Alles zum Thema Plenarsaal

Beiträge zum Thema Plenarsaal

Politik
Yannick Schmitz (rechts) nahm auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Jan-Marco Luczak am Planspiel "Jugend und Parlament" teil.

Reden unter dem Bundesadler
Student beim Planspiel "Jugend und Parlament" im Bundestag

Anfang Juni hatten 360 Jugendliche beim Planspiel „Jugend und Parlament“ wieder die Möglichkeit, in die Rolle von Abgeordneten zu schlüpfen. Im Plenarsaal des Bundestags diskutierten sie über Gesetze. Darunter auch Yannick Schmitz, der auf Einladung des Lichtenrader CDU-Abgeordneten Jan-Marco Luczak kam. Der 18-Jährige studiert Jura an der Humboldt-Universität und kann bereits einige politische Erfahrungen vorweisen. Seit Dezember ist er Kreisvorsitzender der Schülerunion...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 19.06.19
  • 116× gelesen
Politik

Gröhler vergibt Planspiel-Platz

Charlottenburg-Wilmersdorf. Seit 2004 bietet der Bundestag einmal jährlich 355 Jugendlichen aus der ganzen Republik die Möglichkeit, vier Tage lang am Planspiel „Jugend und Parlament“ teilzunehmen. Ziel der Simulation ist es, dass junge Menschen im Alter von 17 bis 20 Jahren die Arbeit der Abgeordneten kennenlernen – in Landesgruppen, Fraktionen, Arbeitsgruppen und Ausschüssen. Auch üben sich die Jugendlichen im Debattieren und versuchen, Mehrheiten für ihre politischen Anliegen zu gewinnen....

  • Charlottenburg
  • 09.03.18
  • 13× gelesen
Politik

Mit Luczak auf Tagesfahrt

Tempelhof-Schöneberg. Der Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak lädt am 22. August Bürger aus seinem Wahlkreis zu einer Tagesfahrt durch das politische Berlin ein. Unter anderm stehen das „Haus der Wannseekonferenz“ sowie ein Mittagessen und ein Vortrag im Plenarsaal des Deutschen Bundestages über die Aufgaben und die Arbeitsweise des Parlaments auf dem Programm. Nach dem Besuch der Reichstagskuppel gibt es noch eine Dampferfahrt mit Abendessen auf der Spree....

  • Tempelhof
  • 26.07.17
  • 168× gelesen
Politik

Im Bus durchs politische Berlin

Spandau. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner (CDU), lädt am 10. Juli zur Tagesfahrt durch das politische Berlin ein. Los geht es mit einem Bus um 10 Uhr am S-Bahnhof Spandau. Auf dem Besuchsplan steht um 11 Uhr das Bundesministerium der Verteidigung. Daran schließt sich ein Mittagessen im Hilton Hotel an. Um 14.30 Uhr wird im Auswärtigen Amt Halt gemacht. Im BERLIN Pavillon gibt es ein kleines Abendessen, bevor der Deutsche Bundestag besucht wird. Ein Blick in den Plenarsaal ist ebenso...

  • Falkenhagener Feld
  • 15.06.17
  • 52× gelesen