Quartiersmanagement Neustadt

Beiträge zum Thema Quartiersmanagement Neustadt

Soziales
Mariana Kuchlevska und Aline Löw arbeiten am positiven Image der Neustadt.

Interview mit den Quartiersmanagerinnen Aline Löw und Mariana Kuchlevska
"Nur mit den Menschen kann sich etwas verändern"

Drei Quartiersmanagerinnen betreuen die Neustadt mit ihren gut 10.230 Quartiersbewohnern und der Schönwalder Straße, dem Koeltzepark und Lutherplatz im Zentrum. Im Auftrag des Senats entwickeln sie Konzepte und Strategien, damit der Stadtteil sozial nicht abrutscht. Reporterin Ulrike Kiefert sprach mit Mariana Kuchlevska und Aline Löw über die Projekte, Erfolge und darüber, warum die Neustadt sie weiter braucht. Das Quartiersmanagement in der Neustadt gibt es seit Juli 2009. Sind die...

  • Spandau
  • 26.02.19
  • 235× gelesen
  •  3
Soziales

Spaziergang durch Neustadt

Spandau. Das Quartiersmanagement Neustadt lädt am 30. Juni gemeinsam mit den Bürgergremien zum Sommerspaziergang ein. Das Motto lautet diesmal „SommernachtsTRäume“. Beim Stadtspaziergang können Interessierte mehr über die Orte in der Neustadt erfahren und Projekte kennenlernen, die über das Quartiersmanagement gefördert werden. So werden an diesem Tag unter anderem die Wohnungsgenossenschaft 1892 und das Waschcafé an der Schäferstraße besucht, das Väterprojekt an der Jagowstraße oder der...

  • Spandau
  • 19.06.15
  • 46× gelesen
Soziales
Jörg-Michael Gehler von der Aktionsfonds-Jury, die Jugendlichen Ibo, Sven Proske und Christian Warembourg sowie Kathrin Radack von der Baumschule setzen den ersten Obstbaum.

Koeltzepark hat jetzt fünf Obstbäume

Spandau. Im Koeltzepark wachsen jetzt fünf Obstbäume. Jugendliche des BDP-Jugendklubs haben sie gepflanzt. Bis zur Ernte von Apfel und Co. wird es aber noch dauern.Apfel und Birne, Pflaume und Kirsche sprießen jetzt auf der grünen Wiese gleich hinter dem Paul-Schneider-Haus. Jugendliche des BDP-Jugendklubs (Bund Deutscher Pfadfinder) haben die fünf Obstbäume am 22. April im Koeltzepark gepflanzt. Mit der Aktion wollen die Jugendlichen ihren Kiez noch grüner machen und Anwohner zum Mitmachen...

  • Spandau
  • 23.04.15
  • 338× gelesen
Soziales
Am Drücker: Jochen Lang, Carsten-Michael Röding, Kerstin Oster und Bent Regulla von den Wasserbetrieben (v.rechts) lassen das Wasser laufen.

Neustädter weihten Nachbarschaftshof Mittelstraße ein

Spandau. Von der Brache zum Kieztreffpunkt: Neustädter feierten am 14. April ihren neuen "Nachbarschaftshof Mittelstraße" mit einem bunten Fest.Aus der einstigen Hinterhofbrache an der Mittelstraße 19 ist ein Vorzeigehof für die gesamte Nachbarschaft geworden. Denn das Alter spielt hier keine Rolle. Ein Spielplatz mit Wasserplansche für die Kleinen, eine Calishanics-Anlage für die sportliche Jugend und ein Erlebnisgarten für jedermann laden zu Aktivitäten und Entspannung ein. Eingeweiht...

  • Spandau
  • 20.04.15
  • 181× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.