Anzeige

Alles zum Thema Postruine

Beiträge zum Thema Postruine

Bauen
Vandalen haben Fenster zerstört und Wände demoliert.
3 Bilder

Abriss der Postruine erneut verschoben: Investoren wollen Baustopp nicht riskieren

Spandau. Vandalen randalieren auf dem ehemaligen Postgelände. Dort haben die Investoren den Abriss der Hauptpost wegen brütender Vögel auf Oktober verschoben. Laut dem Naturschutzamt steht einem Abbruch allerdings nichts entgegen. Eigentlich sollte der Abbruch der alten Hauptpost an der Klosterstraße schon Anfang Februar beginnen. Doch statt abzureißen wurde erst mal entkernt – auch aus Rücksicht auf die Fledermäuse, die in der Ruine ihr Winterquartier bezogen hatten. Neuer Termin war Ende...

  • Spandau
  • 25.04.17
  • 760× gelesen
  • 4
Bauen
Symbolik für den Zuschauer: Verantwortliche, Bauherren und Lokalpolitiker entfernen das Absperrgitter.
2 Bilder

Statt Abriss wird erst mal entkernt: Aus dem Postamt muss erst der Asbest raus

Spandau. Die Tage des Posthauptgebäudes an der Ecke Klosterstraße und Ruhlebener Straße sind gezählt. Doch bevor die Bagger dem Gebäude den Garaus machen, stehen drinnen erst mal Entkernungsarbeiten an. Draußen am ehemaligen Postamt prangt noch der gelbe Schriftzug: „Wir sind umgezogen“. Von drinnen hört man ein Poltern. Glasscheiben klirren. Viel mehr Hinweise auf den beginnenden Abriss des Posthauptgebäudes gibt es indes nicht. Kein Gerüst, keine Bagger, keine Abrissbirne – dabei waren die...

  • Spandau
  • 06.02.17
  • 239× gelesen
  • 1
Bauen

Teilabbruch des Postgeländes beginnt mit Hauptgebäude / Werkstattverfahren beendet

Spandau. Auf dem alten Postgelände soll das Hauptgebäude bis zum Frühjahr 2017 abgerissen sein. Für den Neubau haben sechs Architekturbüros ihre Entwürfe präsentiert. Der Siegerentwurf wird am 16. November vorgestellt. Mit dem Zeitplan für das Neubauprojekt auf dem alten Postgelände an der Klosterstraße 38 geht es zügig voran. Der angekündigte Teilabbruch soll mit dem Posthauptgebäude beginnen. „Die Ausschreibung dafür ist bereits erfolgt“, informiert Stadtentwicklungsstadtrat Carsten-Michael...

  • Spandau
  • 08.11.16
  • 380× gelesen
Anzeige
Bauen
Die Ruine war mal eine Post. Vor 20 Jahren wurde sie geschlossen.
3 Bilder

Entwurf zum Bebauungsplan der Postruine liegt vor: Neubau wird vorangetrieben

Spandau. Nach dem Verkauf der alten Post treiben der neue Eigentümer und das Bezirksamt das Neubauprojekt zügig voran. Der Entwurf zum Bebauungsplan liegt jetzt vor. Im November sollen die Spandauer über Details informiert werden. Leerstand und Verfall an der Klosterstraße 38: Die Postruine ist vielen Spandauern schon lange ein Dorn im Auge. Auch der neue Eigentümer und das Bezirksamt würden die Ruine lieber heute als morgen abreißen. Allerdings kann mit dem Neubau nicht sofort begonnen...

  • Spandau
  • 12.07.16
  • 891× gelesen