Radtour

Beiträge zum Thema Radtour

Sport

Von Lichtenrade zum Flughafen

Lichtenrade. Am 11. Juli, wird eine geführte Radtour ab Lichtenrade angeboten. Es geht über verkehrsarme Wege zum Flugfeld Tempelhof und zur Marienhöhe. Die Runde ist 26 Kilometer lang und wird um 10 Uhr am S-Bahnhof Schichauweg gestartet. Am 12. Juli geht es ebenfalls um 10 Uhr auf die 39 Kilometer lange Tour auf dem Berliner Mauerweg im Südosten. Das Startgeld beträgt fünf Euro am Sonnabend und sechs Euro am Sonntag. Bei beiden Veranstaltungen ist eine Einkehr eingeplant. Eine Anmeldung ist...

  • Lichtenrade
  • 03.07.20
  • 128× gelesen
Umwelt

Den Wald erforschen
Ferienzeit in der Waldschule Spandau

Die Waldschule Spandau hat sich für die Ferienzeit ein abenteuerliches Programm für Familien und Kinder überlegt. So geht es am 2. Juli los mit der Fahrradtour "Dreiwasser". Die führt über 20 Kilometer die malerische Kuhlake im Spandauer Forst entlang – mit Besuch der Wildgatter und fachkundigen Einblicken in Wald und Forst. Start ist um 16.30 Uhr. Kinder, die mitradeln wollen, sollten mindestens acht Jahre alt sein, denn die Tour dauert bis 20 Uhr. Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder 2,50...

  • Hakenfelde
  • 25.06.20
  • 37× gelesen
  •  1
Kultur

Radtouren auf dem Mauerweg

Reinickendorf. Zu einer von Florina Limberg und Sebastian Teutsch geführten Fahrradtour auf dem Mauerweg lädt das Museum Reinickendorf am Sonnabend, 4. Juli, und Sonntag, 5. Juli, jeweils von 14 bis 16.30 Uhr. Die erste Tour verläuft zwischen Reinickendorf-Ost und Lübars und die zweite von Lübars bis an den Waldrand von Frohnau. Bei der zweiten Tour wird auch der sogenannte „Entenschnabel“ vorgestellt und das Leben mit der Mauer als Gartenzaun anschaulich gemacht. Die Teilnahmegebühr beträgt...

  • Frohnau
  • 25.06.20
  • 51× gelesen
  •  1
Ausflugstipps
  7 Bilder

Rundgang durch die historische Altstadt
Altlandsberg, oft abgebrannt, aber immer wieder aufgebaut

Altlandsberg. Das einstige Ackerbürgerstädtchen Altlandsberg im Landkreis Märkisch-Oderland, nur wenige Kilometer östlich von Berlin gelegen, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Radler, die gleich auf mehreren Routen der Kleinstadt einen Besuch abstatten. Leider ist die historische Altstadt mit den liebevoll sanierten Häusern und Gassen innerhalb der Stadtmauer ein wenig „ausgestorben“. Nur noch einige wenige Geschäfte rund um den Marktplatz lassen erkennen, dass hier schon im Jahr 1300 der...

  • 22.06.20
  • 72× gelesen
Ausflugstipps
Am Eichwerder Steg, der 1927 über das Fließ gebaut wurde, um die Dörfer Hermsdorf und Lübars zu verbinden, hat der Nabu einen Naturlehrpfad eingerichtet.
  4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Am Rande der Stadt: Vom Tegeler Fließ zu den Arkenbergen

Auf 14,5 Kilometern durchquert das Tegeler Fließ, aus Basdorf jenseits der nördlichen Stadtgrenze kommend, das Berliner Stadtgebiet von Ost nach West. Hier bildet es mit 126 Quadratkilometern Einzugsfläche das größte Naturschutzareal Berlins. Es ist ein ideales Terrain für Wanderer und Radfahrer, dass sich zum Beispiel von der Mündung des Fließes am Tegeler See aus hervorragend entdecken lässt. Nördlich des Friedhofs „Am Fließtal“ schlängelt sich der Weg entlang des Flüsschens in Richtung...

  • Umland Nord
  • 29.05.20
  • 313× gelesen
Ausflugstipps
Fast fühlt man sich im Briesetal in die nordamerikanischen Everglades versetzt.
  4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Die Heimat des Bibers: Eine Tour durchs märchenhafte Briesetal

Zu Gesicht bekommt man ihn kaum, schon gar nicht tagsüber. Doch überall sind die Spuren des Bibers zu sehen. Angenagte Stämme, stille Tümpel und große Dämme quer zum Flusslauf deuten darauf hin, dass sich im Briesetal nordwestlich von Berlin das streng geschützte scheue Tier überaus heimisch fühlt. Und in der Tat hätte sich das größte Nagetier Deutschlands kaum ein schönes Wohnzimmer aussuchen können. Wer hier zwischen Birkenwerder und Zühlsdorf – vorzugsweise wochentags am frühen Morgen –...

  • Umland Nord
  • 05.05.20
  • 310× gelesen
Ausflugstipps
  5 Bilder

Von Lichtenrade nach Grünau
Mit dem Rad zum Forsthaus im Wald

Lichtenrade. Die Radtour startet am S-Bahnhof Lichtenrade der S2 im Bezirk Tempelhof-Schöneberg und endet am Bahnhof Grünau im Bezirk Treptow-Köpenick im Süden Berlins. Um schnellstens auf den Mauerradweg zu kommen, fahren wir links die Bahnhofstraße entlang und danach ein kurzes Stück die Goltzstraße bis zur Kreuzung Kirchhainer Damm. Dort biegen wir rechts ein und nehmen den Fahrradweg bis zur Horstwalder Straße. An der Ampelkreuzung biegen wir links in die Wittelsbacher Straße ein, danach...

  • Lichtenrade
  • 20.03.20
  • 208× gelesen
Ausflugstipps
  10 Bilder

Die "Gänse" von Wittenberge
Die Radfahrerstadt in der Prignitz

Wittenberge. Auf halber Strecke zwischen Berlin und Hamburg liegt Wittenberge, der größte Ort der Prignitz im Land Brandenburg. Die Stadt an der Elbe soll 1226 in einer Urkunde des Markgrafen Friedrich d. J. von Brandenburg erstmals erwähnt worden sein. Verheerende Brände und Elbdeichbrüche brachten die Stadt im Mittelalter oft an den Rand der Vernichtung. Doch mit der Industrialisierung kam der Aufschwung. 1820 legte das erste Dampfschiff der Berlin-Hamburg-Linie im Hafen von Wittenberge...

  • 17.12.19
  • 294× gelesen
Kultur
Paul Spies, Rona Tietje, Michael Grunst, Burkhard Kieker, Stephan von Dassel und Sascha Hilliger (Tourismusverein Pankow) bei der Vorstellung der neuen Thementouren.
  2 Bilder

Wie Geschichte erfahrbar wird
Drei Bezirke stellen thematische Radtouren zum Mauerfalljubiläum zusammen

Zur Internationalen Tourismusbörse ITB im kommenden Jahr soll das Trio komplett sein, die erste von drei thematischen Fahrradtouren zum 30. Jahrestag der friedlichen Revolution haben die Bezirke Lichtenberg, Mitte und Pankow gerade eben vorgelegt. Route Nummer eins führt zu den Orten der Repression und Opposition in der DDR. Zweieinhalb Stunden reine Fahrtzeit, 21 Kilometer Länge, auf der Strecke jede Menge Stopps und Sehenswertes: Wer die erste Tour der Reihe „Mit dem Rad durch Lichtenberg,...

  • Lichtenberg
  • 17.11.19
  • 236× gelesen
Umwelt
Ganz sicher kein Freund der Berliner Fischer.
  7 Bilder

Herbstabend am Rummelsburger See

Rummelsburg. Der Rummelsburger See ist zu jeder Tages- und Jahreszeit einen Ausflug wert. Mit dem Fahrrad ist er schnell umrundet. Stralau, der Treptower, die Bauten am Ostkreuz oder die Wohnbauten an der Hauptstraße geben auch im Abendlicht eine stilvolle Kulisse ab. Beim Nachmachen die Kamera nicht vergessen! Und hier ein paar bearbeitete galerieverdächtige Fotos:

  • Rummelsburg
  • 05.10.19
  • 80× gelesen
Sport

Sportlich an die Oder und zurück
Radtouren von 73 bis 223 km am 7./8. September

Wer Rennrad fährt und dies nicht gern alleine tut, der sollte am kommenden Wochenende sein Zweirad in Richtung Gärten der Welt lenken. Bei der Radtourenfahrt "Oderbruch" geht es am Samstag den 7. September 2019 um 10:00 Uhr auf Strecken von wahlweise 73, 119 und 158 km. Wem das zu kurz ist und der sich für den Oderbruchmarathon mit einer Streckenlänge von 223 km entscheidet, muss bereits in der Zeit von 9:00 bis 9:30 Uhr starten. Die Marathonschleife, die zusätzlich zur 150km-Runde gefahren...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 06.09.19
  • 77× gelesen
Kultur

Wo Blankenstein baute

Prenzlauer Berg. Der Kulturwissenschaftler und Stadtgänger Bernd S. Meyer veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Prenzlauer Berg anlässlich des Tages des offenen Denkmals eine Radtour zu Bauten von Hermann Blankenstein in Prenzlauer Berg. Der Baumeister aus der späten Schinkelschule hat von 1873 bis 1895 zahlreiche Gebäude in Prenzlauer Berg entworfen. Unter seiner Leitung wurde auch das ehemalige Rektorenhaus, in dem sich heute das Kulturzentrum Danziger Straße 50 befindet, von...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.08.19
  • 38× gelesen
Verkehr

Eine Tour Richtung Barnim

Buch. Zu einer informativen Radtour durch den Bucher Forst und den angrenzenden Barnim lädt der ADFC am 7. September ein. Treffpunkt ist 10 Uhr am S-Bahnhof Buch, Ausgang Walter-Friedrich-Straße. Von dort aus geht es zum Gorinsee, durch den Bucher Forst und schließlich zu „Kerstins Garten“. Dort gibt es Kaffee und Kuchen, ehe es zurück nach Buch geht. Insgesamt werden etwa 50 Kilometer zurückgelegt. Um eine Kostenbeteiligung von sechs Euro wird gebeten. Weitere Informationen gibt es auf...

  • Buch
  • 27.08.19
  • 62× gelesen
Verkehr

Radpartie mit dem ADFC

Lichtenberg. Weil die ersten Touren so gut ankamen, lädt die ADFC-Stadtteilgruppe Lichtenberg im August zur nächsten Radpartie durch den Norden des Bezirks ein. Der Ausflug startet am Sonnabend, 25. August, um 14 Uhr am Rathaus in der Möllendorffstraße 6. Wo es genau lang geht, erfahren Interessierte per E-Mail an legeler@adfc-berlin.de. bm

  • Lichtenberg
  • 14.08.19
  • 29× gelesen
Umwelt

Ferienwoche im Wald

Hakenfelde. Die Waldschule Spandau lädt Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren Ende Juli zu einer Ferienwaldwoche ein. In fünf Tagen werden auf fünf Kontinenten und in mehr als fünf Ländern Wälder, Wüste und Sümpfe erkundet. Dabei geht es zu Fuß und mit dem Rad aber nicht ins Ausland, sondern in den heimischen Wald. Es gespielt, gewerkelt und gegessen wie in fremden Ländern. Baden und freie Zeit kommen natürlich auch nicht zu kurz. Fahrräder sollten die Kinder mitbringen, die Touren werden...

  • Hakenfelde
  • 10.07.19
  • 21× gelesen
Kultur

Zwei Radtouren im grünen Süden

Lichtenrade. Am 6. Juli laden die Rangsdorfer Radtouren zu einer geführten Tour über 23 Kilometer durch Tempelhofs grünen Süden ein. Am 7. Juli geht es dann auf den Mauerweg im Südosten über 39 Kilometer, unterwegs ist eine Einkehr geplant. Start ist jeweils um 10 Uhr ab S-Bahnhof Schichauweg. Das Startgeld beträgt fünf Euro am Sonnabend und sechs Euro am Sonntag. Anmeldungen und Informationen unter Telefon 033708/44 50 40 oder info@radtouren-rangsdorf.de. sim

  • Marienfelde
  • 28.06.19
  • 52× gelesen
Ausflugstipps
Strausberg am gleichnamigen See
  6 Bilder

Hinter den Mauern von "Struceberch"
Der See gab Strausberg den Namen

Strausberg. Unser Ausflug geht diesmal nach Strausberg in den Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg. Die Stadt am Strausbergsee liegt 35 Kilometer nordöstlich von Berlin in einer seen- und waldreichen Landschaft und ist mit der S-Bahn gut zu erreichen. Strausberg wurde vermutlich im Jahr 1240 gegründet, in einer Urkunde von 1247 wird die Stadt unter dem Namen Struceberch erstmalig erwähnt. Später kam eine mächtige Stadtmauer mit Wikhäusern hinzu, die in großen Teilen noch heute sichtbar...

  • 05.06.19
  • 448× gelesen
Kultur

Radtouren entlang der Mauer

Reinickendorf. Das Museum Reinickendorf bietet in Kooperation mit der Stiftung Stadtmuseum Berlin geführte Fahrradtouren entlang der ehemaligen Mauer um Reinickendorf an. Am Sonnabend, 1. Juni, um 14 Uhr sowie am Mittwoch, 5. Juni, ab 16 Uhr geht es vom Nettoparkplatz nahe S-Bahnhof Schönholz zum Köppchensee. Die zweite Tour führt am Sonntag, 2. Juni, ab 14 Uhr sowie am Donnerstag, 6. Juni, ab 16 Uhr vom Köppchensee zur Invalidensiedlung. Treffpunkt ist hier der Dorfkrug Lübars, Alt-Lübars 8....

  • Reinickendorf
  • 24.05.19
  • 59× gelesen
Umwelt

Eine Radtour durch den Barnim

Buch. Zur Radtour durch den Barnim lädt der ADFC am 30. Mai ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am S-Bahnhof Buch. Von dort geht es in den „Grünen Norden“. Gefahren wird über Bernau und Lobetal zum Buckowsee. Weiter geht es zum Eiserbuder See, über Prenden zum geschichtsträchtigen Bogensee-Gelände und zum Liepnitzsee und zurück nach Buch. Näheres auf https://bwurl.de/14ck. BW

  • Buch
  • 22.05.19
  • 9× gelesen
Umwelt

Von Honig bis Mülltrennung
83 Veranstaltungen im Bezirk beim Langen Tag der Stadtnatur

Das Naturfestival der Hauptstadt, der „Lange Tag der Stadtnatur“, findet in diesem Jahr am 25. und 26. Mai statt. Die Stiftung Naturschutz Berlin hat gemeinsam mit zahlreichen Partnern wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Ein paar Empfehlungen aus insgesamt 83 Veranstaltungen im Bezirk haben wir für Sie zusammengestellt. Unter dem Motto „Die Kunst der Mülltrennung“ lädt die Grün Berlin GmbH am Sonntag, 25. Mai, von 15 bis 20 Uhr in den Naturpark Schöneberger...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 13.05.19
  • 31× gelesen
Verkehr

Tour auf dem Europaradweg R1

Treptow-Köpenick. Für den 19. Mai lädt die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen zur Fahrradtour auf dem Europaradweg R1 ein. Treffpunkt ist 11 Uhr am Hintereingang des S-Bahnhofs Treptower Park in Richtung Fähranleger. Der Europaradweg R1 verbindet auf einer Länge von 3600 Kilometern Calais mit St. Petersburg. Auf der Berliner Teilstrecke sind schöne Landschaftsräume und interessante Sehenswürdigkeiten der Stadt erfahrbar. Der durch Treptow-Köpenick führende Abschnitt ist in den letzten...

  • Treptow-Köpenick
  • 11.05.19
  • 197× gelesen
Umwelt

Familien radeln nach Malchow

Heinersdorf. Unter dem Motto „Ein Ausflug in die grüne Umgebung von Heinersdorf“ veranstaltet der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf am 5. Mai eine Fahrradtour für Familien. Abseits des Straßenverkehrs wird durch die Auen zur Naturschutzstation Malchow geradelt. Mitfahren können alle ab fünf Jahre. Treffpunkt für die Radtour ist 10.30 Uhr am Spielplatz Malchower Straße/Wildstrubelpfad. BW

  • Heinersdorf
  • 27.04.19
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.