflegedienst oder ein Pflegeheim zu suchen. Die Webseite könnte hierfür die erste Anlaufstelle sein, formuliert die Grünen-Fraktion in der BVV in einem Antrag. Mit einem solchen Service können Menschen auf Pflegedienste vor Ort zurückgreifen oder ein Pflegeheim in der Nähe des letzten Wohnortes gesucht werden, begründen die Grünen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.11.20
  • 41× gelesen
Soziales

Spechstunde im Pflegestützpunkt

Charlottenburg-Nord. Der Pflegestützpunkt Charlottenburg-Wilmersdorf bezieht im Januar seinen neuen Standort an der Kaiserin-Augusta-Allee 85. Das Team war lange auf der Suche nach neuen Räumen in Charlottenburg-Nord. Mithilfe des Stadtteilzentrums kann der Pflegestützpunkt bis zum Umzug einmal wöchentlich eine Außensprechstunde anbieten. Die findet jeden Mittwoch von 10 bis 14 Uhr im Stadtteilzentrum am Halemweg 18 in Raum 111 statt. Anmeldung unter der Rufnummer 33 85 36 49 10. uk

  • Charlottenburg-Nord
  • 13.11.20
  • 13× gelesen
Soziales

Telefonberatung ausgeweitet

Berlin. Auch in der Corona-Krisenzeit sind die Pflegestützpunkte Ansprechpartner zu allen Fragen rund um Pflege und Alter. Pflege in Anspruch zu nehmen oder Angehörige zu pflegen, ist eine Herausforderung. Aktuell stellen sich zusätzlich zu den üblichen Fragen ganz neue. Unter anderem geht es um die Frage, ob Pflegende ihre Angehörigen weiterhin besuchen, für sie einkaufen oder im Haushalt helfen dürfen. Und was ist zu tun, wenn ein professioneller Pflegedienst seine Hilfe einstellt und eine...

  • Pankow
  • 11.11.20
  • 58× gelesen
Soziales

Einblick in den Pflegeberuf

Berlin. Am 16. November startet das vom Europäischen Sozialfonds geförderte Projekt „Neustart Pflege“. Es richtet sich an Nichterwerbstätige ab 25 Jahren, die sich vier Monate lang in den Berufsfeldern Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft weiterbilden wollen. Zudem lernen die Teilnehmer in einem sechswöchigen Praktikum in Einrichtungen in Steglitz-Zehlendorf den Arbeitsalltag in einer Pflegeeinrichtung kennen. Der Kurs richtet sich insbesondere an Migranten und Geflüchtete, die einen...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 05.11.20
  • 57× gelesen
WirtschaftAnzeige

Parfümerie Gabriel
Aktuelle Trends in Ihrer Parfümerie

Pssst... Schon jetzt auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk? Entdecken Sie bei uns attraktive Angebote und die neusten Trends, mit denen Sie Ihren Liebsten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Als Dankeschön für ihre Treue in dieser außergewöhnlichen Zeit gewähren wir Ihnen vom 30. Oktober bis 10. November 2020 beim Kauf Ihrer Lieblingsprodukte 20 % Rabatt*! Selbstverständlich halten wir uns streng an die bestehenden Hygieneregeln. Gerne nehmen wir ihre Bestellungen auch vorab...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 03.11.20
  • 373× gelesen
Bauen und Wohnen

Heizungen entstauben

In den meisten Mietwohnungen sorgen inzwischen Flächenheizkörper für wohlige Wärme in allen Räumen. Bevor jetzt die Heizsaison wieder beginnt, sollten die Heizkörper gründlich von Staub befreit werden. Das steigert die Effizienz und hilft die Energiekosten zu senken. Die Oberflächen von Flachheizkörpern lassen sich mit einem langen, feuchten Baumwolltuch reinigen. Damit lassen sich auch die Flächen an der Rückseite gut putzen. Je nach Konstruktion der Heizung können die innenliegenden Lamellen...

  • Britz
  • 01.11.20
  • 53× gelesen
Bauen und Wohnen

Möbelpflege im Winter

In den kalten Monaten sollten Rattan- und Korbmöbel nicht im Freien, in geschlossenen Räumen aber auch nicht zu nah an der Heizung stehen. Bei starken Temperaturschwankungen und bei sehr trockener Luft wird das Material brüchig. Bei starker Feuchtigkeit beginnen sie schnell zu schimmeln. RR

  • Charlottenburg
  • 31.10.20
  • 12× gelesen
Bauen und Wohnen
Möbel freuen sich vor der Heizperiode über eine Pflegekur.

So kommen Sessel & Co. schön durch den Winter
Möbelpflege vor der Heizperiode

Der Herbst ist da! Kürzere Tage und kühlere Temperaturen führen dazu, dass sich das Leben wieder nach drinnen verlagert. Jetzt ist es Zeit, die Wohnung für die nächsten Monate fit zu machen. So müssen etwa die Möbel für die Heizperiode gewappnet werden. In vielen Haushalten waren Polstermöbel wie Sessel und Sofa in den Sommermonaten allenfalls sporadisch im Einsatz. "Bevor sie jetzt wieder täglich gefordert sind, sollten ihre Oberflächen gepflegt werden“, sagt Jochen Winning, Geschäftsführer...

  • Karow
  • 28.10.20
  • 78× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Intensivpflege am Schlosspark bietet höchste Pflegequalität.
3 Bilder

Intensivpflege am Schlosspark GmbH
Versorgung rund um die Uhr

Seit wenigen Monaten steht die Intensivpflege am Schlosspark für Patienten mit schweren gesundheitlichen Problemen zur Verfügung und bietet höchste Pflegequalität durch speziell geschultes und qualifiziertes Fachpersonal im Bereich Intensivpflege. So werden hier beispielsweise Menschen mit der Nervenkrankheit ALS oder MS sowie Tracheostoma-Patienten oder Erkrankte im Wachkoma intensivpflegerisch betreut. Das Team besteht aus 22 Fachkräften, die allesamt über langjährige Berufserfahrung im...

  • Pankow
  • 20.10.20
  • 409× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Le Perfection Herrensalon

Le Perfection Herrensalon: Der neue Friseur in Buch schneidet, frisiert und stylt "Gentleman" und "little Gentleman", mit und ohne Termin. Karower Chaussee 29, 13125 Berlin, Mo-Fr 10-17.30 Uhr, Telefon: 0176/62 78 65 02, www.le-perfection.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Buch
  • 15.10.20
  • 75× gelesen
WirtschaftAnzeige
Sabine Kroszinski verwöhnt kleine und große Hunde.
3 Bilder

Hundesalon Fell- und Pfötchenpflege
Das Wohlbefinden Ihres Hundes steht bei mir an erster Stelle

Ein Hund ist mehr als ein Haustier. Ein Hund ist Freund, Partner und Familienmitglied zugleich. Er begleitet uns durch das Leben, schenkt uns Liebe und ist uns vertrauter als so mancher Mensch. Ob Rassehund oder Mischling – geben Sie Ihrem Tier die Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Pflege, die es verdient. Hunde sind sensible, feinfühlige Tiere. Ich achte auf eine stressfreie Atmosphäre und stelle das Wohlbefinden Ihres Hundes an erster Stelle. Mit Geduld und Liebe werden Ihre Schützlinge hier...

  • Treptow-Köpenick
  • 14.10.20
  • 386× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.