Anzeige

Alles zum Thema Quiz

Beiträge zum Thema Quiz

Bildung
Moderator Malte Arkona erhält in diesem Jahr Unterstützung von der bekannten YouTuberin Kim Unger.

Wer kommt ins Superfinale? Schüler der Luxemburg-Schule treten beim KIKA-Quiz an

Die Klasse 7.1 des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums nimmt in diesem Jahr am Quizwettbewerb „Die beste Klasse Deutschlands“ des Fernsehsenders KIKA teil. Beim diesjährigen bundesweiten Schüler-Quiz ist die Klasse aus insgesamt 1100 Bewerbern aus 15 Bundesländern für die Endrunde der 32 besten Klassen ausgewählt worden. Diese Klassen treten zunächst in Tages-Quizduellen vor laufender Kamera gegeneinander an. Im K.O.-System werden dann die Teams ermittelt, die es in das Superfinale am 26. Mai...

  • Pankow
  • 10.05.18
  • 110× gelesen
Kultur

Vietnamesische und jüdische Kultur: Der Verein „Impuls“ eröffnet die Saison

Seit mehr als zehn Jahren gibt es den Interkulturellen Treffpunkt im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1. Freitag, 20. April, geht es um 19 Uhr um jüdische und vietnamesische Kultur in Berlin. Kulturstadträtin Karin Korte (SPD) wird die Veranstaltung eröffnen. „Ich bin immer wieder stark beeindruckt, wie Juliya Pankratyeva vom Verein Impuls es schafft, Kulturen, die sich normalerweise nicht im Alltag begegnen würden, zusammenzubringen“, sagt sie. „Die Menschen präsentieren, was...

  • Gropiusstadt
  • 15.04.18
  • 19× gelesen
Kultur
Mit "Club der Erfinder" lässt sich auf spielerische Art das Allgemeinwissen aufbessern.
2 Bilder

UNSER SPIELTIPP
Findige Köpfe: „Club der Erfinder“

Wer das Rad erfunden hat, lässt sich nicht mehr feststellen. Von vielen anderen für die Menschheit wertvollen Dingen sind ihre Erfinder dagegen namentlich bekannt. Sie in Teams gegeneinander antreten zu lassen, stellt eine ebenso ungewöhnliche wie reizvolle Aufgabe dar. Jedes Team besteht aus vier Erfindern mit unterschiedlich ausgeprägtem Wissen in Physik, Chemie, Mechanik und Mathematik. Dieses Wissen setzen die Spieler in Form farbiger Holzwürfel ein, um sich an aktuell anstehenden...

  • Kreuzberg
  • 12.12.17
  • 31× gelesen
Anzeige
Bildung

Die grauen Zellen trainieren

Spandau. Im Juni starten zwei neue Angebote im Paul-Schneider-Haus. Die offene Schreibwerkstatt lädt ab dem 7. Juni jeden Mittwoch Kreative zum Schreiben von Kurzgeschichten ein. Wer will, kann anderen seine Texte auch vorlesen. Erfahrung im kreativen Schreiben ist nicht nötig, nur ein wenig Mut. Stift und Papier bitte mitbringen. Treffpunkt ist mittwochs von 10 bis 11.30 Uhr in Raum 02. Ein Beitrag von einem Euro für die Unkosten ist willkommen. Geselliges Gedächtnistraining heißt der zweite...

  • Spandau
  • 30.05.17
  • 13× gelesen
Bildung
... Moritz und Samuel aus dem Leistungskurs Geschichte stellten das Gesamtprojekt per Power-Point-Präsentation vor.
6 Bilder

Auf den Spuren berühmter Brüder: Schüler erstellen interaktiven Humboldt-Parcours

Tegel. Ist von der Stadt Weimar die Rede, fallen oft in einem Atemzug die Namen Goethe und Schiller. Ähnliches soll in Zukunft für Tegel und sein berühmtestes Brüderpaar gelten – nicht zuletzt dank des interaktiven „Humboldt-Parcours“, den Schüler des gleichnamigen Gymnasiums aktuell entwickeln. Kick-off ist Neudeutsch, heißt in etwa Startschuss und bezeichnet heute die unterschiedlichsten Auftaktveranstaltungen. Der Kick-off zum Humboldt-Parcours fand am 3. Mai in der nach den Brüdern...

  • Tegel
  • 16.05.17
  • 164× gelesen
Kultur
Blick von der Café-Terrasse über die Heckengärten zum Wannsee.
2 Bilder

Liebermann-Villa: Zum Jubiläum ein Online-Quiz

Wannsee. Im April feiert das Museum in der Liebermann-Villa zehnjähriges Bestehen. Zum Jubiläum gibt es eine Sonderausstellung, ein Online-Quiz und einen Film. Im April 2006 öffnete die Villa nach vier Jahren Rekonstruktion und Umbau erstmals ihre Türen. Vorausgegangen war eine jahrzehntelange Fremdnutzung als Krankenhaus, Wohnheim und Sportstätte. Der Maler Max Liebermann (1847-1935) ließ die Villa 1910 errichten, nachdem er eines der letzten Grundstücke in der Villenkolonie Alsen erworben...

  • Wannsee
  • 14.04.16
  • 87× gelesen
Anzeige
Kultur

Märchenhaftes Familienfest

Heinersdorf. Zu einem „Märchenfest für Klein und Groß“ lädt der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf am 13. Februar ein. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im Margaretensaal der evangelischen Gemeinde in der Romain-Rolland-Straße 54. Die Gäste erwartet ein Programm mit Märchen aus aller Welt, einem Mitmach-Theater für Kinder, Tänzen und einem Märchen-Quiz. Die Veranstalter würden sich freuen, wenn die Kinder zu diesem Fest in einem Märchenkostüm erscheinen. Weitere Informationen gibt es...

  • Heinersdorf
  • 09.02.16
  • 28× gelesen
Kultur

Bibliothek mit Quiz zu Star Wars

Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek hat zum Filmstart des siebten Teils der Star Wars-Sage ein Gewinnspiel gestartet. In der Kinder- und Jugendabteilung ist ein Star-Wars-Thementisch mit einer großen Auswahl an Büchern und CDs aufgebaut. Alle unter 18-Jährigen können an einem Star-Wars-Quiz teilnehmen und Kinokarten für das Cineplex Titania gewinnen. Die Quizfragen werden am Info-Pult der Kinder- und Jugendabteilung ausgehändigt und müssen bis spätestens 9. Januar wieder am Info-Pult...

  • Steglitz
  • 02.01.16
  • 23× gelesen
Kultur
Leiterin Karin Korte lädt Bewohner der Gropiusstadt zu geselligen Quiz-Abenden ins Gemeinschaftshaus ein.

Für schlaue Köpfe: Quizreihe „Schlauer Mittwoch“ einmal im Monat

<span class="docTextLocation">Gropiusstadt. </span>Schon drei Mal lief im Spätsommer jeweils die Kulturreihe „Blauer Mittwoch“ erfolgreich am Lipschitzplatz. Daran schließt sich ab 7. Oktober in den Wintermonaten die musikalisch untermalte Quizveranstaltung „Schlauer Mittwoch“ an.Einmal monatlich wird die neue Reihe im Gemeinschaftshaus für die Bewohner der Gropiusstadt bis Anfang März laufen, jeweils von 19 bis 21 Uhr. Im kleinen Saal der Kultureinrichtung können sich bis zu...

  • Gropiusstadt
  • 29.09.15
  • 129× gelesen
Soziales
Moritz und Ian, hier mit Moderator Malte Arkona, waren beim Fernsehquiz so etwas wie die Spielführer ihrer Klasse.
2 Bilder

Knapp das Superfinale verpasst: Erfolgreicher Fernsehauftritt der Andreas-Schüler

Friedrichshain. Im Februar hatte die Klasse 6.1 des Andreas-Gymnasiums einen Termin in einem Kölner Fernsehstudio.Sie hatte sich erfolgreich für eine Teilnahme am Wissensquiz "Die beste Klasse Deutschlands" des Kinderkanals (KiKA) qualifiziert. Wie die Schüler dort abgeschnitten haben, erfuhren die Zuschauer allerdings erst am 28. April sowie am 1. Mai. An diesen Tagen wurden ihre Auftritte der Schüler ausgestrahlt. Zwei Mal war die 6.1. deshalb zu sehen, weil sie vor allem in der ersten...

  • Friedrichshain
  • 04.05.15
  • 164× gelesen
Kultur

Literaturquiz im Morgenstern

Steglitz. Am Sonnabend, 25. April, 19.30 Uhr, findet das 1. Morgenstern-Literatur-Quiz im Antiquariat und Café Morgenstern, Schützenstraße 54, statt. Die Teilnehmer müssen mit ziemlich kniffligen Fragen zum Thema Literatur rechnen. Ob russische Science Fiction oder finnische Lyrik des ausgehenden 16. Jahrhunderts, Goethes Liebesleben oder Bukowskis Trinkgewohnheiten - vielseitiges Wissen ist gefragt. Teams von zwei bis vier Personen können sich unter E-Mail: lesung@morgenstern-berlin.de...

  • Steglitz
  • 20.04.15
  • 56× gelesen
Kultur

Ferienprogramm im Zoo

Tiergarten. Tierische Ferien gefällig? Dann ist man beim Zoologischen Gartens richtig aufgehoben. Ein Zooguide nimmt die Ferienkinder am Montag, 30. März, und am Donnerstag, 2. April, mit auf spannende Rätseltouren. Jeweils um 14.30 Uhr können Teilnehmer ab sieben Jahren zeigen, was sie über Fische, Amphibien und Reptilien wissen. Und bei einem Quiz können die Gäste Punkte sammeln oder sogar Gewinne einheimsen. Die Touren dauern anderthalb Stunden und starten jeweils im Aquarium an der...

  • Tiergarten
  • 23.03.15
  • 28× gelesen
Leute
Chris Benedict (links) und Maria Ortese vom WerkStadt Kulturverein gehören in diesem Jahr zu den Hauptorganisatoren des "Körnerschnitzel".

Körnerkiez lädt zum Quiz mit Programmen an 30 Orten

Neukölln. Die "Körnerkomplizen" laden am 9. Mai von 18 Uhr bis 22 Uhr zum 7. Körnerschnitzel ein. Ziel dabei ist es, möglichst viele Rätsel zu lösen. Bis 23 Uhr gibt es zudem ein buntes Begleitprogramm.Kreuz und quer durch den Körnerkiez können Jung und Alt an diesem Abend Kunst und Kultur kennenlernen und dabei knifflige Aufgaben lösen. An 30 Orten wird am 9. Mai ab 18 Uhr ein flottes Programm mit knackigen Rätseln geboten, die es zu lösen gilt. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Fragen der...

  • Neukölln
  • 05.05.14
  • 34× gelesen