Alles zum Thema Radiologie

Beiträge zum Thema Radiologie

Leute
Die Ideen kommen ihr immer erst beim Malen, erklärt Hobbykünstlerin Renate Meßmacher.
2 Bilder

Die Ärztin Renate Meßmacher fand erst spät zur Malerei

Wer das Atelier von Renate Meßmacher betritt, weiß gar nicht, wo er zuerst hinschauen soll. Kaum ein Platz an den Wänden ist noch frei. Überall hängen Bilder, fein säuberlich gerahmt. Sie sind nur ein kleiner Auszug der vielen Werke einer Künstlerin, die auf ungewöhnlichem Weg zu ihrer Passion gefunden hat. Beruflich hatte Renate Meßmacher (73) nie etwas mit Kunst zu tun. Geboren auf einem Rittergut in der Nähe von Osnabrück, kam sie 1964 für ihr Medizinstudium nach Berlin. In den Achtzigern...

  • Mariendorf
  • 17.03.18
  • 90× gelesen
Wirtschaft

MESANTIS

MESANTIS: Am 26. Januar eröffnet in Kooperation mit dem Labor Rübeling+Klar ein 3D Dental-Radiologie-Zentrum in Marzahn. Ruwersteig 43, 12681 Berlin, 54 99 34-0, www.ruebeling-klar.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Marzahn
  • 23.01.18
  • 23× gelesen
Soziales
Das neue MRT im Anbau des Dominikus-Krankenhauses. Es bietet deutlich mehr Platz.
2 Bilder

Bequemer in die Röhre: Dominikus-Krankenhaus hat neues MRT

Hermsdorf. Das Dominikus-Krankenhaus Berlin, Kurhausstraße 30, hat am 23. Februar ein neues Gerät für die Magnetresonanztomographie (MRT) erhalten. Das neue Hochleistungsdiagnose-MRT musste mit einem Kran installiert werden. Bevor die Bauarbeiter das Gerät mit einem Kran zentimetergenau platzierten, war eine 15-monatige Planungs- und Bauphase notwendig. Die bestehende Radiologische Abteilung des Dominikus-Krankenhauses erhielt hierfür einen zweigeschossigen Anbau. Für das MRT und den...

  • Hermsdorf
  • 06.03.17
  • 521× gelesen
Soziales
Fachleute bauten in der Pankower Caritas Klinik ein neues MRT auf.
2 Bilder

Caritas-Klinik erhielt neuen Magnetresonanztomografen

Pankow. In der Maria Heimsuchung Caritas-Klinik geht dieser Tage ein neuer Magnetresonanztomograf (MRT) in Betrieb. Das neue sechs Tonnen schwere Gerät wurde bei laufendem Krankenhausbetrieb vor wenigen Tagen mit einem Kran an seinen Einsatzort gehievt. Seit fast 20 Jahren gehört die Magnetresonanztomografie zum täglichen Untersuchungsrepertoire in der Pankower Caritas-Klinik. Der derzeitige MRT hat allerdings schon 14 Jahre auf dem Buckel. Deshalb soll es nun von einem modernen Gerät abgelöst...

  • Pankow
  • 28.10.16
  • 143× gelesen
Gesundheit und Medizin

Kritisch hinterfragen: Röntgen beim Zahnarzt

Ohne konkreten Anlass darf im Mundraum nicht geröntgt werden. Bei erhöhter Kariesgefahr sei das Röntgenbild jedoch "der Goldstandard". "Generell gilt die Devise: Nicht mehr als unbedingt nötig", sagt Prof. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer. Bei vielen Karies- und Parodontose-Befunden seien Röntgen-Untersuchungen kaum vermeidbar, sagt Oesterreich. Etwa um Kariesbildung in Zahnzwischenräumen auszuschließen. "Hier reichen Hilfsmittel wie Lupenbrillen oder...

  • Mitte
  • 22.02.16
  • 83× gelesen