Alles zum Thema Raserei

Beiträge zum Thema Raserei

Verkehr

Raserei ist kein Kavaliersdelikt
Bezirksverordnete fordern mehr Blitzer

Raserei und illegale Autorennen sind keine Kavaliersdelikte. Sie gefährden und kosten Menschenleben. Da sich viele „Rennstrecken“ in Schöneberg befinden, wollen SPD und CDU in der BVV in einem gemeinsamen Antrag mit weiteren stationären Blitzern und verschärften Sanktionen dagegen vorgehen. Ein illegales Autorennen wird wohl immer im Gedächtnis der Stadt bleiben: das von Hamdi H. und Marvin N. in der Nacht zum 1. Februar 2016. Sie rasten mit 170 Kilometern pro Stunde über den Kurfürstendamm,...

  • Schöneberg
  • 09.10.18
  • 48× gelesen
Verkehr
Vor allem im Berufsverkehr versuchen viele Berufspendler, auf Anwohnerstraßen wie dem Majakowskiring den Staus auf der Grabbeallee auszuweichen.

Nervende „Durch-Fahrer“
Hunderte Autos nutzen Anwohnerstraßen zum Umfahren der Grabbeallee

Anwohnerstraßen im Ortsteil Pankow werden verstärkt als Umfahrungsstraße für die Grabbeallee genutzt. Deshalb wird sich jetzt der Verkehrsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) damit befassen, wie diesem Zustand Einhalt geboten werden kann. Vor allem in den Morgen- und Nachmittagsstunden, wenn der Berufsverkehr rollt, sind Anwohner der Stillen Straße, des Majakowskirings, der Tschaikowskistraße und des Boris-Pasternak-Wegs genervt. Dann rollen ohne Unterlass Autos durch die engen...

  • Niederschönhausen
  • 18.08.18
  • 242× gelesen
Politik

Open Petition
Kiez-Entdecker ruft Hufeisensiedlung Anwohner*innen auf sich an seiner aktuellen Online Petition gegen Raserei in Tempo 30 Zonen zu beteiligen

Politikmühlen malen langsam. Das weiß jeder. Deshalb startete der Autor gestern Abend (23. Juli 2018)  die Online Petition "Stoppt die tägliche Raserei in Tempo 30 Zonen". Mit der Forderung nach Tempo Stoppern. . Alle können sofort mitmachen und  Unterschreiben auf openpetition .de damit der Druck  auf die BVV im Rathaus Neukölln größer wird endlich im Interesse der Anwohner*innen zu handeln. Der Hintergrund. Es war die letzte BVV vor der Sommerpause. Die Konsensliste, auf der u.a. ein...

  • Bezirk Neukölln
  • 23.07.18
  • 68× gelesen
Verkehr

BVV fordert Maßnahmen gegen Raserei

Lankwitz. Die Geraer Straße verleitet zwischen der Mariannenstraße und Hildburghauser Straße zur Raserei, weil sie in diesem Abschnitt breit ausgebaut ist. Vor allem im Bereich der Kreuzung Oberhofer Weg und Geraer Straße kommt es zu schweren Unfällen. Außerdem ist die Breite der Straße auch für Fußgänger ein Problem. Besonders viele Kinder müssen auf dem Weg zur Grundschule am Karpfenteich die Straße überqueren. Die Bezirksverordnetenversammlung hat daher auf ihrer Februar-Sitzung das...

  • Lichterfelde
  • 05.03.18
  • 34× gelesen
Verkehr

Sichere Querung ermöglichen

Schöneberg. Allzuoft fahren Autofahrer sehr schnell an den Stufen zum Rathaus Schöneberg vorbei oder preschen zwischen den Parkplatzreihen auf dem John-F.-Kennedy-Platz hindurch. Das Überqueren des Platzes ist für Fußgänger riskant. Die CDU-Fraktion in der BVV will dagegen einschreiten lassen. Ihr Antrag fand Zustimmung. Lediglich die AfD-Verordneten stimmten dagegen. Die Linksfraktion enthielt sich. KEN

  • Schöneberg
  • 26.10.17
  • 5× gelesen
Blaulicht

Wilde Jagd durch Moabit

Moabit. Ein Streifenwagen der Berliner Polizei hat am 26. Mai gegen Mitternacht einen Motorradfahrer mit Blaulicht und Martinshorn verfolgt. Der Biker war den Beamten des Polizeiabschnitts 24 auf dem Kurfürstendamm aufgefallen, weil er zu schnell fuhr. Als der 26-jährige Kawasaki-Fahrer anhalten sollte, floh er vor der Polizei, die die Verfolgung aufnahm. Sie endete erst in der Döberitzer Straße. Dort bremste der Motorradfahrer plötzlich stark. Der Einsatzwagen prallte auf die Sportmaschine....

  • Moabit
  • 31.05.17
  • 97× gelesen
Blaulicht

Unfall mit zwei Schwerverletzten

Biesdorf. Bei einem Verkehrsunfall in der Köpenicker Straße wurden am Dienstag, 21. Februar, zwei Männer schwer verletzt. Der Fahrer eines Ford setzte gegen 21.20 Uhr in einer Kurve mit überhöhter Geschwindigkeit dazu an, ein anderes Fahrzeug zu überholen. Dabei geriet sein Pkw in den Gegenverkehr und er verlor die Kontrolle über sein Auto. Er prallte mit dem Ford auf der gegenüberliegenden Straßenseite frontal gegen einen Baum. hari

  • Biesdorf
  • 23.02.17
  • 22× gelesen
Blaulicht

"Charakterlich ungeeignet"

Schöneberg. Mit einer ungewöhnlichen Form von Raserei hatte es unlängst die Polizei zu tun. Ein Smart-Fahrer fuhr im morgentlichen Berufsverkehr im Autobahntunnel am Innsbrucker Platz bis auf sechs Meter auf die vorausfahrenden Autos auf, um sich anschließend mit einer Polizeikelle den Weg freizuwinken. Die Kelle hatte er im Internet erworben. Er überholte mit Tempo 125, bis ihn Beamte an der Autobahnausfahrt Gradestraße stellten. Dem 42-Jährigen droht jetzt eine Strafanzeige wegen Nötigung und...

  • Schöneberg
  • 01.09.16
  • 14× gelesen