Anzeige

Alles zum Thema Prinzessinnengarten

Beiträge zum Thema Prinzessinnengarten

Kultur

Eröffnung mit Frühlingsfest

Hellersdorf. Der neue Gemeinschaftsgarten auf dem Gut Hellersdorf wird am Sonnabend, 20. Mai, um 10 Uhr mit einem Frühlingsfest eröffnet. Bis zum Abend wird getrunken und gegessen, geplant und die im Herbst angelegten Hochbeete mit Gemüse und Kräutern bepflanzt. Der Gemeinschaftsgarten ist ein Kooperationsprojekt des Bezirksamtes mit der Nomadisch Grün gGmbH, von der auch seit 2009 die Prinzessinnengärten am Moritzplatz in Neukölln als ökologisches Stadtprojekt entwickelt wurden. Mehr...

  • Hellersdorf
  • 13.05.17
  • 124× gelesen
Bauen
Sebastian Pilz aus Hellersdorf und Lisa Dobkowitz von den Prinzessinnengärten befüllen ein Hochbeet.

Hochbeete verschönern Gut Hellersdorf

Hellersdorf. Das Gut Hellesdorf soll umgestaltet werden. Vorboten sind die neuen Hochbeete. Anwohner legten unter der Regie der Nomadisch Grün gGmbH 20 Hochbeete am Rand des Gutsgeländes an. Die Aktion ist der Einstieg in die Umgestaltung des Guts. Sie soll nach der geplanten Übergabe der Flächen vom Berliner Immobilienmanagement an die Gesobau beginnen. Das landeseigene Wohnungsunternehmen soll außerdem Flächen nördlich des Guts für den Wohnungsbau erhalten. Aus dem Gut selbst soll ein...

  • Hellersdorf
  • 16.12.16
  • 118× gelesen
Soziales

young caritas lädt ein

Kreuzberg. Mit zwei Veranstaltungen im Prinzessinnengarten, Prinzenstraße 35-38, will die Jugendorganisation der Caritas Berlin, young caritas, auf Probleme in der Welt aufmerksam machen. Am Donnerstag, 18. August, steht die Veranstaltung von 16 bis 21 Uhr unter dem Motto „gemeinsam Lebensmittel retten“. In der Freiluftküche des Prinzessinnengartens soll etwas leckeres gekocht werden. Am Freitag, 19. August, wird ein Regalbau-Workshop angeboten. Von 11 bis 16 Uhr sollen aus alten Paletten mit...

  • Kreuzberg
  • 10.08.16
  • 13× gelesen
Anzeige
Bauen

Flächen für Daseinsvorsorge: Grüne nennen sieben Grundstücke

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Rahmen der sogenannten "Transparenten Liegenschaftspolitik" des Senats müssen die Bezirke alle landeseigenen Immobilien und Grundstücke in ihrem Bereich melden. Abgefragt wird dabei unter anderem, welche künftige Nutzung dafür möglich oder geplant ist. In dieser Kategorie, die unter das Stichwort "Daseinsvorsorge" fällt, fordern die Grünen mehrere Flächen für weitere Kitas, Spielplätze, Grünanlagen oder als Erweiterungsbauten von Schulen zu sichern. Konkret...

  • Friedrichshain
  • 23.03.16
  • 57× gelesen
Soziales

Akademie für Alle

Kreuzberg. Am 11. Juni startete im Prinzessinnengarten am Moritzplatz die sogenannte Nachbarschaftsakademie. Bis September wird es unter dieser Bezeichnung zahlreiche Veranstaltungen wie Vorträge, Filmabende, gemeinsames Essen oder Exkursionen geben. Experten, die teilweise auch aus dem Ausland kommen, sollen sich zusammen mit Anwohnern und Interessierten Gedanken über die Stadt der Zukunft und dem Zusammenleben der Menschen machen. Dazu gehört nicht zuletzt die Frage, wie dem...

  • Kreuzberg
  • 18.06.15
  • 26× gelesen