Rathaus Köpenick

Beiträge zum Thema Rathaus Köpenick

Bauen

Mitreden beim Bebauungsplan

Treptow-Köpenick. Noch bis 7. Februar können im Stadtentwicklungsamt im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Bebauungsplanentwürfe für zwei Grundstücke eingesehen werden. Der Plan 9-68 betrifft ein rund sechs Hektar großes Areal einer früheren Gärtnerei am Bohnsdorfer Weg in Altglienicke. Hier soll ein allgemeines Wohngebiet mit öffentlichen Grünflächen und einem Kinderspielplatz entstehen. Der Bebauungsplan 9-72 behandelt die frühere Bärenquell-Brauerei an der Schnellerstraße im Ortsteil...

  • Altglienicke
  • 30.01.20
  • 145× gelesen
Politik

Noch Schriftpaten dringend gesucht

Altglienicke. Für die Schrifttafeln für die geplante Gedenkstätte für NS-Opfer auf dem Friedhof Altglienicke werden noch Schriftpaten gesucht. Hintergrund ist, dass die Namen der dort beigesetzten 1360 Opfer handschriftlich gefertigt werden (Berliner Woche berichtete). Die Schriftpaten schreiben die Namen am 27. Januar im Ratssaal des Rathauses Köpenick, Alt-Köpenick 21. Anmeldung bitte über die Internetseite www.erinnerungsort-altglienicke.de. RD

  • Altglienicke
  • 16.01.20
  • 142× gelesen
Politik

Sprechstunden für Bürger 

Treptow-Köpenick. Die nächste Bürgersprechstunde des stellvertretenden Bürgermeisters Gernot Klemm (Linke), zuständig für Soziales und Jugend, findet am 8. Mai von 16 bis 17.30 Uhr im Dienstgebäude Groß-Berliner Damm 154, Raum 122, statt. Anmeldung bitte unter 902976100. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ist am 9. Mai von 11 bis 12.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Raum 173, zu sprechen. Hier ist keine Anmeldung erforderlich. Igel ist für die Bereiche Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und...

  • Köpenick
  • 25.04.18
  • 12× gelesen
Politik
Im Rathaus Köpenick werden rund eine Million Euro investiert, unter anderem für Brandschutzmaßnahmen.
2 Bilder

Viel Geld für die Infrastruktur von Treptow-Köpenick

Der Haushalt im Bezirk Treptow-Köpenick ist gut aufgestellt. Damit steht auch wieder Geld für Investitionen in die bezirkliche Infrastruktur zur Verfügung. Erst kürzlich hatte die Berliner Woche über geplante Sanierungsmaßnahmen in Schulen berichtet. Dort werden bis 2019 fast 20 Millionen Euro investiert. Jetzt steht auch fest, was in die anderen Dienstgebäuden, Kiez- und Jugendklubs und die Friedhöfe des Bezirks investiert werden kann. „Uns stehen in diesem und im kommenden Jahr dafür jeweils...

  • Köpenick
  • 11.04.18
  • 305× gelesen
Politik

Stadträte im Gespräch

In den nächsten Tagen bieten drei Mitglieder des Bezirksamts Sprechstunden für Bürger an. Den Anfang macht Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Jugend und Soziales, am 20. März von 16 bis 17.30 Uhr. Sein Büro befindet sich in der Straße Zum großen Windkanal 4 in Adlershof, Raum 122, Anmeldung bitte unter 902 97 61 00. Stadtrat Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, ist am 21. März von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21,...

  • Köpenick
  • 16.03.18
  • 49× gelesen
Politik

Politiker laden zu Sprechstunden

In den nächsten Tagen laden gleich drei Bezirksamtsmitglieder zu Bürgersprechstunden ein. Den Anfang macht Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Gesundheit und Umwelt. Er ist am 8. März von 15 bis 17 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, zu sprechen. Anmeldung unter 902 97 32 66. Stadträtin Cornelia Flader (CDU), zuständig für Weiterbildung, Kultur, Sport und Schule, hält ihre Sprechstunde am 12. März von 14 bis 15 Uhr in der Musikschule Köpenick, Freiheit 15, ab, Anmeldung...

  • Köpenick
  • 01.03.18
  • 61× gelesen
Politik
Bürgermeister Oliver Igel (SPD).

Bürgermeister Oliver Igel (SPD) im Interview

Seit 2011 ist Oliver Igel (SPD) Bürgermeister von Treptow-Köpenick, nach der Wahl 2016 trat er zur zweiten Legislaturperiode als Rathauschef an. Zum Einstand ins neue Jahr traf die Berliner Woche den 39-Jährigen zum Interview und sprach mit ihn über die bezirkliche Entwicklung der nächsten Monate. Wie reagiert der Bezirk auf steigende Einwohnerzahlen, darunter auch den Zuzug von Familien mit Kindern? Oliver Igel: Der Haushalt für die nächsten zwei Jahre wurde bereits vom Abgeordnetenhaus...

  • Köpenick
  • 01.01.18
  • 787× gelesen
Soziales
An den Wunschbäumen, hier im Rathaus Köpenick, hängen Karten in Sternform zum Pflücken.

Paten für Geschenkewünsche gesucht

Im Rathaus Köpenick steht seit ein Weihnachtsbaum im Foyer. Dieser ist mit Weihnachtskarten geschmückt, auf die Kinder aus einer Einrichtung der Björn-Schulz-Stiftung ihre Geschenkewünsche geschrieben haben. Der Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“ sucht jetzt gemeinsam mit dem Bezirk nach Wunschpaten. Gäste und Beschäftigte des Rathauses werden gebeten, die Karten entgegenzunehmen und die Wünsche der Kinder zu erfüllen. Die Geschenke nimmt anschließend der Pförtner entgegen. Sie sollen...

  • Köpenick
  • 04.12.17
  • 252× gelesen
Politik

Sprechstunde für Bürgerfragen

Köpenick. In den nächsten Tagen haben Sie die Möglichkeit, den Bürgermeister oder seinen Vertreter zu sprechen. Oliver Igel (SPD) steht am 15. November von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, für Gespräche zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gernot Klemm (Linke), stellvertretender Bürgermeister und zuständig für Soziales und Jugend, hält seine Sprechstunde am 13. November von 15.30 bis 17 Uhr in seinen Diensträumen Zum Großen Windkanal 4, Raum 122b...

  • Köpenick
  • 05.11.17
  • 16× gelesen
Politik
Wahlunterlagenausgabe und Briefwahllokal im Köpenicker Rathaus.
2 Bilder

Im Rathaus wird schon gewählt

Treptow-Köpenick. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Im Köpenicker Rathaus kann man schon jetzt abstimmen. Gleich neben dem Eingang befindet sich die Ausgabestelle für Briefwahlunterlagen. Gegen Vorlage von Wahlbenachrichtigung und Ausweis erhalten hier Wahlberechtigte ihre Abstimmungsunterlagen. „Wir fahren Mitte September für vier Wochen nach Kanada, möchten deshalb sofort abstimmen. Wir waren bei fast allen Wahlen der vergangenen 20 Jahre am Wahltag nicht in Berlin und...

  • Köpenick
  • 30.08.17
  • 173× gelesen
Politik

Sprechstunden der Stadträte

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen bieten drei Stadträte Bürgersprechstunden an. Cornelia Flader (CDU), zuständig für Schule, Weiterbildung, Kultur und Sport, ist am 16. Juni von 9 bis 10 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 64 zu sprechen, Anmeldung bitte unter  902 97 42 71. Der Vizebürgermeister Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Jugend und Soziales, hält seine Sprechstunde am 20. Juni von 16 bis 17.30 Uhr im Dienstgebäude Zum großen Windkanal 4, Raum 122b, ab. Hier...

  • Köpenick
  • 07.06.17
  • 25× gelesen
Politik

Politiker im Gespräch: Termine für Bürgersprechstunden

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen bieten gleich drei Bezirksamtsmitglieder Bürgersprechstunden an. Den Anfang macht Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Soziales und Jugend. Er ist am 16. Mai von 16 bis 17.30 Uhr im Großen Windkanal 4, Raum 122b, zu sprechen, Anmeldung unter  902 97 61 00. Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, hat seine Bürgersprechstunde am 17. Mai von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 165. Es wird um...

  • Köpenick
  • 07.05.17
  • 26× gelesen
Politik

Politiker im Gespräch

Treptow-Köpenick. Drei Vertreter des Bezirksamts laden in den nächsten Tagen zu Bürgersprechstunden ein. Cornelia Flader (CDU), Stadträtin für Sport, Weiterbildung, Schule und Kultur, wartet am 17. Januar von 15 bis 16 Uhr in der Mittelpunktbibliothek Köpenick, Alter Markt 2, auf Besucher. Anmeldung bitte unter  902 97 42 71. Rainer Hölmer (SPD), zuständig für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, hält seine Sprechstunde am 18. Januar von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick,...

  • Köpenick
  • 08.01.17
  • 35× gelesen
Soziales

Schnellere Termine im Bürgeramt

Treptow-Köpenick. Im Sommer 2014 zog der Bezirk die Notbremse und bearbeitete in den Bürgerämtern nur noch Anliegen, wenn ein Termin vorlag. Termine waren allerdings oft schon mehrere Monate im Voraus ausgebucht. Das hat sich geändert. Jetzt ist Entspannung angesagt. Inzwischen kommen wieder rund 40 Prozent der Kunden ohne Termin und werden trotzdem noch am gleichen Tag bedient. Wer sich darauf nicht einlassen möchte, der kann sich weiterhin im Internet einen Termin besorgen. Mit zwei Wochen...

  • Köpenick
  • 04.01.17
  • 249× gelesen
Politik
Das Bezirksamt: Gernot Klemm, Bernd Geschanowski, Oliver Igel, Rainer Hölmer und Cornelia Flader.

Ressorts im Bezirksamt verteilt

Treptow-Köpenick. Wenige Tage nach der Wahl des neuen Bezirksamts haben Bürgermeister und Stadträte die Ressorts aufgeteilt. Damit sind alle Arbeitsbereiche dienstbereit. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) verantwortet wie bisher die Abteilung Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft. Damit ist er für die Bürgerämter, das Standesamt, für Staatsangehörigkeitsangelegenheiten, Wohngeld und das Wahlamt zuständig, außerdem für Personalangelegenheiten, die Gebäudeverwaltung, den...

  • Köpenick
  • 03.11.16
  • 253× gelesen
Politik
Der Colorklub Treptow hat seine Fotos entfernt und eine weiße Wand hinterlassen.
2 Bilder

Zensur im Rathaus Köpenick: Aktfotos aus aktueller Fotoausstellung entfernt

Köpenick. Es ist schon wieder passiert. Aus einer aktuellen Ausstellung von Hobbyfotografen hat das Bezirksamt Treptow-Köpenick zwei Fotos entfernen lassen. Dabei handelt es sich um Aktfotos von Ausstellern aus dem Bezirk. Am 22. Foto Klub Forum der Gesellschaft für Fotografie hatten sich 191 Fotografen aus Berliner und Brandenburger Fotoklubs beteiligt. Rund 300 Fotos sollten im Rathaus Köpenick gezeigt werden. Einige Tage nach der Eröffnung der Ausstellung hat der Fachbereich Weiterbildung,...

  • Köpenick
  • 19.04.16
  • 1.877× gelesen
  •  5
Politik

Politiker im Gespräch mit Bürgern

Köpenick. Der Bürgermeister und zwei Stadträte laden in den nächsten Tagen zu Bürgersprechstunden ein. Bezirksbürgermeister Oliver Igel (SPD) erwartet am 14. April von 10.30 bis 11.30 Uhr Besucher in seinem Büro in Raum 173, Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Am gleichen Tag hält Stadtrat Michael Vogel (CDU), zuständig für Sport, Weiterbildung und Schule, seine Sprechstunde im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstraße 182 (1. Etage) ab. Hierfür wird um Anmeldung...

  • Köpenick
  • 09.04.16
  • 17× gelesen
Politik

Bürgerämter bleiben zu

Treptow-Köpenick. Die beiden Dienststellen des Bürgeramts im Rathaus Köpenick und in der Michael-Brückner-Straße bleiben am 22. und 25. Januar wegen einer Softwareumstellung geschlossen. Auch die Abholung fertiggestellter Dokumente ist an diesen Tagen nicht möglich. Außerdem entfällt die am 23. Januar in Köpenick vorgesehene Sonnabendsprechstunde. RD

  • Köpenick
  • 08.01.16
  • 40× gelesen
Politik

Bürgermeister im Gespräch

Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 29. Juni statt. Er ist dann von 14 bis 16 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, zu sprechen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. RD

  • Köpenick
  • 17.06.15
  • 42× gelesen
Politik

Bürgeramt einen Tag geschlossen

Niederschöneweide. Aus innerbetrieblichen Gründen bleibt das Bürgeramt II in der Michael-Brückner-Straße 1 am 29. Juni geschlossen. Auch bestellte Dokumente wie Ausweise, Pässe und Führerscheine können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Das Bürgeramt I im Köpenicker Rathaus, Alt-Köpenick 21, ist regulär von 7.30 bis 15 Uhr geöffnet. RD

  • Niederschöneweide
  • 17.06.15
  • 32× gelesen
Politik

Mehr Chancen für Minijobber

Köpenick. Rund 13 000 Einwohner des Bezirks haben einen so genannten Minijob, verdienen damit maximal 450 Euro im Monat. Eine Ausstellung informiert über Risiken und Chancen dieser Beschäftigungsart. Berlinweit gibt es rund 207 000 Menschen mit geringfügiger Beschäftigung, wie der Minijob offiziell heißt. Im Bezirk Treptow-Köpenick sind es 13 000 Minijober, 19 Prozent von ihnen bekommen über das Jobcenter eine Aufstockung. Die Ausstellung „Warum Minijob? Mach mehr draus!“ räumt mit Irrtümern...

  • Köpenick
  • 11.06.15
  • 94× gelesen
WirtschaftAnzeige

Existenzgründungstag am 20. Mai

Am Mittwoch, 20. Mai, veranstalten wir zum 6. Mal, ab 10 Uhr, den Existenzgründertag Süd-Ost. Ziel der Veranstaltung ist es, Gründungsinteressierten und jungen Unternehmen an einem Tag konzentriert alle wichtigen Informationen und Ansprechpartner für eine erfolgreiche Gründung anzubieten. Der Existenzgründertag ist eine Informationsveranstaltung mit Vortragsreihe und individueller Beratung im Technologie- und Gründerzentrum Spreeknie (TGS), Ostendstraße 25, 12459 Berlin-Schöneweide. Alle...

  • Oberschöneweide
  • 23.04.15
  • 65× gelesen
Politik
Der Rahnsdorfer Musiker Steve Horn sorgte für gute Unterhaltung.
3 Bilder

Bürgermeister Igel schüttelte rund 600 Hände

Köpenick. Für zwei Menschen ist der Neujahrsempfang des Bezirks immer Schwerstarbeit. BV-Vorsteher Peter Groos (Bündnis 90/Grüne) und Bürgermeister Oliver Igel mussten in diesem Jahr rund 600 Gästen die Hand schütteln.Traditionell hatten BVV und Bezirksamt am 16. Januar zum Empfang in das historische Köpenicker Rathaus eingeladen. Rund 600 Besucher aus Politik, Kultur, Sport und Ehrenamtliche von sozialen Projekten und Rettungsorganisationen waren dem gefolgt. Bei der offiziellen Begrüßung auf...

  • Köpenick
  • 19.01.15
  • 232× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.