Alles zum Thema Polizeiabschnitt 51

Beiträge zum Thema Polizeiabschnitt 51

Blaulicht
Vorsicht Einbrecher! Stefan Kranich (rechts) und Gordon Roloff mit dem Flyer.

Auch das Souterrain sichern
Zahl von Kellereinbrüchen in Friedrichshain steigt

Die Diebe haben oft leichtes Spiel. Und gerade das macht der Polizei Sorge. "Seit Jahresbeginn haben wird im Bereich Friedrichshain rund 600 Kellereinbrüche registriert", sagen Stefan Kranich, Leiter des Führungsdienstes, und Gordon Roloff, Präventionsbeauftragter vom zuständigen Abschnitt 51. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum des Vorjahres waren es etwa 140. Der Anstieg kann damit zusammenhängen, dass sich aktuell mehr Akteure in diesem "Metier" betätigen. Vor allem aber werde es den...

  • Friedrichshain
  • 05.06.19
  • 97× gelesen
Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Friedrichshain. Beamte des Abschnitts 51 nahmen am frühen Morgen des 16. Januar zwei mutmaßliche Einbrecher fest. Gegen 4 Uhr hatte der Inhaber eines Lokals an der Krossener Straße zwei Männer in der Gaststätte bemerkt und die Polizei alarmiert. Die erwischte die beiden Verdächtigen beim Verlassen des Restaurants. Bei dem Duo fand sich auch Einbruchswerkzeug. Außerdem war die Eingangstür gewaltsam geöffnet worden. tf

  • Friedrichshain
  • 17.01.19
  • 12× gelesen
Blaulicht
Auch am Kottbusser Tor hat sich die Lage etwas entspannt. Es bleibt trotzdem ein Schwerpunkt der Kriminalität in Berlin.

Weniger Kriminalität in Friedrichshain-Kreuzberg

2017 wurden in Berlin 520 437 Straftaten verübt. Immer noch eine hohe Zahl, aber gegenüber 2016 bedeutete das einen Rückgang um 48 423. Das wurde dann auch bei der Präsentation der polizeilichen Kriminalstatistik am 5. März entsprechend herausgehoben. Weniger Verbrechen wurden auch in Friedrichshain-Kreuzberg registriert. Die drei Polizeiabschnitte der Direktion 5 im Bezirk verzeichneten im vergangenen Jahr 54  866 angezeigte Delikte. Vor zwei Jahren waren es noch 60 176. Ein Minus...

  • Friedrichshain
  • 13.03.18
  • 490× gelesen
Blaulicht

Scheibenschutz mit Spezialfolie für die Polizei

Friedrichshain-Kreuzberg. Mit bloßem Auge ist die Besonderheit der Polizeiautos kaum zu erkennen. Ihre Fenstergläser sind etwas dicker als normal. Dadurch sollen sie mehr Schutz bieten. An den Scheiben wurde eine spezielle Folie angebracht, die ein Zerspringen nach Steinwürfen verhindern soll. Damit ausgerüstet wurden bisher sieben Einsatzfahrzeuge, bei noch einmal so vielen ist das vorgesehen. Vier davon wurden am 13. Januar auf dem Gelände der Direktion 5 an der Golßener Straße im Beisein...

  • Friedrichshain
  • 18.01.16
  • 96× gelesen