Preußenpark

Beiträge zum Thema Preußenpark

Umwelt
Preußenpark (Wikipedia Commons Dguendel)

Preußenpark am Fehrbelliner Platz
Bürgerbeteiligung

Schon immer haben Bürger auf die Tätigkeit ‚ihrer‘ Verwaltung Einfluß zu nehmen versucht – um sie von einem Vorhaben abzuhalten oder zu einem Vorhaben zu veranlassen. Davon zeugen die vielen Bürgerinitiativen, von denen auf der Seite des Bezirksamtes 44 dort namentlich bekannte genannt werden. Nach dem GesetzDas Bezirksverwaltungsgesetz (BezVerwG) regelt in den §§ 40-47 die „Mitwirkung der Einwohnerschaft“ und erklärt sie zu einem „Prinzip der Selbstverwaltung der Bezirke“ (§ 40). Vor zehn...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.07.21
  • 226× gelesen
  • 3
  • 3
Blaulicht

Illegales Glücksspiel im Preußenpark

Wegen des Verdachts der Beteiligung und Organisation eines Illegalen Glücksspiels in einem Park in Wilmersdorf müssen sich seit 4. Juli insgesamt 15 Personen verantworten. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 26 führten einen Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung des illegalen Glücksspiels im Preußenpark durch. Den Einsatzkräften fiel während des Einsatzes gegen 13 Uhr eine Gruppe in dem Park auf, die in einem Kreis auf Hockern saß und in deren Mitte eine Decke als Spielfeld ausgebreitet war. Die...

  • Wilmersdorf
  • 05.07.21
  • 30× gelesen
  • 1
Politik

Zur Umgestaltung des Preußenparks

Wilmersdorf. Im Rahmen des Bürgerbeteiligungsverfahrens zur Umgestaltung des Preußenparks lädt das Bezirksamt am Donnerstag, 24. Juni, ab 18 Uhr zu einer weiteren öffentlichen Online-Informationsveranstaltung ein. Dabei werden der aktuelle Planungsstand, die geplanten Maßnahmen und Bauabschnitte vorgestellt. Bürger haben die Gelegenheit, Fragen zur Neugestaltung zu stellen sowie Feedback und Anregungen zum weiteren Planungs- und Beteiligungsprozess zu geben. Für die Teilnahme an der...

  • Wilmersdorf
  • 17.06.21
  • 23× gelesen
Umwelt
Preußenpark (Wikipedia Commons Dguendel)

Preußenpark am Fehrbelliner Platz
Anwohnerinitiative ruft zu Moratorium auf

Mit Ergänzung (2.7.2021):Bisher keine Antwort vom Bezirksamt. Mit Schreiben vom 6. Juni hat sich die Initiative Preußenpark – mit den Unterschriften von 50 weiteren Anwohnern – an Bezirksamt und Bezirksverordnetenversammlung gewandt und dazu aufgerufen, „die begonnene Bebauung des Preußenparks mit einer ‚Marktplattform‘ zu stoppen und die geplante Umgestaltung des übrigen Parks einzustellen“. Die Initiative gibt für ihre Forderung nach einem Moratorium eine Reihe von Gründen an: die schon jetzt...

  • Wilmersdorf
  • 09.06.21
  • 228× gelesen
  • 1
Umwelt
Der naturnah gestaltete Preußenpark ist beispielhaft für den "Park der alten Schule".
2 Bilder

Ein "Park der alten Schule"
Initiativen wollen Denkmalschutz für den Preußenpark

In einem gemeinsamen Schreiben haben die „Initiative Preußenpark“ und das Berliner Netzwerk „Grünzüge für Berlin“ das Landesdenkmalamt ersucht, den Wilmersdorfer Preußenpark als Gartendenkmal unter Schutz zu stellen. Der naturnah gestaltete Preußenpark sei noch beispielhaft für den „Park der alten Schule“, schreiben die Verfasser in ihrem Gesuch. „Mit seinen fließenden Übergängen zwischen Wiese, unversiegelten Wegen und wäldchenartigen Einfassungen bietet er freie, nicht konkret zugewiesene...

  • Wilmersdorf
  • 30.05.21
  • 83× gelesen
  • 1
Umwelt

Bäume müssen gefällt werden

Wilmersdorf. Im Preußenpark und im Volkspark Wilmersdorf müssen kranke Bäume gefällt werden. Der Fachbereich Grünflächen im Bezirksamt sieht nach einer regulären Baumkontrolle akuten Handlungsbedarf. So müssen im Preußenpark fünf Bäume gefällt werden, weil sie unter anderem von Pilzen und Krebsgeschwüren im Stammfußbereich befallen sind. Bei einigen Bäumen besteht Bruchgefahr nach Sturmschäden. Im Volkspark Wilmersdorf ist die Fällung von sieben Bäumen mit starken, durchgehenden Rissen...

  • Wilmersdorf
  • 27.05.21
  • 25× gelesen
Umwelt
Preußenpark (Wikipedia Commons Dguendel)

Preußenpark am Fehrbelliner Platz
Anwohnerinitiative wünscht Unterschutzstellung als Gartendenkmal

Der Preußenpark am Fehrbelliner Platz in Wilmersdorf ist 1904 entstanden und hat bis 1949 in mehreren Schritten seine heutige Größe und Gestaltung erhalten. Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf hat nun Pläne, ihn umfassend umzubauen. Im März 2021 haben sich Anwohner in der Initiative Preußenpark* zusammengeschlossen, um „ihren“ Park zu erhalten. Sie werden von den NaturFreunden Berlin und vom seit elf Jahren berlinweit tätigen Bürgernetzwerk Grünzüge für Berlin unterstützt. Bürgernetzwerk...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 18.05.21
  • 211× gelesen
  • 2
Politik

Fahrzeugverbot im Preußenpark

Wilmersdorf. Die CDU-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung fordert, die Zufahrtsmöglichkeiten in den Preußenpark zu beschränken. In einem Antrag beauftragt die Fraktion das Bezirksamt, die Zufahrt nur noch für Fahrzeuge zuzulassen, die im Auftrag des Bezirksamtes tätig sind. Für andere Fahrzeuge soll die Zufahrt durch geeignete Maßnahmen unterbunden werden. KaR

  • Wilmersdorf
  • 28.04.21
  • 72× gelesen
  • 2
Bauen

Bürger können mitreden
Wie soll der Preußenpark künftig aussehen?

Wilmersdorf. Wie der Preußenpark künftig aussehen soll, können Bürger mitbestimmen. Im Rahmen des Bürgerbeteiligungsverfahrens, das seit Februar 2020 läuft, sind in den kommenden Wochen Fachgespräche geplant. Für die Diskussionsveranstaltung „Der Park als Freizeit- und Erholungsort“ sucht Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Grüne), Stadtrat für Bauen, Umwelt und Stadtentwicklung, interessierte Bürger. Weiterführende Informationen zur Gesprächsreihe sind derzeit auf Aushängen im Park zu lesen....

  • Wilmersdorf
  • 09.04.21
  • 40× gelesen
Wirtschaft
Den Thaimarkt im Preußenpark soll es weiterhin geben. Allerdings mit richtigem Konzept und einem Betreiber.

Betreiber gefunden
Thailändischer Verein Berlin übernimmt beliebten Streetfood-Markt

Bis zum vorigen Jahr war die sogenannte Thaiwiese im Preußenpark ein beliebter Treffpunkt für die thailändische Community. Sie kochten und verkauften hier landestypische Leckereien. Im Laufe der Zeit entwickelte sich der Platz zu einer touristischen Attraktion. Die Besucher kamen von überall her. Doch der Markt war lediglich geduldet und eigentlich inoffiziell. Das soll sich ändern. Bereits Ende vergangenen Jahres wurde ein Betriebskonzept für einen offiziellen „Thai-Streetfood-Markt“...

  • Wilmersdorf
  • 03.03.21
  • 409× gelesen
Sport

Fitnessgeräte im Preußenpark wieder flott machen

Wilmersdorf. Im Preußenpark müssen die Angebote für den Freizeitsport aktiviert werden. Dazu fordert die CDU-Fraktion das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf in einem Antrag auf. Dazu sollen die Fitnessgeräte wieder nutzbar gemacht werden, das Areal gesäubert und so gestaltet werden, dass sich Sporttreibende "nicht wir auf einer Müllhalde vorkommen". Gerade in der Pandemiezeit sei es wichtig, dass die Menschen eine Möglichkeit zur aktiven Bewegung finden. Der Platz im Preußenpark sei dafür...

  • Wilmersdorf
  • 03.02.21
  • 22× gelesen
Umwelt
Das Geld ist da, es kann jetzt richtig losgehen: Umweltstadtrat Oliver Schruoffeneger, Bundestagsabgeordneter Klaus-Dieter Gröhler und Sozialstradtrat Arne Herz im Preußenpark (von links).

Drei Millionen Euro für den Preußenpark
Bund beschließt satte Finanzspritze zur Sanierung der Grünanlage

Das Vorhaben, den Preußenpark instandzusetzen und umzugestalten, wird vom Bund gefördert. Der Haushaltsausschuss des Bundestags stellt dafür drei Millionen Euro zur Verfügung. Das Geld kommt aus dem Sonderprogramm zur Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel. Das Bezirksamt hatte im Juni einen Antrag auf Förderung im Rahmen des Energie- und Klimafonds gestellt. Unterstützt wird das Projekt durch den Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter Gröhler. Er setzte sich persönlich dafür ein, dass dem...

  • Wilmersdorf
  • 25.11.20
  • 78× gelesen
Bauen
Im ersten Bauabschnitt zur Neugestaltung des Preußenparks wird eine temporäre Fläche für den Thai-Streetfoodmarkt angelegt.
2 Bilder

Ein Stück Thailand mitten in Berlin
Konzept für Thai-Streetfoodmarkt im Preußenpark beschlossen

Die Thaiwiese im Preußenpark hat sich in über 20 Jahren zu einem touristischen Highlight entwickelt. Sobald es das Wetter erlaubte, verkaufte hier die thailändische Gemeinschaft landestypische Leckereien. Berliner Fans von asiatischen Köstlichkeiten und Touristen bevölkerten die Wiese, um Papaya-Salat, Hähnchenspieße oder auch mal geröstete Heuschrecken zu probieren und das besondere Flair zu genießen. Mit der unkontrollierten, lediglich geduldeten Nutzung der Wiese soll nun Schluss sein....

  • Wilmersdorf
  • 20.10.20
  • 447× gelesen
Umwelt

Preußenpark den Fußgängern

Wilmersdorf. Die Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung will an den Zugängen zum Preußenpark klappbare Absperrpfosten installieren lassen. Damit soll das Befahren der Grünanlage durch Kraftfahrzeuge verhindert werden. Die Fraktion hat dazu einen Antrag in die BVV eingebracht, in dem das Bezirksamt mit der Umsetzung beauftragt werden soll. Begründet wird der Antrag damit, dass sich Nutzer darüber beschweren, der Preußenpark würde besonders an warmen Wochenenden von Fahrzeugen...

  • Wilmersdorf
  • 27.08.20
  • 30× gelesen
Bauen
Das Großaufgebot an Ordnungshütern im Preußenpark sorgte im vergangenen Jahr für Aufregung. Ob sich ein derartiger Einsatz wiederholt, ist fraglich, wohl aber möchte das Ordnungsamt weiterhin Präsenz zeigen.
2 Bilder

Thai-Wiese wird umgekrempelt
Erste Maßnahme im Preußenpark startet Mitte des Jahres

Auf Basis eines studentischen Entwurfs beginnt der Bezirk im kommenden Sommer, den Preußenpark umzugestalten. Die Anziehungskraft des Thai-Marktes hatte zu einer Übernutzung und vielen Konflikten geführt. Die Neuordnung dient deren Beilegung, vor allem aber der Rückkehr zu Recht und Ordnung. Es war nicht leicht für Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Die Grünen) und Stadtrat Arne Herz (CDU), Chef des Ordnungsamtes, in deren Bereiche die Causa Preußenpark spielt, sich bei der jüngsten...

  • Wilmersdorf
  • 06.03.20
  • 4.178× gelesen
Soziales

Thematischer Kiezspaziergang

Wilmersdorf. Traditionell stehen beim März-Kiezspaziergang die Frauen im Mittelpunkt. Geführt von Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD), beginnt die 219. Ausgabe des Streifzugs durch die Quartiere des Bezirks am Sonnabend, 14. März, um 14 Uhr vor dem Hotel Ambert, Brandenburgische Straße 18, das früher als Hotel Artemisia ein Hotel nur für Frauen war. Von dort aus geht es weiter zum Preußenpark bis hin zum Weltladen "A Janela". Enden wird der Spaziergang beim Bildungs- und Beratungszentrum für...

  • Wilmersdorf
  • 06.03.20
  • 66× gelesen
Umwelt

Wie geht es weiter mit dem Preußenpark?

Wilmersdorf. Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Die Grünen) lädt am Freitag, 28. Februar 2020, um 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zur Umgestaltung des Preußenparks in die Mensa der Robert-Jungk-Oberschule, Sächsische Straße 58, ein. Vor einem Jahr wurden Entwürfe von Studenten der Technischen Universität Berlin vorgestellt und einer davon für die Weiterentwicklung der Planung ausgewählt. Darauf aufbauend, legt das beauftragte Landschaftsplanungsbüro nun mit den Studenten...

  • Wilmersdorf
  • 24.02.20
  • 176× gelesen
Politik

Kolumne der SPD-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf
Neues vom Preußenpark

Der Preußenpark mit seinen fliegenden Händlern und dem integrativen Charakter des Thai-Flairs, zieht seit langem immer mehr Menschen an. Mit jedem Jahr kamen mehr Besucher*innen, mit jedem Jahr wuchs auch die Anzahl der Verkäufer*innen. Der Park konnte dieser Überlastung und auch der unglaublichen Hitze der vergangenen Sommer einfach nicht mehr standhalten. „Es war und ist allen klar, so geht es nicht weiter“, sagt Dr. Claudia Buß, stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende. Begleitet von einem...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 15.02.20
  • 345× gelesen
Politik

Erste BVV Charlottenburg-Wilmersdorf im neuen Jahr am 16. Januar 2020

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die erste Bezirksverordnetenversammlung im neuen Jahr findet am Donnerstag, 16. Januar, 17 Uhr im BVV-Saal des Rathauses, Otto-Suhr-Allee 100, statt. Auf Anfrage der CDU-Fraktion soll sich die Verwaltung zum Thema Preußenpark äußern, vor allem dazu, wie der Planungsstand im Hinblick auf die Einarbeitung der studentischen Entwürfe zur Umgestaltung der Grünanlage ist. Die AfD fordert in einem Antrag, die Schulen auch sonnabends zu öffnen, um Klimaaktivisten, die an...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 10.01.20
  • 138× gelesen
Politik
Ganztägige Kontrollen auf der Thai-Wiese als Richtschnur für den weiteren Sommer und den integrativen Entwicklungsprozess des Preußenparks? Nein, sagen Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und die Mehrheit der Bezirksverordneten.
2 Bilder

Erregte Gemüter
Einsatz des Ordnungsamtes im Preußenpark sorgt für hitzige BVV-Debatte

Die ganztägige Präsenz von Ordnungsamt und Polizei im Preußenpark am 1. Juni hat die Gemüter im Rathaus enorm erhitzt. Die Kontrollen hatten dazu geführt, dass der umstrittene Thaimarkt an diesem Tag nicht stattfand – zum mehrheitlichen Missfallen der BVV. Mit elf Mitarbeitern und drei Polizisten in zwei Bussen waren die Ordnungshüter angerückt und hatten sich mitten in den Preußenpark gestellt. Der beliebte Thaifood-Markt wurde so unterbunden, für die Bezirksverordneten ein klarer Affront zu...

  • Wilmersdorf
  • 17.06.19
  • 316× gelesen
Politik
Berliner wie Touristen hatten sich auf einen schönen Tag im Preußenpark eingestellt, zu dem auch das Verköstigen von Thai-Food gehörte. Die meisten zogen enttäuscht und hungrig wieder ab.
5 Bilder

Gesetzeshüter bremsen Thai-Markt aus
Preußenpark: Beamte wachen über Einhaltung der Parkordnung

Jede Menge lange Gesichter gab es kürzlich im Preußenpark. Ordnungsamt und Polizei verhinderten an einem Sonnabend unangekündigt den Aufbau des beliebten Thai-Food-Marktes. Drei Polizisten des Abschnitts 26 und zehn Beamte des Ordnungsamtes fuhren am Sonnabendmorgen überraschend und jeweils mit einem Bus demonstrativ in den Preußenpark zwischen Brandenburgischer und Pommerscher Straße und fingen gemeinsam an, Parkordnung und Grünanlagenverordnung durchzusetzen. Fahrradfahrer wurden angehalten,...

  • Wilmersdorf
  • 03.06.19
  • 339× gelesen
Bauen
Lene Anne Sommer und Robin Schick haben ihren Entwurf "Heimathafen" genannt. Spannend für die beiden TU-Studierenden: Sie sind bei den weiteren Planungen zur Ertüchtigung des Preußenparks eingebunden.
3 Bilder

Ordnung ins Chaos bringen
Studentenentwurf soll den Preußenpark räumlich und sozial neu ordnen

Auf Basis eines studentischen Entwurfs soll der heruntergekommene Preußenpark ab 2020 etappenweise umgestaltet und auf Vordermann gebracht werden. Die Begrenzung des zuletzt aus allen Nähten platzenden Thaimarktes gefällt nicht allen. Fixerbesteck im Gebüsch, wenig einladene Ecken, immer mehr Ratten, Lärm, Müll, Schwarzverkauf auf dem Thaimarkt, mafiöse Strukturen unter den Händlern und in den vergangenen Jahren eine völlige Übernutzung – der Preußenpark ist „runter“. Zu lange wurde gegen diese...

  • Wilmersdorf
  • 26.05.19
  • 406× gelesen
Politik

Begehung des Preußenparks

Wilmersdorf. Der Integrationsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung macht aus seiner nächsten öffentlichen Sitzung am Mittwoch, 17. April, eine Begehung. Der Preußenpark wird unter die Lupe genommen, anschließend wird über die vorliegenden Vorschläge zur Umgestaltung der Grünanlage diskutiert. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr beim Imbiss an der Konstanzer Straße/Ecke Brandenburgische Straße. maz

  • Wilmersdorf
  • 13.04.19
  • 33× gelesen
Bauen
Trafen mit ihrem "Heimathafen" den Geschmack von Anwohnern, Nutzern und Experten: Lene Anne Sommer und Robin Schick von der TU Berlin.
3 Bilder

Wie geht's weiter im Preußenpark?
Aus Thaimarkt mit Grün wird Grün mit Thaimarkt

Der durch Übernutzung runtergerockte Preußenpark wird ab 2020 saniert und neu strukturiert. Vor allem die unhaltbaren Zustände auf der berühmt-berüchtigten "Thai-Wiese" sollen damit ein Ende finden. Seit Jahren wird über den Preußenpark kontrovers diskutiert. Insbesondere der Verkauf von Speisen und Getränken durch die thailändische Community, der in den Sommermonaten jedes Wochenende Tausende Besucher in die Grünanlage lockt, erhitzt die Gemüter. Denn die so genannte Thai-Wiese verursacht zum...

  • Wilmersdorf
  • 25.02.19
  • 902× gelesen
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.