Anzeige

Alles zum Thema Quartiersmanagement Gropiusstadt

Beiträge zum Thema Quartiersmanagement Gropiusstadt

Bildung

Mit Phantasie zum Trickfilm

Ein Animationsstudio für Kinder kommt in die Gropiusstadt. Unter dem Motto „Trick Truck Goes Block 3.0“ können sie Geschichten erfinden, Figuren entwerfen, Ideen zum Leben erwecken. In einem Trickfilm sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Die Projekte „Bewegliche Ziele“ und „KUKI – das internationale Kurzfilmfestival für Kinder und Jugendliche Berlin“ bringen zum dritten Mal die Animationskunst an Berliner Schulen. Nach zwei erfolgreichen Jahren in Marzahn kommen die Filmemacher...

  • Gropiusstadt
  • 05.02.18
  • 16× gelesen
Kultur
Rund 50 Kinder und Erwachsene vergnügten sich am ersten Tag der Veranstaltungsreihe auf einer selbst gebauten Minigolfbahn am Harry-Liedtke-Pfad.

Neue Veranstaltungsreihe mit vielen Sommeraktionen

Gropiusstadt. In diesem Sommer gibt es bis Anfang September in der Gropiusstadt ganz andere Freizeitangebote: Im Rahmen der Reihe „Gropiusgeflüster“ treffen sich Bewohner aller Altersklassen im Grünen und auf Plätzen, um ihre Nachbarschaft zu entdecken. Die neue Veranstaltungsreihe soll den Bewohnern Gelegenheit bieten, ihre Umgebung spielerisch zu erforschen und neue Treffpunkte im Stadtraum zu schaffen. Alle Angebote sind frei zugänglich. Sie laufen in der Zeit von 15 bis 18 Uhr und sind...

  • Neukölln
  • 29.07.16
  • 45× gelesen
  • 1
Soziales

Nachbarn helfen sich gegenseitig

Gropiusstadt. Schnelle Nachbarschaftshilfe bei Alltagsaufgaben, wie Hilfe bei Gartenarbeiten, wird häufig gesucht oder angeboten. Wie beides zusammenkommt, darüber gibt die „Machbarschaftsbörse“ im Nachbarschaftszentrum in der Wutzkyallee 88 in einer Sprechstunde Auskunft, die jeden ersten Mittwoch im Monat von 18 bis 19 Uhr angeboten wird. Der nächste Termin ist am 6. Juli. Veranstalter sind das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln Süd, das Quartiersmanagement Gropiusstadt und das...

  • Gropiusstadt
  • 24.06.16
  • 18× gelesen
Anzeige
Bildung
Senioren bei der Freiluftgymnastik auf dem Lipschitzplatz an den Tagen der Gesundheit im vorigen Jahr.
2 Bilder

Netzwerk Gropiusstadt veranstaltet zwei Tage der Gesundheit

Gropiusstadt. Am 25. und 26. Mai drehen sich insgesamt 25 kostenfreie Angebote in der Gropiusstadt um die Themen Bewegung, Entspannung und gesunde Ernährung. Für jede Altersgruppe ist etwas dabei. Ausgangspunkt dieser Aktionstage, die jetzt zum dritten Mal in der Gropiusstadt veranstaltet werden, ist das schlechte Abschneiden von Kindern bei den Einschulungsuntersuchungen. So hatten im Jahr 2014 in Neukölln 14,3 Prozent aller ABC-Schützen Übergewicht (Berliner Durchschnitt 9,1 Prozent), in...

  • Gropiusstadt
  • 16.05.16
  • 38× gelesen
Soziales

Spielzeug für Flüchtlingskinder

Gropiusstadt. In der Flüchtlings-Notunterkunft am Efeuweg sind viele Familien mit Kindern untergebracht. Damit sie sich sinnvoll beschäftigen können, sammelt das Quartiersmanagement Gropiusstadt (QM) derzeit unter anderem noch folgendes: Spielzeug, Holz- und Sandspielzeug, Puppen und Puppenbekleidung, Lauf- und Dreiräder, Handarbeitszubehör, Stoffe, Bastelmaterialien, Kinderwagen und Buggys sowie Taschen und Koffer. Turnschuhe werden für Kinder, Männer und Frauen benötigt. Eine ehrenamtliche...

  • Gropiusstadt
  • 20.04.16
  • 9× gelesen
Politik

Neue Ideen für die Gropiusstadt gesucht

Gropiusstadt. Was sollte in der Gropiusstadt passieren, um das Leben dort angenehmer und interessanter zu machen? Das Quartiersmanagement lädt Bewohner dazu ein, mit Vertretern von Ämtern, Einrichtungen, Vereinen und dem Quartiersrat Vorschläge zu erarbeiten. Ziel ist es, Projekte zu finden, die dann mit Geld aus dem Topf "Soziale Stadt" gefördert werden. Für 2016 stehen 50 000 Euro zur Verfügung. An wen sollen sich Projekte in der Gropiusstadt richten, welche Ziele sollen sie verfolgen und...

  • Gropiusstadt
  • 08.11.15
  • 59× gelesen
Anzeige
Soziales

Neue Börse: Nachbarn helfen Nachbarn

Gropiusstadt. Unter dem Zeichen des neuen Maskottchens „Super Gropi“, das für eine gute Nachbarschaft steht, findet am 15. Oktober um 16 Uhr die „1. Machbarschaftsbörse Neukölln-Süd“ statt. Anschließend wird ein Herbstfeuer entzündet. Wer schnelle Hilfe bei Alltagsaufgaben sucht oder anbieten möchte, ist ab 16 Uhr ins Nachbarschaftszentrum in der Wutzkyallee 88 eingeladen. Veranstalter der neuen Börse, die künftig vier Mal im Jahr stattfinden soll, sind das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum...

  • Gropiusstadt
  • 06.10.15
  • 133× gelesen
Politik

Sozialstadtrat im Gespräch

Gropiusstadt. Zu einer öffentlichen Sprechstunde lädt Sozialstadtrat Bernd Szczepanski (Grüne) am 19. Mai von 16 bis 17 Uhr in den Nachbarschaftstreff Waschhaus-Café ein. Er stellt sich den Fragen rund um das Thema "Älterwerden im Stadtteil". So gibt er Hinweise, wo Senioren Hilfe bekommen, wie und wo sich ältere Menschen engagieren, und wo sich pflegende Angehörige Unterstützung holen können. Im Anschluss, von 17 bis 18 Uhr, steht auch das Team des Quartiersmanagements Gropiusstadt für Fragen...

  • Buckow
  • 11.05.15
  • 39× gelesen