Quartiersrat

Beiträge zum Thema Quartiersrat

Soziales

Darum bin ich aktiv!
Benjamin erklärt, warum er im Quartiersrat mitmacht...

Benjamin Brannies ist Stellvertretender Sprecher des Quartiersrats im Quartiersmanagement der Spandauer Neustadt. Er tritt in diesem Jahr wieder als Kandidat bei der Quartiersratswahl an. In einer kleinen Audio-Datei erklärt er, warum ihm das wichtig ist. Weitere Informationen zur Quartierswahl gibt es auf der Seite des Quartiersmanagements der Spandauer Neustadt.

  • Bezirk Spandau
  • 30.04.21
  • 26× gelesen
Soziales

Was ist der blaue Container neben der Lutherkirche?
Die offene Werkstatt Lutherplatz

Dafür hat der Quartiersrat gestimmt.Zukunft Lutherplatz: Der Platz im Herzen der Neustadt soll als Treffpunkt für die Nachbarschaft gestärkt werden. Mit der Offenen Werkstatt Lutherplatz (blauer Container) entstand hier bereits 2019 ein Raum zum Werkeln, Gärtnern und Freizeit. Neustadt Null Müll: Der erste Sperrmülltag in der Neustadt, die erste Upcycling-Lichterkette für den Lutherplatz, die erste Null-Müll-Strategie für die Neustadt – dieses Projekt beschreitet neue Wege für einen...

  • Bezirk Spandau
  • 20.04.21
  • 20× gelesen
Politik

Mitglieder für die Aktionsfondsjury und den Quartiersrat der Spandauer Neustadt gesucht
Mitbestimmen was in der Spandauer Neustadt passiert

Mitglieder für die Aktionsfondsjury und den Quartiersrat der Spandauer Neustadt gesucht Ein paar Stimmen zur Wahl als MP3-Datei Darum sind wir aktiv... Martina Rüdiger (Stellvertretende Sprecherin des Quartiersrats) erklärt warum sie im Quartiersrat mitmacht …Benjamin Brannies (Stellvertretender Sprecher des Quartiersrats) erklärt warum er im Quartiersrat mitmacht …Klaus Witzenhausen (Sprecher der Aktionsfondsjury) erklärt warum er im Quartiersrat mitmacht … Du möchtest Mitbestimmen was in der...

  • Bezirk Spandau
  • 02.04.21
  • 16× gelesen
Soziales
2 Bilder

Informationen auch während der Corona-Pandemie
QM-Newsletter Nr. 8/20: Wass passiert aktuell im Falkenhagener Feld

Liebe Leserinnen und Leser, Sie erhalten heute den 8/20 Newsletter des Quartiersmanagements Falkenhagener Feld Ost/West und BENN zu den Themen: Was passiert aktuell im FF während der Coronakrise? Was läuft wie weiter? Welche Beratungen gibt es? Neue Ideen zur Nachbarschaftshilfe und die Vorstellung von aktiven Falkenhagener*innen. Ausgabe Nr. 8 des Newsletters von Quartiersmanagement und BENN im Falkenhagener Feld steht nun zum Download zur Verfügung. ...

  • Falkenhagener Feld
  • 24.07.20
  • 137× gelesen
Soziales
2 Bilder

Newsletter 7/20
Was passiert aktuell im Falkenhagener Feld während der Coronakrise?

Liebe Nachbarinnen, Liebe Nachbarn, Liebe Freunde und Interessierte des Falkenhagener Feldes, hier ist die Ausgabe 7/20 unseres Newsletters für das Falkenhagener Feld! Darin lesen Sie aktuelles über die laufenden Angebote im FF mit Tipps für Kinder, Familien und Nachbarschaft. Sie finden hier auch zahlreiche Hilfe- und Beratungsangebote! Außerdem stellen wir Ihnen in der Rubrik "Gesichter aus dem Falkenhagener Feld" in dieser Ausgabe Ihren Mitbürger Herr Schneider vor. Bleiben Sie gesund!...

  • Falkenhagener Feld
  • 14.07.20
  • 70× gelesen
Soziales

Neustadt wählt Quartiersrat

Spandau. Bei den Quartiersmanagern in der Neustadt stehen im Oktober zwei wichtige Ereignisse an. Der Quartiersrat wird neu gewählt, und das Integrierte Handlungs- und Entwicklungskonzept (IHEK) für weitere drei Jahre fortgeschrieben. Wer dabei sein will, kommt am 11. Oktober um 17 Uhr ins Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23. Dort stellen sich dann die Kandidaten für den Quartiersrat vor. Außerdem informieren die Quartiersmanager über alle Projekte, die im Rahmen von "Soziale Stadt" in...

  • Spandau
  • 20.09.18
  • 31× gelesen
Soziales
5 Bilder

Mitbestimmen, was im Kiez passiert!
2018 finden im Falkenhagener Feld die Wahlen zum Quartiersrat und zur Aktionsfondsjury statt. Beteiligen Sie sich aktiv. Gestalten Sie Ihr Quartier.

Werden Sie Mitglied im Quartiersrat oder der Aktionsfondsjury! Zusammen verändern wir unseren Kiez! Bewerben Sie sich beim Quartiersmanagement bis zum 04.09.2018! Als Bewohner*in sind Sie Expert*in, denn Sie wissen, was hier passiert, was gut ist und was stört! Das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld Ost / West sucht Bewohner*innen, die sich aktiv für die Entwicklung ihrer Nachbarschaft einsetzen und über wichtige Projekte und Aktionen in ihrem Kiez mit entscheiden möchten. Folgende Projekte...

  • Falkenhagener Feld
  • 23.08.18
  • 140× gelesen
Sonstiges
Newroz Yildiz und Bettina Winkelmann arbeiten gemeinsam für ihren Kiez rund um den Letteplatz.
3 Bilder

Etwas tun statt nur zu meckern: Anwohner gestalten in Quartiersräten ihr Umfeld

„Für mich war es ein bisschen wie die Rückkehr zu den eigenen Wurzeln“, sagt Bettina Winkelmann schmunzelnd. Die „Urberlinerin“ lebt seit sechs Jahren im Lettekiez und engagiert sich seit einigen Monaten im dortigen Quartiersrat. „Aufgewachsen bin ich in der Reinickendorfer Sommerstraße“, erzählt sie. Dann habe sie 45 Jahre in Augsburg verbracht, dort eine Familie gegründet und als Reisebegleiterin gearbeitet. „ Durch meinen Beruf habe ich den Kontakt zu Berlin nie verloren – und nach meiner...

  • Borsigwalde
  • 07.02.18
  • 257× gelesen
Soziales
Es gibt viele gute Gründe, um sich im Quartiersrat zu engagieren

Jetzt bewerben: Kiez wählt neuen Quartiersrat

Spandau. In der Spandauer Neustadt wird im Oktober ein neuer Quartiersrat gewählt. Wer sich in dem Gremium engagieren will, kann sich noch bis zum 15. September als Kandidat bewerben.Wer sich und seine Ideen schon länger in die Arbeit des Quartiersmanagements in der Neustadt einbringen wollte, sollte jetzt Mitglied im Quartiersrat werden. Denn es sind die Bewohner, die selbst am besten wissen, was der Kiez braucht, wo seine Stärken und Schwächen liegen. Um dieses Vor-Ort-Wissen der Anwohner und...

  • Spandau
  • 06.08.14
  • 31× gelesen
Leute
Ernst Adolph (Mitte) mit dem Spandauer DGB-Vorsitzenden Christian Fromm (links) und seinem Stellvertreter Klaus Prosche.

Mit 90 Jahren immer noch im Quartiersrat engagiert

Falkenhagener Feld. Im März wurde Ernst Adolph wieder in den Quartiersrat für das Falkenhagener Feld Ost gewählt. Dabei feierte am 20. April im Evangelischen Gemeindehaus an der Westerwaldstraße bereits seinen 90. Geburtstag.Wenn Ernst Adolph privat einlädt, hat das immer auch offiziellen Charakter. Der jetzt 90-jährige Ingenieur ist Mitglied des Spandauer Kreisvorstandes des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Und weil er bei dessen Sitzungen nie fehlt, kommen auch dessen Mitglieder zu seinen...

  • Falkenhagener Feld
  • 28.04.14
  • 176× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.