Quecksilberdampfleuchten

Beiträge zum Thema Quecksilberdampfleuchten

Bauen
Auch dort, wo Bäume stehen, spendet die Stele ausreichend Licht.
2 Bilder

Stele macht das Rennen: Entscheidung für Altstadtlaternentyp ist gefallen

Spandau. 85 neue Straßenlaternen bekommt die Altstadt in Kürze – als Ersatz für die Quecksilberdampfleuchten, die der Bezirk nach EU-Vorgabe abschaffen muss. Nun steht fest: Die „Neuen“ haben die Stelenform. Den Ausschlag gaben die Bäume: Weil alle anderen zur Wahl stehenden Laternen deren Kronen ausleuchten statt ihr Licht zum Gehweg hin zu spenden, sind sie für die Altstadt nicht geeignet. „Nur die Stele funktioniert“, sagt Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU). Das habe eine Fachrunde der...

  • Spandau
  • 23.02.16
  • 786× gelesen
Bauen
Laterne Marke Schornstein oder Zigarette: Schon beim Stadtspaziergang fiel diese Leuchtenform bei den Befragten durch.
5 Bilder

Kritik an neuen Leuchten: Das künftige Straßenlicht kommt nicht bei jedem an

Spandau. Weil sie den modernen Standards nicht genügen, müssen 85 Quecksilberdampfleuchten in der Altstadt demnächst neuen Laternen weichen. Diese lösen bislang wenig Begeisterung aus. Anfang November hatte Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU) im Rahmen eines Spaziergangs sechs Muster-Laternen fürs neue Straßenlicht in der Altstadt präsentiert. Die Modelle standen zu diesem Zeitpunkt bereits probehalber in der Carl-Schurz-Straße nahe dem Reformationsplatz. Röding erläuterte auch den...

  • Haselhorst
  • 13.12.15
  • 279× gelesen
  • 1
Bauen
Wenig begeistert zeigten sich die Spaziergangs-Teilnehmer von der "Zigarette".
3 Bilder

Neue Lampen braucht die Stadt: Straßenlaternen der Zukunft auf dem Prüfstand

Spandau. Sie sind keine Augenweide und kosten zu viel Energie: Für 85 sogenannte Quecksilberdampfleuchten in der Altstadt gibt es in Kürze Ersatz. Wie „die Neuen“ aussehen sollen, waren interessierte Spandauer jetzt bei einem Spaziergang gefragt. Das eine Modell ähnelt einer riesigen Zigarette – und fällt sofort durch. „Furchtbar sieht die aus“, schimpft eine Anwohnerin. „Da kann man gleich Schornsteine aufstellen.“ Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU) versucht noch, das vernichtende Urteil...

  • Haselhorst
  • 11.11.15
  • 383× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.