Alles zum Thema Platz der Vereinten Nationen

Beiträge zum Thema Platz der Vereinten Nationen

Blaulicht

Wieder schwerer Radunfall

Friedrichshain. Bei einem Verkehrsunfall am 7. Dezember wurde eine Fahrradfahrerin schwer am Kopf verletzt. Die Frau wollte, von der Friedenstraße kommend, gegen 9.15 Uhr am Platz der Vereinten Nationen nach links in die Landsberger Allee einbiegen. Dort wurde sie von einem Auto erfasst, dessen Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Die Radfahrerin stürzte und musste auf die Intensivstation eines Krankenhauses aufgenommen werden. tf

  • Friedrichshain
  • 11.12.18
  • 7× gelesen
Blaulicht

Auto erfasst Fußgängerin

Friedrichshain. Schwere Verletzungen erlitt eine 85 Jahre alte Frau am 22. Oktober bei einem Unfall am Platz der Vereinten Nationen. Nach ersten Erkenntnissen lief sie gegen 17.40 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle auf die Fahrbahn. Dort wurde sie von einem Auto erfasst und mehrere Meter weggeschleudert. tf

  • Friedrichshain
  • 23.10.18
  • 36× gelesen
Soziales

Auf den Spuren der Hanse

Friedrichshain. Die Volkssolidarität lädt Menschen mit geringem Einkommen oder Rente für 6. November zu einer Tagesfahrt ein. Sie führt in die ehemaligen Hansestädte Tangermünde und Stendal. Abfahrt ist um 7 Uhr am Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, und um 7.45 Uhr am Platz der Vereinten Nationen an der Bushaltestelle gegenüber der Tram. Anmeldungen unter ¿29 03 55 79 oder E-Mail an petra.stoffregen@volkssolidaritaet.de. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 16.10.18
  • 31× gelesen
Blaulicht

Kind bei Unfall verletzt: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall mit anschließender Fahrerflucht am 15. Februar auf der Landsberger Allee. Eine achtjährige Schülerin, die gegen 12.30 Uhr mit weiteren Klassenkameraden sowie zwei Lehrerinnen vom Mittelstreifen aus die nördliche Fahrbahn betrat, wurde dabei vom linken Außenspiegel eines schwarzen SUV gestreift. Das Auto fuhr anschließend ohne anzuhalten weiter in Richtung Platz der Vereinten Nationen. Das Mädchen erlitt leichte Kopfverletzungen. Passanten...

  • Friedrichshain
  • 21.02.18
  • 49× gelesen
Blaulicht

Anschläge auf Transporter

Friedrichshain-Kreuzberg. Zwei Kleintransporter eines Online-Versandhändlers waren am frühen Morgen des 23. November Ziel von Brandattacken. Zunächst entdeckten Passanten gegen 2.20 Uhr am Platz der Vereinten Nationen Feuer unter einem geparkten Fahrzeug. Es wurde von alarmierten Polizisten gelöscht und richtete anscheinend keinen Schaden an. Anders als etwa eine halbe Stunde später an der Hornstraße. Dort hörte ein Anwohner zunächst einen lauten Knall und sah dann Flammen an einem...

  • Friedrichshain
  • 23.11.17
  • 10× gelesen
Blaulicht

Wieder Kollision mit Tram

Friedrichshain. Innerhalb weniger Tagen hat es in Friedrichshain zwei Unfälle mit Straßenbahnen gegeben. Am frühen Nachmittag des 16. Dezember stieß ein Auto auf der Landsberger Allee auf Höhe der Haltestelle Klinikum im Friedrichshain mit einer Tram zusammen, nachdem der Pkw-Fahrer dort offensichtlich wenden wollte. Der 83-Jährige wurde mit seinem Wagen gegen das Schutzgitter der Haltestelle geschoben. Er erlitt schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der...

  • Friedrichshain
  • 19.12.16
  • 25× gelesen
Blaulicht

Transporter prallt auf Tram

Friedrichshain. Beim Abbiegen vom Platz der Vereinten Nationen auf die Lichtenberger Straße ist am Nachmittag des 14. Dezember ein Kleintransport mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Das Auto wurde dabei von der Tram zunächst gegen ein Verkehrsschild und anschließend gegen eine Ampel geschoben. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Straßenbahnfahrerin erlitt einen Schock. tf

  • Friedrichshain
  • 15.12.16
  • 21× gelesen
Politik
Vor und nach ihrer Stimmabgabe erwartet Renate Krüger erst einmal ein längerer Fußmarsch. Oder sie muss mit der Straßenbahn fahren.

Stimmabgabe erschwert: Ärger über weiten Weg zum Wahllokal

Friedrichshain. Renate Krüger hat die neue Adresse für ihre Stimmabgabe zunächst gar nicht registriert. "Erst mein Sohn hat mich darauf aufmerksam gemacht." Dabei hat sie dann festgestellt: Um am 18. September ihrer staatsbürgerlichen Pflicht nachzukommen, muss sie eine ziemliche Entfernung zurücklegen. Ebenso wie ihre Nachbarn. Renate Krüger wohnt in der Petersburger Straße, nahe der Kreuzung Landsberger Allee. Ihr bisheriges Wahllokal befand sich seit 1990 in der Kita an der...

  • Friedrichshain
  • 04.09.16
  • 197× gelesen
Blaulicht

Streifenwagen beschädigt

Friedrichshain. Unbekannte haben am 4. Januar gegen 20.50 Uhr die Scheiben eines Streifenwagens eingeworfen. Das Auto war wegen eines Einsatzes am Platz der Vereinten Nationen abgestellt. Als die Polizisten wieder zurückkamen, stellten sie die Schäden fest. Der Staatsschutz prüft, ob es einen politischen Hintergrund für die Tat gibt. tf

  • Friedrichshain
  • 07.01.16
  • 30× gelesen