Anzeige

Alles zum Thema Rainer Hässelbarth

Beiträge zum Thema Rainer Hässelbarth

Leute
Michael Verhoeven (links) und der Vereinsvorsitzende Rainer Hässelbarth verabschiedeten Manuela Miethe in den Ruhestand.

Abschied vom Kino: Toni-Leiterin Manuela Miethe geht in den Ruhestand

Im Toni geht eine Ära zu Ende. Die Freunde des Kinos am Antonplatz verabschiedeten Manuela Miethe in den Ruhestand. Die studierte Kulturwissenschaftlerin prägte 32 Jahre lang das Programm des Hauses. 1986 hatte Manuela Miethe eigentlich den Traum, die Leitung des Kulturhauses „Peter Edel“ zu übernehmen. Aber dann bekam sie das Angebot, das Kino Toni zu leiten. Das war seinerzeit Premierenkino für osteuropäische Filme. „Ich nahm an. Damit war ich zumindest schon mal an der Berliner Allee –...

  • Weißensee
  • 25.02.18
  • 225× gelesen
Kultur
Michael Verhoeven (links) trennt sich vom Kino Toni. Auch Manuela Miethe wird sich verabschieden. Rainer Hässelbarth und der Freundeskreis wollen indes mit den neuen Betreibern eng zusammenarbeiten.

Eine Ära geht zu Ende: Das Kino Toni bekommt neue Eigentümer und Betreiber

Im Kino Toni am Antonplatz endet Anfang des Jahres eine Ära. Die bisherige Leiterin Manuela Miethe geht in den Ruhestand. Seit 1986 prägte sie das Filmtheater. Aber das ist nicht die einzige Veränderung. Das Kino bekommt neue Betreiber. Der bisherige Eigentümer Michael Verhoeven trennt sich vom Kino Toni. Er verkauft es an Torsten Frehse und Matthias Mücke vom unabhängigen Berliner Filmverleih Neue Visionen. Beide haben sich verpflichtet, das Toni mindestens die nächsten zehn Jahre weiter...

  • Weißensee
  • 19.12.17
  • 506× gelesen
Kultur
Der ars cinema-Vorsitzende Rainer Hässelbarth und Kinoleiterin Manuela Miethe im Foyer des Filmtheaters.

Kurz, aber sehenswert: Ars cinema organisiert wieder Filmfestival im Kino Toni

Weißensee. Die Mitglieder des Film-Clubs ars cinema haben derzeit viereckige Augen. Sie sichteten alle eingereichten Kurzfilme für das Festival „Ein Fenster zum Osten – Nachbarn bei Freunden“. Dieses findet am 30. Juni und 1. Juli im Kino Toni am Antonplatz statt. Die Resonanz auf die Festivalausschreibung sei überwältigend, meint Rainer Hässelbarth, der Vorsitzende des Vereins. „Bei uns gingen 152 Filme aus 27 Ländern ein. Alle Streife sind unter 20 Minuten lang.“ Fast alle musste sich die...

  • Weißensee
  • 22.06.17
  • 79× gelesen
Anzeige
Kultur
Manuela Miethe gestaltet seit über 30 Jahren das Programm im Kino Toni. Gemeinsam mit Rainer Hässelbarth, dem Vorsitzenden des Vereins Freunde des Kinos Toni, hofft sie, dass der Kinobetrieb noch lange weitergeht.

Das Kino Toni braucht keinen besonderen Schutz durch die Verwaltung

Weißensee. In absehbarer Zeit wird sich der Regisseur Michael Verhoeven als Eigentümer aus dem Kino Toni am Antonplatz zurückziehen. Aber was passiert danach? Diese Frage trieb auch die Pankower Verordneten um, als bekannt wurde, dass sich der bisherige Eigentümer aus Altersgründen vom Toni trennen möchte. Deshalb beschlossen sie, dass das Bezirksamt prüfen solle, durch „welche Maßnahmen eine dauerhafte Nutzung des Gebäudes am Antonplatz 1 als Kino gesichert werden kann“. Ein Filmtheater gibt...

  • Weißensee
  • 30.01.17
  • 580× gelesen
Kultur
Rainer Hässelbarth engagiert sich seit Jahren für ein Denkzeichen, dass an die Filmstadt Weißensee erinnert.

Ausstellung über die Filmgeschichte Weißensees wird dauerhaft im Rathaus präsentiert

Weißensee. Vor einem Jahr machte der Verein Freunde des Kinos Toni noch einmal Druck. Er unternahm einen erneuten Vorstoß für ein künstlerisches Denkzeichen, mit dem an die Filmstadt Weißensee erinnert werden sollte. Nun tut sich etwas. Es geht zwar noch nicht ganz in die Richtung, die sich der Verein vorstellt, aber zumindest wird es nun eine Dauerausstellung zur Filmstadt Weißensee geben. „Wir stellen uns vor, dass auf der kleinen Fläche vor dem früheren Rathaus Weißensee ein Kunstwerk zu...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 17.12.16
  • 52× gelesen
Kultur
Kinoeigentümer Michael Verhoeven (links) will das Toni erhalten. Geleitete wird es von Manuela Miethe, unterstützt von Rainer Hässelbarth und dem Freundeskreis Kino Toni.

Trotz Verkaufsabsichten bekennt sich Michael Verhoeven zum Weiterbetrieb des Toni

Weißensee. Das Kino Toni soll langfristig als KiezKino in Weißensee erhalten bleiben. Das versprach Regisseur Michael Verhoeven während einer Festveranstaltung des Vereins der Freunde des Kinos Toni vor wenigen Tagen im großen Saal des Filmtheaters am Antonplatz. Ihm gehört das Kino seit vielen Jahren. Der Verein feiert dieser Tage seinen zehnten Geburtstag. Auslöser für seine Gründung war ein Beitrag in der Berliner Woche. In dem berichteten wir darüber, dass das Bezirksamt Kinobetreiber...

  • Weißensee
  • 10.11.16
  • 239× gelesen
Anzeige
Kultur
Rainer Hässelbarth fordert ein Denkmal für die Filmstadt Weißensee ein.

Erneuter Anlauf: Zweimal wurde ein Denkmal für Klein-Hollywood schon abgelehnt

Weißensee. Der Verein Freunde des Kinos Toni unternimmt einen neuen Vorstoß für ein künstlerisches Denkzeichen, mit dem an die Filmstadt Weißensee erinnert wird. Dieses Kunstwerk könnte zum Beispiel auf der kleinen Fläche vor dem früheren Rathaus Weißensee aufgestellt werden, regt der Vorsitzende des Vereins Rainer Hässelbarth an. Bisher wird nur mit einer Berliner Gedenktafel an der Ecke Berliner Allee und Liebermannstraße an die Anfänge der Filmstadt Weißensee erinnert. Diese kleine...

  • Weißensee
  • 05.12.15
  • 190× gelesen
Kultur
Rainer Hässelbarth und Kinochefin Manuela Miethe im Foyer des Filmtheaters.

Zwei Kurzfilmfestivals im Kino Toni

Weißensee. Für den Weißenseer Filmverein ars cinema beginnt die diesjährige Festivalzeit. "Ein erster Jahreshöhepunkt ist für uns das Berlin-Brandenburger Landesfilmfestival des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren", sagt Rainer Hässelbarth, der Vorsitzende des ars cinema.Es findet am 28. Februar ab 10 Uhr im Kino Toni am Antonplatz statt. "Das Weißenseer Filmtheater stellt uns Filmemachern freundlicherweise für diesen Tag das ganze Haus zur Verfügung", so Hässelbarth. Bis in den Abend hinein...

  • Weißensee
  • 20.02.15
  • 218× gelesen