Radfernweg

Beiträge zum Thema Radfernweg

Verkehr

Radfernwegohne Reflektoren

Karow. Auf dem Radfernweg Berlin-Usedom werden im Streckenabschnitt zwischen Pankgrafenstraße und Schönerlinder Weg keine Reflektoren installiert. Darüber informiert Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) nach Prüfung eines entsprechenden Beschlusses der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Mit den Reflektoren sollte dem Beschluss zufolge der Verlauf des Radweges so markiert werden, dass er auch bei Dunkelheit erkenn- und befahrbar ist. Dieser Streckenabschnitt verlaufe...

  • Karow
  • 25.11.20
  • 156× gelesen
Ausflugstipps
Fast fühlt man sich im Briesetal in die nordamerikanischen Everglades versetzt.
4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Die Heimat des Bibers: Eine Tour durchs märchenhafte Briesetal

Zu Gesicht bekommt man ihn kaum, schon gar nicht tagsüber. Doch überall sind die Spuren des Bibers zu sehen. Angenagte Stämme, stille Tümpel und große Dämme quer zum Flusslauf deuten darauf hin, dass sich im Briesetal nordwestlich von Berlin das streng geschützte scheue Tier überaus heimisch fühlt. Und in der Tat hätte sich das größte Nagetier Deutschlands kaum ein schönes Wohnzimmer aussuchen können. Wer hier zwischen Birkenwerder und Zühlsdorf – vorzugsweise wochentags am frühen Morgen –...

  • Umland Nord
  • 05.05.20
  • 1.017× gelesen
Verkehr

Keine Reflektoren am Radfernweg

Karow. Auf dem Radfernweg Berlin-Usedom wird es im Streckenabschnitt zwischen Pankgrafenstraße und Schönerlinder Weg keine Reflektoren geben. Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) den Verordneten mit. Diese hatten beschlossen, dass das Bezirksamt das Anbringen von Reflektoren prüfen lassen solle, damit bei Dunkelheit der Verlauf des Radweges markiert ist. Aber der Streckenabschnitt verläuft dort durch das Naturschutzgebiet Karower Teiche. Die Trasse ist...

  • Karow
  • 24.06.19
  • 138× gelesen
Politik

Bessere Möglichkeiten für Radler
Anbindung des Teltowkanal-Radweges beschlossen

Die Bezirksverordneten wollen eine Verbesserung der Anbindung des Teltowkanal-Radweg im Ortsteil Steglitz an den hier verlaufenden Fernradweg Berlin-Leipzig. In einem Beschluss ersuchen sie das Bezirksamt, an die Senatsverkehrsverwaltung heranzutreten, um eine bessere Verknüpfung der beiden Radwege zu erreichen. Der Teltowkanalweg hat für die Wohngebiete in Steglitz, Lichterfelde und im Süden Zehlendorfs eine wichtige Verbindungsfunktion für Radfahrer. Über die Borstellstraße oder...

  • Steglitz
  • 17.07.18
  • 246× gelesen
Verkehr
Die Bauarbeiten auf dem Abschnitt des Fernradweges durch den Gemeindepark ruhen bis auf Weiteres.
3 Bilder

Unmut über Trasse durch den Gemeindepark
Neubau des Fernradweges Berlin-Leipzig soll durch Grünfläche führen

Kaum hatte der Neubau des Fernradweges Berlin-Leipzig begonnen, da ruhten  die Arbeiten schon wieder. Der Bagger erwischte beim Abtragen der oberen Bodenschicht die Wurzel eines rund 80 Jahre alten Lindenbaumes im Gemeindepark Lankwitz.  Der Weg soll über eine Wildblumenwiese mitten durch den Gemeindepark führen. „Dieser Vorfall zeigt, wie seriös die Umplanung der Strecke von der Mühlenstraße erfolgte“, sagt Nicolas Bramke. Der Anwohner und seine Frau werfen dem Bezirksamt vor, die...

  • Lankwitz
  • 15.06.18
  • 268× gelesen
Ausflugstipps
Mit dem Mountainbike lässt sich märkische Natur im Briesetal bestens erkunden.

Märkische Natur pur - eine Fahrradtour ins Briesetal

Mountainbiken in Berlin und im Umland – es gibt schöne Strecken, nicht nur im Grunewald oder im Tegeler Forst. Wie wäre es zur Abwechslung mit einer Runde im Märkischen, etwa im Briesetal? Lediglich ein S-Bahn-Fahrschein (Zone C) ist nötig, um nach Birkenwerder zu kommen. Wer den Weg mit dem Rad bereits von Berlin aus nehmen möchte, kann den Radfernweg Berlin – Kopenhagen etwa ab Spandau nutzen. Der Radfernweg führt bis in die Mitte von Birkenwerder, wo die Briese die B 96a kreuzt. Und wer gern...

  • Mitte
  • 09.09.15
  • 1.307× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.