Radtour

Beiträge zum Thema Radtour

Sport

ADFC-Radtour nach Altlandsberg

Marzahn-Hellersdorf. Die ADFC-Stadtteilgruppe Wuhletal lädt am 29. Mai zur familienfreundlichen Radtour zum Sattelfest in Altlandsberg ein. Start ist um 10.30 Uhr auf dem Helene-Weigel-Platz am Alten Rathaus Marzahn. Die 23 Kilometer lange Fahrt führt bei einer mittleren Geschwindigkeit unter anderem durch das Wuhletal. Am Mehrower Dorfteich mit Spielplatz wird eine Pause eingelegt. Die Rückfahrt von Altlandsberg beginnt um 16 Uhr und führt auf dem Zubringer zum Europaradweg R1 über...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 20.05.22
  • 12× gelesen
Kultur

Mit dem Rad auf Entdeckungsreise

Tempelhof-Schöneberg. Geschichte und Kultur auf dem Fahrrad erkunden: Zu einer Tour durch Mariendorf und Lichtenrade lädt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club am Sontag, 8. Mai, ein. Start ist um 14 Uhr am Parkplatz vor dem Dreifaltigkeitsfriedhof, Eisenacher Straße 61. Weiter geht es zur Rixdorfer Straße und über den Mauerweg zur Gedenktafel der Opfer des Konzentrationslagers Lichtenrade. Gleich um die Ecke liegen der Volkspark Lichtenrade, der zu einer Pause einlädt, und der alte Ortskern mit...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 02.05.22
  • 18× gelesen
Sport

ADFC lädt ein zur Kiezradtour

Marzahn-Hellersdorf. Die ADFC-Stadtteilgruppe Wuhletal veranstaltet am Sonntag, 8. Mai, von 14 bis 17 Uhr eine Kieztour für Neu-Berliner und Entdecker. Anlässlich des Tages der Befreiung führt die Tour mit dem Vorsitzenden des Heimatvereins Marzahn-Hellersdorf Wolfgang Brauer zu verschiedenen Gedenkorten im Bezirk. Darunter befinden sich das Zwangsarbeiterlager in Kaulsdorf, das Klinikgelände im Wuhlgarten, das Haus der Befreiung an der Landsberger Allee, die Gedenkstätte der Sinti und Roma...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.04.22
  • 15× gelesen
Kultur

Radtour mit Kurzvorträgen

Schöneberg. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) veranstaltet am Sonntag, 8. Mai, von 14 bis 16 Uhr eine rund zehn Kilometer lange Radtour. Im gemütlichen Tempo geht es vom Rathaus Schöneberg über den Innsbrucker Platz, die Schöneberger Insel und die Bülowstraße zum Nollendorfplatz. Weiter führt die Route die Motzstraße entlang über den Prager und Bayerischen Platz zurück zum Rathaus Schöneberg. Der Themenschwerpunkt lautet: „Radverkehr in Schöneberg – es tut sich was, aber es gibt noch...

  • Schöneberg
  • 26.04.22
  • 11× gelesen
Ausflugstipps
9 Bilder

Eine Tour durch die "Dörfer" im Osten Berlins
Mit dem Rad in den Frühling starten

Biesdorf. Der Frühling steht vor der Tür und für eine erste Tour wird es Zeit, das Zweirad aus dem Keller zu holen. Wenn die Kette geölt, die Bremsen geprüft und genug Luft auf den Reifen ist, kann es losgehen. Auf einer Radtour durch die alten Dörfer im Osten Berlins, kann man noch einmal die Vergangenheit von Biesdorf, Kaulsdorf, Mahlsdorf und Friedrichshagen erleben und in das beschauliche Erpetal eintauchen. Auf der Tour lernt man Zeugnisse der Vergangenheit kennen, erfährt die Geschichte...

  • 20.03.22
  • 65× gelesen
Kultur
Ricky Lee Gordon schuf sein Wandbild „Die Sonne wird im Ozean versinken“ an der Landsberger Allee 121 erst 2017.
4 Bilder

Kunst auf Brandmauern
Tourist Information Center lädt ein, Wandbilder auf einer neuen Tour zu entdecken

Das TIC Tourist Information Center des Bezirks hat in Zusammenarbeit mit einer Kunsthistorikern eine weitere Kunstroute durch die Bezirke Pankow und Lichtenberg zusammengestellt. Diese widmet sich „Berliner Brandmauern – Kunst am Bau in der DDR und heute“. Sie führt zu Wandbildern in beiden Bezirken. Ob steinzeitliche Höhlenmalerei, antike Mosaike, Michelangelos Freskomalereien, mexikanische Murales oder Graffito: Die Wandmalerei hat eine uralte Tradition und ist noch immer brandaktuell. Diese...

  • Bezirk Pankow
  • 22.02.22
  • 136× gelesen
Soziales

Mit dem Rad Richtung Norden

Buch. „Buch meets Prenzlauer Berg meets Buch“ ist das Motto einer Fahrradtour, die das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch gemeinsam mit dem Stadtteilzentrum Prenzlauer Berg am Montag, 20. September, veranstaltet. Treffpunkt für alle, die mitradeln möchten, ist um 10 Uhr vor dem Stadtteilzentrum Prenzlauer Berg in der Fehrbelliner Straße 92. Von dort es geht es dann in gemächlichem Tempo Richtung Norden zum Stadtteilzentrum Buch in der Franz-Schmidt-Straße 8-10, wo eine Ankunft gegen 12.30...

  • Buch
  • 16.09.21
  • 12× gelesen
Sport

Fahrradtour auf dem Mauerweg

Lichtenrade. Am 11. September starten die Rangsdorfer Radtouren zu einer geführten Tour zur Schleuse Kleinmachnow. Die Strecke ist 33 Kilometer lang. Am 12. September geht es dann über 39 Kilometer auf eine Runde über den Berliner Mauerweg im Südosten. Abfahrt ist am Sonnabend um 10.30 Uhr und am Sonntag bereits um 10 Uhr am S-Bahnhof Schichauweg. Das Startgeld beträgt jeweils fünf Euro. Unterwegs ist eine Einkehr im Außenbereich geplant. Um Anmeldung wird gebeten. Infos unter...

  • Lichtenrade
  • 05.09.21
  • 16× gelesen
Umwelt
Die Natur unter die Lupe nehmen.
2 Bilder

Expeditionen durchs wilde Berlin
Langer Tag der Stadtnatur am 18. und 19. September

Die Stiftung Naturschutz Berlin lädt am 18. und 19. September beim Langen Tag der Stadtnatur zu über 500 Entdeckungstouren, Exkursionen und Mitmachangeboten in der Natur ein. Wie man aus Heilkräutern Tees und Smoothies herstellt, zeigt Heilpraktiker George Brasch bei seiner Führung durch den Treptower Park. Der Imkerverein Steglitz lässt seine Bienenvölker zum Bienenwettfliegen antreten – das will sogar Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski sehen. Oder die Spandauer Stadtnatur-Rangers...

  • Mitte
  • 04.09.21
  • 240× gelesen
Soziales

Kieztour per Rad durch den Bezirk

Marzahn-Hellersdorf. Die ADFC-Stadtteilgruppe Wuhletal organisiert am Sonntag, 5. September, eine Radtour durch den Bezirk. Die familienfreundliche, rund 21 Kilometer lange Fahrt berührt die „schönen“ Seiten des Bezirks. Unter anderem geht es zur Dorfkirche Mahlsdorf, zum Gründerzeitmuseum, zum Wuhleradweg und zum Hochzeitspark Marzahn. Sie startet um 14 Uhr am S-Bahnhof Mahlsdorf und endet nach rund drei Stunden am S-Bahnhof Mehrower Allee. Eine Anmeldung ist wegen begrenzter Teilnehmerzahl...

  • Mahlsdorf
  • 03.09.21
  • 15× gelesen
Umwelt

Grüne radeln durch Schöneberg

Schöneberg. Radfahren ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch fürs Klima, finden die Grünen. Für einen sicheren Radverkehr müsse es auch eine entsprechende Infrastruktur geben. Wie das zwischen Rathaus Schöneberg und dem Kreuzberg aussieht und künftig aussehen kann, wird im Rahmen einer Radtour vorgestellt und diskutiert. Mit dabei sind unter anderem die Politiker Renate Künast, Antje Kapek, Ingmar Streese, Catherina Pieroth, Katrin Schmidberger, Monika Herrmann, Claudia Löber,...

  • Schöneberg
  • 27.08.21
  • 26× gelesen
Kultur
Die Lilienthal-Gedenkstätte ist Startpunkt für eine geschichtliche Kieztour.

Auf den Spuren der Lilienthal-Brüder
Führung und Radwanderung

In diesem Jahr jährt sich der 125. Todestag des Flugpioniers Otto Lilienthal, der am 10. August 1896 an den Folgen eines Flugversuches starb. Aus diesem Anlass bieten das Regionalmanagement Berlin-Südwest und das Bezirksamt Veranstaltungen an. Eine Lilienthal-Führung steht am Sonnabend, 28. August, auf dem Programm. Um 11 Uhr führt der Heimatforscher und Kiezkenner Wolfgang Holz vom „Fliegeberg bis zum Lilienthal-Wohnhaus“. Der Spaziergang dauert zirka zwei Stunden. Treffpunkt ist am Eingang er...

  • Lichterfelde
  • 19.08.21
  • 75× gelesen
Politik

Radtour auf dem Mauerweg

Wilhelmsruh. Eine Europaradtour „Auf dem Mauerweg von Pankow nach Berlin-Mitte“ veranstaltet die Europaabgeordnete Gabriele Bischoff (SPD) am 28. August. Treffpunkt für alle, die mitradeln möchten, ist um 10.30 Uhr am S-Bahnhof Wilhelmsruh, Ausgang Kopenhagener Straße. Die ausgewählte Strecke ist zirka 15 Kilometer lang und auch für unerfahrenere Radfahrerinnen und Radfahrer geeignet. Auch die Teilnahme mit einem E-Bike ist möglich. Die in Zusammenarbeit mit dem ADFC erstellte Tour führt die...

  • Wilhelmsruh
  • 17.08.21
  • 49× gelesen
Umwelt

Eine Radtour zu den Shorthorns

Malchow. Eine Radtour entlang der Falkenberger Rieselfelder zu den Lichtenberger Beweidungsflächen des Deutschen Shorthorns veranstaltet der Verein Naturschutz Berlin Malchow am 21. August von 14 bis 16 Uhr. Die Teilnehmer erfahren bei dieser Tour interessante Details zur weltweit ältesten Kultur-Rinderrasse. Die Radtour beginnt um 14 Uhr am S-Bahnhof Wartenberg, Ausgang Egon-Erwin-Kisch-Straße. Anmeldung unter Telefon 92 79 98 30 oder info@naturschutz-malchow.de. BW

  • Malchow
  • 12.08.21
  • 36× gelesen
Kultur

Radtour auf den Spuren der NS-Zeit

Baumschulenweg. In den Jahren 1939 bis 1945 errichteten die Nazis allein in Treptow etwa 100 Zwangsarbeiterlager, wo Frauen und Männer unterschiedlicher Herkunft schuften mussten. An ihr Schicksal möchte der Bürgerverein Baumschulenweg mit einer Gedenkradtour erinnern. Dabei geht es am 21. August um 10.30 Uhr von der Ecke Heidekampweg und Sonnenallee zu den Spuren von acht ehemaligen Zwangsarbeiterlagern im Ortsteil. Mit eingebunden sind das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit in...

  • Baumschulenweg
  • 11.08.21
  • 36× gelesen
  • 1
Sport

Durch den grünen Süden radeln

Lichtenrade. Der ehemalige Radrennfahrer Günter Mehlitz organisiert regelmäßig geführte Radtouren. Am Sonnabend, 14. August, geht es durch Tempelhofs grünen Süden. Die Strecke ist 23 Kilometer lang. Einen Tag später lädt er zu einer Fahrt durch Neuköllns grünen Süden ein (27 Kilometer). Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhr am S-Bahnhof Schichauweg in Lichtenrade. Um Anmeldung unter Tel. 033708 44 50 40 wird gebeten. Weitere Informationen auf radtouren-rangsdorf.de. sus

  • Lichtenrade
  • 10.08.21
  • 19× gelesen
Ausflugstipps

Radroute am Tegeler See öffnet

Tegel. Rund um den Tegeler See wurde eine etwa 20 Kilometer lange touristische Fahrradroute angelegt. Sie wird am Sonnabend, 21. August, um 11 Uhr auf dem Hauptplatz der Greenwichpromenade vor den Tegeler Seeterrassen eröffnet. Danach kann die Radroute ab 12 Uhr bei zwei entgegengesetzt verlaufenden und geführten etwa dreistündigen Touren kennengelernt werden. Vor dem Start erhalten Teilnehmer weitere Informationen und ein kleines Verpflegungspaket. Wer mitfahren möchte, wird gebeten, sich bis...

  • Tegel
  • 08.08.21
  • 166× gelesen
Kultur
Das Wochenende der offenen Ateliers bietet Einblicke in viele Künstlerwerkstätten.
2 Bilder

Zwei Tage für die Kunst
Wochenende der offenen Ateliers

Bilder anschauen. Den Künstlern bei der Arbeit zuschauen. Zu Fuß oder per Fahrrad verschiedene Galerien ansteuern. An Workshops teilnehmen oder Musikaufführungen genießen. Das und noch mehr gehört zum Programm des zweiten Wochenendes der offenen Ateliers im Bezirk, das am 14. und 15. August stattfindet. Die erste Ausgabe fand 2019 statt. Im vergangenen Jahr musste die Veranstaltung aus bekannten Gründen ausfallen. 93 Künstlerinnen und Künstler an 20 Orten machen dieses Mal mit. Sie sind in den...

  • Reinickendorf
  • 06.08.21
  • 112× gelesen
Bauen

Eine Fahrradtour durch Buch

Buch. „Von der Archäologie bis zum modernen Wohnungsbau in Berlin-Buch“ ist das Motto einer Radtour am 1. August. Los geht es um 14 Uhr am S-Bahnhof Buch. Daniela Billig, Sprecherin für Stadtentwicklung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus, wird gemeinsam mit weiteren Experten über die Siedlungsgeschichte von Buch informieren. Außerdem geht es um die künftige Besiedelung, nämlich das geplante neue Quartier im Ortsteil. Die Teilnehmer erfahren mehr über die Planungen, Konflikte...

  • Buch
  • 17.07.21
  • 22× gelesen
Soziales

Mit dem Rad nach Prenzlauer Berg

Buch. „Buch meets Prenzlauer Berg meets Buch“ ist das Motto einer Fahrradtour, die das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch am 21. Juli veranstaltet. Treffpunkt für alle, die mitradeln möchten, ist um 10 Uhr vor dem Bucher Bürgerhaus an der Franz-Schmidt-Straße 8-10. Von dort es geht es dann in gemächlichem Tempo zum Stadtteilzentrum Prenzlauer Berg am Teutoburger Platz, wo eine Ankunft gegen 12.30 Uhr geplant ist. Und nach einem Imbiss im Garten geht es dann wieder zurück. Wer teilnehmen...

  • Buch
  • 07.07.21
  • 13× gelesen
Ausflugstipps
Den wildromantischen Hubertussee kann man zu einem Dreiviertel umrunden.
11 Bilder

Malerische Natur in der Stadt
Die Kleinen Grunewalder Seen sind ein lohnenswertes Ausflugsziel

Mitten in der pulsierenden Hauptstadt, in der Nähe von Ku’damm und Avus, können Wanderfreunde Natur pur genießen. Wer zum Beispiel an den Kleinen Grunewaldseen entlang wandert, kann mitunter wildromantische Flecken und verwunschene Ecken entdecken. Und: Auch ein Streifzug durch die Villenkolonie Grunewald kann Spannendes und Interessantes bieten. Die Wanderroute entlang der Kleinen Grunewaldseen führt an fünf kleinen Seen entlang: Dianasee, Koenigssee, Herthasee, Hubertussee und schließlich der...

  • Grunewald
  • 06.07.21
  • 277× gelesen
Sport
Spaziergänger genießen den Blick auf den Teufelssee, der nach der letzten Eiszeit entstand.
12 Bilder

Ein Urlaubstag am Teufelssee
Ausflug in das kleine Naturschutzgebiet am Fuß der Müggelberge ist erholsam und informativ zugleich

In Pandemiezeiten sind Ausflugsziele in Berlin eine gute Alternative zu Sommerreisen in ferne Länder. Wer noch eine Anregung sucht, dem sei der Teufelssee am Fuße der Müggelberge ans Herz gelegt. Dort können Familien mit Kindern nicht nur im Wald herumtoben und entspannen, sondern auch noch etwas über die Natur lernen. Die Anfahrt ist entweder mit dem Auto, Bus oder Fahrrad möglich. Parkplätze gibt es sowohl an der Straße hinauf zum Müggelturm als auch in Rübezahl, wo sich zugleich die...

  • Köpenick
  • 04.07.21
  • 508× gelesen
Sport
Der Wuhletal-Wanderweg führt von Köpenick bis Ahrensfelde mitten durch Marzahn-Hellersdorf. Er ist gut befestigt und liegt größtenteils im Schatten. Direkt am Weg gibt es unzählige Sitzbänke zum Rasten.
18 Bilder

Am Ziel lockt ein Panoramablick
Eine Radtour entlang der Wuhle versetzt in Urlaubslaune und garantiert überraschende Begegnungen

Wer in diesem Jahr den Sommerurlaub in Berlin verbringt, dem bietet sich eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Erholung. Für Familien eignet sich beispielsweise das Wuhletal für einen Tagesausflug. Es können Tiere beobachtet werden, Spielplätze und Einkehrmöglichkeiten sind direkt am Weg oder in der Nähe. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß geht es auf dem Wuhletal-Wanderweg vom Forum Köpenick unweit der Wuhlemündung in die Spree auf knapp zwölf Kilometern Richtung Norden zum Kienbergpark. Bis auf wenige...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 03.07.21
  • 1.439× gelesen
  • 1
Umwelt

Radtour durch den Spandauer Forst

Hakenfelde. Die Waldschule Spandau lädt am Donnerstag, 1. Juli, zu einer informativen Radtour durch den Spandauer Forst. Die Strecke ist rund 20 Kilometer lang und führt unter anderem entlang der Kuhlake. Auch ein Besuch der Wildgatter ist Teil des Programms. Ein Angebot speziell für Familien mit Kindern ab acht Jahren. Beginn ist um 16.30, Ende um 20 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro für Erwachsene, 2,50 Euro für Kinder. Familien bezahlen zehn Euro. Die Teilnahme ist nur nach...

  • Hakenfelde
  • 17.06.21
  • 15× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 30. Juni 2022 um 18:00
  • Oberlandstraße 26-35
  • Berlin

Metropolis Berlin trifft Forum Film

Bei dieser Radtour durch Kreuzberg und Neukölln dreht sich alles um die Berliner Film- und Kinostars der 20er Jahre. Mit einer Medienauswahl unserer Bücher und Filme aus Berlin-Sammlung und Cinemathek unter dem Arm begeben wir uns an die Orte, über die sie erzählen. Neben Glanz und Glamour erfahren wir mehr über die Exzesse und Skandale der Berliner Filmgeschichte. Welchen Filmstar brachte das Tempelhofer Feld hervor? Wofür war Neukölln bekannt? Welcher Streifen brachte Goebbels in Rage? Im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.