Anzeige

Alles zum Thema Rathaus Köpenick

Beiträge zum Thema Rathaus Köpenick

Politik

Der Bürgermeister im Gespräch

Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 25. September statt. Dann können Bürger von 15 bis 17 Uhr mit ihren Fragen an das Bezirksoberhaupt heran treten. Die Sprechstunde findet im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. RD

  • Köpenick
  • 16.09.18
  • 47× gelesen
Kultur
Strammstehen auf dem Rathaushof. Hauptmann und Garde bei einem ihrer Auftritte.
2 Bilder

Hauptmann-Garde hat Erfolg
50 bis 100 Zuschauer bei jedem Auftritt auf dem historischen Rathaushof

Seit dem Frühjahr marschiert die Hauptmann-Garde wieder – zum Teil in neuer Besetzung und mit steigendem Erfolg. „Stillstand'n. Zur Meldung an den Herrn Hauptmann die Augen links“, schallt es jeden Sonnabend über den gepflasterten Innenhof des Köpenicker Rathauses. Genau hier hat am 16. Oktober 1906 ein gewisser Schuhmachergeselle Wilhelm Voigt als falscher Hauptmann und mit echten Soldaten den Bürgermeister von Köpenick dingfest gemacht und 3000 Mark aus der Stadtkasse mitgehen lassen....

  • Köpenick
  • 15.09.18
  • 137× gelesen
Soziales

„Helden des Alltags“ ausgestellt

Köpenick. Das Freiwilligenzentrum Sternenfischer zeigt in der Rathausgalerie, Alt-Köpenick 21, die Fotoausstellung „Heldinnen und Helden des Alltags“. Die Fotografin Jule Halsinger hat dafür 36 Ehrenamtliche abgelichtet, die sich im Bezirk für die Gemeinschaft einbringen. Zu ihnen gehört Peter Kreis, der den Garten eines Seniorenheims zur grünen Oase macht. Ebenso Shari Dittrich, die Kinder und Jugendliche beim Fußballverein SV Schmöckwitz-Eichwalde trainiert. Zu sehen sind die Porträts vom 29....

  • Köpenick
  • 20.08.18
  • 40× gelesen
Anzeige
Bildung

Ausstellung zumTreptow-Jubiläum

Köpenick. Die Ausstellung zum 450. Jubiläum von Treptow ist noch bis zum 19. August im Rathaus Köpenick zu sehen. Die Plakatausstellung zeigt Wissenswertes von der Entstehung der Siedlung am Spreeufer bis zur Gegenwart. Zuvor war sie im Treptower Rathaus zu sehen. Geöffnet ist in Alt-Köpenick 21 montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr und am Wochenende von 9 bis 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Ab Ende August wird die Ausstellung dann in der Volkshochschule in der Baumschulenstraße gezeigt. RD

  • Köpenick
  • 11.07.18
  • 33× gelesen
Kultur
Mit einem Frühschoppen des Blasorchesters Köpenick wurde die Rathausbühne eingeweiht.
3 Bilder

Eine Bühne für den Rathaushof
Bezirk will mehr kulturelle Veranstaltungen in die Altstadt bringen

Jetzt hat die Köpenicker Altstadt wieder einen festen Veranstaltungsort. Mitte Juni wurde die Bühne auf dem Hof des Rathaus eingeweiht. Zur Premiere spielte das Blasorchester Köpenick Paul Linkes „Berliner Luft“. Künftig soll der Hof des über 100 Jahre alten Rathauses in Alt-Köpenick 21 wieder vermehrt für Veranstaltungen genutzt werden. „Wir denken vor allem an nichtkommerzielle Angebote. Viele Vereine und Amateurorchester können sich keine eigene Bühne leisten. Kunst und Kultur sollen auf...

  • Köpenick
  • 20.06.18
  • 209× gelesen
Politik

Standortplanung für Flüchtlinge

Köpenick. Das Bezirksamt lädt am 19. Juni zu einer Bürgerversammlung ein, in der über die Planungen für weitere Flüchtlingsunterkünfte im Bezirk informiert wird. Dabei geht es um einen Gesamtüberblick und Fragen der Unterbringung, nicht um konkrete Standorte. Zu letzterem werden Anwohner dieser Standorte später gesondert eingeladen. Die Informationsveranstaltung findet ab 19 Uhr im Stadtverordnetensitzungssaal des Köpenicker Rathauses, Alt-Köpenick 21, statt. Aufgrund der begrenzten Platzzahl...

  • Köpenick
  • 06.06.18
  • 111× gelesen
Anzeige
Politik

Sprechstunden für Bürger 

Treptow-Köpenick. Die nächste Bürgersprechstunde des stellvertretenden Bürgermeisters Gernot Klemm (Linke), zuständig für Soziales und Jugend, findet am 8. Mai von 16 bis 17.30 Uhr im Dienstgebäude Groß-Berliner Damm 154, Raum 122, statt. Anmeldung bitte unter 902976100. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ist am 9. Mai von 11 bis 12.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Raum 173, zu sprechen. Hier ist keine Anmeldung erforderlich. Igel ist für die Bereiche Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und...

  • Köpenick
  • 25.04.18
  • 7× gelesen
Politik
Im Rathaus Köpenick werden rund eine Million Euro investiert, unter anderem für Brandschutzmaßnahmen.
2 Bilder

Viel Geld für die Infrastruktur von Treptow-Köpenick

Der Haushalt im Bezirk Treptow-Köpenick ist gut aufgestellt. Damit steht auch wieder Geld für Investitionen in die bezirkliche Infrastruktur zur Verfügung. Erst kürzlich hatte die Berliner Woche über geplante Sanierungsmaßnahmen in Schulen berichtet. Dort werden bis 2019 fast 20 Millionen Euro investiert. Jetzt steht auch fest, was in die anderen Dienstgebäuden, Kiez- und Jugendklubs und die Friedhöfe des Bezirks investiert werden kann. „Uns stehen in diesem und im kommenden Jahr dafür jeweils...

  • Köpenick
  • 11.04.18
  • 211× gelesen
Politik

Stadträte im Gespräch

In den nächsten Tagen bieten drei Mitglieder des Bezirksamts Sprechstunden für Bürger an. Den Anfang macht Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Jugend und Soziales, am 20. März von 16 bis 17.30 Uhr. Sein Büro befindet sich in der Straße Zum großen Windkanal 4 in Adlershof, Raum 122, Anmeldung bitte unter 902 97 61 00. Stadtrat Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, ist am 21. März von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21,...

  • Köpenick
  • 16.03.18
  • 45× gelesen
Politik
Georg Römhild (links) und Oliver Igel am Grab.
2 Bilder

Erinnerung an Bürgermeister Georg Langerhans

Vor 100 Jahren starb Georg Langerhans, Anfang des 20. Jahrhunderts Bürgermeister von Cöpenick. Am 16. Oktober 1906 rückte er durch den Besuch eines gewissen Wilhelm Voigt in preußischer Hauptmannuniform ins Licht der Öffentlichkeit. Jetzt wurde auf Anregung des Heimatvereins Köpenick am Grab auf dem Friedhof Rudower Straße eine Informationstafel aufgestellt. Die Ehrung nahmen Bürgermeister Oliver Igel und Georg Römhild aus Westfalen, einer von drei noch lebenden Enkeln des früheren...

  • Köpenick
  • 08.03.18
  • 274× gelesen
  • 1
Politik

Politiker laden zu Sprechstunden

In den nächsten Tagen laden gleich drei Bezirksamtsmitglieder zu Bürgersprechstunden ein. Den Anfang macht Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Gesundheit und Umwelt. Er ist am 8. März von 15 bis 17 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, zu sprechen. Anmeldung unter 902 97 32 66. Stadträtin Cornelia Flader (CDU), zuständig für Weiterbildung, Kultur, Sport und Schule, hält ihre Sprechstunde am 12. März von 14 bis 15 Uhr in der Musikschule Köpenick, Freiheit 15, ab, Anmeldung...

  • Köpenick
  • 01.03.18
  • 37× gelesen
Bauen

Stadtentwicklungsamt bleibt geschlossen

Treptow-Köpenick. Das Stadtentwicklungsamt des Bezirks bleibt vom 12. Februar bis 2. März für den Besucherverkehr geschlossen. Betroffen sind die Fachbereiche Bauaufsicht, Bauberatung der Stadtplanung und Untere Denkmalschutzbehörde. Grund ist der Antragsstau, der wegen Personalmangels nur durch eine Schließung der öffentlichen Bereiche abgearbeitet werden kann. Bis zum 2. März gibt es in den genannten Dienststellen keine Sprechzeiten, auch schriftliche, telefonische und Mailanfragen von...

  • Köpenick
  • 08.02.18
  • 23× gelesen
Politik
Bürgermeister Oliver Igel (SPD).

Bürgermeister Oliver Igel (SPD) im Interview

Seit 2011 ist Oliver Igel (SPD) Bürgermeister von Treptow-Köpenick, nach der Wahl 2016 trat er zur zweiten Legislaturperiode als Rathauschef an. Zum Einstand ins neue Jahr traf die Berliner Woche den 39-Jährigen zum Interview und sprach mit ihn über die bezirkliche Entwicklung der nächsten Monate. Wie reagiert der Bezirk auf steigende Einwohnerzahlen, darunter auch den Zuzug von Familien mit Kindern? Oliver Igel: Der Haushalt für die nächsten zwei Jahre wurde bereits vom Abgeordnetenhaus...

  • Köpenick
  • 01.01.18
  • 593× gelesen
Soziales
An den Wunschbäumen, hier im Rathaus Köpenick, hängen Karten in Sternform zum Pflücken.

Paten für Geschenkewünsche gesucht

Im Rathaus Köpenick steht seit ein Weihnachtsbaum im Foyer. Dieser ist mit Weihnachtskarten geschmückt, auf die Kinder aus einer Einrichtung der Björn-Schulz-Stiftung ihre Geschenkewünsche geschrieben haben. Der Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“ sucht jetzt gemeinsam mit dem Bezirk nach Wunschpaten. Gäste und Beschäftigte des Rathauses werden gebeten, die Karten entgegenzunehmen und die Wünsche der Kinder zu erfüllen. Die Geschenke nimmt anschließend der Pförtner entgegen. Sie sollen...

  • Köpenick
  • 04.12.17
  • 160× gelesen
Politik

Sprechstunde für Bürgerfragen

Köpenick. In den nächsten Tagen haben Sie die Möglichkeit, den Bürgermeister oder seinen Vertreter zu sprechen. Oliver Igel (SPD) steht am 15. November von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, für Gespräche zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gernot Klemm (Linke), stellvertretender Bürgermeister und zuständig für Soziales und Jugend, hält seine Sprechstunde am 13. November von 15.30 bis 17 Uhr in seinen Diensträumen Zum Großen Windkanal 4, Raum 122b...

  • Köpenick
  • 05.11.17
  • 6× gelesen
Politik
Wahlunterlagenausgabe und Briefwahllokal im Köpenicker Rathaus.
2 Bilder

Im Rathaus wird schon gewählt

Treptow-Köpenick. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Im Köpenicker Rathaus kann man schon jetzt abstimmen. Gleich neben dem Eingang befindet sich die Ausgabestelle für Briefwahlunterlagen. Gegen Vorlage von Wahlbenachrichtigung und Ausweis erhalten hier Wahlberechtigte ihre Abstimmungsunterlagen. „Wir fahren Mitte September für vier Wochen nach Kanada, möchten deshalb sofort abstimmen. Wir waren bei fast allen Wahlen der vergangenen 20 Jahre am Wahltag nicht in Berlin und...

  • Köpenick
  • 30.08.17
  • 119× gelesen
Politik

Sprechstunden der Stadträte

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen bieten drei Stadträte Bürgersprechstunden an. Cornelia Flader (CDU), zuständig für Schule, Weiterbildung, Kultur und Sport, ist am 16. Juni von 9 bis 10 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 64 zu sprechen, Anmeldung bitte unter  902 97 42 71. Der Vizebürgermeister Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Jugend und Soziales, hält seine Sprechstunde am 20. Juni von 16 bis 17.30 Uhr im Dienstgebäude Zum großen Windkanal 4, Raum 122b, ab. Hier...

  • Köpenick
  • 07.06.17
  • 17× gelesen
Politik

Politiker im Gespräch: Termine für Bürgersprechstunden

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen bieten gleich drei Bezirksamtsmitglieder Bürgersprechstunden an. Den Anfang macht Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Soziales und Jugend. Er ist am 16. Mai von 16 bis 17.30 Uhr im Großen Windkanal 4, Raum 122b, zu sprechen, Anmeldung unter  902 97 61 00. Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, hat seine Bürgersprechstunde am 17. Mai von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 165. Es wird um...

  • Köpenick
  • 07.05.17
  • 20× gelesen
Bauen

Personalmangel: Stadtentwicklungsamt geschlossen

Köpenick. Das Stadtentwicklungsamt mit den Bereichen Bauaufsicht, Stadtplanung und Untere Denkmalschutzbehörde bleibt wegen personeller Engpässe vom 24. April bis zum 5. Mai geschlossen. Sprechstunden und telefonische Beratung von Investoren entfallen. Grund sind nach Aussage von Amtsleiterin Ulrike Zeidler die in den letzten Jahren halbierte Mitarbeiterzahl, das gestiegene Aufkommen an Bauanträgen und der hohe Krankenstand in der Behörde. Das Vermessungsamt ist weiter dienstbereit, Unterlagen...

  • Köpenick
  • 20.04.17
  • 53× gelesen
Politik

Stadträtin lehnt Aktfotos im Rathaus ab

Treptow-Köpenick. Der Streit um die Ausstellung von Aktfotografien der Köpenicker Rathausgalerie nimmt kein Ende. Jetzt kritisiert vor allem die SPD-Fraktion in der BVV die verantwortliche Stadträtin Cornelia Flader (CDU). Flader hatte bereits im Vorfeld des diesjährigen "Foto-Klub-Forums" versucht, die Kontrolle über die eigentlich juryfreie Ausstellung zu bekommen. Da es in der Vergangenheit mehrfach zur Zensur durch das Bezirksamt bis hin zum Entfernen missliebiger Aufnahmen gekommen war,...

  • Köpenick
  • 31.03.17
  • 310× gelesen
  • 1
Bildung
Denkmal für den Hauptmann von Köpenick, hinter dem Gitterfenster befindet sich der Tresorraum mit der Ausstellung.
6 Bilder

Kleines Museum erinnert an die Köpenickiade

Köpenick. Der 16. Oktober 1906 ist in der Geschichte der Gemeinde Köpenick ein ganz besonderes Datum. Damals überfiel ein gewisser Wilhelm Voigt (1849-1922) mit ein paar Soldaten das Rathaus am Berliner Stadtrand. Durch die Köpenickiade wurde das damalige Cöpenick in der ganzen Welt bekannt. Obwohl der arbeitslose Schuhmacher ein Schwerverbrecher wahr, erinnern am Tatort ein Denkmal und eine Gedenktafel an ihn. Und im Rathaus selbst gibt es ein kleines Museum. 2016 wurde die Ausstellung im...

  • Köpenick
  • 12.03.17
  • 136× gelesen
Politik
Die Köpenicker Hauptmanngarde steht zum Empfang bereit.
5 Bilder

Neujahrsempfang im Ratssaal

Köpenick. Das neue Jahr ist zwar bereits rund drei Wochen alt. Am 20. Januar luden Bezirksamt und Bezirksverordnetenversammlung trotzdem noch zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang ins Köpenicker Rathaus ein. Rund 450 Vertreter aus Politik, Kunst, Wissenschaft sowie von ehrenamtlichen Vereinen, von Polizei, Feuerwehr und Medien waren der Einladung gefolgt. Treptow-Köpenicks Bürgermeister Oliver Igel und BV-Vorsteher Peter Groos (beide SPD) schüttelten im Treppenhaus zur Begrüßung dann auch...

  • Köpenick
  • 23.01.17
  • 497× gelesen
Bauen

Das Rathaus bleibt zwei Tage zu

Köpenick. Wegen Arbeiten an der Elektroanlage bleibt das Köpenicker Rathaus am 4. und 5. Februar komplett geschlossen. An beiden Tagen ist der Zugang nicht möglich, auch die Galerieetage und die Ausstellung zum Hauptmann von Köpenick können nicht besichtigt werden. RD

  • Köpenick
  • 17.01.17
  • 4× gelesen
Politik

Politiker im Gespräch

Treptow-Köpenick. Drei Vertreter des Bezirksamts laden in den nächsten Tagen zu Bürgersprechstunden ein. Cornelia Flader (CDU), Stadträtin für Sport, Weiterbildung, Schule und Kultur, wartet am 17. Januar von 15 bis 16 Uhr in der Mittelpunktbibliothek Köpenick, Alter Markt 2, auf Besucher. Anmeldung bitte unter  902 97 42 71. Rainer Hölmer (SPD), zuständig für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, hält seine Sprechstunde am 18. Januar von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick,...

  • Köpenick
  • 08.01.17
  • 24× gelesen