Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Schlägerei auf der Kreuzung

Gesundbrunnen. Zwei Autofahrer sind am 16. Mai gegen 19 Uhr an einer roten Ampel an der Kreuzung Prinzenallee Ecke Soldiner Straße in Streit geraten und schließlich aufeinander losgegangen. Einer der Streithähne, ein 31-Jähriger, soll laut Polizei ausgestiegen und den Kontrahenten durch die geöffnete Scheibe der Fahrerseite geschlagen haben. Der 28-Jährige soll sich dann mit der Sicherheitsgurtschnalle zur Wehr gesetzt haben. Der 31-Jährige erlitt dabei eine schwere Verletzung im Gesicht. Er...

  • Gesundbrunnen
  • 17.05.18
  • 72× gelesen
Blaulicht

Polizist schießt Angreifer ins Bein

Gesundbrunnen. Ein Polizist vom Abschnitt 36 hat am 14. April kurz nach sieben Uhr einen aggressiven 20-Jährigen mit einem Schuss ins Bein gestoppt. Der alkoholisierte Mann kam mit einer schweren Beinverletzung ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Die weiteren Ermittlungen werden, wie bei Schussabgaben durch Polizeibeamte üblich, durch eine Mordkommission geführt. Laut Polizei hatte der 20-Jährige vor dem Polizeiabschnitt in der Pankstraße 29 randaliert und einen Mitarbeiter einer...

  • Gesundbrunnen
  • 14.04.18
  • 247× gelesen
Blaulicht

Messerstecherei am Nachmittag

Gesundbrunnen. Wieder Gewalt auf der Badstraße am helllichten Tag. Bei einer Messerstecherei am 20. Februar ist ein 18-Jähriger verletzt worden. Er kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Wie die Polizei berichtet, hatte eine Passantin am Nachmittag Polizei und Feuerwehr alarmiert, als sie den Verletzten mit Stichwunden entdeckte. Zeugen haben ausgesagt, dass es gegen 15.20 Uhr zu Streitigkeiten zwischen mehreren Personen gekommen war. Die Kriminalpolizei ermittelt. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 21.02.18
  • 38× gelesen
Bildung

Berliner Polizei verlängert Bewerbungsfrist

Berlin. Die Berliner Polizei sucht nach wie vor Auszubildende. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt über den 31. Januar 2018 hinaus verlängert. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 für den mittleren Dienst und am 1. Oktober 2018 für den gehobenen Dienst. Voraussetzungen sind unter anderem der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der eines Mitgliedslandes der EU (darüber hinaus gelten...

  • Spandau
  • 14.02.18
  • 451× gelesen
Blaulicht

Geschlagen und bestohlen

Gesundbrunnen. Fünf unbekannte junge Männer haben am 18. Januar nachts einen 26-Jährigen auf der Prinzenstraße Ecke Bellermannstraße nach Angaben des Opfers erst homophob beleidigt und anschließend geschlagen. Als der Mann am Boden lag, sollen ihm die Angreifer auch noch Zigaretten und Geld gestohlen haben. Die Unbekannten konnten fliehen. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt ermittelt. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 18.01.18
  • 30× gelesen
Blaulicht

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind, führt die Polizei Berlin – gemeinsam mit anderen Akteuren der...

  • Charlottenburg
  • 12.10.17
  • 255× gelesen
Politik

Noch mehr Kameras: Volksbegehren für breite Videoüberwachung gestartet

Berlin. Die Stadt steckt voller Kameras. Was die einen als Eingriff in die Privatsphäre verschreien, schätzen die anderen als Sicherheit. Wie weit soll die Überwachung reichen? Seit dem Attentat vom Breitscheidplatz ist das Thema ein Dauerbrenner. Gerade treibt ein Bündnis aus Polizeigewerkschaft und Politikern unterschiedlicher Parteien ein Volksbegehren für mehr Videoüberwachung voran. Seit dem 13. September werden Unterschriften gesammelt, um die Installation von Kameras zum...

  • Wedding
  • 19.09.17
  • 399× gelesen
Verkehr

Immer die Schwachen : Die meisten Toten Fußgänger

Der Berliner Straßenverkehr ist aggressiv. Dafür gibt es zahlreiche Beispiele. Am häufigsten baden die schwächsten diesen Zustand aus. An vielen Kreuzungen in der Stadt zeugen die Geisterfahrräder des ADFC von den traurigen Konsequenzen alltäglicher Verkehrssünden. Radfahrern werden besonders falsche Abbiegemanöver zum Verhängnis. Entgegen ihrer großen öffentlichen Beachtung leben sie allerdings nicht am gefährlichsten. Eine aktuelle Unfallstatistik der Polizei zeigt: Fußgänger sterben...

  • Wedding
  • 28.08.17
  • 1.843× gelesen
Sonstiges

Cannabis statt Begonien

Gesundbrunnen. Nachdem aufmerksamen Polizisten vom Abschnitt 36 mehrere Cannabispflanzen auf dem Balkon einer Wohnung in der Reinickendorfer Straße aufgefallen waren, traten sie die Tür ein. Zuvor hatten sich die Beamten telefonisch einen Durchsuchungsbeschluss durch die Staatsanwaltschaft besorgt. Da trotz Geräuschen aus der Wohnung niemand öffnete, verschafften sich die Polizisten gewaltsam Zugang. Der 35-jährige Mieter gab an, die Pflanzen für den Eigenbedarf anzubauen. Die Gewächse sowie...

  • Gesundbrunnen
  • 14.08.17
  • 25× gelesen
Blaulicht

Mann stirbt nach Sprung vom Balkon

Gesundbrunnen. Bei einem Polizeieinsatz am 19. Juli in der Koloniestraße ist ein 44-jähriger Mann vom Balkon im vierten Obergeschoss gesprungen und trotz Notoperation wenige Stunden später verstorben. Wie Polizeisprecher Winfrid Wenzel sagt, gehen die Ermittler von einem Suizid aus und nicht von einem Fluchtversuch. Die Polizisten waren vom 17-jährigen Sohn alarmiert worden, weil mehrere mit Eisenstangen bewaffnete Personen versuchen würden, in die Wohnung zu gelangen. Laut dem Anrufer...

  • Gesundbrunnen
  • 21.07.17
  • 365× gelesen
Verkehr

Die Doppelstreife ist zurück: Polizei und BVG-Mitarbeiter sind wieder gemeinsam unterwegs

Berlin. Im Berliner Nahverkehr gibt es wieder mehr Polizeipräsenz. Die Doppelstreife aus BVG-Mitarbeitern und Polizisten ist zurück. Im Koalitionsvertrag steht, dass die Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr wesentlich für seine Attraktivität sei und dass die Koalition das Sicherheitspersonal der BVG verstärken will. Genau das hat sie jetzt getan. So sind wieder uniformierte Polizisten und Sicherheitskräfte der BVG gemeinsam unterwegs. Die regelmäßigen Doppelstreifen gab es bereits bis...

  • Charlottenburg
  • 25.04.17
  • 563× gelesen
  •  1
Blaulicht

Schwarzfahrer attackiert Kontrolleur

Gesundbrunnen. Ein polizeibekannter Intensivtäter hat am 8. Februar gegen 20.15 Uhr bei einer Fahrscheinkontrolle im U-Bahnhof Osloer Straße einen Kontrolleur angegriffen. Der 31-jährige Schwarzfahrer versuchte mehrmals, den 36-jährigen Mitarbeiter mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Der Kontrolleur konnte den Schlägen ausweichen und mit Hilfe seiner Kollegen den aggressiven Schwarzfahrer überwältigen. Der Angreifer wurde der Kriminalpolizei übergeben. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 09.02.17
  • 23× gelesen
Blaulicht

Brennende Kinderwagen

Gesundbrunnen. Unbekannte haben am 30. Januar nachts erneut Kinderwagen abgefackelt. Bewohner alarmierten die Feuerwehr, weil im Flur eines Hauses an der Stettiner Straße zwei abgestellte Kinderwagen in Flammen aufgingen. Die Polizei ermittelt, weil sie von Brandstiftung ausgeht. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 31.01.17
  • 19× gelesen
Sport
Jugendliche spielen eine rasante Partie Käfigfußball in der Adidas Football Base.

Kicken an der Basis: Adidas Football Base entwickelte sich zum sozial-sportlichen Hotspot

Gesundbrunnen. Im Herzen des Arbeiterbezirks Wedding hat Adidas ein Refugium für Jugendliche und sportbegeisterte Erwachsene geschaffen. Sport und Adidas – das ist eine Kombination, die seit vielen Jahrzehnten zusammengehört. Nicht nur im Milliardengeschäft Profisport, sondern auch auf der kleinen Ebene, beim normalen Kunden. Das Engagement der Firma bei den großen Events in der Stadt ist weit über die Grenzen Berlins bekannt. Doch vielen Sportlern reichte das nicht. Sie wollten mehr. Und...

  • Gesundbrunnen
  • 12.12.16
  • 1.161× gelesen
Politik

Mehr Schutz für Polizisten: Gewerkschaft der Polizei Berlin fordert Änderung des Strafrechts

Berlin.Immer wieder werden Polizisten gewaltsam angegriffen. Die Gewerkschaft der Polizei fordert deshalb härtere Strafen. Auch Bundesjustizminister Maas hat dazu Pläne. Laut Gewerkschaft der Polizei (GdP) Berlin gab es im vergangenen Jahr 7060 Angriffe auf Polizisten in der Hauptstadt. Das seien so viele, dass unbedingt etwas getan werden muss. Der Vorschlag der Gewerkschaft: das geltende Strafrecht ändern. „Die Entwicklung der letzten Jahre macht doch mehr als deutlich, dass die...

  • Charlottenburg
  • 29.11.16
  • 202× gelesen
Blaulicht

Betrunkener greift Sanitäter an

Gesundbrunnen. Ein völlig Betrunkener hat am 30. Oktober einen Sanitäter angegriffen, der den Mann versorgen wollte. Anwohner hatten die Feuerwehr gerufen, weil der 43-Jährige im Treppenhaus eines Wohnhauses an der Wiesenstraße lag. Als der Retter sich um ihn kümmern wollte, wurde er erst beleidigt und dann mit einem Rucksack, in dem sich unter anderem eine Bierflasche befand, geschlagen. Der 48-jährige Beamte wurde dabei am Kopf verletzt. Alarmierte Polizisten konnten den 43-jährigen Täter...

  • Gesundbrunnen
  • 01.11.16
  • 12× gelesen
Blaulicht

Razzia gegen Linksautonome: 14 Verdächtige ermittelt

Berlin/Leipzig. In Zusammenhang mit einer Reihe von schweren Sachbeschädigungen ist die Polizei am 26. Oktober gegen mehrere Mitglieder der linksextremen Szene vorgegangen. Dabei gab es Durchsuchungen in Wohn- und Geschäftsräumen in Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln, Tempelhof, Wedding, Gesundbrunnen sowie in Leipzig. Nach Polizeiangaben seien dabei acht Frauen und sechs Männer als Tatverdächtige identifiziert sowie umfangreiches Beweismaterial sichergestellt worden. Die Beschuldigten sollen...

  • Friedrichshain
  • 28.10.16
  • 44× gelesen
Blaulicht

Polizei informiert und berät

Berlin. Unter dem Motto „Dunkle Jahreszeit“ informiert die Polizei vom 10. bis 14. Oktober stadtweit zu Themen wie Wohnraumeinbruch und Fahrradsicherheit. Die längere Dunkelheit in den Herbst- und Wintermonaten begünstigt Straftaten wie Taschendiebstahl und beeinträchtigt die Sichtverhältnisse auf der Fahrbahn. Mit ihrer Aktionswoche will die Polizei auf mögliche Gefahren hinweisen und beraten. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen gibt es auf www.berlin.de/land/kalender. Unter...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 06.10.16
  • 215× gelesen
Blaulicht

Brutaler Raubüberfall

Gesundbrunnen. Ein 66-jähriger Mann ist am 26. September kurz vor Mitternacht im Volkspark Humboldthain brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Ersten Ermittlungen zufolge soll das Opfer von einem Mann aus einer Gruppe heraus angesprochen und nach dem Weg gefragt worden sein. Dann habe der Angreifer plötzlich den 66-Jährigen zu Boden geprügelt und mit Schlägen gegen den Kopf verletzt. Anschließend raubte die Gruppe alles, was der Mann...

  • Gesundbrunnen
  • 28.09.16
  • 33× gelesen
Blaulicht

Unsicher in der Bahn? Gewerkschaft fordert mehr Sicherheitspersonal

Berlin. Obwohl die Zahl der Gewalttaten im Öffentlichen Nahverkehr zurückgeht, fordert die Berliner Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), dass der Senat mehr für die Sicherheit tun müsse. Eine Axt-Attacke in Würzburg, ein Amoklauf in München und ein Anschlag in Ansbach: All diese Gewalttaten spielten sich im öffentlichen Raum ab. Die EVG nimmt das zum Anlass, vom Berliner Senat neue Sicherheitskonzepte für den ÖPNV und mehr Personal zu fordern, das auf Bahnhöfen und in Bus und Bahn...

  • Charlottenburg
  • 27.09.16
  • 205× gelesen
Blaulicht

Massenschlägerei im Soldiner Kiez

Gesundbrunnen. Die Polizei hat nach einer Massenschlägerei im Soldiner Kiez am 17. August zehn Männer festgenommen. Gegen 17.30 Uhr waren in der Koloniestraße etwa 30 Personen aneinander geraten. Die alarmierten Polizisten konnten die beiden Lager trennen und die Lage beruhigen. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 18.08.16
  • 92× gelesen
Soziales

Mittes Bemühungen um Aufdeckung von Pflegebetrug tragen erste Früchte

Mitte. „Es ist Zeit, dass mal ein Geschäftsführer in den Bau geht“, sagt Mittes Sozialstadtrat Stephan von Dassel (Grüne). Er finde die Abschreckung super. Ende April hatte die Polizei die Geschäftsräume eines ambulanten Pflegedienstes durchsucht, die Geschäftsführerin verhaftet und weitere sieben Mitarbeiter festgenommen. Gegen 31 Patienten wird ebenfalls ermittelt. Seit fünf Jahren versucht das Sozialamt systematisch, unseriöse Geschäftspraktiken von Pflegediensten aufzudecken, zu ahnden...

  • Gesundbrunnen
  • 13.05.16
  • 155× gelesen
Blaulicht

Radfahrer verunglückt

Gesundbrunnen. Ein 44-jähriger Radfahrer ist am 27. April kurz nach 21 Uhr auf der Kreuzung Swinemünder Straße/Ramlerstraße mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer am Kopf verletzt worden. Der 25-jährige Autofahrer hatte laut Polizei Vorfahrt. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 28.04.16
  • 28× gelesen
Verkehr

Fahrradsaison beginnt: Aktionen der Polizei angelaufen

Berlin. Mit den längeren Tagen und steigenden Temperaturen startet wie jedes Jahr die Fahrradsaison. Gleichzeitig verstärkt die Polizei ihre Bemühungen, dem Fahrraddiebstahl entgegenzuwirken und bietet nun auch die Möglichkeit, gestohlene Fahrräder im Internet wiederfinden zu können. Tipps, wie man sich vor Fahrraddiebstahl schützen kann, finden sich im Internet unter www.berlin.de/polizei/aufgaben/praevention/diebstahl-und-einbruch/artikel.228483.php. Darüber hinaus bieten am Donnerstag, 21....

  • Charlottenburg
  • 19.04.16
  • 272× gelesen
  •  1