Phoenix

Beiträge zum Thema Phoenix

Kultur

Bastienne Voss mit neuem Buch

Karow. Aus ihrem neuen Roman „Grünauge sieht dich“ liest Bastienne Voss am 28. Februar im Literatur-Café des Kulturfördervereins Phoenix. Darin schildert sie eine Liebesgeschichte aus dem Sommer 1989. Seinerzeit entflammt eine leidenschaftliche deutsch-deutsche Affäre, in der Iris erwachsen wird, Henry sich einer Lebenskrise stellen und Leo die Grenzen seiner Kontrolle erfahren muss. Bastienne Voss schildert die Ungewissheit einer Zeitenwende mit feinem Sinn für Humor, Zwischentöne und einem...

  • Karow
  • 19.02.20
  • 20× gelesen
Kultur
Dolores Pieschke

Phoenix lädt ins Literaturcafé ein
Dolores Pischke schrieb Pointiertes zum Fest

Ein ganz besonderes Literaturcafé veranstaltet der Kulturförderverein Phoenix am 13. Dezember. Ab 19 Uhr ist die Karower Autorin Dolores Pieschke zu Gast. Sie wird im Saal des Kirchlichen Begegnungszentrums in der Achillesstraße 53 „Geschichten zur Weihnacht“ lesen. Unter anderem sind auch Geschichten und Gedichte aus ihrem Buch „Wenn Weihnachten ins Auge geht“ zu hören, das im vergangenen Jahr im Karower Treibgut Verlag herauskam. Dolores Pischkes pointierte Weihnachtsgeschichten und...

  • Karow
  • 08.12.19
  • 50× gelesen
Kultur
Dirk Lausch und Thomas Jäkel laden zu einer ungewöhnlichen Show ein.

Spontan Gelesenes sofort improvisiert
Der Verein Phoenix lädt ein

„Wortgewandt im Wortgewand!“: Mit diesem Programm gastiert das "Theater ohne Probe“ in Karow. Zu dieser Inszenierung lädt der Karower Kulturförderverein Phoenix für Freitag, 22. November, um 19 Uhr ein. Im Saal des Kirchlichen Begegnungszentrums (KBZ) an der Achillesstraße 53 sind der Schauspieler Thomas Jäkel mit seiner Improvisationskunst und der Sprecher Dirk Lausch mit seiner markanten Stimme zu erleben. Bei dieser Show ist das Publikum als Unterstützter gefragt. Dirk Lausch wird...

  • Karow
  • 08.11.19
  • 62× gelesen
Kultur
Frank-Burkhard Habel ist im Phoenix-Literatur-Café zu Gast.

In Film-Geschichte(n) eintauchen
Defa-Historiker Habel zu Gast im Literatur-Café

Ein Literatur-Café unter dem Motto „Manchmal tut ein Defa-Lustspiel gut“ veranstaltet der Kulturförderverein Phoenix am 28. Juni. Zu Gast ist der Autor Frank-Burkhard Habel. Als Filmhistoriker ist er ein ausgewiesener Kenner der Geschichte der Defa. Ab 19 Uhr ist von ihm im Saal des Kirchlichen Begegnungszentrums, Achillesstraße 53, mehr zu erfahren. Die Defa wurde 1946 als deutsch-sowjetische Aktiengesellschaft gegründet, war jahrzehntelang als VEB staatliche Filmgesellschaft und wurde...

  • Karow
  • 17.06.19
  • 97× gelesen
Kultur
Gabriele Förster an einem ihrer Bilder. Im KBZ zeigt sie in einer neuen Ausstellung eine Auswahl ihrer Gemälde.

Das Festhalten des Augenblicks
Gabriele Förster aus Karow zeigt ihre Bilder

Der Karower Kulturförderverein Phoenix präsentiert unter dem Motto „Farben Sehen“ eine neue Ausstellung der Karower Malerin Gabriele Förster. Zu sehen ist sie im Saal des Kirchlichen Begegnungszentrums (KBZ) an der Achillesstraße 53. „Ich denke an nichts, wenn ich male, ich sehe Farben.“ Dieser Ausspruch von Paul Cezanne ist auch das Motto von Gabriele Förster. „In meinen Bildern verarbeite ich, was mich bewegt, was mir widerfährt“, sagt die Künstlerin. „Dabei kommt es mir auf das...

  • Karow
  • 31.05.19
  • 111× gelesen
Kultur

Kunstwerke aus dem Drucker

Karow. „Druckergebnisse“ heißt die erste Ausstellung, die der Kulturförderverein Phoenix in diesem Jahr zeigt. Karsten Eisenblätter zeigt Bilder, die erst mithilfe eines Computerdruckers möglich wurden. Auch den Rest dieser Art von Kunst macht ein Gerät, nämlich ein Computer. Karsten Eisenblätter begann sich in den 80er-Jahre für Kunst zu interessieren. Aber er verlor bei einem Unfall seinen rechten Arm. Der Computer ermöglicht ihm, eine ganz eigene Art von Illustrationen zu schaffen. Einen...

  • Karow
  • 20.03.19
  • 51× gelesen
Kultur
Die Vorsitzende des Vereins Phoenix, Birgit Benz, organisiert für dieses Frühjahr das Literaturfestival „Wortlaut und Zwischenton“.
3 Bilder

„Wortlaut & Zwischenton“
Phoenix organisiert Festival mit Lesung, Film, Radtour und Konzert im Frühling

„Wortlaut & Zwischenton 2019“ heißt eine Veranstaltungsreihe, die der Kulturförderverein Phoenix gemeinsam mit Partnern für den Frühling organisiert. In dieser Reihe nimmt das Phoenix die Teilnehmer mit auf eine „literarische Wanderung" entlang der Panke von Buch über Karow, Blankenburg und Heinersdorf bis nach Pankow. „Unser Ziel ist es, ein kulturelles Band zwischen den Pankower Ortsteile zu spannen, sie miteinander zu vernetzen und unseren Lebensraum im Norden des Bezirk kulturell...

  • Karow
  • 19.03.19
  • 91× gelesen
Kultur

Radtour beginnt einen Tag früher

Pankow. Zum Abschluss des Literaturfestivals „Wortlaut und Zwischenton 2018“ findet am 5. Mai eine LiteRADtour statt. Der Kulturverein Phoenix bittet Interessierte darum, das veränderte Datum zu beachten. In Publikationen stehe der 6. Mai als Termin. Die literarische Radwanderung beginnt um 10 Uhr an der Bibliothek am Luisenbad, Badstraße 3, führt die Panke entlang durch Pankows Ortsteile und endet voraussichtlich 15.30 Uhr in Bernau. Nähere Informationen gibt es auf...

  • Pankow
  • 28.04.18
  • 16× gelesen
Kultur
Die Autorinnen Lea Streisand und Kirsten Fuchs werden bei „Wortlaut und Zwischenton“ ihre allerneuesten Texte lesen.

Entlang der Panke wird gelesen

Der Karower Kulturförderverein Phoenix veranstaltet eine „literarischen Wanderung“ entlang der Panke von Pankow über Heinersdorf, Blankenburg und Karow bis nach Buch. Unter dem Motto „Wortlaut und Zwischenton 2018“ hat das Phoenix-Team um Birgit Benz eine tolle Lese-Reihe organisiert. „Unser Ziel war und ist es, Pankower Ortsteile kulturell miteinander zu vernetzen und unseren Lebensraum im Norden des Bezirk kulturell attraktiv zu machen“, erklärt Birgit Benz. Zu den Partnern von Phoenix...

  • Blankenburg
  • 16.04.18
  • 323× gelesen
Kultur
Dirk Lausch und Thomas Jäkel machen aus Speisekarten und Anzeigen ein literarisches Kunstwerk.
2 Bilder

Lesen an der Panke: Phoenix startet mit der Reihe „Wortlaut und Zwischenton“

Karow. Zu einer „literarischen Wanderung“ entlang der Panke von Pankow über Heinersdorf, Karow, Buch bis Bernau lädt der Karower Kulturförderverein Phoenix in den kommenden zwei Wochen ein. Unter dem Motto „Wortlaut und Zwischenton 2017“ hat das Phoenix-Team um die Vereinsvorsitzende Birgit Benz für diesen Frühling eine Lese-Reihe organisiert. „Unser Ziel war und ist es, Pankower Ortsteile kulturell miteinander zu vernetzen und unseren Lebensraum im Norden des Bezirk kulturell attraktiv zu...

  • Pankow
  • 13.04.17
  • 179× gelesen
Kultur

Auf den Reisen fotografiert

Karow. „Traveller“ heißt die neue Ausstellung, die der Kulturförderverein Phoenix in Kirchlichen Begegnungszentrum (KBZ) in der Achillesstraße 53 präsentiert. Bis in den Sommer hinein sind in dieser Ausstellung Fotografien von Simone R. Voigt zu sehen. Auf ihren Reisen hatte sie immer ihren Fotoapparat dabei. Im KBZ zeigt sie nun eine Auswahl ihrer Fotografien. Geöffnet ist montags von 9 bis 12 Uhr, dienstags von 9 bis 11 und von 17.30 bis 19.30 Uhr, mittwochs von 14 bis 16 Uhr sowie...

  • Karow
  • 01.04.17
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.