Anzeige

Alles zum Thema Quartiersmanagement Letteplatz

Beiträge zum Thema Quartiersmanagement Letteplatz

Politik
Im Reinickendorfer Rathaus konnten sich Besucher einen Monat lang über die Verwendung von EU-Geldern im Bezirk informieren.

Mit Geldern aus EU-Fonds : Wo europäische Förderung im Bezirk sichtbar wird

Manchmal wirkt Europapolitik direkt vor der Haustür. Das zeigen Projekte im Bezirk, denen EU-Gelder zugutekommen. Dabei wird Stadtentwicklung breit gefasst: baulich, sozial und nachhaltig. Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und Europäischer Sozialfonds (ESF), das sind sperrige Begriffe für finanzielle Mittel, die die Europäische Union (EU) Mitgliedsstaaten für die Entwicklung kleiner Gebiete zur Verfügung stellt. Dahinter steckt die Idee eines Europas der Regionen. Das...

  • Borsigwalde
  • 14.05.18
  • 44× gelesen
Bauen
Der Letteplatz ist nicht nur dann gut besucht, wenn dort gefeiert wird. Am 22. September eröffnete Sozialstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) das diesjährige Letteplatzfest.
2 Bilder

Letteplatz wird noch schöner: Neue Spielgeräte und Bänke

Reinickendorf. Der Letteplatz erhält aktuell zusätzliche Spiel- und Fitnessgeräte, Bänke und Müllbehälter. Der in den Jahren 2010 und 2011 umgebaute Letteplatz ist das soziale und grüne Zentrum des Lettekiezes. Durch den vom Quartiersmanagement organisierten Beteiligungsprozess 2009 bis 2010 und die anschließende Neugestaltung ist die Identifikation der Anwohner mit dem Platz und damit auch die Nutzungsintensität erheblich gewachsen. Nicht nur in der warmen Jahreszeit wird der Platz von...

  • Reinickendorf
  • 10.11.17
  • 49× gelesen
Soziales
Silke Lehmann und Florian Sick – zwei Neulinge im Quartiersrat. Jedoch voller Ideen und Motivation.

Neue Gesichter im Quartiersrat: Kurzportraits von zwei Neulingen

Reinickendorf. Am 17. Oktober wurden acht Anwohner in den Quartiersrat des Lettekiezes gewählt. Zwei dieser frisch Gewählten sind Silke Lehmann und Florian Sick. Sie sind zukünftig feste Vertreter im Rat und haben ein Mitspracherecht bei vielen baulichen Veränderungen im Kiez. Der wichtigste Punkt ihrer neuen Aufgaben: Abstimmen über Projekte mit einem Volumen von mehr als 5000 Euro. Für Beide ist es das erste Amt dieser Art. Mit welchen Vorstellungen und Zielen gehen sie an diese...

  • Reinickendorf
  • 29.10.17
  • 75× gelesen
Anzeige
Soziales
Das sind die neu gewählten Anwohner für den Quartiersrat Lettekiez, ihre Stellvertreter sowie Gewerbetreibende und ein Vertreter der Vonovia.

Lettekiez wählt neue Anwohnervertretung: Viele Anwohner wollen im Quartiersrat mitwirken und ihren Kiez gestalten

Reinickendorf. Der neue Quartiersrat für den Lettekiez ist gewählt. Dabei kam es um die letzten beiden festen Ratsplätze zu einem Wahlkrimi. 16 Kandidaten und nochmal so viele Anwohner folgten der Einladung des Quartiersmanagements (QM) Lettekiez und kamen zur Wahl des neuen Quartiersrates. Insgesamt acht Plätze sollten per Wahl besetzt werden. Schon im Vorfeld der Wahl gab es mehr Kandidaten als freie Plätze. Dieser Umstand wurde sogar noch verschärft, als sich während der...

  • Reinickendorf
  • 26.10.17
  • 106× gelesen
Soziales

Unterstütze deinen Kiez: Mitstreiter für Quartiersrat gesucht

Reinickendorf. Am Dienstag, 17. Oktober, 18 Uhr, findet die Quartierratswahl im Quartiersbüro in der Mickestraße 14 statt. Alle Bewohner des Lettekiezes, die 16. Jahre alt sind, können sich für die Quartierratswahl bewerben. Das Gebiet des Quartiersmanagements Letteplatz erstreckt sich vom Schäfersee bis zur Provinzstraße und von der Mittelbruchzeile bis zur Reginhardstraße. Seit seiner Gründung im Herbst 2009 hat der Quartiersrat vielfältige Projekte auf den Weg gebracht. Er hat etwa den...

  • Reinickendorf
  • 07.10.17
  • 18× gelesen
Soziales

Entwickle Deinen Kiez!

Reinickendorf. Die Gelder aus dem Aktionsfonds 2017 für den Lettekiez sind noch nicht aufgebraucht und stehen für die Verwirklichung von Anwohnerideen bereit. Mit den Geldern aus dem Fonds können kurzfristig ehrenamtliche Aktivitäten und Projekte im Kiez finanziert werden. Die Beantragungsobergrenze liegt bei 1500 Euro an Sachmitteln pro Projekt. Eine Antragsskizze ist im Internet unter www.qm-letteplatz.de/index.php/service/downloads abrufbar. Weitere Informationen gibt es bei...

  • Reinickendorf
  • 31.08.17
  • 12× gelesen
Anzeige
Bildung

Spielerisches Rechnen für Kitakinder: Broschüre gibt Tipps für Ehrenamtliche

Reinickendorf. Seit Februar 2015 gibt es in der Kita Letteallee eine Initiative von nunmehr acht Ehrenamtlichen, die mit den Kindern spielt, um präventiv gegen Rechenschwäche vorzubeugen. Während es für Grundschulkinder Rechenpaten gibt, die an der Freien Universität ausgebildet werden, ist das Kitaprojekt einmalig in Berlin. Dorothea Peichl hat die Projektidee und ihre Entwicklung in einer Broschüre dargestellt. Und die liest sich wie eine Gebrauchsanleitung. Dorothea Peichl wünscht sich...

  • Reinickendorf
  • 23.06.17
  • 38× gelesen
Kultur
Bibliotheksleiterin Manuela Dreher, Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt, Ulrich und Klaudyna Droske vom deutsch-polnischen Hilfswerk und Newroz Yildiz vom Quartiersmanagement Letteplatz freuen sich auf junge Leser.
2 Bilder

In Büchern um den Globus reisen: Türkische Lesepaten werden noch gesucht

Reinickendorf. Im Rahmen des Projektes „Interkulturelle Lesepaten“ konnte der Verein „Deutsch-Polnisches Hilfswerk“ über das Quartiersmanagement Letteplatz 1000 Euro zur Anschaffung von 50 mehrsprachigen Kinderbüchern für die Bibliothek am Schäfersee akquirieren. Eigentlich hatten Klaudyna und Ulrich Droske das deutsch-polnische Hilfswerk gegründet, um Spenden für polnische Kinderheime zu sammeln. Doch längst engagiert sich der Verein auch für interkulturelle Kontakte in Reinickendorf....

  • Reinickendorf
  • 17.03.17
  • 64× gelesen
Wirtschaft

Adventszeit im Lettekiez

Reinickendorf. „Es weihnachtet sehr“ heißt das Adventsprogramm im Lettekiez, das auch in diesem Jahr von Initiativen, Vereinen und Geschäftsleuten auf die Beine gestellt wurde. Den ganzen Dezember über finden vorweihnachtlich-besinnliche Veranstaltungen statt: vom Konzert in der Bibliothek am Schäfersee über die Weihnachtsbäckerei im Familienzentrum Letteallee bis hin zum gemütlichen Beisammensein am Heiligen Abend im Quartiersbüro. Die Flyer mit allen Veranstaltungen liegen im Quartiersbüro in...

  • Reinickendorf
  • 30.11.16
  • 12× gelesen
Bauen
Bürgermeister Frank Balzer (3. von rechts) kam zum ersten Spatenstich in die Kita Mittelbruchzeile.
4 Bilder

Bis zum Frühjahr bekommt die Kita Mittelbruchzeile eine attraktive Freifläche

Reinickendorf. Zum Glück lädt das Wetter grad eh nicht nach draußen ein – der Garten der Kita Mittelbruchzeile ist momentan nämlich eine einzige Sand- und Matschwüste. Spielen kommt nicht infrage. Die Freifläche erhält über den Winter eine völlig neue Gestalt, zum Baustart am 17. November kam Bürgermeister Frank Balzer (CDU) vorbei. Gleich zwei Ständchen schmetterten die Kita-Mäuse eigens für den Besuch aus dem Reinickendorfer Rathaus: Eines zur Begrüßung und eines zum Geburtstag. Von seinem...

  • Reinickendorf
  • 28.11.16
  • 132× gelesen
Soziales

Der Letteplatz ist für alle da

Reinickendorf. Seit neun Jahren fördert das Letteprojekt ein friedliches Miteinander auf dem Letteplatz. Unter dem Motto „Ein Platz für alle – alle für einen Platz“ lädt das Lette-Bündnis bis zum 30. September auf den Letteplatz ein – jeden Mittwoch und Freitag von 15 bis 19 Uhr und zusätzlich in den Ferien am Montag ist das Bündnis mit seinen Angeboten auf dem Platz zu anzutreffen. Mit dabei sind Vertreter vom Kinderzentrum Pankower Allee, dem Familienzentrum Letteallee, dem Jugendzentrum...

  • Borsigwalde
  • 07.05.16
  • 13× gelesen
Bauen
Lisa Westphal probiert mit Hund Nico den neuen Hundespielplatz auf der Mittelbruchzeile aus.

Mittelbruchzeile erneuert: Verkehrsberuhigt mit Spielangeboten

Reinickendorf. Der zweite Bauabschnitt der Mittelbruchzeile ist am 10. Dezember fertiggestellt worden. Nico zögert ein wenig, aber nicht lange. Der dreijährige Hund von Anwohnerin Lisa Westphal erklimmt den länglichen Baumstamm, der ein Teil des eingezäunten Hundespielplatzes auf der Mittelbruchzeile unweit der Einmündung des Werftendensteigs ist. Danach wird er sich noch anspruchsvolleren, weil steileren Klettermöglichkeiten widmen. Der Hundespielplatz ist ein Ergebnis der Bürgerbeteiligung...

  • Reinickendorf
  • 19.12.15
  • 313× gelesen
Politik

Bürger für den Kiez bewegen: SPD fordert mehr Beteiligung

Reinickendorf. Noch ist das Quartiersmanagement im Gebiet Klixstraße / Auguste-Viktoria-Allee nicht aktiv, da gibt es schon Streit in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), ob die Kommunalpolitik nicht schon früher hätte eingreifen müssen. In wenigen Sätzen erklärt Baustadtrat Martin Lambert (CDU) die Drucksache 0703 in den Unterlagen für die BVV am 11. November als erledigt. Die war auf Antrag der SPD am 8. Oktober 2014 von den Bezirksverordneten beschlossen worden. Gefordert wurde darin...

  • Reinickendorf
  • 17.11.15
  • 88× gelesen
Bauen

Spielplatz-Umbau hat begonnen

Reinickendorf. An der Letteallee hat am 28. September die Neugestaltung des Spielplatzes Letteallee 25 und des anschließenden Weges bis zur Simmelstraße begonnen. Seit März dieses Jahres hatte das Quartiersmanagement Letteplatz Veranstaltungen und Befragungen mit Anwohnern sowie Workshops mit Kindern der Kita Letteallee durchgeführt. Der Umbau wird mit insgesamt 233.580 Euro aus dem Programm Soziale Stadt gefördert. Ziel ist eine Verbesserung des Wohnumfeldes und der Wegverbindungen zwischen...

  • Borsigwalde
  • 29.09.15
  • 90× gelesen
Kultur
Sare Özer (l.) vom Quartiersmanagement Letteplatz bei der Eröffnung des Bücherschranks.
2 Bilder

Kostenlos Bücher für alle: Lesestoff in der Telefonzelle am Letteplatz

Reinickendorf. Mitgewirkt am offenen Bücherschrank haben viele: Die Oberstufenzentren Georg-Schlesinger aus der benachbarten Kühleweinstraße, das Oberstufenzentrum Hans Böckler aus Kreuzberg, das benachbarte Quartiersmanagement und das Bezirksamt. Nach den Ideen des Architekten Yves Mikelsons steht jetzt eine Telefonzelle auf dem Letteplatz, die ein offener Bücherschrank ist. Jeder kann dort Bücher mitnehmen, aber auch für andere hinterlegen. Damit immer etwas da ist, schauen regelmäßig der...

  • Borsigwalde
  • 01.08.15
  • 262× gelesen
Soziales

Kreativ Trauer bewältigen

Reinickendorf. Das Inklusionsprojekt "Malen und Schreiben" als Trauerbewältigung startet am 3. August um 18 Uhr. In der Kreativfabrik, Amendestraße 41, ist ein Raum für die Treffen reserviert. Der Raum ist barrierefrei erreichbar. In den gemeinsamen Stunden schreiben die Teilnehmer ein paar Zeilen zum Abschied oder malen ein Bild. In kleinen Arbeitsgruppen steht das Kennenlernen der Kursteilnehmer im Vordergrund. Sie erhalten so die Chance neue Perspektiven zu finden. Ab dem 3. August sind vom...

  • Borsigwalde
  • 26.07.15
  • 46× gelesen
Bauen
Baustart: Baustadtrat Martin Lambert (l.) und Ulrich Lautenschläger (r.) vom Quartiersmanagement.

Sanierung an der Letteallee

Reinickendorf. Bis zum Frühjahr 2015 wird der Spielplatz Letteallee 74 neu gestaltet.Der Spielplatz ist bisher selbst langjährigen Bewohnern der Region Reinickendorf-Ost unbekannt. Er wird eingeschlossen von Wohnhäusern und der Kita Letteallee, die damit immerhin einen Spielplatz in direkter Nachbarschaft hat. Zugänglich ist er über die Adresse Letteallee 74a, die von außen wie eine private Grundstückseinfahrt aussieht. Die Investition von 256 000 Euro für die Umgestaltung hat das...

  • Reinickendorf
  • 09.10.14
  • 27× gelesen