Alles zum Thema Radverkehrsanlagen

Beiträge zum Thema Radverkehrsanlagen

Verkehr

Infrastruktur wird ausgebaut
Stadträtin Heiß informiert über Radverkehrsprojekte 2019

Nach mündlichen Anfragen der Bezirksverordneten Christoph Götz (SPD) und Annabelle Wolfsturm (Grüne) hat Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) Auskunft über die 2019 anstehenden Maßnahmen zum Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur im Bezirk gegeben. Geplant ist demnach die Instandsetzung des Radwegs am Tempelhofer Damm zwischen Bayernring und Manfred-von-Richthofen-Straße stadteinwärts. In der Straße Alt-Mariendorf wird der Bezirk zwischen Großbeerenstraße und Forddamm den Neubau eines...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 29.01.19
  • 46× gelesen
Verkehr
So sieht eine „Geschützte Radverkehrsanlage“ aus, die auch auf dem Dahlemer Weg entstehen könnte.
3 Bilder

Radweg wird umgeplant
Dahlemer Weg: Behörden prüfen den Bau einer „Geschützten Radverkehrsanlage“

Der neue Radweg auf dem Dahlemer Weg zwischen Mörchinger- und Curtius- und Robert-W.-Kempner-Straße ist umstritten. Radfahrer und Anwohner finden ihn zu gefährlich oder auch einfach überflüssig. Jetzt haben Planer der Bezirks- und Senatsverwaltung beschlossen, die Radverkehrsanlage neu zu planen. Laut Mitteilung des Berliner Senates könnte auf dem Dahlemer Weg eine „Geschützte Radverkehrsanlage“ gebaut werden. Dabei handelt es sich um Radwege, die unter anderem baulich mit Pollern von der...

  • Steglitz
  • 19.09.18
  • 292× gelesen
  •  1
Bauen

Bessere Zeiten für Radfahrer
Steglitz-Zehlendorf investiert in den Radwegebau

Der Bezirk will den Anteil des Radverkehrs in den nächsten zehn Jahren deutlich erhöhen. Dafür müssen möglichst viele Radverkehrsanlagen neu gebaut oder verbessert werden. Denn viele Radwege sind in einem schlechten Zustand. In Steglitz-Zehlendorf gibt es fast 200 Kilometer Radwege verschiedener Art. Rund 7000 Meter dieser Radverkehrsanlagen haben erhebliche Schäden. Unter anderem wird in der Königin-Luise-Straße, Kronprinzessinnenweg, Schützenallee und Unter den Eichen in einigen...

  • Steglitz
  • 30.08.18
  • 94× gelesen
Verkehr

Gefahrenzone entschärfen
Verkehrsversuch am Tempelhofer Damm gestartet

Autos parken in zweiter Reihe, Radfahrer müssen ausweichen und geraten dabei in den dichten Verkehr. Diese gefährlichen Manöver sind auf dem Tempelhofer Damm an der Tagesordnung. Schon lange gibt es Diskussionen darüber, wie sich diese prekäre Situation, die in den vergangenen Jahren auch Verkehrstote zur Folge hatte, entschärfen lässt. Nun scheint endlich Bewegung in die Angelegenheit zu kommen. Wie Stadträtin Christiane Heiß mitteilt, ist der seit Langem geplante Verkehrsversuch auf dem...

  • Tempelhof
  • 12.08.18
  • 156× gelesen