Präsentation

Beiträge zum Thema Präsentation

Kultur
Solche alten Bahnen fahren durch Nordkorea.

Thomas Franke stellt Bildband vor
Mit der Eisenbahn durch Nordkorea

Auf Eisenbahnfahrt durch Nordkorea geht es am 5. November mit Thomas Franke. Der Berliner Autor stellt seinen neuen Bildband vor. Auf seiner Reise durch die Koreanische Demokratische Volksrepublik (Nordkorea) hat Thomas Franke eine große Vielfalt an Fahrzeugen entdeckt. Eisenbahnen ganz unterschiedlicher Baujahre und Herkunftsländer fahren durch Nordkorea. Sie stammen aus der ehemaligen Sowjetunion, der ehemaligen Tschechoslowakei, aus Deutschland, der Schweiz, China und Japan. In seinem...

  • Spandau
  • 19.10.19
  • 136× gelesen
Soziales
24 Türen locken mit Gewinnen im Wert von mehr als 20.000 Euro. 82 Sponsoren spendieren diesmal die Preise.

Lions-Club-Kalender diesmal mit Rekordsumme
24 Glückstürchen warten im Advent auf die Spandauer

Der Adventskalender des Lions Club Berlin-Spandau ist wieder da. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein Preis  - mit der richtigen Losnummer.   Zum vierten Mal hat der Lions Club seinen Adventskalender aufgelegt. Diesmal mit einem Rekord. Denn hinter seinen 24 Türchen verstecken sich 168 Gewinne von 82 Sponsoren mit einem Gesamtwert von mehr als 20.000 Euro. Zu gewinnen gibt es wieder tolle Preise wie eine Tour über die Trabrennbahn nebst Trainingsstunde und einer Fahrt im Doppelsulki für...

  • Spandau
  • 18.10.19
  • 290× gelesen
Politik
Drei Tage lang geht es rund am Prager Platz. Der Bezirk informiert und unterhält beim Fest der Vielfalt seine Bürger.
2 Bilder

Fest der Vielfalt vom 13. bis 15. September 2019
Der Bezirk zeigt am Prager Platz, was er zu bieten hat

Aus dem „Fest der Nationen“ wird das „Fest der Vielfalt“. Ansonsten bleibt beim traditionellen Bezirksfest alles wie gehabt: Es findet weiterhin rund um den Prager Platz statt und wartet wieder mit einem bunten Programm auf. Los geht das dreitägige Spektakel am Freitag, 13. September, um 15 Uhr. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) betont es immer wieder: Der Bezirk ist in besonderer Weise durch eine große Vielfalt und Kreativität geprägt. Und das soll sich auch beim diesjährigen...

  • Wilmersdorf
  • 08.09.19
  • 2.135× gelesen
Kultur

Lanzennasen auf der Zitadelle

Haselhorst. Auf der Zitadelle ist eine neue Fledermausart eingezogen. Die Kleine Lanzennase (Phyllostomus discolor) stammt aus einer süddeutschen Forschungseinrichtung, wo die Tiere beobachtet wurden. Erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden die Fledermäuse am Freitag, 13. September. Das Berliner Artenschutz Team (BAT) und Kulturstadtrat Gerhard Hanke (CDU) laden dazu um 12 Uhr in den Fledermauskeller im Haus 4 ein. Als „Lanze“ wird der Nasenaufsatz der Fledermäuse bezeichnet. Der dient...

  • Haselhorst
  • 05.09.19
  • 69× gelesen
Bauen

Ideen zum KiezJungfernheide

Charlottenburg-Nord. Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und Stadtrat Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Die Grünen) laden alle Anwohner und engagierte Initiativen des Kiezes am Donnerstag, 29. August, von 17.30 bis 19.30 Uhr zu einer ersten öffentlichen Zwischenpräsentation des städtebaulichen Gutachterverfahrens zur Neugestaltung der Siedlung Jungfernheide ein. Das Gebiet zählt zur groß angelegten Maßnahme Stadtumbau Charlottenburger Norden. Die Präsentation findet in den Räumen des...

  • Charlottenburg-Nord
  • 22.08.19
  • 82× gelesen
Kultur

„Bunte Töne“ Hip-Hop-Show

Spandau. Fünf junge Berliner Künstler veranstalten ein besonderes Mitmach-Event in der Freilichtbühne am Juliusturm. Am 1. August ab 11 Uhr und am 21. August ab 10.30 Uhr wollen sie Schüler für Hip Hop begeistern und präsentieren eine Show aus Rap, Beatboxing, Breakdance und Graffiti. Die neuesten Trends und coolsten Künstler der Szene werden vorgestellt und Schüler können sich selbst mit Wort und Tanz beteiligen. Reservierung und Kauf der Tickets für die interaktive Show „Bunte Töne“ erfolgen...

  • Spandau
  • 27.07.19
  • 65× gelesen
Kultur

Vereine können sich vorstellen

Lübars. Die SPD Reinickendorf bietet Vereinen auf ihrem neunten Familienfest auf dem Gelände der Alten Fasanerie in Lübars am 18. August, von 11 bis 17 Uhr die Möglichkeit, sich mittels eines Standes oder durch eine Präsentation auf der Bühne der Öffentlichkeit vorzustellen. Aus Platzgründen ist die Anzahl von zu vergebenden Ständen auf 20 begrenzt. Interessierte Vereine melden sich bis zum 15. Juli im SPD Kreisbüro Reinickendorf unter ¿411 70 36 oder via E-Mail an kreis.reinickendorf@spd.de....

  • Lübars
  • 12.06.19
  • 40× gelesen
Soziales

Überzeugendes Auftreten lernen

Zehlendorf. Vor Gruppen auftreten und überzeugend sprechen, ist nicht einfach. Wer es lernen will, hat dazu jetzt Gelegenheit. Im Mittelhof, Königstraße 42-43, gibt es am Sonnabend, 30. März, 10 bis 16 Uhr ein entsprechendes Seminar. Die Teilnehmer erfahren, wie sie mit der passenden Rhetorik das Interesse des Publikums wecken, wie wichtig eine stimmige Körpersprache ist und was als Sofortmaßnahme gegen Lampenfieber hilft. Die Kosten betragen 40 Euro. Interessenten können sich unter Telefon...

  • Zehlendorf
  • 06.03.19
  • 46× gelesen
Kultur

Austausch mit Kreativen
Künstlerhof Alt-Lietzow stellt sich vor

In der Galerie Lietzow, Alt-Lietzow 12, stellen sich von Freitag, 25. Januar, bis Sonntag, 27. Januar, unter der Rubrik „Zwölf / Positionen“ die Protagonisten des Künstlerhofs Alt-Lietzow vor – und natürlich ihr Schaffen. Es sind Künstler aus den Bereichen bildende Kunst, Bildhauerei, Film, Performance, Schauspiel, Musik und Literatur. Im Juli 2017 haben die Bildende Künstlerin, Kulturpädagogin und Gründerin des Künstlerhofs, Brigitte Arndt, und ihr Lebenspartner, Tischlermeister, Bau-...

  • Charlottenburg
  • 23.01.19
  • 38× gelesen
  •  1
  •  1
Bauen
Der Siegerentwurf plant ein großen Park inmitten der neuen Wohnhäuser.
3 Bilder

Architektur für weitere Wohnungen steht fest
"Waterkant" nimmt Konturen an

Für den dritten Bauabschnitt an der „Waterkant“ steht die Architektur jetzt fest. Überzeugt hat ein Berliner Architekturbüro mit seiner „städtebaulichen Klarheit“. Das Wohnquartier „Waterkant“ in der Wasserstadt nimmt Konturen an. Nach der Grundsteinlegung im Spätsommer ist für weitere, knapp 1000 neue Mietwohnungen jetzt die Architektur entschieden. Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Gewobag hat aus den sechs Wettbewerbsbeiträgen für das sogenannte Teilprojekt 3a den Sieger gekürt....

  • Haselhorst
  • 14.01.19
  • 471× gelesen
Bildung

Gymnasium stellt sich vor

Wilmersdorf. Als eines der wenigen staatlichen grundständigen Gymnasien beginnt das Goethe-Gymnasium, Gasteiner Straße 23, mit der 5. Klasse. Es bietet damit die Chance, eine Entwicklungsphase besonderer Lernfähigkeit intensiv zu nutzen. Am Sonnabend, 19. Januar, können sich Eltern und Kinder von 9 bis 13 Uhr bei einem Tag der offenen Tür über das Angebot der Oberschule informieren. Alle Bereiche der Schule stellen sich vor und es gibt viele Gelegenheiten mit Eltern, Schülern, Lehrern sowie den...

  • Wilmersdorf
  • 12.01.19
  • 25× gelesen
Kultur
Jürgen Grothe bei der Kalendervorstellung in der Dorotheenstädtischen Buchhandlung.
2 Bilder

Erhalt von Vergangenem
Spandau-Kalender 2019 mit Fotos der 1960er Jahre

Der langjährige Leiter des Archivs der Landesbildstelle, Jürgen Grothe, hat im Spandau-Kalender 2019 vor allem Fotos aus den 1960er Jahren zusammengestellt. Die Fotos sind dieses Mal nicht nur Erinnerung an oft Vergangenes. Sie mahnen auch, mit der Spandauer Vergangenheit sorgsam umzugehen. So ist etwa das Fachwerkhaus mit der Gaststätte „Zur Traube“ vertreten, das eines der wenigen Überbleibsel der Rayon-Bebauung aus Festungszeiten ist und in diesem Jahr quasi in letzter Minute unter...

  • Spandau
  • 22.11.18
  • 90× gelesen
Blaulicht
High Tech für die Polizei: Das Sepzialfahrzeug soll  Spezialeinsatzkräfte sicher zu Terroreinsätzen transportieren.
5 Bilder

Chuck Norris unter der Haube
Berliner Polizei hat jetzt mit „Survivor R“ einen Alleskönner

Nach Sachsen hat jetzt auch die Berliner Polizei ein Spezialfahrzeug mit High-Tech-Ausrüstung. Vorgestellt wurde der „Survivor R“ in Spandau. Der „Chuck Norris unter den Dienstwagen“ twitterte die Berliner Polizei am Tag der Schlüsselübergabe. „Was er kann? Alles!“ Tatsächlich ist das neue Spezialfahrzeug ziemlich beeindruckend. Kugelsicher, tonnenschwer, 340 PS unter der Motorhaube und innen voller High Tech. Bestellt hatte den „Survivor R“ das Land Berlin schon Ende September 2017 im...

  • Bezirk Spandau
  • 18.11.18
  • 433× gelesen
Umwelt
Idyllische Abendstimmung am Schäfersee.

Verbesserung für Residenzstraße
Parkpläne für rund um den Schäfersee vorgestellt

17 Büros für Landschaftsplanung haben Wettbewerbsentwürfe für die Umgebung des Schäfersees vorgelegt. Die soll bis 2021 erheblich aufgewertet werden. Die gut besuchte Informationsveranstaltung im Luther-Haus an der Baseler Straße 18 hatte etwas Verschwörerisches. „Keine Fotos“, lautete die Auflage für die Besucher. Die einzelnen Entwürfe waren mit einer Nummer gekennzeichnet. Die Jury, die letztlich entscheidet, welcher der 17 Entwürfe Grundlage für Veränderungen der Grünanlage um den...

  • Reinickendorf
  • 17.11.18
  • 243× gelesen
Bildung
Die Kunsthochschule Weißensee öffnet zum Ende des Studienjahres ihre Türen.
2 Bilder

Kunstwerke aus diesem Studienjahr
Offene Türen in der Kunsthochschule Weißensee

Die Kunsthochschule Weißensee an der Bühringstraße 20 lädt am 14. und 15. Juli zu ihren diesjährigen Tagen der offenen Tür ein. Präsentiert werden in unterschiedlichen Ausstellungen und Performances Arbeiten aus dem Studienjahr 2017/2018. Zu sehen sind Arbeiten unter anderem aus den Fachgebieten Bildhauerei, Bühnen- und Kostümbild, Malerei, Kunsttherapie Modedesign, Produktdesign sowie visuelle Kommunikation. Des Weiteren können Besucher einen Blick in Ateliers, Werkstätten und die...

  • Weißensee
  • 04.07.18
  • 280× gelesen
WirtschaftAnzeige
Tauchen Sie gemeinsam mit Zweirad Stadler und der ZEG in die Welt der Premium E-Bikes ein.
2 Bilder

"Rückenwind" für noch mehr Spaß!
Zweirad Stadler: E-Bike Days vom 5. bis 8. Juni 2019

Elektrofahrräder – längst haben sie sich in unsere Gesellschaft etabliert. Diejenigen, die einmal mit Elektroantrieb gefahren sind, möchten nie wieder ohne. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: lange Touren lassen sich ohne große Anstrengung bewältigen, es wird entspannt und ohne zu Schwitzen zur Arbeit gependelt oder sich mit dem E-Mountainbike auf tollen Trails so richtig ausgetobt. Vor allem aber macht das Fahren mit etwas mehr „Rückenwind“ einfach noch mehr Spaß! Wer schon immer die...

  • 15.04.18
  • 1.156× gelesen
Kultur

Körper machen Musik

Tiergarten. Körper erzeugen Musik: Die drei originellen Musikinstrumente aus „Linien (Lines)“ an der Wand, auf dem Boden und von der Decke hängend, kombiniert mit Sensoren und Elektronik, hat der schwedische Klangkünstler, Komponist und Musikdozent Anders Lind entworfen. Zu spielen sind sie bis zum 15. April im Felleshus, dem Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaft, Rauchstraße 1, montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und an den Wochenenden von 11 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei....

  • Tiergarten
  • 20.02.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft
Walter Gropius gehörte zu den Architekten der Waldsiedlung Onkel Toms Hütte.
5 Bilder

Neuer Anlauf zum Unesco-Weltkulturerbe?

von Ulrike Martin Einen neuen Hingucker im Wortsinn gibt es in der Vorhalle des U-Bahnhofs Onkel Toms Hütte an der Riemeisterstraße. Mittels Beamer werden täglich von 10 bis 22 Uhr Großprojektionen auf eine Wand geworfen. Sie illustrieren die Baugeschichte der 1926 bis 1932 entstandenen Onkel Tom Siedlung. Historische Fotografien der einzelnen Bauabschnitte wechseln sich ab mit Bauplänen und den Porträts der Architekten, die an den Entwürfen für die Waldsiedlung beteiligt waren. Dazu...

  • Zehlendorf
  • 01.02.18
  • 368× gelesen
Bauen
An der Ecke Kynast- und Hauptstraße soll ein Stadtplatz entstehen, von dem aus die Promenade zum Paul-und-Paula-Ufer führt.
12 Bilder

Zweite Präsentation von Entwürfen für die Promenade "An der Mole"

Rummelsburg. Verkehrslärm auf der einen Seite, ein Mix aus Wildwuchs und Brachland auf der anderen: Noch ist schwer vorstellbar, dass zwischen Ostkreuz und Rummelsburger Bucht in ein paar Jahren die Promenade „An der Mole“ zum Flanieren einladen soll. Drei Gutachterbüros haben am 6. Juli zum zweiten Mal ihre Ideen präsentiert. Der Bebauungsplan XVII-4 soll eines der exponiertesten, derzeit noch brach liegenden Areale in Lichtenberg entwickeln – samt einer neuen Promenade namens „An der Mole“....

  • Rummelsburg
  • 13.07.17
  • 1.131× gelesen
Wirtschaft
Ein Veranstaltungsort wie auf dem Bild der Westhafen ist den Veranstaltern doch zu abgeschieden.

Noch können sich Aussteller für den 6. Moabiter Energietag vor dem Rathaus Tiergarten anmelden

Moabit. Für den „Moabiter Energietag“ Anfang September laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Veranstalter, das Unternehmensnetzwerk Moabit, sucht noch Aussteller für sein Forum für Klima, Umwelt und Mobilität. Und es gibt eine Neuigkeit. Bisher fanden die Energietage an eher abgeschiedenen Orten wie dem Westhafen oder in der Universal Hall statt. Diesmal soll das anders werden. „2017 gehen wir bewusst in den öffentlichen Raum, um so für das Thema Energie, Klima und Nachhaltigkeit eine...

  • Moabit
  • 16.06.17
  • 88× gelesen
Politik

Siebzehn auf einen Streich: Spandauer wählen Seniorenvertreter

Spandau. Die Stimmen sind ausgezählt: Die Wahlbeteiligung für die neue Spandauer Seniorenvertretung lag bei rund fünf Prozent. Die Spandauer haben ihre neuen Seniorenvertreter gewählt. 3644 Stimmzettel hat die Wahlkommission ausgezählt. Davon waren 47 Stimmen ungültig. Die Wahlbeteiligung lag bei 5,4 Prozent und damit deutlich höher als vor fünf Jahren mit gut einem Prozent. „Das monatelange Organisieren und Planen zur Durchführung der Wahl hat sich gelohnt", sagte der zuständige Stadtrat...

  • Spandau
  • 07.04.17
  • 62× gelesen
Wirtschaft

Umweltfestival: Wer macht mit?

Berlin. Der Umweltverband Grüne Liga veranstaltet auch 2017 sein Umweltfestival. Es findet am 11. Juni von 11 bis 19 Uhr am Brandenburger Tor statt. Das Motto dieses Jahres lautet „Biologischer Landbau – gut für uns und gut fürs Klima“. Ab sofort können sich Firmen, Verbände, Initiativen und Einzelpersonen bewerben, die sich an einem Stand auf dem Festival zu diesem Thema präsentieren möchten. Voraussichtlich wird es rund 250 Stände geben. Außerdem wird es auf dem Festival wieder Livemusik,...

  • Pankow
  • 30.03.17
  • 25× gelesen
Bildung

Hilfe beim Lernen

Kreuzberg. In der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, gibt es ab sofort ein zusätzliches Angebot zur Lernberatung für Schüler ab der zehnten Klasse. Jeden Dienstag von 16.30 bis 17.30 geht es um das Finden der passenden Literatur zum Beispiel für ein Referatsthema. Ebenfalls am Dienstag sowie am Donnerstag von 16 bis 19 Uhr unterstützen angehende Lehrer der Initiative "Studenten machen Schule" bei der Vorbereitung und Präsentation eines Vortrags. Die Veranstaltungen sind kostenlos....

  • Kreuzberg
  • 09.02.17
  • 10× gelesen
Bauen
So soll das neue Tegel-Center mit der Fußgängerzone Gorkistraße aussehen.
10 Bilder

„Wir wollen hier ein bisschen angeben“: Investor präsentiert Pläne fürs Tegel-Center

Tegel. Nicht alle fanden einen Sitzplatz, etliche lauschten im Stehen oder quetschten sich auf die Empore: Mehr als 300 Besucher kamen am 5. Januar in die Humboldt-Bibliothek, um Einzelheiten über die Zukunft des Tegel-Centers zu erfahren. „Hätte nicht gedacht, dass es so voll wird“, raunte auch ein Gast seinem Sitznachbarn zu. „Naja, wenn’s doch um unsere Markthalle geht!“, bekam er zur Antwort. Die Sorge um den Verbleib der Halle hatte offenbar etliche Tegeler zum Info-Abend geführt, denn...

  • Tegel
  • 14.01.17
  • 3.344× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.