Raed Saleh

Beiträge zum Thema Raed Saleh

Politik

Raed Saleh tourt durch das Zentrum

Spandau. Raed Saleh, SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzender sowie Spandauer Kreisvorsitzender lädt am Donnerstag, 24. Juni, zu einem "Fraktion vor Ort"-Tag. Er beginnt um 10 Uhr mit einem Rundgang sowie Gesprächen mit Gewerbetreibenden auf dem Markt. Eine Bürgersprechstunde im Freien gibt es um 12 Uhr an der Kolkbrücke. Danach folgt ab 13.30 Uhr eine Tour durch die Altstadt. Sie beginnt an der Neuendorfer Straße 1. Abschluss ist um 15 Uhr dem Florida Eiscafé an der Klosterstraße 15. tf

  • Spandau
  • 17.06.21
  • 6× gelesen
Politik
Die Berliner SPD-Spitzenkandidatin Franziska Giffey und der Spandauer SPD-Kreisvorsitzende Raed Saleh besuchten gemeinsam die Florida-Eis-Manufaktur in West-Staaken.

Erst Scholz, dann Giffey

Spandau. Vier Tage nach Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) kam Franziska Giffey, SPD-Landesvorsitzende und Berliner Spitzenkandidatin ihrer Partei für die Wahl im September am 19. April in den Bezirk. Im Rahmen ihrer #HerzenssacheBerlin-Touren besuchte sie zunächst die Großsiedlung Heerstraße Nord. Anschließend ging es mit dem Co-Landesvorsitzenden und Spandauer Kreisvorsitzenden Raed Saleh zur Florida-Eis-Manufaktur in West-Staaken. Der Spandau-Nachmittag endete mit einem Spaziergang im...

  • Spandau
  • 23.04.21
  • 57× gelesen
Soziales

E-Foodtruck für "Laib & Seele"

Spandau. Die Ausgabestelle von Laib und Seele im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23, erhält einen Elektro betriebenen Transporter im Wert von 56 000 Euro. Das Geld kommt von der Lotto-Stiftung, die dafür in ihrer Februarsitzung Grünes Licht gab, erklärte der SPD-Fraktionsvorsitzende Raed Saleh (rechts). Mit dem besonderen Foodtruck könnten Lebensmittel viel besser abgeholt und in die Schönwalder Straße transportiert werden, freute sich Leiter Gert Kaczmarek (zweiter von rechts)....

  • Spandau
  • 04.03.21
  • 132× gelesen
Politik

Girls Day mit Raed Saleh

Spandau. Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Abgeordnetenhaus Raed Saleh lädt Schülerinnen ein, ihn anlässlich des Girls Days am 21. April bei seinem Stadtteiltag in Spandau zu begleiten. Zum Programm gehören unter anderem Besuche beim Verein Downtown Medina, der sich um Literaturvermittlung kümmert, sowie der Jugendtheaterwerkstatt. Interessentinnen werden gebeten, sich bis spätestens Sonnabend, 10. April, per E-Mail an yvonne.brueckmann@raed-saleh.de anzumelden. tf

  • Spandau
  • 03.03.21
  • 21× gelesen
Politik
Helmut Kleebank (Mitte, bei der Grundsteinlegung für den Neubau der Wolfgang-Borchert-Schule im Juni 2020) will nach zehn Jahren als Bürgermeister in den Bundestag.

Eine Kür ohne Überraschungen
SPD-Kreisdelegiertenversammlung nominierte ihre Kandidaten für die Wahlen im September

Die Spandauer SPD hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen in diesem Jahr bestimmt. Daniel Buchholz unterlag dabei bei seiner erneuten Bewerbung für ein Mandat im Wahlkreis 3 für das Abgeordnetenhaus (Siemensstadt, Haselhorst, Teile der Wilhelmstadt) seinem Herausforderer, dem aktuellen Jugend-, Bürger- und Ordnungsstadtrat Stephan Machulik mit 13 gegen 47 Stimmen. Die Abstimmung habe das "erwartbare Ergebnis" gebracht, kommentierte Buchholz nach der Entscheidung. "Auch wenn dadurch...

  • Spandau
  • 20.02.21
  • 247× gelesen
Verkehr
An der Pichelsdorfer-, Ecke Adamstraße soll einer der fünf neuen U-Bahnhöfe entstehen.

Einsteigen bitte!
Machbarkeitsstudie favorisiert die Verlängerung der U7 bis Magistratsweg

Spandau soll nach jahrzehntelanger Diskussion nun endlich weitere U-Bahnkilometer bekommen. Das ist das Ergebnis einer von der Senatsverkehrsverwaltung in Auftrag gegebenen Machbarkeitsstudie. Im Ergebnis befürwortet die Studie einen Ausbau der U7. Zum einen von Rudow zum Flughafen BER und am anderen Ende ab Rathaus Spandau in Richtung Heerstraße Nord. Zurückgestellt wurden dagegen die Verlängerung der U8 ins Märkische Viertel in Reinickendorf sowie ein möglicher Abzweig der U6 zur geplanten...

  • Spandau
  • 19.02.21
  • 206× gelesen
  • 1
Politik
Daniel Buchholz wird wohl  seinen Wahlkreis verlieren.
2 Bilder

Wird der nächste SPD-Genosse abgestraft?
Daniel Buchholz droht seinen Wahlkreis an Stadtrat Stephan Machulik zu verlieren

"Ich danke meiner Abteilung Falkenhagener Feld/Spandau West, die mich nominiert hat, bezirkliche Belange im Land Berlin zu vertreten. And now WK3." Diesen Tweet setzte Stephan Machulik (48) ab, nachdem seine Kandidatur für das Abgeordnetenhaus bekannt geworden war. Dass der derzeitige SPD-Stadtrat für Jugend, Ordnungsamt und Bürgerdienste ins Landesparlament strebt, war schon länger kein großes Geheimnis mehr. Ziemlich irritiert hat allerdings viele, welchen Weg er dafür einschlägt. Nämlich...

  • Spandau
  • 03.02.21
  • 588× gelesen
Politik
Carola Brückner.

Die erste Frau an der Spitze?
Spandauer Sozialdemokraten nominieren Carola Brückner als Bürgermeisterkandidatin

Die SPD im Bezirk hat ihre Bewerberin für das Spandauer Bürgermeisteramt benannt. Es ist bereits die zweite Nominierung, nachdem der erste Kandidat abgesprungen war. Zur Wahl soll jetzt Dr. Carola Brückner antreten. Diesen Vorschlag des Kreisvorstandes muss noch im Februar die Kreisdelegiertenversammlung bestätigen. Carola Brückner ist 58 Jahre alt, in Göttingen geboren und kommt, wie sie schon im ersten Satz ihres Bewerbungsschreiben herausstreicht, aus einer Arbeiterfamilie. Sie amtiert...

  • Bezirk Spandau
  • 02.01.21
  • 315× gelesen
Politik
Bettina Jarasch.

Bettina Jarasch will Bürgermeisterin werden
Grüne nominieren Ex-Landesvorsitzende als Spitzenkandidatin

Als erste Partei haben die Grünen ihre Spitzenkandidatin für die Abgeordnetenhauswahl 2021 vorgestellt. Die bei den Berlinern eher unbekannte Bettina Jarasch soll Regierende Bürgermeisterin werden. Die Politikerin ist seit 2016 Mitglied im Abgeordnetenhaus und war von 2011 bis 2016 Vorsitzende der Berliner Grünen. Mit Führungsaufgaben kennt sich die 51-Jährige aus, die aktuell Sprecherin für Integration und Flucht sowie Religionspolitik ist. Jarasch kandidierte bei der Berlinwahl 2016 in einem...

  • Mitte
  • 06.10.20
  • 326× gelesen
Politik

Raed Saleh spricht am Stadtteiltag mit Bürgern und Unternehmen

Spandau. Raed Saleh, SPD-Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus lädt im Rahmen seines Stadtteiltags am Freitag, 9. Oktober, zu einem Wirtschaftsgespräch auf die Insel Eiswerder ein. Interessierte Unternehmer können sich dazu bis zum 8. Oktober anmelden. 36 75 00 81 oder info@raed-saleh.de. Daneben gibt es an diesem Tag zwei mobile Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger. Von 12.30 bis 13.30 Uhr auf der Kolkbrücke, Am Kolk sowie zwischen 16 und 17 Uhr an der Ecke Neuendorfer- und...

  • Spandau
  • 01.10.20
  • 81× gelesen
Politik
Bettina Domer vor ihrem Wahlkreisbüro in der Streitstraße.

Bettina Domer kandidiert nicht mehr fürs Abgeordnetenhaus
"Abgestraft"

Bei der Wahl 2016 hat die SPD-Abgeordnete Bettina Domer den Spandauer Wahlkreis 1 (Hakenfelde, Falkenhagener Feld und Stadtrand) mit 31 Prozent der Stimmen direkt gewonnen. Wenn im kommenden Jahr auch das Abgeordnetenhaus neu gewählt wird, muss sich eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger daran messen lassen. Bettina Domer hat den Verzicht auf eine erneute Kandidatur erklärt. 14 Sozialdemokraten schreiben Brief an SalehWarum, erklärt sie in einer Mitteilung ziemlich offen. Sie habe im Herbst...

  • Hakenfelde
  • 24.09.20
  • 466× gelesen
Politik

Henning Rußbült soll für die SPD Bürgermeister werden
Wieder ein Lehrer

Die Parteien laufen sich so langsam warm für das Superwahljahr 2021. In Spandau geht es dabei auch um die Frage, wer neuer Rathauschef wird. Die SPD präsentierte jetzt als erstes ihren Kandidaten. Er heißt Henning Rußbült, ist 51 Jahre alt und seit Juli Leiter der Schulaufsicht Spandau. Davor war er Rektor des Hans-Carossa-Gymnasiums. Helmut Kleebank zieht es in den BundestagDer nächste Lehrer also, den die Sozialdemokraten zum Bürgermeister befördern wollen. Auch der derzeitige Amtsinhaber...

  • Bezirk Spandau
  • 14.09.20
  • 941× gelesen
Politik
Henning Rußbült (Mitte) zwischen Raed Saleh und Helmut Kleebank.
2 Bilder

SPD-Bürgermeisterkandidat wohnt nicht im Bezirk
Von Falkensee ins Rathaus?

Für einen Bürgermeisterkandidaten ist gerade in Spandau der lokale Bezug wichtig. Henning Rußbült punktete mit Aufwachsen in Haselhorst und Siemensstadt, mit dem Besuch der Bernd-Ryke- und der Lynar-Grundschule. Später ging er auf das Kant-Gymnasium. Dort lernte er seine Frau kennen, deren Nachnamen er nach der Heirat annahm. Mit ihr hat er zwei Kinder im Alter von 19 und 24 Jahren. Henning Rußbült im Ortsverband StaakenAuch die meisten Stationen in seinem Berufsleben befanden sich bis heute in...

  • Bezirk Spandau
  • 14.09.20
  • 1.193× gelesen
  • 2
Politik

Abgeordnete Bettina König am 16. September beim "Fraktion vor Ort"-Tag

Reinickendorf. Die SPD-Abgeordnete Bettina König veranstaltet am 16. September ihren „Fraktion vor Ort“-Tag. Zunächst steht sie von 9.15 bis 10.30 Uhr an einem Infostand an der Ecke Amendestraße und Residenzstraße. Mit dabei ist dann der Fraktionsvorsitzende der SPD im Abgeordnetenhaus, Raed Saleh. Zwischen 14 und 15 Uhr findet ein Rundgang um den Schäfersee mit der gleichnamigen Projektgruppe statt. Treffpunkt dafür ist der Infokiosk an der Ecke Am Schäfersee und Residenzstraße. Von 15.30 bis...

  • Reinickendorf
  • 01.09.20
  • 35× gelesen
Politik

SPD-Fraktionsvorsitzender Raed Saleh unterwegs auf Stadtteiltour

Spandau. Raed Saleh, SPD-Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus, ist am Freitag, 4. September im Bezirk unterwegs. Von 11 bis 11.30 Uhr besichtigt er zunächst am Kandeler Weg 1, die von ihm im März gespendeten Blumen. Zwischen 12 und 13 Uhr gibt es eine mobile Sprechstunde an der Ecke Siegener Straße und Falkenseer Chaussee. Ebenso wie von 15.30 bis 16.30 Uhr für Spandau-West an der Ecke Galenstraße und Seegefelder Straße. tf

  • Spandau
  • 28.08.20
  • 17× gelesen
Politik

Gespräch entfällt
Hubertus Heil und Raed Saleh sprechen über Grundrente

UPDATE: Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden. Grund ist die kurzfristige Ansetzung des Koalitionsausschusses der Bundesregierung zum Thema Kurzarbeitergeld. Die Veranstaltung wird nachgeholt. Spandau. In der Josua-Gemeinde, Bismarckstraße 20, findet am Dienstag, 25. August, eine öffentliche Diskussionsveranstaltung mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Raed Saleh, SPD-Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus, statt. Themen sind unter anderem die Grundrente, Kurzarbeit...

  • Spandau
  • 21.08.20
  • 430× gelesen
Politik
Die beiden SPD-Politiker reisten mit der Rahnsdorfer Ruderfähre F 24 an.
4 Bilder

Hoher Besuch im Südosten
SPD-Politiker auf Stippvisite im Bezirk

Nach außen war der Besuch zweier hochrangiger SPD-Politiker kaum zu bemerken. Raed Saleh und Franziska Giffey reisten mit der BVG-Ruderfähre F 24 an. Begleitet wurden der Fraktionsvorsitzende der SPD im Abgeordnetenhaus und die Bundesfamilienministerin am Donnerstag von einigen Parteifreunden und Bürgermeister Oliver Igel. Nachdem Fährmann Bernd Stoewhase die beiden Politiker von Müggelheim nach Rahnsdorf übergesetzt hatte, stand ein Gespräch in der Müggelseefischerei Thamm an. Andreas Thamm...

  • Rahnsdorf
  • 26.06.20
  • 566× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Jugendliche aus vielen Ländern demonstrierten im Februar gegen die angebliche Gentrifizierung in der Markthalle Neun.

"Eine andere Vorstellung von Transparenz
Dialog und Dissonanz um die Markthalle Neun

Die angekündigte Dialogwerkstatt zur Markthalle Neun sollte eigentlich Mitte März stattfinden. Tut sie aber nicht. Der Termin werde "nicht zu realisieren sein", erklärte das Bezirksamt Anfang des Monats auf Nachfrage. Auch Corona diente dabei als Begründung. Denn es müsse berücksichtigt werden, "dass von größeren Veranstaltungen im Moment eher abgeraten wird." Die Gegner des derzeitigen Markthallenbetriebs an der Eisenbahnstraße und des Dialogverfahrens werden sich durch den Aufschub erneut...

  • Kreuzberg
  • 12.03.20
  • 352× gelesen
Politik

Raed Saleh vor Ort aktiv

Spandau. Der Spandauer SPD-Abgeordnete Raed Saleh lädt am 11. März im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ zum Dialog und einer Mitmachaktion ein. Das Tagesprogramm beginnt um 11 Uhr mit einer Pflanzaktion gemeinsam mit der Nachbarschaftshilfe im Falkenhagener Feld. Dort bringt der Berliner SPD-Fraktionschef seine Blumenzwiebelspende unter die Erde. Wer mitpflanzen will, kommt in den Kandeler Weg 1. Um 12 Uhr geht es mit einer mobilen Sprechstunde an der Ecke Siegener Straße und...

  • Spandau
  • 09.03.20
  • 178× gelesen
Bauen
Der nächste Schritt ist gemacht: Rabbiner Yehuda Teichtal und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD, rechts) beim Richtfest des "Pears Jüdischer Campus".

Richtfest am Jüdischen Campus

Wilmersdorf. Etwa 600 Gäste haben am 1. März zusammen mit dem Rabbiner der Jüdischen Gemeinde und Projektiniator, Yehuda Teichtal, und dessen Team das Richtfest des Bildungszentrums „Pears Jüdischer Campus“ an der Westfälischen Straße gefeiert. Nach einem Entwurf des Architekten Sergei Tchoban lässt die orthodoxe Chabad Gemeinde auf einer Fläche von 8000 Quadratmetern eine Kita, eine Schule und ein Gemeindezentrum mit Sport- und Kulturveranstaltungen bauen. Geplant ist auch ein...

  • Wilmersdorf
  • 06.03.20
  • 133× gelesen
Politik
Im Bundestagswahlkampf 2017 holte Thorsten Karge (2. von links) Innensenator Andreas Geisel (links) in die Rollberge-Siedlung.

Aus Protest Rücktritt von zwei Ämtern
Thorsten Karge geht Raed Saleh und Berliner SPD hart an

Der stellvertretende Reinickendorfer SPD-Vorsitzende Thorsten Karge hat aus Protest gegen die Politik seiner Partei seinen Rücktritt erklärt. Karge gibt zudem auch den Vorsitz der SPD Märkisches Viertel auf. Der Unternehmensberater, der 1985 in die SPD eintrat, kandidierte 2017 für den Bundestag, unterlag aber seinem CDU-Konkurrenten Frank Steffel. Zuvor war er Bezirksverordneter und zog 2011 für eine Legislaturperiode ins Abgeordnetenhaus ein. Anlass seines Rücktritts sei ein Beitrag des...

  • Märkisches Viertel
  • 27.02.20
  • 471× gelesen
  • 1
  • 2
Wirtschaft

5290 Unterschriften für Aldi

Mitte/Kreuzberg. Raed Saleh, SPD-Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus, bekam am 21. Januar von der Initiative Kiezmarkthalle 5290 Unterschriften überreicht, die unter anderem den langfristigen Erhalt des Aldi-Marktes oder eines ähnlichen Anbieters in der Markthalle Neun in der Eisenbahnstraße fordert. Anscheinend mit Unterstützung von Saleh (Zweiter von links). Er wolle, dass die Stadt bezahlbar bleibt, wird er zitiert.

  • Kreuzberg
  • 23.01.20
  • 166× gelesen
  • 1
Politik

Diskussion über Probleme und Chancen der Havelstadt
Spandau ist nicht nur „Siemensstadt 2.0“

Spandau zählt zu den vielfältigsten Teilen Berlins, derzeit erfährt der Bezirk aber sogar internationale Beachtung. Schließlich entsteht mit der „Siemensstadt 2.0“ ein neuer Stadtteil, in dem die Einheit von Arbeiten, Wohnen und Leben beispielhaft und zeitgemäß verwirklicht werden soll. Das Milliardenprojekt auf historischem Grund und Boden ist aber beileibe nicht das einzige Potenzial Spandaus, über das es sich zu sprechen lohnt. Die Probleme und Perspektiven der Havelstadt sind Thema einer...

  • Bezirk Spandau
  • 21.01.20
  • 336× gelesen
Bildung
Raed Saleh hatte die 100.000 Euro zwar nicht dabei. Britta Wagenseil freute sich trotzdem.

Land stockt seine Haushaltskasse auf
Mehr Geld für Gartenarbeitsschulen

Spandaus Gartenarbeitsschulen bekommen deutlich mehr Geld. Die frohe Nachricht überbrachte der Berliner SPD-Fraktionschef Raed Saleh kurz vor Weihnachten persönlich. Das Land Berlin will für seine 15 Gartenarbeitsschulen 2,2 Millionen Euro zusätzlich ausgeben. Die Summe ist im Mitte Dezember verabschiedeten Doppelhaushalt 2020/21 gesetzt. Davon profitieren auch die zwei Gartenarbeitsschulen am Bernkastler Weg in Hakenfelde und an der Borkzeile – die zusammen das Schulumweltzentrum Spandau...

  • Hakenfelde
  • 19.12.19
  • 282× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.