Preisverleihung

Beiträge zum Thema Preisverleihung

Wirtschaft
Sie machten die Kampagne möglich: Tanja Tilse, Nancy Baumeister, Christiane Weise, Hendrik Stein und Josephine Macfoy (von links nach rechts). Aber noch viele andere Verlagsmitarbeiter haben dazu beigetragen, dass die Aktion so erfolgreich wurde.
Video 2 Bilder

Wir haben den Durchblick!
Berliner Woche und Spandauer Volksblatt freuen sich über Auszeichnung durch den BVDA

Der Berliner Wochenblatt Verlag freut sich über einen ganz besonderen Preis. Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) zeichnete ihn beim Durchblick-Wettbewerb 2020 mit dem ersten Preis in der Kategorie "Beste digitale Aktivität" aus. Mit dem Durchblick-Preis wird die Instagram-Kampagne #kiezentdecker @berliner-woche gewürdigt. WWF-Pressechefin und Jurymitglied Corinna Seide sagt zu dieser Aktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts: "Geniale Kampagne: Bunt, jung, cool...

  • Mitte
  • 19.10.20
  • 84× gelesen
Sonstiges

Verleihung Deutscher Spielepreis und Kinderspiel des Jahres 2020
Gewinner: "Die Crew" und das Kindespiel "Andor Junior"

"Die Crew" ein kooperatives Stichkartenspiel von Autor Thomas Sing überzeugte das Publikum und bekam bei der Abstimmung die meisten Stimmen. "Andor Junior" gewinnt in der Kategorie bestes Kinderspiel den begehrten Publikumspreis. Das Kinderspiel von den Autoren Inka und Markus Brand spielt in der Abenteuerwelt des preisgekrönten Kennerspiels "Die Legenden von Andor". Erschienen sind beide Spiele im KOSMOS Verlag. Bei dem innovativen Stichkartenspiel "Die Crew"  -für drei bis fünf Spielern ab...

  • Reinickendorf
  • 14.09.20
  • 92× gelesen
  • 1
UmweltAnzeige
Am 1. August 2020 wurde bei Möbel Höffner in der Filiale Rostock-Bentwisch erstmalig der bundesweit ausgeschriebene Höffner Tierschutzpreis 2019 vergeben. Von links: der stellvertretende Hausleiter von Möbel Höffner in Rostock, Jörg Kronfeld, eine Vertreterin der Wildtierhilfe MV, Projektleiterin Cindy Hetzer und Frank Schmidt von PETA Deutschland.

Geld für den Tierschutz
Höffner Tierschutzpreis 2019 verliehen

Am 1. August 2020 wurde bei Möbel Höffner in der Filiale Rostock-Bentwisch erstmalig der bundesweit ausgeschriebene Höffner Tierschutzpreis 2019 vergeben. Um den mit 10.000 Euro dotierten Preis konnten sich alle Projekte bewerben, die sich dem Natur- und Tierschutz verschrieben haben. Die hohe Qualität der Bewerbungen machte es der Jury aus Vertretern von PETA Deutschland, dem Naturschutzbund NABU (Landesverband Berlin) und Möbel Höffner besonders schwer. Großes ehrenamtliches Engagement...

  • Charlottenburg
  • 04.08.20
  • 144× gelesen
WirtschaftAnzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 405× gelesen
WirtschaftAnzeige

NORDSEE gewinnt den Bundespreis „Zu gut für die Tonne“

NORDSEE kooperiert seit dem 10. April bundesweit als erster Systemgastronom mit der App „Too Good To Go“. Damit will das Unternehmen unnötiger Lebensmittelverschwendung entgegenwirken und überflüssigen Abfall vermeiden. NORDSEE bietet seinen Gästen schon seit Anfang vergangenen Jahres eine halbe Stunde vor Ladenschluss alle fertig zubereiteten Gerichte und Snacks 30 Prozent günstiger an. Durch die neue Kooperation mit "Too Good To Go", einer App zur Lebensmittelrettung, erreicht diese Idee...

  • Charlottenburg
  • 02.05.18
  • 632× gelesen
Wirtschaft

Der Regierende zeichnet aus

Berlin. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) zeichnet auch in diesem Jahr wieder Berliner Unternehmen für ihr bürgerschaftliches Engagement aus. Dazu hatte der Berliner Senat im zurückliegenden Jahr den CSR-Preis „Engagiert in Berlin“ ins Leben gerufen und erstmals verliehen. Die Würdigung soll ein deutliches Zeichen des Bekenntnisses Berlins zu den Leistungen gesellschaftlich engagierter Berliner Unternehmen setzen. Gesucht werden wieder gute Beispiele für ein nachhaltiges...

  • Mahlsdorf
  • 04.07.17
  • 60× gelesen
Sport
Große Freude herrschte bei den Gewinnern des Amateursportpreises 2017.
3 Bilder

Beste Amateursportler gewählt: Ruderer, Fußballer und Hockeyspieler gewinnen

Berlin. Die Sieger des Berliner Amateursport-Preises wurden während der Night of Sports am 25. Februar 2017 gekürt. Den ersten Platz belegte der Herren-Achter des SC Berlin Köpenick. Die Ruderer wurden im vergangenen Jahr Vizemeister in der 2. Ruder-Bundesliga und stiegen in die 1. Liga auf. Zweiter wurden die Fußballer der Lichtenberger Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Das Team gewann 2016 die Goldmedaille bei den Special Olympics in Hannover und wurde Herbstmeister in der...

  • Charlottenburg
  • 27.02.17
  • 303× gelesen
Soziales
Nach der Verleihung: Gudrun Emel, Helmut Beyer, Martin Lothar, Manfred Grabowsky, Monika Gerst, Ingrid Klinger, Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen und die Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung, Claudia Meier.

Ehre, wem Ehre gebührt: Stadtrat zeichnet Reinickendorfer für ihr Engagement aus

Reinickendorf. Den Reinickendorfer Ehrenpreis hatte das Bezirksamt auch in diesem Jahr ausgeschrieben, sechs Frauen und Männer bekamen jetzt die Auszeichnung – für ihren selbstlosen Einsatz zugunsten behinderter Menschen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit einem Programm der Musikschule hat Stadtrat Uwe Brockhausen (SPD) Ende November die sechs Reinickendorfer geehrt, die sich seit vielen Jahren – manchmal sogar Jahrzehnten – selbstverständlich und ehrenamtlich engagieren, ohne viele...

  • Wittenau
  • 06.12.15
  • 227× gelesen
Kultur

„Krimifuchs“ für Sascha Arango

Reinickendorf. Sascha Arango hat in diesem Jahr den Berliner Krimipreis „Krimifuchs“ erhalten. Die Auszeichnung übergab Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) am 14. November im Rahmen der 23. Reinickendorfer Kriminacht. Den Preis in der Kategorie Medien bekam Arango für seine herausragende Rolle als Drehbuchautor, unter anderem für zahlreiche „Tatort“-Folgen mit dem Kieler Kommissar Borowski. Aufmerksamkeit erregte Sascha Arango aber auch mit seinem Debüt als Krimiautor „Die Wahrheit...

  • Tegel
  • 23.11.15
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.