Anzeige

Alles zum Thema Pinke-Panke

Beiträge zum Thema Pinke-Panke

Kultur

Ferien auf dem Kinderbauernhof

Pankow. In den Sommerferien macht der Kinderbauernhof Pinke Panke Kindern ab sechs Jahre Werkstatt-Angebote. Diese finden ab dem 24. Juli jeweils Dienstag bis Freitag von 14 bis 18.30 Uhr auf dem Gelände Am Bürgerpark 15-18 statt. Die Ferienkinder sind unter anderem in einer „Sommertanz-Werkstatt“, einer Werkstatt „Korb flechten“ und in einer „Schmuckwerkstatt“ willkommen. Außerdem haben sie die Möglichkeit, dienstags bis sonnabends ab 10 Uhr auf dem Gelände eigene Hütten zu bauen. Um 13 Uhr...

  • Pankow
  • 16.07.17
  • 14× gelesen
Soziales

Ferien auf dem Kinderbauernhof

Pankow. Der Kinderbauernhof Pinke Panke, Am Bürgerpark 15-18, macht in den Sommerferien vom 25. Juli bis 2. September Kindern ab sechs Jahre Werkstatt-Angebote, jeweils Dienstag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr. Die Ferienkinder sind unter anderem in einer Wollwerkstatt, zum Papierschöpfen und Schmuck basteln willkommen. Außerdem haben Kinder die Möglichkeit, dienstags bis sonnabends ab 10 Uhr auf dem Gelände Hütten zu bauen. Um 13 Uhr können alle zu Mittag essen, müssen das aber täglich bis 11...

  • Pankow
  • 12.07.16
  • 13× gelesen
Soziales
Annett Rose hofft auf die Unterstützung der Pankower, damit ein neues Fahrzeug angeschafft werden kann.

Pinke-Panke sammelt derzeit Spenden für neuen Kleinbus

Pankow. Damit er sich endlich ein neues Transportfahrzeug anschaffen kann, bittet der Verein Spielraum Pankow um Unterstützung. Der Verein betreibt seit über 20 Jahren den Kinderbauernhof Pinke-Panke.Vor 15 Jahren baute er außerdem den Aktivspielplatz Franz B. auf. Als pädagogisch betreuter Spielplatz mit Tierhaltung und Hüttenbau ist Pinke-Panke inzwischen zu einem wichtigen Ort für viele Kinder geworden. Aber auch Schulen oder Kitas nutzen ihn regelmäßig. Schließlich fühlen sich auch Eltern...

  • Pankow
  • 27.11.14
  • 47× gelesen
Anzeige
Leute
Rebecca Heinemann absolviert auf dem Pinke Panke ein Freiwilliges ökologisches Jahr. Sie kümmert sich derzeit besonders um Rosa und Locke.

Die Ferkel Rosa und Locke leben jetzt auf Pinke Panke

Pankow. Der Kinderbauernhof Pinke Panke hat zwei neue Bewohner. Die Wollschweinferkel Rosa und Locke avancierten in kurzer Zeit zu Lieblingen der Kinder.Während hellbraune Rosa etwas forsch ist, wirkt die dunkelbraune Locke eher zurückhaltend. "Die beiden Ferkel stammen von einem kleinen Bauernhof aus der Nähe von Finow", sagt Annett Rose, die Chefin von Pinke Panke. "Diesen Hof betreibt die Architektin Billi Binder gemeinsam mit ihrem Mann. Beide züchten dort vom Aussterben bedrohte...

  • Pankow
  • 08.05.14
  • 268× gelesen