Anzeige

Alles zum Thema Praktikum

Beiträge zum Thema Praktikum

Bildung

Hauswirtschaft – immer wieder neu

Schöneberg. Unter dem Motto „Integration trifft Wirtschaft“ fand am 14. Februar an der Gustav-Langenscheidt-Schule in der Belziger Straße die Veranstaltung „Kulturbuntes Matching“ statt. Organisatorin war die Agentur elsweyer+hoffmann im Rahmen eines Modellprojekts zu Hauswirtschaftsberufen. „Hauswirtschaft, immer wieder neu!“ soll Jugendlichen, und hier vor allem jungen Leuten aus unterschiedlichen Kulturen, die Berufsvielfalt in dieser Branche nahebringen und für Praktika und...

  • Schöneberg
  • 15.02.18
  • 44× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Praktika für Boys’ Day gesucht

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Jugendamt veranstaltet am 26. April anlässlich des bundeweit ausgerufenen Boys’ Day einen Jungen-Zukunftstag. Dafür sucht es engagierte Unternehmen, Einrichtungen und Gewerbetreibende, die Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren an diesem Tag Einblicke in den beruflichen Alltag geben. Angebote für Schnupperpraktika können auf der Aktionskarte für Berlin unter www.boys-day.de eingestellt werden. Ziel ist es, die beruflichen Perspektiven des männlichen Nachwuchses zu...

  • Charlottenburg
  • 11.02.18
  • 17× gelesen
Bildung

Zum Praktikum nach Italien

Hellersdorf. Junge Erwachsene im Alter von 18 bis 35 Jahren können sich beim Verein Kids & Co um einen Praktikumsplatz in Italien bewerben. Die Praktika finden im Mai und Juni in der norditalienischen Stadt Vercelli nahe Mailand und Turin statt. Im Vorbereitungskurs wird Italienisch und Landeskunde unterrichtet. Er beinhaltet aber auch die praktische Erprobung im jeweiligen Wunschberuf sowie ein Präsentationstraining. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 1. Februar, im Berufe-Haus Sonneneck,...

  • Hellersdorf
  • 23.01.18
  • 15× gelesen
Anzeige
Politik

Praktikum beim Abgeordneten

Reinickendorf. Der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) bietet Praktikumsplätze an. Wer in der Oberschule einen Platz fürs Pflichtpraktikum sucht, den Leerlauf zwischen Abitur und Ausbildung oder Studium überbrücken will oder einfach mal in den Alltag eines Politikers hineinschnuppern will, kann sich bewerben. Voraussetzungen sind Interesse an Politik und die Bereitschaft, produktiv mitzuarbeiten. Das Alter ist egal. Bewerbungen gehen an kontakt@tim-zeelen.de oder postalisch an...

  • Tegel
  • 11.01.18
  • 19× gelesen
Soziales

Führerschein im Babysitten: Trialog startet neuen Kurs

Falkenhagener Feld. Junge Spandauer können wieder ihren Babysitterführerschein machen. Den neuen Kurs bietet der Verein Trialog ab dem 18. November an. Wer als Babysitter sein Taschengeld aufbessern will, in einen Sozialberuf reinschnuppern oder als Au-Pair arbeiten möchte, braucht einen „Babysitterführerschein“. Hier hilft der Verein Trialog regelmäßig mit einem Kurs für Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren weiter. Bei Spielen und praktischen Übungen lernen die jungen Leute sicher mit...

  • Falkenhagener Feld
  • 03.11.17
  • 17× gelesen
Wirtschaft
Gebäudereiniger Florian Schmidt (2. von links) und Personalreferentin Angela Frost von der Kleine – Reinigungs- und Dienstleistungsgesellschaft informieren die Schüler Quentin, Damian und Perry-Florian über Ausbildungsmöglichkeiten in ihrer Firma.
2 Bilder

Heinz-Brandt-Oberschule organisierte Börse für Schüler und Unternehmen

Weißensee. Die Heinz-Brandt-Oberschule unterstützt seit vielen Jahren ihre Schüler bei der Berufsorientierung. In einer Praktikums- und Ausbildungsbörse konnten die Schüler kürzlich nicht nur Berufe, sondern auch gleich Unternehmen kennenlernen. Die aktuellen Zahlen sprechen für sich. Laut Bundesagentur für Arbeit beträgt die Jugendarbeitslosenquote bei den 15- bis 25-Jährigen in Berlin-Brandenburg 8,8 Prozent. Das heißt, dass etwa 19 700 junge Menschen keinen Job haben. Dabei suchen Firmen...

  • Weißensee
  • 02.11.17
  • 188× gelesen
Anzeige
Soziales
Am 3. Juli wurde 10-jähriges Jubiläum gefeiert.

Zehn Jahre „Sinneswandel“: Hilfe für hörgeschädigte Kinder und Erwachsene

Kreuzberg. Rund 8000 Menschen in Berlin gelten als hörgeschädigt oder gehörlos. Ihr Alltag wird dadurch erschwert, dass es immer noch viel zu wenig Angebote in Gebärdensprache gibt. Die „Sinneswandel gGmbH“ bietet Unterstützung auf vielen Ebenen an. Vor allem steht sie für barrierefreie Kommunikation zwischen Menschen verschiedener Sinneswelten und einen gesellschaftlichen Sinneswandel im Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung. Hervorgegangen ist die „Sinneswandel gGmbH“ 2007 aus...

  • Kreuzberg
  • 19.08.17
  • 236× gelesen
Bildung

In Europa arbeiten: Berufsqualifikation und Kulturerlebnis

Berlin. Wer sich weiterbilden möchte und gerne andere Kulturen entdeckt, hat demnächst die Gelegenheit, beides zu verbinden. Das Projekt job destination europe bietet zehn Arbeitssuchenden zwischen 18 und 35 Jahren im September die Chance auf ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Marseille. Zunächst absolvieren die Teilnehmer einen Sprachkurs und erhalten Hilfe bei der Berufsorientierung. Die anschließende Reise besteht aus Landeskunde und Arbeiten im Betrieb. Während des Aufenthalts in...

  • Wedding
  • 20.07.17
  • 63× gelesen
Bildung
Über 30 Organisationen informieren auf der JuBi über Möglichkeiten und Programme von Auslandsaufenthalten.
2 Bilder

Nach der Schule in die Welt hinaus: JugendBildungsmesse am 17. Juni 2017

Charlottenburg. Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Auslandspraktika, Studium im Ausland – es gibt viele Möglichkeiten für Jugendliche und junge Erwachsene, die Welt kennenzulernen. Die JugendBildungsmesse JuBi am 17. Juni im Sophie-Charlotte-Gymnasium in der Sybelstraße 2 stellt Reiseziele und Programme vor. Von 10 bis 16 Uhr können sich Schüler, Auszubildende und Studierende, aber auch Eltern und Lehrpersonal über diese und andere Themen informieren. Der Eintritt ist...

  • Charlottenburg
  • 08.06.17
  • 53× gelesen
Leute
Markus Dippe und Christina Schwarzer im Gespräch im Deutschen Bundestag

Fitness und Digitale Bildung: Startup-Gründer trifft Schwarzer

Der Vater unserer Marktwirtschaft, Ludwig Erhard sagte einst: „Die Arbeit ist und bleibt die Grundlage des Wohlstandes“. In dieser Woche begleitete mich ein fleißiger Startup-Gründer im Bundestag: Marcus Dippe lernte meine Arbeit für Neukölln und Deutschland im Bundestag kennen und erledigte seinen Job nebenbei am Laptop und Smartphone. „Ich bin begeistert über die Möglichkeit, Politik live und hautnah erleben zu können. Bei Christina Schwarzer merkt man sofort: Sie ist eine bodenständige,...

  • Neukölln
  • 02.05.17
  • 74× gelesen
Wirtschaft

Zum Praktikum nach Schweden

Hellersdorf. Der Verein Kids & Co bietet jungen Menschen ein Auslandspraktikum in Schweden an. Junge Erwachsene im Alter von 18 bis 35 Jahren, die noch nicht im Arbeitsleben stehen, können sich bis 2. Juni bewerben. Das Praktikum findet vom 1. August bis 30. September dieses Jahres in Örebro statt. Der Vorbereitungskurs startet am Dienstag, 2. Mai, im Haus Sonneneck, Alt-Hellersdorf 29-31. Er beinhaltet neben einem Englisch-Sprachkurs auch Landeskunde, praktische Erprobungen im jeweiligen...

  • Hellersdorf
  • 15.04.17
  • 17× gelesen
Bildung

„Snap‘ dich in den Bundestag“: Der Girls’Day bei Christina Schwarzer

Am 27. April findet der jährliche Girls’Day statt, d. h. Mädchen im Alter von zehn bis 15 Jahren haben die Chance, in den Alltag der Neuköllner Bundestagsabgeordneten Christina Schwarzer reinzuschnuppern. Neun Teilnehmerinnen kommen von verschiedenen Schulen in Neukölln und stehen bereits fest. Ein Praktikumsplatz wird jedoch auf eine außergewöhnliche Art ausgeschrieben: bei Snapchat und Instagram. So funktioniert die Aktion „Snap‘ dich in den Bundestag“: Christina Schwarzer adden, Snaps...

  • Neukölln
  • 13.04.17
  • 24× gelesen
Soziales

Praktikumsplatz zu vergeben

Zehlendorf. Im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Dam 228, ist ein Praktikumsplatz für künftige Erzieher oder Sozialarbeiter zu vergeben. In Aussicht gestellt werden abwechslungsreiche Tätigkeiten mit wechselnden Zielgruppen. Mehr Infos zur Bewerbung unter  84 50 92 47 oder per E-Mail an mgh@mittelhof.org. uma

  • Zehlendorf
  • 31.03.17
  • 6× gelesen
Bildung

Hände bei der Arbeit abgelichtet

Moabit. Ein Praktikum in einem Betrieb ist eine wertvolle Orientierungshilfe für Schüler in der Berufswelt. Der neunte Jahrgang der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule hat sich beim dreiwöchigen Sammeln von Erfahrungen in unterschiedlichen Berufen von Judith Affolter fotografieren lassen. Die Fotografin hielt die Gesichter und die Hände der Jugendlichen bei der Arbeit fest. Die Fotografien sind bis 31. März in der zweiten Etage des Rathauses Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, zu sehen. „Voll...

  • Moabit
  • 01.03.17
  • 12× gelesen
Bildung
Reinhard Garske hält beim Projekt Schülerstipendium die Fäden in der Hand. Hier erläutert er Schülern und Jurymitgliedern im Schülerclub den Ablauf des Auswahltages.
2 Bilder

Stipendien für Schüler: Pankower Unternehmer motivieren Jugendliche zu guten schulischen Leistungen

Weißensee. Zwölf Schüler der Heinz-Brandt-Oberschule können in das zweite Schulhalbjahr mit einem Stipendium starten. Ausgezahlt wird es ihnen vom Wirtschaftskreis Pankow. Das Stipendium soll unter dem Motto „Engagement wird belohnt“ Schüler zu außergewöhnlichen Leistungen motivieren. Insgesamt 32 nominierte Schüler stellten sich in der letzten Woche des ersten Schulhalbjahres an einem Auswahltag einer Jury von Mitgliedern des Pankower Wirtschaftskreises vor. Sie hatten einen Aufgabenparcours...

  • Weißensee
  • 05.02.17
  • 145× gelesen
Soziales

Praktikum in Nicaragua

Friedrichshain-Kreuzberg. Für ein Klimaschutzprojekt mit der Partnerstadt San Rafael del Sur in Nicaragua werden zwei Praktikumsplätze ausgeschrieben. Sie wenden sich an Berufsabsolventen und Studierende im Alter zwischen 21 und 30 Jahren. Beginn ist am 1. April 2017. Die Teilnehmer werden zunächst drei Monate in Friedrichshain-Kreuzberg und anschließend ebenso lange in Nicaragua arbeiten. Bewerbungen sind bis 10. Januar möglich. Weitere Informationen gibt es unter http://asurl.de/136w. tf

  • Friedrichshain
  • 14.12.16
  • 17× gelesen
Wirtschaft

Praktikum für Kaffee

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Koordinationsstelle Bezirkliche Entwicklungspolitik hat ein internationales Praktikum ausgeschrieben. Der Einsatzort ist ab Mai 2017 zunächst Friedrichshain-Kreuzberg, danach von August bis Oktober Kigali, die Hauptstadt des afrikanischen Landes Ruanda. Die Aufgabe besteht darin, den Ausbau eines Vertriebsnetzes von in Ruanda produziertem und verarbeitetem Kaffee mitzugestalten. Zuvor sollen Abnehmer in Deutschland gefunden werden. Weitere Informationen zu diesem...

  • Friedrichshain
  • 09.12.16
  • 25× gelesen
Bildung
Steve Liedtke (rechts) von der Firma Stach Heizung und Sanitär GmbH aus Weißensee informierte unter anderem über den Beruf des Gas-Wasser-Installateurs. Schüler konnten sich bei ihm zum Beispiel im Löten ausprobieren.
4 Bilder

Heinz-Brandt-Oberschule organisierte eine Praktikums- und Ausbildungsbörse

Weißensee. Berufe, Ausbildungswege und Unternehmen kennenzulernen, diese Möglichkeit hatten Schüler der Heinz-Brandt-Oberschule vor wenigen Tagen. Unterstützt vom Wirtschaftskreis Pankow organisierte die Schule eine Praktikums- und Ausbildungsbörse in ihrem Schulhaus in der Langhansstraße 120. Über 20 Unternehmen machten mit. Die Sekundarschule unterstützt ihre Schüler bereits seit vielen Jahren bei der Berufsorientierung. Es gibt in Pankow zwar immer wieder Ausbildungsmessen und andere...

  • Weißensee
  • 17.11.16
  • 183× gelesen
Bildung

Die Ausbildung fest im Blick

Berlin. Die Einstieg GmbH lädt am 11. und 12. November zum Forum für Ausbildung und Studium ein. Jeweils zwischen 9 uns 16 Uhr präsentieren sich 220 Unternehmen, Hochschulen, private Bildungsträger und viele mehr in der Messe Berlin, Messedamm 22, in der Halle 1.1 und im Foyer Süd. Die Messe richtet sich vor allem an Schüler der Jahrgangsstufen 8. bis 13. Es gibt umfangreiches Informationsmaterial zu Studiengängen, Ausbildungsstätten und Praktika. Die Schüler können ihre Bewerbungsmappen...

  • Charlottenburg
  • 14.09.16
  • 23× gelesen
Soziales
Roland Merkel engagiert sich in der Initiative Potentiale für junge Geflüchtete.

„Potentiale“ hilft jungen Geflüchteten

Zehlendorf. „Potentiale“ heißt der Arbeitskreis der Ernst-Moritz-Arndt-Gemeinde (EMA), in dem sich rund 15 Zehlendorfer engagieren. Sie setzen sich mit der Situation der Flüchtlinge auseinander, mit den Herausforderungen, die sich stellen. Roland Merkel ist einer von ihnen. „Ich bin keiner der Gutmenschen, die vor Gefühlen überfließen, sehe die Lage durchaus kritisch“, sagt er. „Aber ich wollte was machen und vor allem pragmatisch handeln.“ Mitglied der EMA ist er nicht, aber er hatte von der...

  • Zehlendorf
  • 29.08.16
  • 92× gelesen
Bildung

Jobbörse für Stellensuche

Neukölln. Mit der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit unter jobboerse.arbeitsagentur.de können Arbeitsuchende gezielt nach Anlaufstellen in Deutschland und im Ausland sowie nach Ausbildungs- und Praktikumsplätzen suchen. Wie das Portal optimal für die Stellensuche genutzt werden kann, zeigen Mitarbeiter des Berufsinformationszentrums der Agentur für Arbeit Berlin Süd (BiZ) jeden zweiten Dienstag im Monat Schritt für Schritt ab 14 Uhr im BiZ in der Sonnenallee 282. Der nächste Termin ist am 9....

  • Neukölln
  • 01.08.16
  • 14× gelesen
Politik

Zum Lernen nie zu alt

Reinickendorf. Im Seniorenalter noch ein Praktikum absolvieren? Warum denn nicht? Als erster Berliner CDU-Bundestagsabgeordneter bietet Frank Steffel vierwöchige Praktika für Ruheständler an. Start ist am 1. September. Der Politiker setzt auf Lebenserfahrung kombiniert mit Einsatzfreude und Neugier. Die Senioren im Praktikum will Steffel in alle Arbeitsabläufe des Bundestagsbüros einbeziehen – so können sie die Politik aus nächster Nähe kennen lernen. Interessierte Reinickendorfer bewerben sich...

  • Reinickendorf
  • 03.07.16
  • 8× gelesen
Wirtschaft

Netzwerk Großbeerenstraße für EU-Preis nominiert

Mariendorf. Das Netzwerk Großbeerenstraße macht mit seiner Initiative „Netzwerk mit Courage: Gegen Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung!“ Furore. Experten kürten die Initiative jetzt zum Bundessieger beim Europäischen Unternehmensförderpreis/European Enterprise Promotion Awards 2016. Die Mariendorfer Netzwerker machten in der Kategorie „Verantwortungsvolles und integrationsfreundliches Unternehmertum“ das Rennen. Ausschlaggebend war wohl das Netzwerkprojekt Arrivo RingPraktikum®. Es...

  • Mariendorf
  • 17.06.16
  • 73× gelesen
Bildung
Dr. Charlotte Hilmann ist mit dem Engagement der Fachkraft in spe Christine Haag sehr zufrieden.
6 Bilder

Schule auf Station: Praxisprojekt für Auszubildende im Waldkrankenhaus Spandau

Falkenhagener Feld. Kaffee kochen, Akten abheften, Zeit absitzen: Bisweilen entpuppen sich Praktika als längst nicht so sinnvoll, wie sie es sein sollten. Mit ihrem Praxisprojekt „Schulstation“ im Evangelischen Waldkrankenhaus bietet die Paul Gerhardt Diakonie ihren Auszubildenden nicht nur Einblicke ins Berufsleben. Die jungen Leute sind mittendrin. Ein bisschen Bammel vorm akuten Notfall im echten Krankenhausbetrieb war da schon. „Klar wissen wir theoretisch, was zu tun ist“, sagt Mirjam...

  • Falkenhagener Feld
  • 06.06.16
  • 243× gelesen