Proben

Beiträge zum Thema Proben

Kultur
Der Weißenseer Chor LiedGut sucht Männer, die mit ihm proben und auftreten möchten.

Endlich wieder gemeinsam proben
Chor LiedGut sucht Tenöre und Bässe

Mit Blick auf sein 25. Gründungsjubiläum im kommenden Frühjahr freut sich der Gemischte Chor Weißensee LiedGut, dass er endlich wieder in Präsenz proben kann. „Auch uns als Chor hat die Corona-Pandemie ordentlich ausgebremst“, berichtet die Chorratsvorsitzende Claudia Kinzel. „Nachdem einige Zeit gar keine Probenarbeit möglich war, haben wir uns seit Jahresbeginn mit Proben via Videokonferenzen über Wasser gehalten. Daher freuen wir uns sehr, dass wir mit unserem neuen Chorleiter Oliver...

  • Weißensee
  • 03.08.21
  • 99× gelesen
Kultur

Schauspieler gesucht

Wedding. Der Medienhof-Wedding gründet eine Theatergruppe und sucht dafür Schauspieler. Mitmachen können Laien und Profis, Alte und Junge, Frauen und Männer, egal welcher Herkunft. Hauptsache, sie haben Lust am Schauspielern und Teamgeist. Geprobt wird für die Komödie "Die Amazonen". Das Stück soll im Juni im Innenhof des Medienhof-Wedding gespielt werden. Die Schauspieltruppe leitet der Theaterpädagoge und Regisseur Kai Schubert. Zu besetzen sind zehn Frauenrollen und drei Männerrollen. Ein...

  • Wedding
  • 03.03.21
  • 26× gelesen
Kultur
Die fünf Jungs von der Martin-Buber-Oberschule gewannen im Frühjahr das Regiofinale des „Schooljam 2020“. Nach langer Corona-Pause steht Mitte November das Bundesfinale an. Dafür reist die Band am 15. November nach Hannover.
6 Bilder

Schulband „Switch“ probt intensiv
Langes Warten auf's Finale des „Schooljam 2020“

Im Februar haben wir „Switch“ als „Berlins beste Schulband“ vorgestellt, nachdem sie das Regiofinale Berlin-Brandenburg des Nachwuchswettbewerbs „Schooljam“ gewann. Eigentlich sollten die fünf Musiker am 4. April beim Bundesfinale in Frankfurt am Main antreten. Kurz davor veränderte das Coronavirus alles. Ich wollte ich wissen, wie es der Band seither ergangen ist. Es ist mittlerweile Ende Oktober, eigentlich sollte der Bundessieger des „Schooljam 2020“ seit einem halben Jahr feststehen. Es kam...

  • Falkenhagener Feld
  • 25.10.20
  • 308× gelesen
  • 1
Kultur

Virus macht erfinderisch
Chor probt jetzt im Parkhaus

Die Corona-Pandemie bringt speziell für Chöre Schwierigkeiten mit sich. Da beim Singen Aerosole weiter ausgestoßen werden als beim Sprechen, sind normale Proben in geschlossenen Räumen nicht möglich. Für die „gropies Berlin“ gibt es jetzt eine Alternative. Ab sofort steht jeden Mittwoch ab 19 Uhr das Parkhaus 3 der Gropius Passagen zum Üben für Auftritte und neue Songs zur Verfügung. „Wir freuen uns sehr über diese Kooperation mit den ,gropies Berlin‘ “, sagt Alexander Ullrich, Centermanager...

  • Gropiusstadt
  • 26.09.20
  • 296× gelesen
  • 1
Kultur

Hilfsangebot für die Kulturszene
Bezirksamt stellt Veranstaltern Flächennutzungen in Aussicht

Veranstalter von Konzerten, Festivals und anderen großen Events gehören zu den großen Verlierern der Corona-Krise. Monatelang mussten alle Veranstaltungen abgesagt werden. Nun gelten auf unbestimmte Zeit Hygieneauflagen, Abstandsregeln und damit begrenzte Teilnehmerzahlen. Das Bezirksamt hat sich Gedanken gemacht, wie Kulturveranstaltern in Marzahn-Hellersdorf geholfen werden kann. „Da das Land Berlin keine einheitlichen Regelungen beschlossen hat, die etwa eine grundlegende...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 06.08.20
  • 123× gelesen
Kultur

Gewerbehöfe für Chorproben gesucht
Macht Chören den Hof

Berlin. Singen ist gesund und macht glücklich – für die mehr als 11.000 Sänger im Chorverband Berlin war das in den vergangenen Monaten nur digital möglich. „Doch auch mit den neuen Lockerungsmaßnahmen sind die meisten Probenräume zu klein, um den Hygienekonzepten zu entsprechen“ so Gerhard Schwab, Geschäftsführer des Chorverbandes Berlins. Deshalb bietet der Verband neue Partnerschaften für Firmen an. „Wir bringen Musik in die Unternehmen und suchen dafür Flächen“, führt der Geschäftsführer...

  • Charlottenburg
  • 13.06.20
  • 528× gelesen
Kultur

Chorleitung von LiedGut gesucht

Weißensee. Der Gemischter Chor Weißensee LiedGut e.V. sucht zum 1. September eine neue Chorleitung. Der Chor ist mit seinen derzeit 45 Mitgliedern seit über 20 Jahren ein fester Bestandteil der Berliner Chorszene. Als Laienchor interpretieren er zumeist a capella Volkslieder in modernem Arrangement, Popsongs, klassische Werke aus fünf Jahrhunderten, aber auch kleinere chorsymphonische Werke. Unterstützt wird der Chor durch eine Stimmbildnerin, die mit jedem Sänger individuell oder in...

  • Weißensee
  • 05.06.20
  • 128× gelesen
Kultur
Lustig geht es normalerweise zu bei den gemeinsamen Proben der „Vokalhelden“ mit Chorleiter Johannes Wolff im "Kompass".

„Vokalhelden“ trotzen Corona
Chor-Schüler proben per Internet

Menschenansammlungen sind wegen Corona verboten und damit auch Chorproben. Die Berliner Philharmoniker haben für ihre „Vokalhelden“ eine Lösung gefunden. „Vokalhelden“ ist ein Projekt der Berliner Philharmoniker mit dem Zweck, Kinder und Jugendliche für die klassische Musikkultur zu begeistern. Zielgruppe sind vor allem Kinder und Jugendliche, die auf Grund unterschiedlicher Faktoren, etwa des familiären Bildungshintergrunds, solcher Art Musik fremd gegenüberstehen. Beim gemeinsamen Chorsingen...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 23.05.20
  • 538× gelesen
Verkehr

Die Tage des Flughafens Tegel scheinen jetzt wirklich gezählt
Ein Abschied für immer?

Manchmal hatte es den Eindruck, als bestehe er ewig. Und niemand konnte vorhersehen, dass eine Pandemie sein Ende früher als geplant einleiten würde. Aber so sieht es jetzt aus. Der Flughafen Tegel soll zum 1. Juni geschlossen werden. Zunächst nur für zwei Monate. Aber eine Wiederaufnahme des Flugbetriebs im August halte ich für eher unwahrscheinlich. Weil seit Mitte März die Flugbewegungen und Fluggastzahlen um rund 95 Prozent eingebrochen sind, kommt es jeden Monat zu Millionenverlusten....

  • 18.05.20
  • 1.991× gelesen
  • 3
Kultur
Zurzeit nur von außen zu betrachten: Das Schloßpark-Theater hat mindestens bis zum 19. April geschlossen.

Schloßpark-Theater mit Live-Übertragungen / Zimmertheater kann spielen, doch Zuschauer bleiben aus
Private Theaterbühnen in Steglitz müssen kämpfen

Das Coronavirus hat nicht nur das öffentliche Leben der Hauptstadt fest im Griff. Auch die Kultur steht unter dem Eindruck der Pandemie und ist weitgehend zurückgefahren. Zwei Theaterhäuser aus Steglitz kämpfen mit den Folgen – probieren sich in neuen Formaten und hoffen auf Verständnis für unvermeidbare Preiserhöhungen.  Nachdem Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) die Schließung aller staatlichen Theater zunächst vom 13. März bis zum 19. April bekanntgab, brauchte es nicht lange, dass auch...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 19.03.20
  • 830× gelesen
Kultur

Insel-Performer gesucht

Charlottenburg. „Unsere Insel“ heißt eine bewegte Performance, die am 6. und 7. Juni unter freiem Himmel auf der Mierendorff-Insel aufgeführt wird. "Was erzählt uns unsere Insel? Was sind unsere Geschichten aus der Vergangenheit, was unsere Visionen für die Zukunft? Wir gehen gemeinsam auf eine Expedition!", so kündigt Choreograph David Lima, der das Projekt mit einem Künstlerteam leitet, das Konzept. Alle Insulaner können mitmachen – Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Schulklassen,...

  • Charlottenburg
  • 14.03.20
  • 58× gelesen
Kultur

Chorvereinigung Spandau probt im Rathaus

Spandau. Singen im Chor macht Riesenspaß. Vor allem dann, wenn spannende Auftritte in großen Konzertsälen anstehen. Die Chorvereinigung Spandau ist als größter und traditionsreichster Chor der Havelstadt immer offen für neue Mitglieder oder Gäste, die bei einer Probe zuhören wollen. Gemeinsam gesungen wird wieder am Dienstag, 4. Februar und zwar um 19 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Spandau. Wer unverbindlich reinschnuppern möchte, kommt einfach vorbei. Die öffentliche Chorprobe kostet keinen...

  • Spandau
  • 23.01.20
  • 110× gelesen
Kultur

Nachwuchsdetektive gesucht
Umweltkrimi für Kinder in der Neuköllner Oper

Mädchen und Jungen zwischen acht und 13 Jahren können in der Neuköllner Oper, Karl-Marx-Straße 131, zu Detektiven werden und ermitteln. An sechs Probewochenenden heißt es „Wer war’s?“ Los geht es am Sonnabend, 16. November. Ein echter Umweltkrimi: Montagmittags essen alle in der Schulkantine, alle laufen langsam grün an, alle müssen nach Hause. Wenn nicht innerhalb einer Woche geklärt ist, woran es lag, wird die Kantine vom Gesundheitsamt geschlossen. Für immer. Den Ermittlern vom N.O.K.K....

  • Neukölln
  • 09.11.19
  • 45× gelesen
Kultur
Symeon Ioannidis probt mit dem Freien Orchester Berlin wöchentlich an der Teichstraße.
4 Bilder

Förderung des musikalischen Nachwuchses
Freies Orchester probt locker, aber mit Anspruch

Seit zwei Jahren gibt es das Freie Orchester Berlin. Die Amateurmusiker proben regelmäßig mit dem renommierten Dirigenten Symeon Ioannidis. „Hallo, ich bin Alan, Fagott. Hallo, Johannes, auch Fagott.“ So oder ähnlich beginnen mittwochs abends viele Gespräche im Speiseaal der Vivantes Hauptstadtpflege an der Teichstraße 44. Ab 19.15 Uhr probt hier das Freie Orchester Berlin. Die Amateurmusiker bereiten ihre beiden großen Jahreskonzerte im Januar vor. Dabei führt der Begriff "Amateurmusiker" ein...

  • Reinickendorf
  • 28.10.19
  • 385× gelesen
Bildung
Im Kinderopernhaus Reinickendorf treffen Hänsel und Gretel auf Schneewittchen.
3 Bilder

Wöchentliche Proben in der Gustav-Dreyer-Schule
Reinickendorf hat jetzt ein Kinderopernhaus

Auf dem Gelände der Gustav-Dreyer-Grundschule hat das Kinderopernhaus Reinickendorf seinen Betrieb aufgenommen. Hier kooperiert die Staatsoper Unter den Linden mit der Musikschule Reinickendorf. Der erste Auftritt hat gleich das ganz große Format. Gleich zwei Märchen haben sich die Kinder in der ehemaligen Direktorenvilla der Gustav-Dreyer-Schule an der Freiherr-vom-Stein-Straße 31 vorgenommen. Hänsel und Gretel verirren sich nicht nur im Wald und finden später Rettung. Sie sind auch aktiv mit...

  • Hermsdorf
  • 31.08.19
  • 489× gelesen
  • 1
Kultur

Neuer Chor sucht Mitstreiter

Karow. Im Stadtteilzentrum im Turm, Busonistraße 136, hat sich ein gemischter Chor gegründet. Geprobt wird mittwochs von 10.30 bis 12 Uhr in der Aula der Grundschule im Panketal, Achillesstraße 31. Keiner muss musikalische Vorkenntnisse haben oder Noten lesen können. Nur Spaß am Singen sollte mitgebracht werden. Unterstützt wird die neue Gesangs-Gemeinschaft von der erfahrenen Chorleiterin Maria Grimm. Sie begleitet auch am Klavier. Wer mitsingen möchte, meldet sich unter Telefon 94 38 00 97 an...

  • Karow
  • 13.08.19
  • 42× gelesen
Kultur
Dirk Kümmele hat das Rockhaus für rund 250 Bands aufgebaut.

Eine Lösung für das Rockhaus

Für das sogenannte Rockhaus mit 160 Proberäumen in der Buchberger Straße 6 hat die Senatsverwaltung für Kultur und Europa gemeinsam mit dem privaten Eigentümer und den Nutzern eine Lösung gefunden. Das gab Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) am 23. Mai im Abgeordnetenhaus bekannt. Die Senatsverwaltung hatte den Musikerinnen und Musikern ein mit dem Eigentümer verhandeltes Angebot unterbreitet, das den Weiterbetrieb des Hauses möglich macht. Danach soll die gemeinnützige GSE GmbH als...

  • Lichtenberg
  • 23.05.19
  • 275× gelesen
Kultur

Hier bleibt kein Fisch stumm
Kiezchor „Fisch im Wasser“ sucht Mitsänger

Dem Kiezchor „Fisch im Wasser“ sind neue Stimmen willkommen. Wer an einem Montagabend durch ein Fenster in den Saal des Stadtteilzentrums am Teutoburger Platz sieht, schmunzelt vielleicht. Da stehen Leute im Kreis, schlenkern mit den Armen oder recken sie hoch zur Decke. Sie formen ihre Lippen mal spitz, mal zum O, klatschen sich einen Rhythmus oder stampfen mit den Füßen. Diese und ähnliche Übungen gehören zum Einsingen des Kiezchors „Fisch im Wasser“. Aber schon bald rascheln im Raum die...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.02.19
  • 341× gelesen
Kultur
Die Musiker der Imchen-Combo aus Kladow.

„Imchen Combo“ sucht neue Musiker
Swing, Jazz und gute Laune seit 2004

Old Jazz, Rock, Latin, Swing und gute Laune: Dafür steht die „Imchen Combo“ aus Kladow. Wer mitmachen will, kann sich melden.  Die „Imchen Combo“ braucht Verstärkung. Gesucht werden ein Keyboarder, ein Bassist und weitere Posaunisten. Die neue Musikerin oder der neue Musiker sollte gute Notenkenntnisse und Talent mitbringen. Notenhefte von Hal Leonhard und CDs zum Üben sind vorhanden. Die Mini Big Band probt jeden Montag von 17.30 bis 20 Uhr im Gemeindehaus Gatow. Gespielt werden klassische...

  • Kladow
  • 02.02.19
  • 154× gelesen
Kultur
Die Schüler sorgen für eine gelungene Show.
3 Bilder

Besuch bei den Proben von „BeVoice“
In nur einer Woche zum großen Auftritt

Als René Broeders 2004 den Dokumentarfilm „Rhythm Is It!“ über eine Show der Berliner Philharmoniker mit 250 Kindern und Jugendlichen aus 25 Ländern sah, kam ihm die Idee zu einem eigenen Projekt. 14 Jahre später ist daraus längst Realität geworden. Bei „BeVoice“ treffen seit 2011 einmal im Jahr 30 Schüler von speziellen Tanz- und Musikschulen aus den Niederlanden auf 100 Berliner Jugendliche, die mit Theater bis dato nicht in Berührung gekommen sind. In nur einer Woche müssen sie sich...

  • Mariendorf
  • 12.11.18
  • 442× gelesen
Kultur

Begegnungschor gegründet

Märkisches Viertel. An der Musikschule Reinickendorf hat sich der interkulturelle Begegnungschor "JUST SING“ gegründet. Er probt (außer in den Schulferien und an Feiertagen) immer mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6, Raum 254. Er ist offen für alle, die gerne singen. CS

  • Reinickendorf
  • 19.09.18
  • 60× gelesen
Kultur
Natalija Sudnikovic leitet das Theater- und Tanzensemble T&T und schreibt die Stücke.
2 Bilder

Theater- und Tanzensemble T&T ohne Spielstätte

Das Theater- und Tanzensemble T&T hat derzeit keine Spielstätte. Sein Stammhaus, das Kulturforum Hellersdorf wird saniert. Zumindest aber kann das Ensemble in der Villa Pelikan proben, hat hier aber keine Möglichkeit, vor Publikum aufzutreten. „Der Veranstaltungsraum in der Villa Pelikan ist gut für Veranstaltungen, aber nicht richtig geeignet für Theatervorstellungen. Er verfügt über keine Bühne“, sagt Natalija Sudnikovic. Dennoch ist die Leiterin des Theater- und Tanzensemble T&T froh, mit...

  • Kaulsdorf
  • 19.05.18
  • 260× gelesen
Kultur

Mädchen proben für Musical

Borsigwalde. Im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietz, Tietzstraße 12, haben die Proben für ein Musical begonnen. Bis auf Weiteres treffen sich jeweils mittwochs von 15 bis 18 Uhr Mädchen im Alter von zehn bis vierzehn Jahren zum Musical-Projekt „Jule Rapunzel“. Die Musicaldarstellerin und Schauspielerin Jekatherina Kugel leitet die Gruppe gemeinsam mit der Sozialarbeiterin Dilara Ates. Dieses Angebot ist kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung unter 432 30 02 oder per E-Mail unter...

  • Borsigwalde
  • 19.04.18
  • 47× gelesen
Kultur

Chor sucht neue Sänger

Kladow. Der Jazz- und Popchor Kladow sucht ab sofort neue Sängerinnen und Sänger. Neben mehrstimmigen Jazz- und Popliedern wird bei den Proben auch an der Stimmbildung und den sängerischen Grundlagen gearbeitet.  Vorkenntnisse der Teilnehmer sind nicht erforderlich. Alle, die am gemeinsamen Singen und Musizieren Spaß haben, melden sich unter kontakt@havart.de oder kommen einfach zur Probe. Die Proben finden immer montags von 19 bis 20.30 Uhr in der Ritterfeld-Grundschule, Schallweg 31, statt....

  • Gatow
  • 04.02.18
  • 365× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.