Alles zum Thema Rahmenplan

Beiträge zum Thema Rahmenplan

Bauen
Idylle mitten in der Großstadt: Der Fennpfuhl-Park im gleichnamigen Ortsteil.
2 Bilder

Wandel mit Augenmaß
Bezirksamt erstellt Rahmenplan für dicht besiedelten Ortsteil

Mit der Großsiedlung rund um den namensgebenden See ist Fennpfuhl der am dichtesten besiedelte Ortsteil von Lichtenberg – und gleichzeitig der zweitkleinste. Um den Wandel zu steuern, der auch vor dem Hochhauskiez nicht Halt macht, erstellt das Bezirksamt aktuell einen städtebaulichen Rahmenplan. „Wohnen im Grünen, mitten in der Stadt“ – zumindest in der schönen Jahreszeit trifft dieser Spruch auf den Fennpfuhl-Kiez zu. Die Großsiedlung ist Heimat für mehr als 30 000 Menschen. Die meisten...

  • Fennpfuhl
  • 05.10.18
  • 107× gelesen
Bauen

„Neue Mitte“ in Planung
Das Bezirksamt setzt auch auf Vorschläge und Ideen der Heinersdorfer

Das Bezirksamt lässt zurzeit einen Rahmenplan für den Ortskern Heinersdorf erstellen. In diesem sollen Vorschläge formuliert werden, wie das Zentrum aufgewertet werden kann. Denn noch ist es alles andere als attraktiv. Das hohe Verkehrsaufkommen, marode Gehwege und Straßen und unsanierte Gebäude sorgen dafür, dass der Ortskern derzeit wenig Aufenthaltsqualität hat. All die Probleme sind bereits seit vielen Jahren bekannt, aber bislang hat sich kaum etwas geändert. Deshalb erteilte die...

  • Heinersdorf
  • 28.08.18
  • 185× gelesen
Bauen

Wo trifft man sich im neuen Kiez? Themenrunde zu Infrastruktur und Gewerbe

Welche sozialen Einrichtungen, Gewerbe und Kulturorte braucht das neue Wohngebiet an der Michelangelostraße? Darum ging es bei einer Themenrunde im Rahmen des Beteiligungsverfahrens zum städtebaulichen Entwurf. An der Veranstaltung nahmen Vertreter der Anwohner, von Vereinen und Initiativen sowie der Verwaltung teil. Die Ergebnisse wurden vom Bezirksamt veröffentlicht. Verantwortlich für die Begleitung dieses Prozesses der Bürgerbeteiligung ist im Auftrag des Landes Berlin die raumplaner...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.04.18
  • 79× gelesen
Politik

Seit 20 Jahren Stillstand: Nun soll ein Rahmenplan für den Ortskern Heinersdorf erarbeitet werden

Der Heinersdorfer Ortskern soll nach und nach attraktiver werden. Damit die entsprechenden Schritte festgelegt werden können, hat das Bezirksamt eine Rahmenplanung in Auftrag gegeben. Diese wird von der Firma Zebralog erarbeitet. Zebralog hat nun ein Bürgerbeteiligungsverfahren angeschoben. Ende November fand zum Auftakt ein inklusiver Stadtspaziergang statt. Ziel war es, gemeinsam Stärken und Schwächen im Ortskern zu erkunden und erste Visionen für die künftige Gestaltung zu formulieren....

  • Heinersdorf
  • 01.12.17
  • 138× gelesen
Bauen

Krieger verhandelt nun mit dem neuen Senat über die Planung für den Güterbahnhof

Pankow. Der städtebauliche Rahmenplan für das Bauprojekt Pankower Tor befindet sich derzeit in der Abstimmung zwischen den beteiligten Senatsverwaltungen. Das teilt Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) auf Anfrage im Abgeordnetenhaus mit. Die Verhandlungen mit der Krieger Grundstück GmbH (KGG) wurden im September vergangenen Jahres wegen der anstehenden Wahlen ausgesetzt. Die alte Landesregierung wollte den neu zu wählenden Senat nicht vor vollendete Tatsachen stellen....

  • Pankow
  • 19.02.17
  • 435× gelesen
Bauen

Bezirk, Senat und Krieger wollen Rahmenvertrag fürs Pankower Tor abschließen

Pankow. Mit dem Projekt Pankower Tor geht es langsam voran. Schon bald soll ein Rahmenvertrag zur stufenweisen Entwicklung des Gebiets zwischen Senat, Bezirksamt und Investor Kurt Krieger abgeschlossen werden. Außerdem wird ein städtebaulicher Projektmanager beauftragt. Dieser soll unter anderem mit allen Beteiligten einen Rahmenplan für das Areal des einstigen Rangier- und Güterbahnhofs Pankow entwickeln. Über diesen aktuellen Sachstand informierte Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger...

  • Pankow
  • 10.07.16
  • 479× gelesen