Rüdiger Dorn

Beiträge zum Thema Rüdiger Dorn

Kultur
Das Regelwerk von "My Farm Shop" ist schnell erklärt und der Spielspaß für die ganze Familie so gut wie sicher.
2 Bilder

UNSER SPIELTIPP
Höflich im Hofladen: „My Farm Shop“ – Geschäftstüchtiges Landvolk

Es gibt sie noch, die heile Welt der kleinen, verträumten Bauernhöfe. Zumindest auf dem Spielbrett, wo mit dem Verkauf von Wolle, Honig, Milch und Eiern aus eigener Produktion ein bescheidener Gewinn erwirtschaftet werden soll. Um dabei besser abzuschneiden als die liebe Konkurrenz, muss auch hier natürlich die anfänglich eher überschaubare Produktion nach und nach hochgefahren werden. Zugleich gilt es, den Umsatz im Hofladen zu steigern, weil sich leider nur eine begrenzte Anzahl der...

  • Kreuzberg
  • 12.05.21
  • 31× gelesen
Kultur
"Luxor" gestattet einen abenteuerlichen Spielspaß in den ägyptischen Grabkammern.
2 Bilder

UNSER SPIELTIPP
Luxuriöse Sammlungen: „Luxor“ – Mit eingefrorener Kartenhand

Ägyptische Grabkammern geben immer wieder ein dankbares Spielthema ab. Jeder möchte bis zur innersten vordringen, aber auch auf dem Weg dorthin möglichst viele Schätze einsammeln. Was im wahren Leben inzwischen kulturhistorisch hinterfragt wird, erscheint am Spieltisch als harmloses, im Falle von „Luxor“ obendrein großes Vergnügen. Der spiralförmige Gang zur Mitte ist mit zahlreichen Plättchen unterschiedlichster Art gepflastert. Diese zeigen vor allem natürlich Schätze, die einzeln und in Sets...

  • Kreuzberg
  • 09.05.18
  • 72× gelesen
Kultur
Einem regelmäßigen Besuch bei "Da Luigi" steht nichts im Weg, bis zu vier Teilnehmer werden zu Tisch gebeten.

UNSER SPIELTIPP
Beim Lieblingsitaliener: „Da Luigi“

Als Personal in einem gut besuchten Restaurant hat man es wahrlich nicht leicht. Ständig drängen neue Gäste nach, die ihre Mahlzeit schnellstmöglich serviert bekommen möchten. Was in der Realität eine Menge Stress mit sich bringt, sorgt im Spiel eher für heitere Gelassenheit, fein gewürzt mit gelegentlicher Schadenfreude. Wer am Zug ist, kann zwischen der Begrüßung neuer und dem Bedienen bereits anwesender Gäste wählen. Beides dient natürlich dem Ziel, möglichst viele und hohe Einnahmen zu...

  • Kreuzberg
  • 01.09.15
  • 131× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.