Anzeige

Alles zum Thema Radtour

Beiträge zum Thema Radtour

Sport

Gemütliches Radeln zum Flugfeld

Lichtenrade. Am Sonnabend, 26. Mai, findet ab 10 Uhr eine geführte Radtour durch den Bezirk statt. Start- und Treffpunkt ist der S-Bahnhof Schichauweg. Von dort geht es zum Tempelhofer Flugfeld und zur Marienhöhe über eine Distanz von 26 Kilometern. Ein Zwischenstopp mit einer Einkehr ist geplant. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Anmeldungen und weitere Informationen unter 033708/44 50 40 oder info@radtouren-rangsdorf.de. PH

  • Lichtenrade
  • 16.05.18
  • 3× gelesen
Ausflugstipps
Der Gorinsee ist ein beliebtes Ausflugsziel vor den Toren Berlins.

Unser Ausflugstipp
Entlang der „Steine ohne Grenzen“: Radtour von der Panke zum Gorinsee

Sie ist ein eher unscheinbares Flüsschen – die Panke hat einem ganzen Bezirk seinen Namen gegeben und ist Ausgangspunkt für eine abwechslungsreiche Radtour in Richtung Barnim. Das Ziel: der Gorinsee kurz hinter dem nördlichen Berliner Stadtrand. Im Park des geschichtsträchtigen Schlosses Schönhausen, erbaut 1664, führt ein Wander- und Radweg entlang der Panke zunächst in östlicher, später in nördlicher Richtung zu den Blankenburger Karpfenteichen. Kurz danach lässt sich auf einer Rad- und...

  • Umland Nord
  • 09.05.18
  • 32× gelesen
Kultur

Radtour beginnt einen Tag früher

Pankow. Zum Abschluss des Literaturfestivals „Wortlaut und Zwischenton 2018“ findet am 5. Mai eine LiteRADtour statt. Der Kulturverein Phoenix bittet Interessierte darum, das veränderte Datum zu beachten. In Publikationen stehe der 6. Mai als Termin. Die literarische Radwanderung beginnt um 10 Uhr an der Bibliothek am Luisenbad, Badstraße 3, führt die Panke entlang durch Pankows Ortsteile und endet voraussichtlich 15.30 Uhr in Bernau. Nähere Informationen gibt es auf...

  • Pankow
  • 28.04.18
  • 5× gelesen
Anzeige
Sport

Radtour auf dem Mauerweg

Lichtenrade. Für das erste Maiwochenende lädt Günter Mehlitz von den Rangsdorfer Radtouren zu einer zweitätigen Tour für sportliche Radfahrer ein. Am Sonnabend, 5. Mai, geht es von Lichtenrade nach Hohen Neuendorf. Dabei wird auf dem Mauerradweg gegen den Uhrzeigersinn das ehemalige West-Berlin auf einer Distanz von 73 Kilometern umfahren. Die zweite Etappe am Sonntag, 6. Mai, führt dann auf einem anderen Weg wieder zurück. Sie ist auf 93 Kilometer angesetzt. Das Startgeld pro Etappe beträgt...

  • Lichtenrade
  • 24.04.18
  • 19× gelesen
Kultur

Mit dem Rad durch Weißensee

Weißensee.  Der Verein Weißenseer Heimatfreunde lädt am 1. Mai zu einer Radtour durch Weißensee ein. Alle Radler, die mehr über die Geschichte des Ortsteils und seine Sehenswürdigkeiten erfahren möchten, sind dazu willkommen. Fachkundiger Begleiter ist der Vereinsvorsitzende Jürgen Kirschke, der bereits ein Buch über Sehenswertes im Ortsteil herausgab. Treffpunkt für alle Teilnehmer ist um 10 Uhr vor dem früheren Kinderkrankenhaus an der Hansastraße 178/180. Von dort aus geht es vorbei an...

  • Weißensee
  • 19.04.18
  • 68× gelesen
Sport

Radtouren ab Schichauweg

Lichtenrade. Am Sonnabend, 28. April, findet die geführte Radtour „Zwischen Teltowkanal und Mauerweg" statt. Treffpunkt ist der S-Bahnhof Schichauweg um 10 Uhr. Die Tour ist auf 23 Kilometer Länge ausgelegt, das Startgeld beträgt fünf Euro. Einen Tag später startet um 10.30 Uhr an selber Stelle die Tour „Zur Schleuse Kleinmachnow“. Diese ist 33 Kilometer lang und beinhaltet eine Einkehr. Die Teilnahme kostet sechs Euro. Anmeldungen und weitere Infos zu beiden Touren bei Günter Mehlitz unter...

  • Lichtenrade
  • 16.04.18
  • 8× gelesen
Anzeige
Kultur
Die Autorinnen Lea Streisand und Kirsten Fuchs werden bei „Wortlaut und Zwischenton“ ihre allerneuesten Texte lesen.

Entlang der Panke wird gelesen

Der Karower Kulturförderverein Phoenix veranstaltet eine „literarischen Wanderung“ entlang der Panke von Pankow über Heinersdorf, Blankenburg und Karow bis nach Buch. Unter dem Motto „Wortlaut und Zwischenton 2018“ hat das Phoenix-Team um Birgit Benz eine tolle Lese-Reihe organisiert. „Unser Ziel war und ist es, Pankower Ortsteile kulturell miteinander zu vernetzen und unseren Lebensraum im Norden des Bezirk kulturell attraktiv zu machen“, erklärt Birgit Benz. Zu den Partnern von Phoenix...

  • Blankenburg
  • 16.04.18
  • 236× gelesen
Sport Anzeige
6 Bilder

Radtour durch den Forst von Erkner

Heute schicke ich euch mal ein #greendress von einer #Radtour ... Ihr seht, es war eine Radtour mit Spaß bei der Fahrt durch den Forst von Erkner! Doch ich möchte mit diesem Beitrag auch mein Herzensthema Second Hand ansprechen. Als deine SpartanteChristine zeige ich dir hier auf den Bildern, das eine Radtour auch super mit wertiger Kleidung aus 2. Hand mit kleinem Geldbeutel geht. Greendress mit kleinem Geldbeutel: #Schuhe 5€ und #pullover 3,50€ + Versand. Das #Fahrrad war sogar...

  • Neukölln
  • 15.04.18
  • 51× gelesen
Bildung

Radpartie zu den Wasserwelten

Neu-Hohenschönhausen. „Lichtenberger Wasserwelten“ lautet das Motto einer Radwanderung des ADFC Lichtenberg und des Umweltbüros am Sonntag, 15. April. Im Mittelpunkt der circa 30 Kilometer langen Tour stehen Teiche und kleine Gewässer, die sich durch eine große Artenvielfalt auszeichnen: Gehrensee, Malchower Aue und Malchower See. Außerdem geht es vorbei am Ober- und Orankesee. Der Landschaftspark Herzberge ist Endstation der Radpartie. Eine kleine Pause legt die Gruppe im Naturhof Malchow ein....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.04.18
  • 12× gelesen
Kultur

Pankow mit dem Rad erkunden

Pankow. Unter dem Motto „Kille, kille, Pankow“ veranstaltet der ADFC am 21. April eine Radtour durch den Bezirk. Die Teilnehmer erfahren mehr über Geschichte und Anekdoten aus dem ehemaligen DDR-Regierungsviertel und aus den einstigen Pankower Dörfern. Weiterhin lernen sie den Schlosspark Buch und die Botanische Anlage Blankenfelde kennen. Gefahren werden insgesamt etwa 45 Kilometer in einer Geschwindigkeit zwischen 15 und 18 Kilometern pro Stunde. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Bahnhof Pankow,...

  • Pankow
  • 12.04.18
  • 12× gelesen
Sport

... erster Halt: Jagsschloss Grunewald ...

Mein neues, altes Rad. Gebraucht gekauft in Neukölln und sicher nach Schmargendorf "überführt". Tage später. Der erste Ausflug sollte dazu dienen herauszufinden, wie man die Grunewaldseen geschickt nacheinander abfahren kann. Dies Vorhaben fand am Dianasee sein Ende. Vom Fotografieren zurück und das Schloss öffnend musste ich feststellen, dass der Hinterreifen platt war und ich keine Pumpe hatte. Also Schiebung bis zur nächstgelegenen Tankstelle, von der ich wusste. Das war nicht weit vom...

  • Grunewald
  • 07.09.17
  • 90× gelesen
Kultur
Großstadt und Natur – das schließt sich nicht aus, wie die Radtour des Umweltbüros zeigt, die auch durch Falkenberg führt.
2 Bilder

Die Feldmark erkunden: Umweltbüro lädt zur Radpartie mit vielen Infos ein

Lichtenberg. Wie grün und vielfältig die Lichtenberger Stadtnatur ist, können Interessierte jetzt bei einer Radtour erfahren. Dazu lädt das Umweltbüro am 13. August große und kleine Naturfreunde ein. Ausreichende Fitness sollten die Teilnehmer allerdings mitbringen, schließlich führt die gemeinsame Radwanderung über 15 Kilometer durch die Wartenberger und Falkenberger Feldmark – das Tempo soll indes nicht zu rasant sein. Denn die Mitarbeiter des Umweltbüros halten beim Radeln und bei kurzen...

  • Lichtenberg
  • 05.08.17
  • 39× gelesen
Ausflugstipps
Eine Fähre verbindet das brandenburgische Lenzen mit dem niedersächsischen Pevestorf.
5 Bilder

Wo Elbe und Heide sich küssen: Eine Radtour von Wittenberge nach Lüchow

Gemächlich fließt die Elbe dahin. Ihre Seitenarme durchziehen Wiesen und Auenland. Störche sind auf Nahrungssuche und stelzen durch kleine Tümpel, auf den Deichen grasen Schafherden. Kein Straßenlärm stört die idyllische Ruhe. Hier im Biosphärenreservat nördlich von Wittenberge führt der östliche Elberadweg durch eine Landschaft, die zum Träumen einlädt. Wer nicht in einem der kleinen Dörfer entlang der Strecke pausiert, hat schnell Burg Lenzen erreicht. Ein Wachturm am Flussufer erinnert an...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.07.17
  • 499× gelesen
Sport

Eine Radtour in den Barnim

Buch. Eine Radtour unter dem Motto „Durch den Barnim nach Eberswalde“ veranstaltet der ADFC am 1. Juli. Treffpunkt ist um 11 Uhr am S-Bahnhof Buch, Ausgang Walter-Friedrich-Straße. Unter Leitung von Eugen Kaminski geht es an der Panke entlang in Richtung Bernau, am Flugplatz Finow vorbei, über Finowfurt bis zum Bahnhof Eberswalde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um sechs Euro Teilnehmergebühr wird gebeten. Weitere Informationen im Internet auf http://asurl.de/13ez. BW

  • Buch
  • 22.06.17
  • 8× gelesen
Ausflugstipps
Pure Idylle für Radwanderer: der Vosskanal.
5 Bilder

Auf den Spuren der Tonziegel: Eine Radtour von Oranienburg nach Zehdenick

Berlin wurde bekanntlich „aus dem Kahn heraus“ erbaut. Was hinter diesem alten Sprichwort steckt, zeigt wunderbar eine Radtour entlang der Kanäle von Oranienburg nach Zehdenick. Nördlich von Berlin wurden Mitte des 19. Jahrhunderts große Tonvorkommen entdeckt und es entwickelte sich schnell das größte Ziegeleirevier Europas. Davon zeugen zum Beispiel die vielen Tonstichgruben in Zehdenick, heute Paradiese für Angler und Wassersportler und Refugium für Wasservögel und Biber. Auf Kanälen wurde...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.06.17
  • 605× gelesen
Soziales

Senioren sind auf Achse

Gesundbrunnen. Die Freizeitgruppe trägt in ihrem Namen noch immer den Zusatz Gartenplatz. Dabei sind die Senioren im Alter von 60 bis 75 plus bereits vor Monaten ins Familienzentrum Wattstraße umgezogen. Dort treffen sie sich regelmäßig zur chinesischen Gymnastik. Im Juni geht es allerdings hinaus an die frische Luft. Am 19. Juni wollen die Älteren bei einem Gartenfest in der Westendallee zusammenkommen. Am 26. Juni geht es per Pedes vom Gartenplatz bis nach Spandau. Die rund 15 Kilometer lange...

  • Gesundbrunnen
  • 11.06.17
  • 8× gelesen
Verkehr

Kieztour für Neuberliner

Charlottenburg. Eine Radtour gehört zu den interessanteren Möglichkeiten, eine Stadt zu entdecken. Die Tour von der ADFC-Stadtteilgruppe City-West ist außerdem familienfreundlich. Zugezogene erkunden ihre neue Umgebung und lernen günstige Wege zu Alltags- und Ausflugszielen kennen. Die Kieztour „Spreetangente“ startet am 7. Mai 2017 um 14 Uhr vor dem Rathaus an der Otto-Suhr-Allee 100. Die 20-25 Kilometer werden meist auf Nebenrouten und grünen Wegen geradelt. Die Tour endet gegen 17 Uhr an der...

  • Charlottenburg
  • 30.04.17
  • 30× gelesen
Soziales

Radtour zum Sattelfest

Marzahn. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt ein zu einer Radtour am Sonntag, 30. April, zum 13. Sattelfest nach Altlandsberg. Zunächst radelt die Gruppe in gemütlichem Tempo auf ruhigen Wegen ab S-Bahnhof Springpfuhl über Ahrensfelde, Eiche und Mehrow nach Blumberg. Im Blumberger Lenné-Park wird eine Pause eingelegt. Anschließend geht es auf einem festen Feldweg weiter über Trappenfelde nach Altlandsberg. Das Sattelfest findet auf dem Marktplatz statt. Dort gibt es touristische...

  • Marzahn
  • 23.04.17
  • 32× gelesen
Kultur
Peter Brenn, Wroclaw, 2016. Foto: Anne Schäfer-Junker
5 Bilder

Individuelle Kulturkalender: Vielfalt und Buntheit im neuen Jahr 2017

Der Jahreslauf der Sonne bestimmt unsere Kalender, also kurz gesagt: unsere Zeitabläufe. Durch ihre Beobachtungen sind Jäger, Gärtner und Landwirte Astronomen auf ihrem Gebiet. In unserer Zeit hat sich durch den Druck über das Internet die Formel eingeschlichen "1 Monat = 1 Bild". Der Kalender der Interessengemeinschaft KULTURGUT–FranzösischBuchholz–BIENCULTUREL bringt Lokalkolorit des Barnim. Foto-Vielfalt erzählt Bild-Geschichten aus Französisch Buchholz, zum Thema „200 Jahre Erfindung der...

  • Französisch Buchholz
  • 11.01.17
  • 56× gelesen
Soziales

Superhelden auf Spendentour

Berlin. Bei einer Radtour von Mannheim nach Berlin sammelt das Spendenportal "WirSuperhelden" Geld zur Unterstützung von Kinderheimen. Die Tour durch 15 Städte endet am 28. August um 15 Uhr mit der Zieleinfahrt beim Familiensportfest im Olympiapark Berlin. Die Superhelden wollen mindestens 40.000 Euro zusammenbekommen. Einen Teil der Spenden sollen das Luisenstift und das Elisabethstift in Berlin erhalten. Weitere Infos und die Möglichkeit zu spenden gibt es auf www.wirsuperhelden.de. hh

  • Westend
  • 23.08.16
  • 16× gelesen
Ausflugstipps
Am Rhin entlang finden sich zahlreiche idyllische Flecken.
3 Bilder

Wo dunkle Wasser fließen: Eine Radtour durchs Rhinluch von Friesack nach Neuruppin

Ruhig und verträumt erscheint das kleine Städtchen Friesack in der Mark. An der Bahnlinie zwischen Berlin und Wittenberge gelegen, ist es der ideale Startpunkt für eine romantische Fahrradtour quer durchs Rhinluch nach Neuruppin. Schon wenige Kilometer nördlich der Bahnstation führt der Radweg in eine idyllische Niedermoorlandschaft. Abseits von großen Straßen, durch weite Wiesen, Felder und Kiefernwäldchen schlängelt sich der Rhin, durchziehen die dunklen Wasser seiner Nebenarme das einstige...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.08.16
  • 762× gelesen
Kultur

Frauen unterwegs: Mit „Ewa“ nach Potsdam und zum See

Prenzlauer Berg. Zusammen flanieren oder radeln: Das Frauenzentrum „Ewa“, Prenzlauer Allee 6, lädt zu zwei Touren ein. Nach Potsdam geht es am Montag, 22. August, um 10.30 Uhr. Zuerst wird dem Holländischen Viertel mit seinen vielen kleinen Läden, Galerien, Kneipen und Cafés ein Besuch abgestattet. Danach flanieren die Teilnehmerinnen durch die Altstadt – vorbei an den Stadttoren, den prachtvollen Bürgerhäusern und Kirchen bis zum barocken Alten Markt. Zu bezahlen ist nur das BVG-Ticket. Zwei...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.08.16
  • 11× gelesen
Kultur
Die Gotzkowskybrücke
7 Bilder

Ab durch die Mitte - Eine Radtour an der Spree entlang

Unseren Tagesausflug mit dem Fahrrad starten wir am S-Bahnhof Westend in Berlin-Charlottenburg und beenden ihn nach zirka 20 Kilometer in Berlin-Treptow am S-Bahnhof Treptower Park. Auf diesem Stück der Spree durch Berlins Mitte kommne wir an sehr vielen touristischen Highlights vorbei, die auch mit einer Schiffsfahrt erlebbar sind. Vom Bahnhof Westend sind es nur wenige hundert Meter auf dem Spandauer Damm in östlicher Richtung und wir stehen vor Schloß Charlottenburg. Für eine...

  • Lichtenrade
  • 02.08.16
  • 204× gelesen