Polizeibeamte

Beiträge zum Thema Polizeibeamte

Soziales

Kellereinbrüche: Die Polizei berät

Steglitz-Zehlendorf. Unter dem Motto „Keller zu – Wertsachen raus!“ berät der Polizeiabschnitt 46 am Freitag, 21. Januar, den ganzen Tag über und an mehreren Stellen im Bezirk zum Thema Kellereinbruch und Einbruchschutz. Die erste Beratung findet am Kamenzer Damm 40 in der Einkaufspassage von 9 bis 11 Uhr statt. Im Anschluss stehen die Polizeibeamten in der Zeit von 11.30 bis 13.30 Uhr in der Osdorfer Straße vor dem S-Bahnhof Rede und Antwort. Schließlich endet der Infotag vor dem S-Bahnhof in...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 13.01.22
  • 17× gelesen
  • 1
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Messerstich

Lichtenrade. Es war eine Attacke, die die Polizei nicht so schnell vergessen wird. Am 24. Oktober zwischen 20.15 und 20.30 Uhr wurde ein Polizeibeamter in Zivil in der Kettinger Straße unweit des S-Bahnhofs Schichauweg unvermittelt von einem Unbekannten schwer mit einem Messer verletzt. Dieser hatte zuvor versucht, das Fahrrad des Beamten zu stehlen, war jedoch dabei erwischt worden und stach daraufhin zu. Während der Messerstecher flüchtete, wurde der Beamte im Krankenhaus operiert. Inzwischen...

  • Lichtenrade
  • 01.11.18
  • 153× gelesen
Blaulicht

Polizeibeamter niedergestochen

Lichtenrade. Ein unbekannter Täter hat am Abend des 24. Oktober in der Nähe des S-Bahnhofs Schichauweg einen Polizisten in Zivil niedergestochen. Auf dem Heimweg bemerkte der Kriminalpolizist in der Kettinger Straße, wie sich ein Mann an seinem Fahrrad zu schaffen machte. Als sich der 44-Jährige als Polizeibeamter zu erkennen gab und den Mann festnehmen wollte, zückte dieser sofort ein Messer und stach zu. Während der Täter anschließend in Richtung Fontanestraße flüchtete, blieb der Polizist...

  • Lichtenrade
  • 25.10.18
  • 178× gelesen
Soziales
Lammfromm: Dietmar Schulz, Stadtrat Gerhard Hanke und Britta Wagenseil (von rechts) erleben Dorle und Djamila von ihrer besten Seite.

Polizeibeamte spenden Umwelt-Zentrum zwei Schafe

Hakenfelde. Das Schul-Umwelt-Zentrum (SUZ) am Bernkastler Weg 26 hat neue tierische Bewohner. Zwei Schafe grasen dort jetzt auf dem Rasen. Sie sind aus keinem Tierheim und auch nicht ausgebüxt. Die Polizei hat Djamila und Dorle gespendet.Die ostfriesischen Milchschafe haben dauerhaft einen Stall in der ehemaligen Gartenarbeitsschule bezogen. Neugierig sind die zwei und lammfromm noch dazu. Neuankömmlinge begrüßen die Damen schon von Weitem mit einem fröhlichen Blöken und bei guter Laune halten...

  • Lankwitz
  • 30.06.14
  • 411× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.