rathaus-spandau

Beiträge zum Thema rathaus-spandau

Verkehr
Drei Trassenvarianten (rot, blau und gelb) zeigt die Machbarkeitsstudie auf. Grün markiert ist die bisherige Trasse der Siemensbahn, die 2029 wieder in Betrieb gehen soll.
2 Bilder

Machbarkeitsstudie: Verlängerung ist machbar
Verkehrsverbund stellt drei Varianten für den Weiterbau der Siemensbahn vor

Im Jahr 2029 sollen auf der schon vorhandenen Trasse der Siemensbahn wieder S-Bahnzüge fahren. Nicht zuletzt in Spandau gibt es indes Forderungen, die Siemensbahn über die Havel bis nach Hakenfelde zu verlängern. Ob und wie diese Vision umzusetzen wäre, sollte in einer Machbarkeitsstudie untersucht werden. Das Ergebnis liegt jetzt vor. Grundsätzlich sei ein Weiterbau technisch realisierbar. Bei einigen Varianten sei jedoch mit hohen Kosten zu rechnen. So lautet das Resultat der Studie knapp...

  • Hakenfelde
  • 17.01.22
  • 166× gelesen
  • 1
Kultur

Segen der Sternsinger

Spandau. Am 6. Januar, dem Dreikönigstag, bekam das Bezirksamt Besuch von den Sternsingern. Die Mädchen und Jungen sind traditionell an diesem Tag unterwegs und sammeln Geld für Kinder in aller Welt. Regelmäßig kommen sie auch ins Rathaus Spandau. In diesem Jahr erneut unter Corona-Vorgaben, wie der Maskenpflicht. Auf dem Bild: Die Sternsinger zusammen mit Bürgermeisterin Carola Brückner (SPD) und den Stadträten Frank Bewig, Thorsten Schatz (beide CDU) und Oliver Gellert (B’90/Grüne)....

  • Spandau
  • 08.01.22
  • 20× gelesen
Wirtschaft

Wintertraum früher beendet

Spandau. Die Marktstände vor dem Rathaus mussten am 15. Dezember vorzeitig schließen. Sie gehörten zum Ersatzweihnachtsmarkt "Wintertraum", der an dieser Stelle eigentlich bis 26. Dezember stattfinden sollte. Das Ordnungsamt begründete das vorgezogene Ende damit, dass der Markt nicht eingezäunt werden könnte. Das war schon deshalb nicht möglich, weil es dann keinen Zugang zum Rathaus mehr gegeben hätte. Dadurch ließen sich Vorgaben für Weihnachtsmärkte nicht kontrollieren. Als Weihnachtsmarkt...

  • Spandau
  • 20.12.21
  • 29× gelesen
  • 1
Politik
Neue Spandauer Wohnviertel wie das Gebiet Waterkant spielen im rot-grün-roten Koalitionsvertrag eine wichtige Rolle.
3 Bilder

Rot-grün-rote Pläne für den Bezirk
Künftige Senatskoalition legt das Augenmerk auf Wohnungsbau und Ausbau des ÖPNV

Die künftige rot-grün-rote Landesregierung hat einen 149 Seiten starken Koalitionsvertrag vorgelegt. Gerade Spandau spielt in den Plänen unwesentliche Rolle zu spielen. Bis 2030 will das Regierungsbündnis aus SPD, Grünen und Die Linke 212 000 zusätzliche Wohnungen in Berlin errichten. Mindestens 51 000 davon sollen in 16 neuen Wohnvierteln entstehen, von denen einige bereits im Bau, mehrere zumindest geplant sind. Drei der explizit aufgeführten Großvorhaben befinden sich in Spandau. Zum einen...

  • Spandau
  • 10.12.21
  • 360× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Wintertraum statt Weihnachtstraum

Spandau. Der diesjährige Adventsmarkt vor dem Rathaus Spandau soll ab Montag, 22. November, bis zum 26. Dezember als kleines Hüttendorf unter dem Namen "Spandauer Wintertraum" stattfinden. Die Öffnungszeiten sind Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 21, Freitag und Sonnabend von 11 bis 22 Uhr. Am Heiligen Abend ist geschlossen. tf

  • Spandau
  • 18.11.21
  • 95× gelesen
Wirtschaft

Rathausmarkt auf dem Markt

Spandau. Der Wochenmarkt vor dem Rathaus wurde im September auf unbestimmte Zeit auf den Marktplatz in der Altstadt verlegt. Der Grund sind die ausgeweiteten Bauarbeiten am U-Bahnhof. Der Markt findet auch an der neuen Stelle immer am Mittwoch von 8 bis 18 und Sonnabend zwischen 8 und 16 Uhr statt. tf

  • Spandau
  • 28.09.21
  • 15× gelesen
Bildung
3 Bilder

Spandaus Geschichten sind lang
Stadtführung am 24. Juli 2021 durch die Carl-Schurz-Straße

Bei meinem 190. monatlichen Stadtspaziergang lade ich Sie rund um die Carl-Schurz-Straße in Spandaus Altstadt ein. Am Südende nah dem Bahnhof steht das Rathaus mit dem 80-Meter-Turm. 1913 eingeweiht, endete schon sieben Jahre später seine Funktion als Verwaltungssitz des selbstständigen Stadtkreises. Als nach Gründung Groß-Berlins der Bezirk Nr. 8, Spandau, gegründet wurde, soll Oberbürgermeister Dr. Kurt Woelk (DDP) bei der feierlichen Schlüsselübergabe geklagt haben, daß die über 700-jährige...

  • Spandau
  • 20.07.21
  • 159× gelesen
Politik

Regenbogenfahne am Rathaus

Spandau. Gemeinsam mit Alexander Scheid, Geschäftsführer des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg wird Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) am Donnerstag, 22. Juli, um 15 Uhr die Regenbogenfahne vor dem Rathaus Spandau hissen. Besucher sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Sie werden gebeten vor Ort eine Maske zu tragen und die Abstandsregeln einzuhalten. tf

  • Spandau
  • 17.07.21
  • 17× gelesen
Wirtschaft

Wochenmarkt wieder am Rathaus

Spandau. Der städtische Wochenmarkt wird nach Angaben von Ordnungsstadtrat Stephan Machulik (SPD) ab 5. Mai wieder an seinen regulären Standort vor dem Rathaus Spandau an der Carl-Schurz-Straße zurückkehren. Im vergangenen Jahr war er wegen Bauarbeiten auf den Marktplatz in der Altstadt verlegt worden. Die Marktzeiten sind mittwochs von 8 bis 18 sowie sonnabends zwischen 8 und 16 Uhr. Machulik bittet die Besucher, weiter die Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten. Wie in der gesamten Altstadt gilt...

  • Spandau
  • 26.04.21
  • 85× gelesen
Bauen
Das Rathaus Spandau soll bis 2025 einen neuen, gläsernen Aufzug an der Fassade bekommen.

Viele Langzeitprojekte
Spandau erneuert bis 2025 das Rathaus, Schulen, Straßen und Friedhöfe

Das Rathaus Spandau gilt als riesiges Sanierungsobjekt. Ob und wann es hier zum großen Wurf kommt, steht noch nicht fest. Erst einmal soll das Gebäude einen neuen Aufzug bekommen. Dieses Vorhaben findet sich in der Investitionsplanung 2021-2025 des Bezirks. Alle Bauprojekte können bis 23. April im Internet auf https://bwurl.de/16g7 eingesehen und bewertet werden. Aufgelistet sind Vorhaben aus den Bereichen Hochbau, Tiefbau und Landschaftsbau. Ihr erhoffter Realisierungszeitraum reicht dabei...

  • Spandau
  • 15.04.21
  • 257× gelesen
  • 1
  • 1
Blaulicht

Festnahme und Anzeigen

Spandau. Bei einer Demonstration gegen die Corona-Schutzmaßnahmen hat die Polizei am 10. April einen Mann festgenommen und 41 Strafanzeigen gestellt. Sie erfolgten unter anderem wegen Beleidigung, Widerstand, Sachbeschädigung sowie dem Vorwurf der Attestfälschung. Außerdem wurden 18 Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, die sich vor allem auf das Ignorieren der Maskenpflicht bezogen. Teilnehmer der Demo, unter ihnen auch die Versammlungsleiterin, hätten "vermutlich gefälschte Atteste zur...

  • Spandau
  • 12.04.21
  • 43× gelesen
Verkehr

Bus fährt häufiger und schneller

Spandau. Seit 11. April verkehrt die Buslinie 337 als Expressbus X37. Sie sei außerdem neu über die Ruhlebener Straße bis zum U-Bahnhof verlängert und halte an den Haltestellen Brunsbütteler Damm/Ruhlebener Straße und Teltower Straße, teilte der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) mit. Start und Ziel in der Gegenrichtung ist weiter Falkensee, hier werden alle bisher bekannten Haltestellen angefahren. In Spandau gibt es zwischen Stadtgrenze und Rathaus weniger Haltepunkte. Der Bus stoppt an...

  • Spandau
  • 12.04.21
  • 70× gelesen
Umwelt

Am Rathausturm geht das Licht aus

Spandau. Was haben Big Ben in London, das Brandenburger Tor und auch der Spandauer Rathausturm gemeinsam? Richtig: an diesen und vielen weiteren Gebäuden weltweit wird am Sonnabend, 27. März, zwischen 20.30 und 21.30 Uhr das Licht ausgehen. Anlass ist die vom World Wildlife Fund (WWF) organisierte "Earth Hour". Sie soll speziell in Deutschland vor allem an den Klimawandel erinnern. Vom Rathaus ausgehend sind alle aufgerufen, diese Stunde im Dunkeln zu verbringen, sich während dieser Zeit etwas...

  • Spandau
  • 17.03.21
  • 13× gelesen
Verkehr
Mit dem M36 jetzt zum und vom U-Bahnhof Haselhorst.

Der große Wurf bleibt aus
Trotz steigender Einwohnerzahlen werden Verkehrsprojekte in Spandau nur langsam umgesetzt

Ab sofort gibt es die neue Metrobuslinie M36 von Am Omnibushof in der Wilhelmstadt über Rathaus Spandau zum U-Bahnhof Haselhorst. Die Linie ersetzt die Busse 236 und X36 und fährt rund um die Uhr und häufiger. Neben angekündigten Taktzeitverdichtungen und Ausdehnungen der Betriebszeiten auf anderen Strecken ist das ein kleiner Schritt, das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs in Spandau zu verbessern. Der große Wurf lässt weiter auf sich warten. Vielmehr wird sich die Situation in den kommenden...

  • Bezirk Spandau
  • 14.12.20
  • 494× gelesen
Bildung
Die Ausstellung zeigt die Bibliotheksgeschichte im Schnelldurchlauf. Sie kann auch in einer Broschüre nachgelesen werden, die seit Mitte November ausliegt.
2 Bilder

Jubiläum im Schatten von Corona
Spandauer Stadtbibliothek wurde vor 100 Jahren gegründet

Die Geburtstagsausstellung kann zwar seit Ende Oktober besichtigt werden, aber eher im Vorbeigehen. Sie befindet sich im Gebäude der Bezirkszentralbibliothek an der Carl-Schurz-Straße 13. Die ist wie alle Büchereistandorte im Bezirk bisher noch geöffnet, aber coronabedingt nur für die Ausleihe. Die Spandauer Stadtbibliothek wurde vor einigen Tagen 100 Jahre alt. Am 24. Oktober 1920 eröffnete im Kaufhaus Grand am Markt die erste Bücherei unter kommunaler Regie. Einen Grundstock bildeten die...

  • Bezirk Spandau
  • 24.11.20
  • 230× gelesen
Soziales

Nur die Flagge wird gehisst

Spandau. Nahezu alle Veranstaltungen zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am Mittwoch, 25. November, müssen in diesem Jahr wegen Corona ausfallen. Lediglich das Hissen der bezirklichen und der landesweiten Antigewaltflagge um 12 Uhr vor dem Rathaus wird stattfinden. Außerdem gibt es dort Redebeiträge von Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD), der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Die Linke) und Gollaleh Ahmadi, Fraktionsvorsitzende der Grünen in der...

  • Bezirk Spandau
  • 14.11.20
  • 73× gelesen
Wirtschaft
Simulation eines künftigen Stadtquartiers.
2 Bilder

Bürgerbeteiligung zum Siemens-Campus
Was noch zu klären ist

Bemängelt wurde zum Beispiel die Nachbarschaft eines Wohnquartiers zu Produktionsstandorten und dem Verkehrslärm, der dort entsteht. Kritisiert wurde auch, dass vorgesehene Wegeverbindungen schon wegen des heutigen Bestands zumindest nicht ohne Probleme verwirklicht werden können. Oder wie sich das Mehr an Mitbürgern und Beschäftigten mit den schon jetzt stark frequentierten Straßen in diesem Bereich vertrage. Bei letzterem setzt Siemens anscheinend auf eine Mobilitätswende in den kommenden...

  • Siemensstadt
  • 29.10.20
  • 326× gelesen
Umwelt

KlimaWerkstatt Spandau organisiert Treffen für Gartenbegeisterte

Spandau. „Gärten als Keimzellen zukunftsfähiger Entwicklung“ lautet der Titel einer Veranstaltung am Dienstag, 13. Oktober. Sie findet von 17 bis 18.30 Uhr im Rathaus an der Carl-Schurz Straße 2-6 statt. Das von der KlimaWerkstatt organisierte Treffen richtet sich vor allem an Gartenprojekte, insbesondere Gemeinschaftsgärten und an solchen Interessierten. Aufgezeigt werden soll die vielfältige Bedeutung solcher Biotope. Als Anbauort für Obst und Gemüse, Begegnungsraum, Experimentierfelder. Und...

  • Spandau
  • 06.10.20
  • 23× gelesen
Bauen

Bebauungsplan zur Siemensstadt 2.0 liegt bis 6. November aus

Spandau. Der Entwurf des Rahmenplans Siemensstadt 2.0 für den ersten Bauabschnitt ist vom 5. Oktober bis 6. November öffentlich einsehbar. Möglich ist das in der Säulenhalle des Rathaus, Carl-Schurz-Straße 2-6 sowie bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung in der Württembergischen Straße 6 in Wilmersdorf. Die Pläne können dort begutachtet und kommentiert werden. Die Planungswerkstatt Neue Siemensstadt bietet außerdem mehrere Beratungs- und Diskussionstermine an. Sie finden am 12. und 14....

  • Spandau
  • 05.10.20
  • 317× gelesen
Soziales

Spandauer Bürgerämter wieder länger erreichbar
Öffnungszeiten erweitert

Ab dem 21. September werden die Sprechzeiten in den Bürgerämtern im Rathaus sowie der Wasserstadt ausgeweitet. Im Rathaus, Carl-Schurz-Straße 2-6 ist dann Montag von 8 bis 15, Dienstag von 8 bis 14, Mittwoch und Donnerstag von 9.30 bis 18 sowie Freitag von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Für dringende PassangelegenheitenFür die Wasserstadt, Hugo-Cassirer-Straße 48, gilt: Montag und Dienstag von 9.30 bis 18, Mittwoch von 8 bis 15, Donnerstag in der Zeit von 8 bis 14 und Freitag zwischen 8 und 13 Uhr. An...

  • Bezirk Spandau
  • 15.09.20
  • 604× gelesen
Kultur
Um dieses Gebiet geht es. Urte Evert zeigt auf den 1920 gebildeten Bezirk Spandau.
12 Bilder

Ausstellung „Jein Danke!“
Ein bis heute gepflegtes Eigenbewusstsein

Die Richtung geben bereits einige Zitate am Eingang der Ausstellung vor. Sie stammen aus oder um das Jahr 1920. In allen wird deutlich – was damals passierte, fand Ablehnung. Vor 100 Jahren wurde der neu gebildete Bezirk Spandau Teil der neuen Einheitsgemeinde „Groß-Berlin“. Das Jubiläum sollte eigentlich groß gefeiert werden, Corona durchkreuzte diese Pläne. Was es aber gibt sind Ausstellungen in allen Bezirken. Ab 13. September auch die für Spandau im Zeughaus auf der Zitadelle. Sie ist dort...

  • Bezirk Spandau
  • 07.09.20
  • 364× gelesen
  • 1
Politik

CDU bietet Sprechstunden im Rathaus und in Spandauer Kiezen an

Spandau. Die CDU-Fraktion in der BVV Spandau bietet Sprechstunden im Rathaus und in den Kiezen an. Die Sprechzeiten im Rathaus, Carl-Schurz-Straße 2-6, sind montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 14 Uhr und mittwochs von 9 bis 16 Uhr. Sie können sowohl persönlich als auch am Telefon unter 902 79 24 08 stattfinden. Erster Termin vor Ort ist am 27. August ab 16 Uhr an der Ecke Goltzstraße und Rauchstraße in Hakenfelde. Dort steht Arndt Meißner, Fraktionsvorsitzender und haushaltspolitischer...

  • Spandau
  • 25.08.20
  • 51× gelesen
Bauen

Noch viel unklar rund um die Insel Gartenfeld
Großvorhaben im Schneckentempo

Die Entwicklung der Insel Gartenfeld ist ein großes Spandauer Bauprojekt. 3700 Wohnungen sollen hier entstehen. Dazu ein Gewerbegebiet, Schule, Einzelhandel, Grünflächen. Aber bisher vor allem in der Theorie. Zumindest lassen sich so die Antworten der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung auf eine parlamentarische Anfrage des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz interpretieren. Ein Kernsatz aus dem von Staatssekretärin Regula Lüscher unterzeichneten Schreiben: „Hinsichtlich der Errichtung von...

  • Haselhorst
  • 15.08.20
  • 508× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.