Präsenzunterricht

Beiträge zum Thema Präsenzunterricht

Bildung

Volkshochschule wieder mit Präsenzunterricht

Steglitz-Zehlendorf. Die Victor-Gollancz-Volkshochschule ist am 1. Juni zum Präsenzunterricht zurückgekehrt. Dies geschieht weiterhin entsprechend der jeweils gültigen Verordnungen mit reduzierter Anzahl von Teilnehmern und aktualisiertem Hygienekonzept. Dazu gehört unter anderem das Tragen einer medizinischen Maske und die Vorlage eines negativen Testergebnisses, das nicht älter als 24 Stunden sein darf. Die Kurse des Sommerprogramms sind bereits im Internet auf www.vhssz.de zu finden....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 03.06.21
  • 6× gelesen
Bildung

Unter vier Ohren
Neuköllner Musikschule öffnet sich schrittweise für den Präsenzunterricht

Einige Lehrer der Musikschule laden ihre Schüler wieder zu Stunden vor Ort ein. Allerdings ist das Angebot vorerst auf den Einzelunterricht beschränkt. Abhängig von den aktuellen Corona-Regeln würden die Hygiene-Schutz-Konzepte durch eine Teststrategie ergänzt und angepasst, so Bildungsstadträtin Karin Korte (SPD). Weil viele Grund- und Oberschulen zurzeit wegen der kleineren Klassenstärken mehr Platz brauchen, ist aber nicht an allen üblichen Orten ein Musikunterricht möglich. Deshalb werden...

  • Bezirk Neukölln
  • 14.05.21
  • 12× gelesen
Bildung
Freuen sich über die neuen Luftfilteranlagen: Grundstufenleiterin Christiane Kleß, Konrektorin Katharina Günther-Wünsch, Thoralf Marks vom UVB und Mittelstufenleiterin Jutta Löwener.
2 Bilder

Für virenarme Luft
Walter-Gropius-Gemeinschaftschule freut sich über gespendete Filteranlagen

Die Walter-Gropius-Gemeinschaftsschule hat Partner in der Wirtschaft: die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB). Ein Vertreter kam kürzlich in der Gropiusstadt vorbei und hatte drei Luftreinigungsgeräte im Gepäck. Die Apparate sorgen dafür, dass die Schüler in ihrem Gebäude an der Fritz-Erler-Allee sicherer vor Ansteckung mit dem Coronavirus lernen können. Sie seien hochwirksam, geräuscharm und mobil, sagte Thoralf Marks von den UVB. Außerdem verursachen sie wenig Folgekosten. „Die...

  • Gropiusstadt
  • 26.02.21
  • 47× gelesen
Politik

Wunsch nach Vorschulklassen groß
Berliner CDU stellt Ergebnisse einer eigenen Bildungsumfrage vor

Die CDU-Fraktion im Abgeordentenhaus hat zum Ende des Schulhalbjahres ein Bildungsumfrage in Auftrag gegeben und jetzt ausgewertet. Mehr als 47 000 Berliner wurden befragt, davon waren 4222 aus Steglitz-Zehlendorf. Zu den Schwerpunkten der Umfrage gehören Lehrkräfteausstattung, Klassenstärken, Digitalisierung und der sichere Präsenzunterricht während der Corona-Pandemie. 79 Prozent der im Bezirk befragten Bürger stimmten dem Vorschlag zu, dass jede Schule in Berlin eine 110-prozentige...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 24.02.21
  • 96× gelesen
Bildung

VHS nur mit Online-Kursen

Reinickendorf. Bis mindestens Ende Januar ist der Präsenzunterricht an der Volkshochschule ausgesetzt. Kurse, die vor Ort durchgeführt werden sollten, werden entweder online gegeben oder verschoben. Analoge Veranstaltungen im Bereich Gesundheit und Tanz sollen am 8. Februar beginnen, wenn es die Pandemie zulässt. Aktuelle Informationen dazu gibt es auf www.berlin.de/vhs/volkshochschulen/reinickendorf/. tf

  • Reinickendorf
  • 15.01.21
  • 32× gelesen
Bildung

Nein zum Präsenzunterricht
Bezirksschülerausschuss befragt Schüler, Lehrer und Eltern

Trotz hoher Infektionszahlen und Lockdown will der Berliner Senat die Schulen schrittweise wieder für den Präsenzunterricht öffnen. Bei vielen Betroffenen - Schülern, Eltern und Lehrern - kommt die Idee nicht besonders gut an. Das zeigt eine berlinweite Umfrage des Bezirksschülerausschusses Tempelhof-Schöneberg. Insgesamt haben laut Bezirksschülerausschuss 11.773 Personen an der Umfrage teilgenommen (Stand: 7. Januar, 18 Uhr) davon waren 72 Prozent Schüler, 19 Prozent Eltern und neun Prozent...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 08.01.21
  • 81× gelesen
Bildung

Corona-Fälle steigen weiter an / Regelunterricht bleibt Priorität
Bereits 950 Schüler in Quarantäne

Jede Woche veröffentlicht Stadtrat Gordon Lemm (SPD) die aktuellen Corona-Zahlen an den Schulen im Bezirk. Wie daraus hervorgeht, steigen die Infektionen immer weiter an. Mittlerweile befinden sich 950 der 24 000 Schüler sowie 33 Lehrer in Quarantäne. In dieser Woche wurden im Vergleich zur Vorwoche 60 neue Schüler positiv auf das Virus getestet. Bei den Lehrern waren es fünf neue Fälle. 50 weitere Schüler mussten sich im Vergleich zur Woche davor zusätzlich in Quarantäne begeben. Allerdings...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 27.11.20
  • 110× gelesen
Bildung

Volkshochschule mit umfangreichem Sommerprogramm

Tegel. Die Volkshochschule (VHS) kehrt behutsam zum Präsenzbetrieb zurück. Es gibt zudem Einstufungsberatungen für Deutsch als Fremdsprache. Angeboten wird auch ein Sommerprogramm unter Einhaltung aller Schutzvorkehrungen. Dieses bietet zum Beispiel einen Kurs zum Filmemachen für Jugendliche ab zwölf Jahren. Das Summer Special „Tango Argentino“ richtet sich an Tangotänzer mit Vorkenntnissen. Kursanmeldungen sind vorerst nur online oder schriftlich möglich. Anmeldungsbögen sind über die Webseite...

  • Tegel
  • 16.06.20
  • 73× gelesen
Bildung

Unterricht in der Musikschule wieder möglich

Steglitz-Zehlendorf. In den Gebäuden der Leo-Borchard-Musikschule in der Martin-Buber-Straße 2 und der Grabertstraße 4, in der Jugendfreizeiteinrichtung Schottenburg, Brittendorfer Weg 16b, sowie in Privaträumen ist wieder Präsenzunterricht möglich. Für den Gesangsunterricht wurden die Musikschulräume mit speziellen Schutzvorstellungen ausgestattet. In privaten Räumen muss die jeweilige Lehrkraft für diesen Schutz sorgen. Auf die Einhaltung der geltenden Hygieneregeln ist prinzipiell zu achten....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 29.05.20
  • 172× gelesen
Bildung
Gute Rahmenbedingungen für alle schaffen und beruhigen. Das hat sich Schulleiter Klaus-Peter Bender für die letzten Wochen seines Berufslebens vorgenommen.
12 Bilder

Ein denkwürdiges Abiturerlebnis
Im Eckener-Gymnasium werden Prüfungen in der Turnhalle geschrieben

An die letzten Wochen dieses Schuljahrs werden sich Tausende Mädchen und Jungen in Berlin wohl für immer erinnern. Unterricht und Prüfungen finden unter besonderen Bedingungen statt. Um die Einhaltung der Hygieneregeln zu gewährleisten, wird ein enormer Aufwand betrieben. Am Eckener-Gymnasium ist momentan nichts mehr so wie vor der Corona-Krise. Die Schüler werden gestaffelt in kleinen Gruppen zu verschiedenen Uhrzeiten bestellt. Statt den Eingang durch die Vordertür zu nehmen, werden sie über...

  • Tempelhof
  • 08.05.20
  • 874× gelesen
Jobs und Karriere

Nicht zu knapp kalkulieren: Zeitaufwand für Weiterbildung

Um parallel zum Job eine Weiterbildung zu schaffen, ist eine realistische Zeitplanung das A und O. Wichtig ist, dass Berufstätige die Zeiten für Vor- und Nachbereitung von Anfang an realistisch sehen. Wie viel Zeit die Fortbildung kostet, hängt auch von der Art der Weiterbildung ab. Darauf weist die Stiftung Warentest in einem Leitfaden zum Thema hin. Wer einen Präsenzkurs belegt, ist an feste Termine gebunden. Außerdem kostet der Weg zum Bildungsinstitut und zurück Zeit. Bei einem Fernkurs...

  • Mitte
  • 17.08.15
  • 81× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.