Radio

Beiträge zum Thema Radio

Kultur
Der Berliner Comedy-Star Mario Barth ist seit dieser Woche Moderator im Radio.

Kreuzberger Comedian
Mario Barth hat jetzt eigene Radio-Show in Berlin

BERLIN - Seit Mittwoch steht Moderator Mario Barth auch vor dem Mikrofon im Radiostudio. Der 47-Jährige moderiert bei 104.6 RTL dort seine eigene Show. Und der Sender bestätigte mir, dass weitere Sendungen folgen.  Normalerweise übernimmt Juliane regulär ab 10 Uhr den Vormittag beim Berliner Radiosender 104.6 RTL. Bereits am vergangenen Mittwoch hörten einige nicht schlecht: Richtig, RTL-Moderator Mario Barth war plötzlich auf Sendung. Heute morgen ab 7 Uhr wird die Sendung noch einmal...

  • Kreuzberg
  • 16.11.19
  • 226× gelesen
Kultur

Ruinen, Radio und reges Treiben
Stadtführung zum Funkhaus-Gelände in der Nalepastraße

Zu meiner 175. Führung der Berliner Woche lade ich Sie nach Oberschöneweide auf öffentlich zugängliches Gelände des Funkhauses Berlin an der Spree ein. Das gleicht auch heutzutage einer Abenteuertour in unbekannte Landschaften. Der Weg quert seltsam zusammengewürfelte Ansammlungen älterer und neuerer Industrie- und Gewerbebauten. Auch im 13,5-Hektar-Funkhaus-Areal eine krasse Mischung aus sieben Jahrzehnten: Architektur-Ikonen, größere und kleinere Zweckbauten, Baustellen, Ruinen,...

  • Charlottenburg
  • 20.08.19
  • 354× gelesen
Kultur
Sebastian Radke war bis zu seinem Tod am 08. April 2015 einer der beliebtesten Radiomoderatoren in Berlin. Er verstarb im Alter von nur 40 Jahren kurz nach einem Zusammenbruch in seiner Liveshow.
2 Bilder

98.8 KISS FM Todestag: Sebastian Radke, Dein Spaß fehlt!

BERLIN - Vor drei Jahren, am 8. April 2015, starb der beliebte Moderator Sebastian Radke von 98.8 KISS FM nach einem Zusammenbruch in seiner Liveshow. Wie nur wenige andere, prägte der 40-Jährige die Radiolandschaft Berlins mit teils schonungslosen Aktionen. Warum Basty unvergessen bleiben muss. "Kennste eenen, kennst 'se alle", würde Basty zu Lebzeiten ulken. Der private Radiomarkt in Berlin hat kaum noch wirkliche Unterschiede zu bieten. Alle spielen die größten Hits und das Beste von heute....

  • Friedrichshain
  • 07.04.18
  • 2.702× gelesen
Kultur
Nino de Angelo (54) wurde von "radio B2" abgesetzt. Seine Songs werden bei der Station nicht mehr gespielt. Grund seien Äußerungen des Sängers in der Boulevard-Presse.
2 Bilder

"radio B2" schmeißt Nino de Angelo aus dem Programm!

BERLIN - Der Berliner Schlagersender "radio B2" reagierte auf Äußerungen von Nino de Angelo. Der 54-Jährige habe sich abfällig über die Branche geäußert. Nun wird das Radio keine Songs mehr von dem Sänger spielen.  Es ist ein drastischer Schritt, den hier "radio B2" geht. Das bundesweit beliebte Radio verbannt Nino de Angelo komplett aus seinem Programm! Grund: Der Sänger verkündete Ende letzter Woche in BILD, dass er kein Schlager mehr singen werde. "Die Branche ist verlogen und...

  • Friedrichshain
  • 25.01.18
  • 1.503× gelesen
Kultur
Der ehemalige GZSZ-Star Oli.P ist mit Katrin Schifelbein das neue Team am Nachmittag von 14 bis 18 Uhr.

Oli.P löst Dschungelkönig Peer Kusmagk bei 94,3 rs2 ab!

BERLIN - Einige Hörer des Berliner Radiosenders 94,3 rs2 haben sich in dieser Woche gewundert: Dschungelkönig Peer Kusmagk ist verschwunden. Stattdessen hört man nachmittags für ihn den Soapstar Oli.P. Was ist denn da los? Seit Anfang der Woche moderiert Peer nicht mehr bei 94,3 rs2. Programmchef Frank Nitzschmann beruhigt aber: "Peer Kusmagk, der die Show seit 2 1/2 Jahren moderiert, ist in Elternzeit." Und Oli.P sei der Wunschkandidat als Vertretung gewesen. "Familienmensch, Musikexperte,...

  • Friedrichshain
  • 13.01.18
  • 1.450× gelesen
Bildung
Interview in der Rikscha: Alisa-Thalia und Özgür.
4 Bilder

Mobiles Medienprojekt: Kinder machen Radio im Wassertorkiez

Kreuzberg. Alisa-Thalia (11) hält Özgür (10) das Mikrofon unter die Nase, während sich Ralf Pierau mit den beiden abstrampelt. In diesem Moment soll das Interview vor allem für schöne Bilder sorgen und vor allem zur Präsentation der mobilen Radiostation für Kinder und Jugendliche des Mehrgenerationenhauses in der Wassertorstraße 48 beitragen. Mobil heißt hier eine Rikscha. Deshalb muss Ralf Pierau, Macher von WassertorMEDIEN, in die Pedale treten. Die Rikscha ist sozusagen der...

  • Kreuzberg
  • 29.07.17
  • 136× gelesen
Kultur
Viele Berliner kamen nach Marzahn, um Freikarten für "Stars for Free" am 26. August zu gewinnen. Das Event wird präsentiert von 104.6 RTL, Sponsor ist unter anderem Vodafone.
3 Bilder

"Stars for Free" Tumult: 104.6 RTL verursacht Ansturm im Eastgate!

BERLIN - Am Freitagabend war im "Eastgate" in Berlin Marzahn die Hölle los. Viele Hörer von 104.6 RTL pilgerten in den Einkaufstempel, um Tickets für "Stars for Free" zu ergattern. Reporter Marcel Adler war mittendrin in der Meute! "Hoch die Hände - Wochenende!" Oder besser gesagt: Hoch die Hände, wer hat noch keine Tickets für "Stars for Free"? Es war schon amüsant, was sich bis kurz vor Ladenschluss im Berliner Eastgate abspielte. Immer wieder meldeten sich fast alle Besucher, die unbedingt...

  • Friedrichshain
  • 21.07.17
  • 831× gelesen
Kultur
Jochen Trus (50) darf sich freuen: Er konnte den einstigen Verlust seiner Hörer wett machen und ist wieder auf Erfolgskurs mit seinem Spreeradio 105.5

Spreeradio 105.5: Jochen Trus holt viele Hörer zurück!

BERLIN - Die Radiomediaanalyse - kurz MA - zeigt jedes Quartal, ob ein Sender Hörer verloren oder gewonnen hat. Diese Daten sind entscheidend für die Werbepreise. In Berlin hat Jochen Trus vom Spreeradio besonders Grund zum feiern. Dem Chef vom Spreeradio 105.5, Jochen Trus, flatterte gestern die Mediaanalyse auf den Schreibtisch. Bei der ersten MA in diesem Jahr verlor der Sender laut Quotenmeter.de dramatische 16 Prozent seiner Hörer. Nun die Kehrtwende bei der MA im 2. Quartal 2017: Die...

  • Friedrichshain
  • 11.07.17
  • 1.271× gelesen
Kultur
Jessica Witte-Winter moderiert "Ihr Samstag" und "Ihr Sonntag" auf 94,3 rs2

Jessica Witte-Winter moderiert jetzt bei 94,3 rs2

BERLIN - Ihr Gesicht kannte ganz Deutschland aus dem SAT.1 Frühstücksfernsehen, ihre markante Stimme hörten die Berliner beim Spreeradio: Nun hat Jessica Witte-Winter einen neuen Arbeitsplatz. Die 44-Jährige wechselte zu 94,3 rs2. Eigentlich hatten wir lange keinen großen Wechsel der bekanntesten Radiomoderatoren aus der Hauptstadt. Einer war da höchstens zu nennen: Thomas Koschwitz ("Koschi") ging von 104.6 RTL zu Spreeradio, was aber die selbe Sendergruppe ist. Nun wurde das Spreeradio um...

  • Friedrichshain
  • 12.05.17
  • 940× gelesen
Kultur
Aus den Jugendtagen der Schallplattenproduktion. Ein Musikstudio in den 20er-Jahren.

Technikmuseum überarbeitet Schau zur Nachrichtentechnik

Kreuzberg. Ein Telefon aus dem Jahr 1877, Radios und Fernseher aus der Frühzeit dieser Medien. Exponate der Elektroindustrie können jetzt im Deutschen Technikmuseum wieder besichtigt werden.Nach einjähriger Umbaupause hat dort der Bereich Nachrichtentechnik wieder geöffnet. Etwa ein Drittel der Ausstellungsstücke ist neu hinzugekommen. Ausgebaut wurde vor allem der Schwerpunkt "Berlin als Elektropolis". Denn hier stand Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts die Wiege der Elektro- und...

  • Kreuzberg
  • 04.02.15
  • 151× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.