rathaus-tiergarten

Beiträge zum Thema rathaus-tiergarten

Kultur

"Letzte Wege" verlängert

Tiergarten. Die Ausstellung "Letzte Wege" im Rathaus Tiergarten wird verlängert. Die Wettbewerbsbeiträge des gleichnamigen Ideenwettbewerbs sind noch bis zum 29. Juli zu sehen. Das Bezirksamt hatte im Vorjahr einen nicht-offenen, anonymen Kunstwettbewerb mit neun Künstlern ausgelobt. Thema war die künstlerische Gestaltung eines Gedenkprojektes, das die logistische Vernichtungsmaschinerie der Nationalsozialisten und ihre Organisation in Berlin sichtbar machen soll. Die Entwürfe samt Auslobung...

  • Tiergarten
  • 23.07.21
  • 4× gelesen
Soziales
Kathrin Schmidt von Hummelkind-Visite e.V. mit Nikolaus-Geschenken und Stationsleiterin Jennifer Müller mit Hummelkind Simon
(Foto: Wirtschaftskreis Mitte)
5 Bilder

Soziales Engagement:
Wirtschaftskreis Mitte spendet an das Kinderklinik-Projekt „Hummelkind“ und für andere Projekte

Wenn Plüschhummel Simon in der Klinik für Kinderchirurgie am Charité Campus Virchow-Klinikum in Wedding kranken Kindern Mut macht, ist „Hummelkind“-Visite. Dieses Projekt, das Kindern u.a. die Angst vor Operationen nimmt, wurde heute vom Wirtschaftskreis Mitte e.V. mit einer Spende von 550,- Euro unterstützt. Annett Greiner-Bäuerle und Frank Henkel, beide Vorsitzende vom Wirtschaftskreis, übergaben in der Kinder-Station persönlich den Spendenscheck an Kathrin Schmidt. „Wir freuen uns sehr über...

  • Mitte
  • 04.12.20
  • 175× gelesen
Politik

Bürgeramt für Flüchtlinge

Mitte. Das Flüchtlingsbürgeramt des Bezirksamtes Mitte, Standort Rathaus Tiergarten, führt ab dem 2. November 2020 eine Terminvergabe ein. Damit sollen die Wartezeiten für Besucher verkürzt werden. Kunden werden gebeten, bei etwaigen Anliegen einen Termin im Flüchtlingsbürgeramt zu buchen. Dieser kann telefonisch unter der Service-Nummer 115 (Bürgertelefon) oder im Internet (https://service.berlin.de/standort/327539/) gebucht werden. Zu folgenden Öffnungszeiten werden Termine angeboten: Mo/Di...

  • Bezirk Mitte
  • 03.11.20
  • 117× gelesen
Kultur
Zuschauer eines historischen Moabit-Films vor dem Rathaus Tiergarten.

Filmporträts von Zeitzeugen
Stadtgesichter III – Wie lebte es sich früher in Moabit?

Zwölf Filmporträts von 14 Moabitern im Alter von 60 bis 90 Jahren sind derzeit an mehreren Stationen im Kiez zu sehen. Sie gehören zum Ausstellungs- und Installationsprojekt „Stadtgesichter III – Erinnerungen für die Zukunft“. Die begleitende Ausstellung wird im Vorraum des ehemaligen Bürgermeisterzimmers im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, gezeigt. Mit Stadtgesichter III setzen „Kino für Moabit“ und die Kulturplattform „NomadicArt" ihre Arbeit mit Filmen über Moabit, mit den...

  • Moabit
  • 17.08.20
  • 206× gelesen
Kultur
Fröhliche Siegerin: Azadeh Zeren im roten Kleid mit ihrer Mutter und Geschwistern vor dem Plakatgerüst.
5 Bilder

"Die Erde hat Magen-Darm"
Botschaften von Kindern hängen am Rathaus Tiergarten

36 bunte Rüffel hängen an der Gerüstfassade des Rathauses Tiergarten. Ihre Botschaft: „Haltet unsere Gewässer sauber“. Kinder haben die Bilder gemalt, bevor sie zu Plakaten wurden. Dass sie gewonnen hat, weiß Azadeh schon länger. Lächeln aber tut sie immer noch. Azadeh hat auch allen Grund dazu. Ihr Gewinnerbild hängt jetzt im Großformat über dem Hauptportal des Rathauses Tiergarten. Zusammen mit 35 anderen Bildern. Doch nicht nur das. Weil sie den ersten Preis holte beim Plakatwettbewerb...

  • Tiergarten
  • 17.07.20
  • 127× gelesen
Kultur

Regenbogenfahne gehisst

Moabit. Am 30. Juni hat Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) gemeinsam mit Kollegen und Beschäftigten aus dem Bezirksamt vor dem Rathaus Tiergarten am Mathilde-Jacob-Platz die Regenbogenfahne gehisst. In diesem Jahr waren auch erstmals die Mitglieder von Vorstand und Geschäftsführung des Vereins "Rad und Tat" beim Aufziehen des Banners dabei. Der Verein setzt sich für ein lesbisches Wohnprojekt ein. Es wird neben dem Rathaus Mitte entstehen. KEN

  • Moabit
  • 01.07.20
  • 25× gelesen
Kultur
Das Rathaus Tiergarten wurde zur Open-Air-Galerie.

Über Grenzen sprechen
Plakatausstellung am eingerüsteten Rathaus Tiergarten

Die Fassade des Rathauses Tiergarten ist eingerüstet. Marina Naprushkina, Künstlerin und Kuratorin des seit Oktober vergangenen Jahres im Bezirk laufenden Kunstprogramms „Institutions Extended“ und Ko-Kuratorin Joulia Strauss nutzen das Gerüst zur Hängung einer Plakatausstellung. Die mehr als 30 Motive der Schau „The economy of borders – We lost our soft soul, by crossing the borders”, da ist sich der Hausherr, Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne), sicher, würden bei den Passanten...

  • Moabit
  • 12.06.20
  • 199× gelesen
Kultur
David Polzins Stuhl-Installation in der Rathausvitrine.
3 Bilder

Die „Noch-Stühle”
Installation von David Polzin in der Rathausvitrine

Die manchmal vielleicht etwas übersehene Vitrine vor dem Rathaus Tiergarten gewinnt in der Corona-Krise an Bedeutung. Sie wird zum Schaufenster für Kunst und ist, anders als Museen und Galerien in diesen Tagen, rund um die Uhr und barrierefrei zugänglich. Noch bis zum 30. April präsentiert sich in der Vitrine auf dem Mathilde-Jacob-Platz die Installation „Die Noch-Stühle“ von David Polzin. Sie gehöre, so lässt der Berliner Künstler, Jahrgang 1982, wissen, zu einer Gruppe von Möbeln und...

  • Moabit
  • 17.04.20
  • 223× gelesen
Kultur

Ausstellung unter freiem Himmel
Installation von David Polzin: die Noch-Stühle

Tiergarten. David Polzins „Noch-Stühle“ gehören zu einer Gruppe von Möbeln und Objekten aus der „Postimperialen Phase Deutschlands (PiP)“, einer von Polzin 2013 erfundenen alternativen Design-Ära. Mit aus vorhandenem Mobiliar neu montierten verknappten Sitzmöbeln wirft der Künstler die Frage nach dem Wirken von Elementen und Bestandteilen der früheren ostdeutschen Kultur im jetzigen Gesellschaftssystem auf. David Polzin ist selbst ein notorischer Sammler von Relikten der Alltagskultur. Unter...

  • Tiergarten
  • 08.04.20
  • 51× gelesen
Wirtschaft

Auf Augenhöhe verhandeln

Moabit. Am 17. März ist internationaler Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern. Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) wird um 9.30 Uhr vor dem Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, die „Equal Pay Day“-Fahne hissen. Das Motto in diesem Jahr lautet „Auf Augenhöhe verhandeln – Wir sind bereit“. „Das Motto befasst sich mit dem Mythos, dass Frauen die Lohnlücke selbst zu verantworten haben: Frauen wollten nicht verhandeln. Frauen könnten nicht verhandeln. Und Frauen...

  • Moabit
  • 12.03.20
  • 37× gelesen
Kultur

Urgroßnichte führt durch Schau

Moabit. Derzeit ist im Rathaus Tiergarten am Mathilde-Jacob-Platz 1 die Ausstellung über die Gründerin der Arbeiterwohlfahrt (AWO) „Marie Juchacz – Die erste Frau am Rednerpult“ zu sehen. Aus Anlass des Internationalen Frauentages am 8. März führt bereits vier Tage zuvor, am 4. März, 15 Uhr, Lydia Struck durch die Ausstellung. Die Kulturanthropologin und Autorin ist die Urgroßnichte von Marie Juchacz; Anmeldung erbeten unter veranstaltungen@awoberlin.de. Die Schau im Rathaus ist noch bis 27....

  • Moabit
  • 28.02.20
  • 48× gelesen
Kultur
Bürgermeister Stephan von Dassel (links) und Altbundespräsident Joachim Gauck enthüllen das Porträt.
4 Bilder

Mit beredter Geste
Porträt von Altbundespräsident Joachim Gauck im Rathaus Tiergarten enthüllt

Der Balkonsaal im Rathaus Tiergarten ist an diesem frühen Abend hell erleuchtet. Gefällige Jazzmusik schallt durch die Ritzen der Balkontüren über den Mathilde-Jacob-Platz. Drinnen drängen sich die Gäste in gespannter Erwartung. Angekündigt ist Altbundespräsident Joachim Gauck (80). Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) empfängt Joachim Gauck im Auftrag der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Mitte. Anlass für die Feier im Balkonsaal ist die Ergänzung der dortigen Galerie der...

  • Moabit
  • 26.02.20
  • 277× gelesen
  • 1
Leute

Die erste Frau am Rednerpult

Moabit. Bei der Einführung des Frauenwahlrechts und der Gründung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) vor 100 Jahren hat Marie Juchacz (1879-1956) eine entscheidende Rolle gespielt. Sie war am 19. Februar 1919 „die erste Frau am Rednerpult“ (Steffen Jindra) der Weimarer Nationalversammlung und langjährige Erste Vorsitzende der am 13. Dezember 1919 gegründeten Arbeiterwohlfahrt. Das Mitte Museum zeigt im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz, eine Ausstellung des AWO-Bundesverbandes. Sie gibt...

  • Moabit
  • 18.01.20
  • 53× gelesen
Leute

Joachim Gaucks Porträt

Moabit. Der Berliner Maler Christoph Wetzel hat im Auftrag der Bezirksverordnetenversammlung und des Wirtschaftskreises Mitte ein weiteres Mal einen Altbundespräsidenten porträtiert. Nach Christian Wulff im vergangenen Jahr ist es nun Joachim Gauck. Sein Bildnis setzt die Reihe in der Galerie der Bundespräsidenten im Balkonsaal des Rathauses Tiergarten fort. Joachim Gaucks Porträt wird am 25. Februar feierlich enthüllt. KEN

  • Moabit
  • 17.01.20
  • 39× gelesen
Bauen

Kein Rathaus barrierefrei
Standort am Mathilde-Jacob-Platz 1 soll umgebaut werden

Keins der drei Rathäuser in Mitte (Karl-Marx-Allee 31), Wedding (Müllerstraße 146) und Tiergarten (Mathilde-Jacob-Platz 1) erfüllt alle aktuellen Anforderungen an die Barrierefreiheit. Das geht aus der Antwort von Sozialstaatssekretär Alexander Fischer (Linke) auf eine Anfrage der Linke-Abgeordneten Stefanie Fuchs und Manuela Schmidt zum Thema „Barrierearme, barrierefreie und behindertengerechte Rathäuser in den Bezirken Berlins“ hervor. Die Rathäuser seien zu ihrer jeweiligen...

  • Mitte
  • 27.12.19
  • 256× gelesen
Soziales

Schenk doch mal ein Lächeln

Tiergarten. Das Bezirksamt Mitte beteiligt sich in diesem Jahr wieder an der Wunschbaumaktion des Vereins „Schenk doch mal ein Lächeln“ aus Tempelhof-Schöneberg. An den Christbäumen in den Rathäusern Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz, und Wedding, Müllerstraße 146/147, hängen Wunschkarten aus vier Kindereinrichtungen im Bezirk. Noch bis zum 13. Dezember können Bürger eine Wunschkarte pflücken und die Geschenke im Wert von maximal 25 Euro im jeweiligen Rathaus abgeben. Sie werden am 16. Dezember...

  • Moabit
  • 04.12.19
  • 101× gelesen
Leute
Altbundespräsident Christian Wulff und Bürgermeister Stephan von Dassel enthüllen das Porträt.
4 Bilder

Ein Bild vom Altbundespräsidenten
Porträt von Christian Wulff im Rathaus Tiergarten feierlich enthüllt

An einem schlichten braunen Tisch vor weißer Wand sitzt Christian Wulff. Er trägt einen ebenso schlichten graublauen Anzug, darunter ein weißes Hemd und eine hellblaue Krawatte. Wulff stützt sich mit dem rechten Unterarm auf. Sein linker Arm ist gerade gestreckt. Die linke Hand, deren Finger leicht gespreizt sind, ruht ebenfalls auf dem Tisch. Christian Wulff blickt sein Gegenüber direkt an. So hat der Berliner Maler Christoph Wetzel den Altbundespräsidenten porträtiert. Seit 5. August hängt...

  • Moabit
  • 07.08.19
  • 307× gelesen
Soziales

Wer dazu gehört und wer nicht

Moabit. Wer gehört dazu und wer bleibt außen vor? Mit der Frage gesellschaftlicher Zugehörigkeit beschäftigt sich eine neue Ausstellung des Mitte Museums. Sie wird bis zum 30. Juni, montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr, in der zweiten Etage des Rathauses Tiergarten am Mathilde-Jacob-Platz 1 gezeigt. Der Eintritt ist frei. Auf sechs Präsentationstafeln werden Informationen zum Thema „Zwischen Barrieren und Möglichkeiten – Aufwachsen im postmigrantischen Berlin“ gegeben. An einer Audiostation...

  • Moabit
  • 13.05.19
  • 63× gelesen
Politik

Wahl ohne Wahlrecht
Symbolische Stimmenabgabe und Infoveranstaltung im Rathaus Tiergarten

Unter dem Motto „Hier lebe ich. Hier wähle ich!“ findet in der Zeit vom 20. bis zum 23. Mai im Bezirk Mitte eine Symbolwahl für Menschen ohne EU-Wahlrecht für das Europaparlament statt. An acht Standorten im Bezirk haben Vereine und Nachbarschaftseinrichtungen Wahllokale eingerichtet. Dort können Mitbürger unbürokratisch ihre symbolische Stimme zur Europawahl „und für mehr Partizipation von Menschen ohne Unionsbürgerschaft abgegeben“, so Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne). Die Symbolwahl...

  • Mitte
  • 07.05.19
  • 90× gelesen
  • 1
Politik

Putzgipfel in Mitte
Bürgermeister Stephan von Dassel will Lösungen für Gebäudereinigung

Immer wieder gibt es Putzärger wegen dreckiger Büros und Schulen. Wie man die Gebäudereinigung in öffentlichen Gebäuden verbessern und den Job der Putzkommandos aufwerten kann, dazu gibt es am 15. Mai einen Putzgipfel im Rathaus Tiergarten. Das Putzgeschäft der Gebäudereiniger ist knallhart. Bei den Ausschreibungen für Schulen bewerben sich jährlich Dutzende Firmen. Die billigste macht das Rennen. „Die Konkurrenz zwischen den Unternehmen hat zu einem ruinösen Preiskampf geführt, der zu Lasten...

  • Mitte
  • 07.05.19
  • 363× gelesen
Politik

Europaflagge über dem Rathaus

Moabit. Zum Auftakt der diesjährigen Europawoche unter dem Motto „Europa: informieren, verstehen, begeistern“ hat Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) vor dem Rathaus Tiergarten am Mathilde-Jacob-Platz die Europaflagge gehisst. Die Europawoche wird immer um die Gedenktage am 5. Mai (Gründung des Europarates 1949 in London) und 9. Mai (Geburtsstunde der Europäischen Union 1950) begangen. Während der diesjährigen Europawoche bis 12. Mai werden in ganz Berlin zahlreiche Veranstaltungen rund um...

  • Moabit
  • 06.05.19
  • 96× gelesen
Blaulicht

Bezirk will abschrecken

Moabit. Illegales Glücksspiel ist in Kneipen und Shisha-Bars in Moabit an der Tagesordnung, wie eine Kontrolle von Ordnungsamt und Polizei erst wieder gezeigt hat. Da die bisherige Praxis, illegale Automaten zu versiegeln, nicht zum gewünschten Erfolg geführt hat, greift Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) jetzt zum Mittel der Abschreckung. Seit April beschlagnahmt das Ordnungsamt ungenehmigte Geldspielautomaten und lagert sie im Rathaus Tiergarten ein. Es befinden sich dort bereits...

  • Moabit
  • 02.05.19
  • 168× gelesen
Kultur
Kuratorin Sigrid Schulze mit dem Foto vom Bürgermeisterbüro in Schwäbisch Hall vor dem Berliner aus der Ära Wowereit.

Mal prunkvoll, mal nüchtern
Ausstellung zeigt Bürgermeisterzimmer im ehemaligen Bürgermeisterbüro des Rathauses Tiergarten

Im ehemaligen Büro des Bezirksbürgermeisters im Rathaus Tiergarten ist noch bis 25. Januar, montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr, die Ausstellung „Bürgermeisterzimmer in Deutschland“ zu sehen. Die Wahl des Ausstellungsortes sei „eine reizvolle Idee“, wie der Fotograf der Amtsstuben, Jörg Winde, befand. In einem Raum aus der Zeit eines totalitären Regimes werden Fotografien von Bürgermeisterzimmern in einem demokratisch verfassten Staat gezeigt. Es ist eine zwar kleine, aber sehr...

  • Moabit
  • 16.01.19
  • 322× gelesen
Soziales

Wunschbaum im Rathaus

Tiergarten. Im Rathaus am Mathilde-Jacob-Platz 1 sammelt der Bezirk gemeinsam mit dem Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“ Geschenke für Kinder aus ärmeren Familien. An dem geschmückten Baum haben die Kinder Zettel mit ihren Weihnachtswünschen gehängt. Wunschpaten oder Rathausgäste können diese erfüllen. Sie haben einen Wert von maximal 25 Euro. Wer etwas vom Wunschbaum schenken möchte, kann seine Präsente bis zum 18. Dezember im Rathaus Tiergarten, Raum 247, abgeben. Bitte die Geschenke nicht...

  • Tiergarten
  • 06.12.18
  • 67× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.