Polizei Berlin

Beiträge zum Thema Polizei Berlin

Politik

Tendenzen vorbeugen
Innensenator und Polizeipräsidentin stellen Extremismusbeauftragte vor

Svea Knöpnadel ist Berlins Extremismusbeauftragte der Polizei. Innensenator Andreas Geisel (SPD) und Polizeipräsidentin Barbara Slowik haben die Kriminaloberrätin vorgestellt. Knöpnadel ist Ansprechperson zu Extremismus-Themen. An sie können sich Polizisten und Bürger wenden. Die Extremismusbeauftragte ist Teil eines Konzepts gegen extremistische Tendenzen in der Polizei, das Geisel im August vorgestellt hatte. „Tendenziell extremistisches Verhalten frühzeitig zu erkennen, die Ursachen dafür...

  • Mitte
  • 01.11.20
  • 91× gelesen
Bildung

Präventionsaktion der Polizei

Friedrichshagen. Mit Beginn der „Dunklen Jahreszeit“ führt die Polizei Berlin eine Präventionsaktion für Fußgänger und Radfahrer durch. Am 4. November werden auf dem Marktplatz Friedrichshagen Besucher unter anderem darüber informiert, wie sie im Straßenverkehr besser gesehen werden. Sie können sich über passende Schutzausrüstung und Gefahren beim Abbiegen beraten lassen. Weitere Informationen zu den Themen der Verkehrsunfallprävention gibt es bei der Verkehrssicherheitsberaterin der Direktion...

  • Friedrichshagen
  • 24.10.20
  • 170× gelesen
Politik

Unfälle bei Polizei und Feuerwehr

Berlin. Es ist eine lange Liste, die Innenstaatssekretär Torsten Akmann für die Beantwortung der Anfrage zu Unfällen bei der Polizei des FDP-Abgeordneten Paul Fresdorf herausgegeben hat. Auf 65 Seiten sind in der Tabelle insgesamt 2419 Unfälle mit Polizeifahrzeugen von August 2018 bis Juli 2020 aufgelistet – mit Datum, Ort und Fahrzeugtyp. Bei den Unfällen wurden auch Personen verletzt: 39 (2018), 75 (2019) und 32 (2020). Wie viel die Unfälle an Reparatur gekostet haben, weiß Akmann nicht....

  • Mitte
  • 06.10.20
  • 98× gelesen
Blaulicht

Legionellenbefall in Polizeiwachen

Berlin. In 27 Dienststellen der Polizei gab es in den vergangenen fünf Jahren einen Legionellenbefall. Ob Polizisten und Beschäftigte dadurch erkrankt sind, ist unklar. „Statistische Erhebungen zu Erkrankungen durch Legionellenbefall werden innerhalb der Polizei nicht vorgenommen“, so Innenstaatssekretär Torsten Akmann auf eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Paul Fresdorf. Laut Akmann habe es „keine länger andauernden Einschränkungen gegeben, da unverzüglich entsprechende Maßnahmen, wie der...

  • Mitte
  • 03.10.20
  • 495× gelesen
Blaulicht

Polizisten als Models
Mit Plakaten und einem Film wirbt neue Imagekampagne um Nachwuchs

Die Polizei hat mit „110 Prozent Berlin“ eine neue Kampagne gestartet, um junge Leute für den Polizeiberuf zu begeistern. Die Mitarbeiter auf den elf Imageplakaten seien echte Polizisten, die die Behörde im Rahmen von „110 Prozent Berlin“ repräsentieren, teilt die Pressestelle mit. Auf einem Plakat zum Beispiel ist eine blonde Frau in Zivil, ein Bodyguard mit schwarzer Hautfarbe, Anzug und Sonnenbrille, ein Polizist in Einsatzkleidung mit Helm und ein südländisch aussehender Beamter zu...

  • Mitte
  • 22.09.20
  • 472× gelesen
Blaulicht
Die Neuen in der Fahrradstaffel: Antje Melchert und Max Berthold.
5 Bilder

Klingeling, hier kommt die Polizei
Bis zum Jahre 2023 sollen 160 Beamte auf Fahrrädern für Ordnung und Sicherheit sorgen

Bei einem Fototermin auf der Treppe des Konzerthauses auf dem Gendarmenmarkt haben Innensenator Andreas Geisel (SPD) und Polizeipräsidentin Barbara Slowik die neuen Fahrradpolizisten vorgestellt. Antje Melchert war bisher Polizistin im Regierungsviertel, hat viele Veranstaltungen betreut und mit Touristen zu tun gehabt. Weil sie sich gerne bewegt und an der frischen Luft ist, wollte sie zu den radelnden Kollegen. Die 39-jährige Polizeiobermeisterin gehört jetzt zur Fahrradstaffel, die nun...

  • Mitte
  • 13.09.20
  • 423× gelesen
Blaulicht

Diebe und Einbrecher in Treptow-Köpenick aktiv
Kriminalitätsstatistik zeigt Anstieg von Delikten im Jahr 2019

Die Senatsinnenverwaltung hat nach schriftlicher Anfrage des Abgeordneten Maik Penn (CDU) eine ausführliche Statistik über die Kriminalitätsentwicklung in Treptow-Köpenick veröffentlicht. Vor allem Diebstähle und Einbrüche werden demnach im Bezirk begangen. Im Zeitraum von Januar bis Dezember 2019 wurden insgesamt 24 110 Straftaten polizeilich erfasst. Im Vergleich zum Jahr 2018 (23 476 Straftaten) ist dies ein Anstieg von 2,7 Prozent. Die meisten Straftaten sind den Monaten Mai bis August...

  • Treptow-Köpenick
  • 17.07.20
  • 349× gelesen
Sport

Einschränkungen beim Wassersport

Treptow-Köpenick. Nach Irritationen durch eine wieder zurückgezogene Handreichung der Wasserschutzpolizei, nach der Wassersport auch für Vereine wieder möglich gewesen wäre, wurden per 7. April neue Regeln veröffentlicht. Pech hat, wer sein Sportboot – unabhängig vom Antrieb – auf einem Vereinsgelände eines Wassersportvereins eingelagert hat. An diesen Booten dürfen weder Arbeiten zur Saisoneröffnung ausgeführt, noch dürfen mit diesen Booten Fahrten angetreten werden. Denn dort ist der Zutritt...

  • Treptow-Köpenick
  • 08.04.20
  • 700× gelesen
Leute
Adreas Knüppel leitet seit Mitte April den Polizeiabschnitt 65 am Segelfliegerdamm.
3 Bilder

Neuer Polizeichef im Amt
Polizeidirektor Andreas Knüppel leitet jetzt den Abschnitt 65

Seit August 2018 wurde der Polizeiabschnitt 65 am Segelfliegerdamm kommissarisch geleitet. Jetzt gibt es einen neuen Chef. Polizeidirektor Andreas Knüppel (56) hat Mitte April die Dienststelle übernommen. Knüppel ist Berliner, wohnt in Reinickendorf, und hat vor 40 Jahren bei der Polizei angefangen. „Ich war damals 16. Bereits in der Ausbildung gab es 1250 Mark im Monat, das hatte kein anderer Lehrherr zu bieten“, erinnert er sich. Fünf Jahre Einsatzhundertschaft, fast tägliche Einsätze...

  • Johannisthal
  • 23.05.19
  • 657× gelesen
Blaulicht
Berliner Polizeiboot auf Streifenfahrt über die Müggelspree bei Rahnsdorf.

Boote bleiben oft am Steg: Jedes Polizeiboot fällt im Schnitt 111 Tage im Jahr aus

Baumschulenweg. Wundern Sie sich auch, warum Sie selbst im Sommer nur selten eines der blauen Boote der Wasserschutzpolizei auf Spree und Dahme sehen? Vielleicht waren die Boote der Wache in Baumschulenweg gerade nicht seeklar. Die 16 Boote der Berliner Wasserschutzpolizei fallen nämlich im Durchschnitt 111 Tage pro Jahr aus. Das wurde jetzt durch eine Anfrage des SPD-Innenexperten Tom Schreiber im Berliner Abgeordnetenhaus bekannt. Schreiber, der für Treptow-Köpenick im Abgeordnetenhaus...

  • Köpenick
  • 06.11.17
  • 893× gelesen
Leute
Burkhard Sonntag hat Anfang Juli die Leitung des Polizeiabschnitt 66 übernommen.
2 Bilder

Neuer Leiter im Polizeiabschnitt 66: Burkhard Sonntag ist jetzt Chef von 185 Beamten

Köpenick. Der Polizeiabschnitt 66 in der Karlstraße hat einen neuen Leiter: Polizeioberrat Burkhard Sonntag. Seit Juli ist der 49-jährige Beamte für 185 Kollegen und indirekt für die rund 125 000 Einwohner des früheren Bezirks Köpenick zuständig, denn die Grenzen der beiden Polizeiabschnitte in Treptow-Köpenick entsprechen den früheren Grenzen bis zur Bezirksfusion. Burkhard Sonntag ist ein echter Berliner, geboren in Wedding, der schon als Schuljunge vom Dienst als Polizist geträumt hat. „Ich...

  • Köpenick
  • 22.08.15
  • 1.032× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.