Professur

Beiträge zum Thema Professur

BildungAnzeige

In unserem Interview stellt Herr Professor Dr. Dr. Hc. Müller, ein Kunsthistoriker der Wissenschaftlerin und Dozentin Diana Achtzig
Ein öffentliches Empfehlungsschreiben für ihre Berliner Achtzig-Galerie und als Wissenschaftlerin aus

Text: Kunsthistoriker und Chefredakteur Berrie von Ashburner Ein öffentliches Empfehlungsschreiben für Diana AchtzigDer Professor Dr. Dr. Hc. Müller, ein Kunsthistoriker ist überaus angetan von der kulturellen Arbeit die die Kunsthistorikerin für zeitgenössische Kunst Diana Achtzig seit 1990 für die interkulturellen Künstler*innen leistet. Entgegen aller Marktveränderungen setzte sich diese Künstlerische Leiterin der Achtzig-Galerie und Amsterdam Kunstgalerie nachhaltig bis heute durch....

  • Prenzlauer Berg
  • 12.11.19
  • 141× gelesen
Bildung
Hautexperte Kamran Ghoreschi.

Neuer Professor an der Charité

Mitte. Professor Dr. Kamran Ghoreschi übernimmt die Professur für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Charité Universitätsmedizin. Wie die Charité mitteilt, ist mit der Professur auch die Leitung der entsprechenden Klinik am Campus Charité Mitte und Campus Benjamin Franklin verbunden. Der Experte hat sich zum Ziel gesetzt, eine personalisierte Dermatologie zu entwickel. Professor Ghoreschi beschäftigt sich insbesondere mit der Haut als Abwehr- und Zielorgan. DJ

  • Mitte
  • 05.09.18
  • 975× gelesen
Leute
Kein Motiv ist vor Ernst Wendorff sicher. Auch dem Schloss Charlottenburg hat sich der waschechte Berliner gewidmet.
3 Bilder

Kunstprofessor Ernst Wendorff wird am 12. Februar 100 Jahre alt

Laut Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) ist der Bezirk ein gutes Pflaster für das Erreichen eines hohen Lebensalters. Rund 150 Menschen hätten bereits mindestens das 100. Lebensjahr gefeiert. Der „Club der 100er“ bekommt nun Zuwachs: Ernst Wendorff, Künstler aus Westend, hat am 12. Februar 100. Geburtstag. Ernst Wendorff lebt im vierten Stock eines Mietshauses an der Reichsstraße. Ein wenig dauert es, bis die Eingangstür unten summt. „Hallo“, sagt er freundlich und bittet, ihm zu folgen....

  • Charlottenburg
  • 04.02.18
  • 476× gelesen
Soziales

Alternativen zu Tierversuchen

Dahlem. An der Freien Universität (FU) Berlin wird Berlins erste Professur zur Erforschung von Alternativen für Tierversuche eingerichtet. Auf der Basis menschlicher Gewebezellen und daraus rekonstruierter menschlicher Organe sollen Krankheitsmodelle entwickelt werden. Sie könnten in der Grundlagen- und Pharmaforschung eingesetzt werden. Die Wirksamkeit von Arzneistoffen oder die Auswirkungen von Umweltgiften können damit getestet werden. Die Professur soll im nächsten Jahr beginnen,...

  • Dahlem
  • 12.11.15
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.