Alles zum Thema QM Pankstraße

Beiträge zum Thema QM Pankstraße

Wirtschaft

Weihnachtsmarkt im Kiez

Wedding. Im Rahmen des vom Quartiersmanagement Pankstraße geförderten Projekts „Unterstützung der Kiezgewerbe“ findet am 13. Dezember ein Weihnachtsmarkt auf dem Nettelbeckplatz statt. Von 15 bis 19 Uhr bieten ansässige Gewerbetreibende, die Bürgerredaktion vom "Panker 65" und die Kunst- und Kulturreihe „unverblümt“ ein weihnachtliches Programm. Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es Stände mit Keramik, handgemachter Seife, Dekoration und vieles mehr; dazu Glühwein und Spaß auf der Eisstockbahn, bei...

  • Wedding
  • 04.12.18
  • 14× gelesen
Sport

Für mehr Bewegung

Wedding. An den Außenseiten des Fußballkäfigs auf dem Spielplatz Adolfstraße 25 hängen jetzt neue „Bewegungselemente“, wie das Quartiersmanagement Pankstraße mitteilt. Die fünf Holzmodule wurden im vergangenen Herbst mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen des Projektes „beWEGen – Auf die Plätze, fertig, los!“ gebaut. Der Projektträger Baufachfrau Berlin wird vom Quartiersmanagement finanziert und soll „auf den Alltagswegen im Quartier Pankstraße neue Bewegungsverbindungen entwickeln und...

  • Wedding
  • 18.06.18
  • 24× gelesen
Soziales

Geld für saubere Ideen

Wedding. Das Quartiersmanagement (QM) Pankstraße sucht in einem Projektwettbewerb Ideen von Vereinen, Trägern oder Einzelpersonen, wie man den Kiez aufwerten kann. Wer mit seinem Konzept für die Umsetzung des Projekts „Der öffentliche Raum wird sicher, sauber, attraktiver“ ausgewählt wird, bekommt bis zu 60 000 Euro. Interessenten können bis zum 15. Juni ihre Angebote im QM einreichen. Alle Details und Ausschreibungsunterlagen gibt es im QM-Büro in der Prinz-Eugen-Straße 1 oder online auf...

  • Wedding
  • 04.06.18
  • 18× gelesen
Politik

Quartiers- und Vergabebeirat suchen Mitglieder
Anwohner entscheiden über Kiezprojekte

Das Quartiersmanagement Pankstraße sucht neue Mitglieder für den Quartiers- und Vergabebeirat für die Wahlperiode 2018-2020. Interessenten können sich bis 12. September bewerben. Mitbestimmen und mitgestalten im Quartier – in den gewählten Bürgergremien in den Qartiersmanagement-Gebieten geht das am besten. Am 17. und 18. September wird ein neuer Quartiers- und Vergabebeirat gewählt. Wer Lust hat, dort mitzumachen, kann jetzt kandidieren. Einzige Bedingung ist, dass die Bürgervertreter im...

  • Wedding
  • 26.05.18
  • 27× gelesen
Kultur

Lesung, Klezmer und Tanz

Wedding. Am 24. Mai findet wieder eine vom Quartiersmanagement Pankstraße unterstützte „unverblümt Kulturexpeditio“ statt. Start ist um 18 Uhr im Sanitätshaus TOC Streicher in der Reinickendorfer Straße 13. Zwischen Stützstrümpfen und Rollatoren wird Hannes Köhler aus seinem Roman „Ein mögliches Leben“ lesen. Weiter geht es dann mit der Klezmerband Shalom Haverim auf dem Nettelbeckplatz (19 Uhr). Das Tanzbein können Besucher anschließend bei einem Mini-Workshop in der Kulturtanzschule InTaKT in...

  • Wedding
  • 20.05.18
  • 42× gelesen
Soziales

Kiezaktionen zu Weihnachten

Wedding. Im Quartiersmanagement-Gebiet Pankstraße soll in diesem Jahr erstmals ein „lebendiger Adventskalender“ stattfinden. Dabei laden Nachbarn, Händler, Projekte oder sonstige Initiativen Kiezbewohner zu besonderen Aktionen in der Weihnachtszeit ein. Vom 1. bis zum 24. Dezember soll jeden Tag etwas stattfinden. Wer ein Wohnzimmerkonzert geben möchte, zum backen einlädt oder irgendwelche Ideen für Aktionen im Kiez hat, bei denen sich die Leute begegnen und kennenlernen können, kann sich bis...

  • Wedding
  • 13.10.17
  • 25× gelesen
Soziales

Weihnachten bei Goldenherz

Wedding. Am 2. Dezember veranstaltet das Gesundheits- und Pflegezentrum Goldenherz von 14 bis 19 Uhr bereits zum vierten Mal einen Kiez-Weihnachtsmarkt in den Maxhöfen in der Maxstraße 2-4. Der Markt wird vom Quartiersmanagement Pankstraße unterstützt. Personen oder Einrichtungen, die gern an einem Marktstand ihre Angebote präsentieren möchten, werden noch gesucht. Die Stände sind kostenlos. Gesucht werden weihnachtliche Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Interessenten melden...

  • Wedding
  • 09.10.17
  • 12× gelesen
Wirtschaft

Weihnachtsrätsel im Malplaquetkiez

Wedding. Die Gewerbetreibenden und Gastronomen starten in der Weihnachtszeit ein Gutschein-Gewinnspiel. Am 1. Dezember wurde die „Rätselaktion weihnachtlicher Malplaquetkiez“ gestartet. In den Schaufenstern der Geschäfte in den Straßen des Kiezes finden die Passanten weihnachtliche Begriffe. Die kann man in ein Kreuzworträtsel eintragen; am Ende ergibt dies ein Lösungswort. Unter den Teilnehmern werden Preise und Einkaufsgutscheine ausgelost. Das Weihnachtsrätsel gibt es bei allen teilnehmenden...

  • Wedding
  • 01.12.16
  • 24× gelesen
Blaulicht
Der Leopoldplatz ist ein problematischer Ort mit Drogen- und Gewaltdelikten. Das QM sucht zwei Streetworker, die sich um schwierige Jugendliche kümmern sollen.

Leo bleibt Drogenplatz: QM findet keine Streetworker

Wedding. Der Leopoldplatz gilt nach wie vor als Treffpunkt der Drogenszene. Die Polizei versucht mit einer speziell für den Leopoldplatz eingerichteten Streife, das Problem unter Kontrolle zu bringen. 65 Straftaten in Zusammenhang mit Drogen wie Cannabis, Ecstasy, Heroin oder Kokain hat die Polizei im ersten Quartal 2016 registriert; ein minimaler Rückgang im Vergleich zum Vorjahresquartal (71 Straftaten). Die Betäubungsmittel-Kriminalität inklusive der sogenannten Begleitkriminalität bleibt...

  • Wedding
  • 17.04.16
  • 443× gelesen
Bauen
Die alten Sammelhallen des Asylheims Wiesenburg wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört.
6 Bilder

Degewo startet Ideenwettbewerb zur Zukunft der Wiesenburg

Gesundbrunnen. Architekten, Denkmalschützer, Stadtplaner und Bezirkspolitiker wollen bis Ende April gemeinsam mit den Bewohnern und Künstlern der Wiesenburg ein Nutzungskonzept entwickeln. Die Wiesenburg in der Wiesenstraße 55 ist ein einzigartiger Ort. In Zeiten, in denen an jeder Ecke neue Glaspaläste in den Himmel wachsen, sind die Backsteinruinen des früheren Obdachlosenasyls direkt an der Panke ein Ort, an dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Große Bäume recken sich in den...

  • Gesundbrunnen
  • 16.02.16
  • 397× gelesen
Bauen
Wiesenburg-Bewohner und Chef des Vereins Robert Bittner vor den abgesperrten Künstlerateliers. Mittlerweile sind die meisten Zäune wieder weg.
3 Bilder

Wiesenburger befürchten Verdrängung: Degewo sperrt Ateliers im einstigen Asylheim / Künstler schalten Anwälte ein

Gesundbrunnen. Nach der Übernahme der einzigartigen Wiesenburg in der Wiesenstraße 55 durch die Wohnungsbaugesellschaft Degewo vor einem Jahr verschärft sich der Konflikt mit den langjährigen Mietern der Denkmalruine. Die Degewo hat Ende November bis auf das Wohnhaus alle Bereiche gesperrt. Nach Protesten wurden sie jetzt wieder freigegeben. Bildhauer, Metallbaukünstler, Maler oder Tänzer - die langjährigen Mieter der acht Ateliers im ehemaligen Frauenasyl konnten tagelang nicht mehr an...

  • Gesundbrunnen
  • 17.12.15
  • 443× gelesen