Rasenfläche

Beiträge zum Thema Rasenfläche

Umwelt

Gestrüpp muss endlich weg

Wilmersdorf. Das Gestrüpp vor dem Eingang zum Unternehmerinnen Centrum West (UCW) an der Sigmaringer Straße 1 soll endlich entfernt werden. Das fordert die CDU-Fraktion der BVV in einem Antrag. Statt des unübersichtlichen und unansehnlichen Wildwuchses sollte eine Rasenfläche angelegt werden. Sollte die Fläche nicht mehr im Besitz des Bezirks sein, möge sich das Bezirksamt beim jetzigen Eigentümer für eine Umgestaltung einsetzen. Die Pflege der Rasenfläche würde die Bürgerinitiative...

  • Wilmersdorf
  • 16.04.21
  • 14× gelesen
  • 1
Sport
Der alte Rasen wird abgetragen, dann kommen 500 Rollen neues Grün ins Olympiastadion.

Hertha kickt bald auf neuem Grün
Spielfeld im Olympiastadion wird mit Wiesen-Rispengras ausgestattet

Das letzte Heimspiel von Hertha BSC gegen den FC Augsburg ist Geschichte – es endete mit einem 2:1-Sieg der Herthaner. Seit neun Spielen übrigens der erste Sieg der Berliner. Das nächste Spiel im heimischen Olympiastadion wird dann schon auf einem nagelneuen Grün stattfinden, denn im Berliner Stadion wird gerade ein neuer Rasen verlegt. Auch wenn die Hertha BSC und die Olympiastadion Berlin GmbH erst im vergangenen Dezember eine neue Spielfläche anlegen ließen, muss der Boden erneut gewechselt...

  • Westend
  • 10.03.21
  • 87× gelesen
Umwelt

Schönheitskur für Rasen

Tiergarten. Bis Mitte Juli setzt eine vom bezirklichen Straßen- und Grünflächenamt beauftragte Fachfirma den Rasen auf dem Platz der Republik instand. Die Kosten belaufen sich auf 45 000 Euro. „25 000 Euro stammen aus dem Unterhaltungsetat des Straßen- und Grünflächenamtes. 20 000 steuert die Bundestagsverwaltung dazu“, sagt Stadträtin Sabine Weißler (Grüne). Wie schon in den vergangenen Jahren ist das Grün stark abgenutzt. Die Grasnarbe muss angeritzt (vertikutiert), belüftet und besandet...

  • Tiergarten
  • 19.05.20
  • 41× gelesen
Umwelt

Platz der Republik wieder zugänglich

Tiergarten. Der Platz der Republik vor dem Reichstagsgebäude ist für die Öffentlichkeit wieder zugänglich. Seit Ende Januar war die Rasenfläche gesperrt. Der Bezirk Mitte hat die defekte Beregnungsanlage erneuern lassen: 1120 Meter Leitungen, mehr als ein Kilometer Steuerkabel und 142 versenkbare Regner. Gesteuert wird die Anlage über eine Smartphone-App. Ebenfalls neu angelegt ist der Rasen. Der Bau der Beregnungsanlage hat 208 000 Euro gekostet. Für den neuen Rasen hat der Bezirk 42 000 Euro...

  • Tiergarten
  • 06.08.19
  • 29× gelesen
Bauen
Wird die geplante Rasenidylle wirklich zu einem Ruhepol? Der Siegerentwurf für den neuen Mehringplatz.

Grünfläche in der Rondellmitte: Pläne für den Mehringplatz vorgestellt

Kreuzberg. Bis zum 15. März können im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, die Ergebnisse des Wettbewerbs zur Umgestaltung des Mehringplatzes besichtigt werden. Sieben Büros haben dazu ihre Arbeiten eingereicht. Zum Sieger bestimmte eine Jury den Entwurf der AG Lavaland GmbH, TH Treibhaus mit Sitz am Kottbusser Damm. Er will in der Rondellmitte eine Grünfläche anlegen. Rund um den Viktoria-Obelisk und den Brunnen sollen Bäume gepflanzt und Rasen eingesät werden. Am Rand sind Sitzgruppen statt...

  • Kreuzberg
  • 07.03.16
  • 140× gelesen
Soziales
Statt Rasen gibt es jetzt nur noch nackten Boden.

Der Rasen auf dem Schulhof ist weg

Köpenick. Seit einem halben Jahr hat die Amtsfeld-Grundschule eine Filiale an der Salvador-Allende-Straße. Das Gebäude strahlt schmuck wie am ersten Tag, der Garten ist allerdings bereits abgewirtschaftet.Leser Paul Schneider (Name geändert) hat uns ein paar Fotos geschickt. "In wenigen Wochen war der Rasen in Teilen des Schulhofs verschwunden. Die Kinder müssen ja dort trotzdem spielen. Unser Sohn kommt schwarz wie vom Kohlenhof nach Hause", berichtet er. Schneider vermutet, dass der Rasen...

  • Köpenick
  • 28.05.15
  • 275× gelesen
Bauen

Rasenkur im Schillerpark

Wedding. Das Grünflächenamt lässt den vergammelten Rasen vor der Bastion im Schillerpark erneuern. Um die Rasenfläche nicht vollständig zu sperren, wird vorerst nur die Westseite überarbeitet. Die Arbeiten zur Rasenregeneration dauern etwa sechs Wochen. Dirk Jericho / DJ

  • Wedding
  • 20.04.15
  • 53× gelesen
Bauen
Wie dreht man am großen Rad? Stadtentwicklungsstadträtin Sibyll Klotz und Baustadtrat Daniel Krüger probierten eines der installierten Spielgeräte aus.
2 Bilder

Cheruskerdreieck an der Torgauer Straße eingeweiht

Schöneberg. Begleitet von einem kleinen Regenguss wurde vor einigen Tagen ein weiteres Teilstück der Schöneberger Schleife eröffnet: das Cheruskerdreieck und ein Spielplatz an der Torgauer Straße.Was früher zum Gelände der Gasag gehörte, das ist heute eine eingefriedete, sanft abfallende Rasenfläche mit Sandwegen, einem Aussichtsplatz, Fitness-Geräten für alle Generationen, einem Boule-Platz, Zierbüschen und einem üppigen Rosenbeet. Auf der gegenüber liegenden Seite der Torgauer Straße wurde...

  • Schöneberg
  • 18.08.14
  • 168× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.