Philipp-Melanchthon-Kirche

Beiträge zum Thema Philipp-Melanchthon-Kirche

Soziales

Feier für einsam Verstorbene
Am 17. Januar läuten alle Neuköllner Kirchenglocken zum Gedenken

Im vergangenen Jahr starben 165 Neuköllner ohne Angehörige. Sie wurden ordnungsbehördlich bestattet. Zum Gedenken werden am Sonntag, 17. Januar, um 17 Uhr im ganzen Bezirk Neukölln drei Minuten lang die Kirchenglocken läuten. Ursprünglich sollte es eine zentrale Feier in der Philipp-Melanthon-Kirche am Kranoldplatz geben. Nun wird sie digital abrufbar sein – zum Beispiel auf den Internetseiten des evangelischen Kirchenkreises und der katholischen Gemeinde St. Clara sowie auf der Facebookseite...

  • Bezirk Neukölln
  • 17.01.21
  • 64× gelesen
Soziales

Gestorben ohne Angehörige

Neukölln. Jährlich werden rund 250 Neuköllner ordnungsbehördlich bestattet, weil es keine Angehörigen gibt oder sie nicht ermittelbar sind. Am Donnerstag, 19. Januar, um 17 Uhr findet zum ersten Mal eine Gedenkfeier für sie statt. In der Philipp-Melanchton-Kirche, Kranoldstraße 16, werden alle Namen der 2019 vom Bezirksamt beigesetzten Menschen verlesen. Die Feier ist nicht religiös und wird von kurzen Musikstücken und literarischen Texten begleitet. Danach ist in Nebenräumen der Kirche Zeit...

  • Neukölln
  • 18.12.19
  • 75× gelesen
Soziales

Neuer Vorstand in der Kirche

Britz. Am Jahresanfang hat der geschäftsführende Vorstand in der Philipp-Melanchthon-Kirche Bernd Gülker nach neun Jahren sein Amt an Sylke Busenbender übergeben. Anlässlich des Wechsels fand am vergangenen Sonntag ein Segnungsgottesdienst mit internationaler Beteiligung in der Kirche in der Kranoldstraße 16 statt. KT

  • Britz
  • 08.01.19
  • 18× gelesen
Kultur

Auf Neuköllns Campanile

Neukölln. Die Philipp-Melanchthon-Kirche an der Kranoldstraße 16 wurde in den Jahren 1914-16 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Wer mehr über die Architektur und Geschichte wissen möchte, ist Sonntag, 25. November, um 15 Uhr zu einer Besichtigung eingeladen. Die Führung übernimmt Pfarrer Jan von Camphausen. Geplant ist auch eine Besteigung des Kirchturms, der dem Campanile von Venedig nachempfunden ist und eine hervorragende Aussicht gewährt. Organisiert wird die Veranstaltung vom Verein...

  • Neukölln
  • 20.11.18
  • 28× gelesen
Kultur

Adventskonzerte im Bezirk

Neukölln. Auch am vierten Advent ist im Evangelischen Kirchenkreis Neukölln noch einmal bei freiem Eintritt viel weihnachtliche Musik zu hören.Das vierte Advents-Wochenende wird im Süden des Bezirks eingeläutet: Am Freitag, 19. Dezember, gibt es in der Dorfkirche Britz in der Backbergstraße 38 ab 19 Uhr unter dem Titel "Ich steh an deiner Krippen hier ..." ein Adventskonzert mit dem Wolf-Ferrari-Ensemble in großer Besetzung. Zum Konzert werden adventliche Klänge aus dem Barock ebenso geboten...

  • Neukölln
  • 15.12.14
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.