Polizeiabschnitt 53

Beiträge zum Thema Polizeiabschnitt 53

Blaulicht
Auch am Kottbusser Tor hat sich die Lage etwas entspannt. Es bleibt trotzdem ein Schwerpunkt der Kriminalität in Berlin.

Weniger Kriminalität in Friedrichshain-Kreuzberg

2017 wurden in Berlin 520 437 Straftaten verübt. Immer noch eine hohe Zahl, aber gegenüber 2016 bedeutete das einen Rückgang um 48 423. Das wurde dann auch bei der Präsentation der polizeilichen Kriminalstatistik am 5. März entsprechend herausgehoben. Weniger Verbrechen wurden auch in Friedrichshain-Kreuzberg registriert. Die drei Polizeiabschnitte der Direktion 5 im Bezirk verzeichneten im vergangenen Jahr 54  866 angezeigte Delikte. Vor zwei Jahren waren es noch 60 176. Ein Minus...

  • Friedrichshain
  • 13.03.18
  • 578× gelesen
Blaulicht

Testabschnitt für Taser

Kreuzberg. Der Polizeiabschnitt 53 in der Friedrichstraße ist einer von zwei Berliner Revieren, in denen der Einsatz von Distanz-Elektroimpulsgeräten im täglichen Dienst erprobt wird. Diese Taser waren zuvor von Innensenator Frank Henkel (CDU) als weitere Polizeiwaffe angekündigt worden. Damit könnten Angreifer gestoppt werden, ohne dass es wie bei der Schusswaffe zu ernsthaften Verletzungen und erst recht nicht zu Todesfällen komme. Ihr rechtlicher Gebrauch richtet sich nach den...

  • Kreuzberg
  • 05.09.16
  • 26× gelesen
Blaulicht

Scheibenschutz mit Spezialfolie für die Polizei

Friedrichshain-Kreuzberg. Mit bloßem Auge ist die Besonderheit der Polizeiautos kaum zu erkennen. Ihre Fenstergläser sind etwas dicker als normal. Dadurch sollen sie mehr Schutz bieten. An den Scheiben wurde eine spezielle Folie angebracht, die ein Zerspringen nach Steinwürfen verhindern soll. Damit ausgerüstet wurden bisher sieben Einsatzfahrzeuge, bei noch einmal so vielen ist das vorgesehen. Vier davon wurden am 13. Januar auf dem Gelände der Direktion 5 an der Golßener Straße im Beisein...

  • Friedrichshain
  • 18.01.16
  • 121× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.