Pflegebedürftige

Beiträge zum Thema Pflegebedürftige

Soziales
Blick in eines der bereits eingerichteten Wohngemeinschaftszimmer an der Straße „Im Lindenhof“.

Noch ist ein WG-Zimmer frei
Neues Zuhause für Menschen mit Handicap

Die Albert Schweitzer Stiftung Wohnen & Betreuen ist berlinweit als renommierte kommunale Betreiberin von Pflegeeinrichtungen bekannt. In Lichtenberg bietet sie nun in zwei weiteren Wohngemeinschaften für jeweils vier Menschen mit Assistenzbedarf ein neues Zuhause. Die beiden Wohnungen in der Straße „Im Lindenhof“ befinden sich nahe des Landschaftsparks Herzberge in einem modernen, neu gebauten Wohnkomplex, berichtet die Pressesprecherin der Stiftung, Jill Büldt. Die ersten Bewohnerinnen und...

  • Lichtenberg
  • 22.01.21
  • 71× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Intensivpflege am Schlosspark bietet höchste Pflegequalität.
3 Bilder

Intensivpflege am Schlosspark GmbH
Versorgung rund um die Uhr

Seit wenigen Monaten steht die Intensivpflege am Schlosspark für Patienten mit schweren gesundheitlichen Problemen zur Verfügung und bietet höchste Pflegequalität durch speziell geschultes und qualifiziertes Fachpersonal im Bereich Intensivpflege. So werden hier beispielsweise Menschen mit der Nervenkrankheit ALS oder MS sowie Tracheostoma-Patienten oder Erkrankte im Wachkoma intensivpflegerisch betreut. Das Team besteht aus 22 Fachkräften, die allesamt über langjährige Berufserfahrung im...

  • Pankow
  • 20.10.20
  • 409× gelesen
Soziales

Pinsel-Post für Pflegeheime

Berlin. Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg hat die Aktion „Pinsel-Post“ gestartet, um Abwechslung und Farbe in den Pflegealltag zu bringen. Die Bewohnerinnen und Bewohner sollen merken, dass sie nicht allein sind. Mitmachen ist ganz einfach: Bilder malen oder basteln sowie kleine Briefchen und Gedichte sind möglich. Mit diesen Farbtupfern sowie den Gedanken und Gefühlen eines Anderen soll etwas Abwechslung und Freude in den grauen Corona-Alltag der älteren Menschen gebracht werden. Die...

  • Steglitz
  • 15.04.20
  • 278× gelesen
Soziales

Auf gute Nachbarschaft!
Neues Projekt „Malteser Nachbarschaft“ gestartet

Mit dem Angebot „Malteser Nachbarschaft“ unterstützen die Berliner Malteser Menschen in ihrem Pflegealltag. Die Idee ist einfach: Berliner, die ihrem pflegebedürftigen Nachbarn im Alltag helfen, bekommen eine kleine Aufwandsentschädigung und Weiterbildungen. Die „Malteser Nachbarschaft“ ist eine gemeinsame Initiative der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und des Malteser Hilfsdienstes. Das Projekt fördert Hilfe unter Nachbarn: Pflegebedürftige sollen besser entlastet...

  • Charlottenburg
  • 28.08.19
  • 587× gelesen
Tipps und Service
Thilo Sobel und Ivonne zum Felde bieten mit dem Ratgeber praktische Handlungsanweisungen für Freunde, Angehörige und Pflegekräfte.

VORSORGE
Persönliche Wünsche für den Notfall aufschreiben

Über eine Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung oder ein Patiententestament kann jeder Bundesbürger seine Wünsche für den Notfall verbindlich festhalten. Doch dabei kann es passieren, dass vieles nicht zu Papier gebracht wird, weil ein Leitfaden fehlt und man deshalb zahlreiche Details vergisst. Thilo Sobel arbeitet bei einem Betreuungsverein und beobachtet immer wieder, dass Angehörige und Pflegekräfte zu wenig über die Lebensgewohnheiten eines Pflegebedürftigen wissen. Aus dieser praktischen...

  • Mitte
  • 08.07.15
  • 568× gelesen
SozialesAnzeige

Selbstbestimmtes Wohnen bis ins hohe Lebensalter

Wer das eigene Leben selbstbestimmt bis ins hohe Alter gestalten möchte, ist, für den Fall, dass eigene Vorstellungen und Wünsche nicht mehr selbst, sondern mit Hilfe von Familie, Freunden oder Nachbarn organisiert werden muss, gut beraten, wenn er sich frühzeitig Gedanken macht und vorsorgt. Es gibt wunderbare individuelle Lebenswege, die trotz Krankheit oder Pflegebedürftigkeit realisierbar sind. Eine Möglichkeit, umsorgt und zugleich selbstbestimmt zu leben, bieten sogenannte...

  • Lichtenberg
  • 06.11.14
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.