Pilzbücher

Beiträge zum Thema Pilzbücher

Bildung

Wertvolle Pilzbücher

Lichterfelde. Die bedeutendste Privatammlung von Büchern zum Thema Pilze aus der Zeit von 1822 bis 1959 befindet sich jetzt im Eigentum der Bibliothek des Botanischen Gartens und Botanischen Museums Berlin und ist damit öffentlich verfügbar. Es sind insgesamt 2551 Pilzbücher, die sich im Privatbesitz des Hamburger Journalisten und Antiquars Christian Volbracht befanden. Die Sammlung umfasst weltweit die Literatur über Pilze in seiner ganzen Breite, von Speise- und Giftpilzen über psychoaktive...

  • Steglitz
  • 16.11.19
  • 36× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.