Rathaus Marzahn

Beiträge zum Thema Rathaus Marzahn

Kultur

Werkschau von Rudolf Hübler

Marzahn. Im Alten Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8, ist bis zum 26. September eine Werkschau des 2018 verstorbenen Malers Rudolf Hübler zu sehen. Die architektonisch und technisch inspirierten Arbeiten zeigen Landschaften, Architektur und Körper. Präsentiert wird die Ausstellung auf mehreren Stockwerken des Gebäudes. Die Kuratoren Martina Nußbaum und Niels Beugeling legen den Schwerpunkt auf diejenigen Arbeiten, die mit den letzten 30 Schaffensjahren des Künstlers in Biesdorf in...

  • Marzahn
  • 10.07.21
  • 8× gelesen
Politik

Regenbogenflagge weht vor den Rathäusern

Marzahn-Hellersdorf. Die Regenbogenflagge, das Symbol für die schwul-lesbisch-queere Vielfalt, weht ab Dienstag, 22. Juni, vor dem Rathaus Marzahn-Hellersdorf und dem Alten Rathaus Marzahn. Sie wird um 12 Uhr vom Bezirksamt auf dem Alice-Salomon-Platz und dem Helene-Weigel-Platz gehisst. Der Bezirk setzt mit diesem Symbol bereits seit Jahren ein Zeichen für die Vielfalt sexueller und geschlechtlicher Lebensweisen von Lesben, Schwulen, Trans- und Intermenschen und stellt sich gegen jegliche Form...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 15.06.21
  • 14× gelesen
Bauen

Mit LED-Leuchten und Photovoltaik
Das Rathaus Marzahn soll nach der Sanierung auch ökologisch überzeugen

Seit Jahren plant der Bezirk bereits die Sanierung des Gebäudes. Dieses Jahr soll zumindest die Bauplanungsunterlage erstellt werden, wie die Senatsfinanzverwaltung mit Bezug auf Informationen aus dem Bezirksamt erklärte. Der seit 2008 denkmalgeschützte Bau mit der Anschrift Helene-Weigel-Platz 8 ist Sitz des Stadtentwicklungsamts Marzahn-Hellersdorf mit den Abteilungen Stadtplanung, Vermessung, Bauaufsicht und Untere Denkmalschutzbehörde. Auch Räume für ein Regionalteam des Jugendamts sowie...

  • Marzahn
  • 02.03.21
  • 105× gelesen
Bauen
Das Bezirksamt bereitet die Sanierung des 30 Jahre alten Marzahner Rathauses am Helene-Weigel-Platz vor.
2 Bilder

Der Bezirk plant die Sanierung
Das alte Rathaus Marzahn besteht seit 30 Jahren

Das Rathaus Marzahn kann ein Jubiläum feiern. Es wurde vor 30 Jahren am 10. Januar 1989 seiner Bestimmung übergeben. Über die Jahrzehnte hat aber die Zeit ihre Spuren am Gebäude hinterlassen. Eine Sanierung ist nötig. Mit ihr ist jedoch nicht vor 2024 zu rechnen. Zu seiner Inbetriebnahme im Januar 1989 galt das Marzahner Rathaus mit seinem Foyer und offenem Treppentrakt mit Begrünung als Beispiel für ein architektonisch anspruchsvolles Verwaltungsgebäude in Plattenbauweise. Entworfen wurde es...

  • Marzahn
  • 09.01.19
  • 760× gelesen
Soziales
Diana Glaser versorgt die Tauben am Sojus täglich mit Futter. Durch die geborstenen Fenster dringen die Tauben in die Ruine des früheren Kinos ein und nisten.
4 Bilder

Taubeninvasion im Kino Sojus

Marzahn. Seit Jahren nisten Tauben zu Hunderten in der Ruine des ehemaligen Kinos Sojus. Das Gebäude soll jedoch 2017 abgerissen werden. Was passiert dann mit den Tauben auf dem Helene-Weigel-Platz, fragt eine besorgte Tierschützerin. Die Zeit drängt. Laut Planungen des Investors wird das marode Kino schon Anfang 2017 abgerissen. Dann will er an gleicher Stelle einen Einkaufsmarkt errichten, eine Pflegeheim und ein Parkhaus bauen. Die Tauben vom Sojus verlören ihre bisherigen Ruheplätze und...

  • Marzahn
  • 24.11.16
  • 572× gelesen
  • 1
Bauen
Die Pumpe der Fontäne im Schlosspark Biesdorf musste im Mai ersetzt werden.

Brunnen fallen immer öfter aus

Marzahn-Hellersdorf. Die Brunnen im Bezirk, insbesondere in den Großsiedlungen, werden immer reparaturbedürftiger. Die Folge ist, dass in diesem Sommer mancher Brunnen trocken bleibt. Ein Beispiel ist der Brunnen am Rathaus Marzahn auf dem Helene-Weigel-Platz. Das Bauwerk ist rund 30 Jahre alt. Neben Verschleiß hat auch Vandalismus seine Spuren hinterlassen. Die Außenmauern waren derart beschädigt, dass Wasser auf die umliegenden Flächen floss. Alle Fliesen und die Isolierung müssen...

  • Marzahn
  • 17.07.15
  • 197× gelesen
Politik

Schaukästen im alten Rathaus

Marzahn. Die Orientierung im alten Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8, fällt ab sofort leichter. Das Bezirksamt hat auf Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung Schautafeln aufstellen lassen. Sie informieren Besucher über die im Gebäude ansässigen Büros des Stadtentwicklungsamtes und der Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung. Bisher konnten Besucher des Hauses nur vom Pförtner erfahren, wo sich das gewünschte Büro befindet. Der Beschluss wurde im Mai 2013 gefasst und ging auf...

  • Marzahn
  • 28.05.15
  • 100× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.