Alles zum Thema rathaus-tiergarten

Beiträge zum Thema rathaus-tiergarten

Soziales

Wunschbaum im Rathaus

Tiergarten. Im Rathaus am Mathilde-Jacob-Platz 1 sammelt der Bezirk gemeinsam mit dem Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“ Geschenke für Kinder aus ärmeren Familien. An dem geschmückten Baum haben die Kinder Zettel mit ihren Weihnachtswünschen gehängt. Wunschpaten oder Rathausgäste können diese erfüllen. Sie haben einen Wert von maximal 25 Euro. Wer etwas vom Wunschbaum schenken möchte, kann seine Präsente bis zum 18. Dezember im Rathaus Tiergarten, Raum 247, abgeben. Bitte die Geschenke nicht...

  • Tiergarten
  • 06.12.18
  • 16× gelesen
Bildung

Mitte-Firmen stellen sich vor

Tiergarten. Am 18. Oktober präsentieren Unternehmen aus dem Bezirk Mitte Schülern, jungen Erwachsenen und Eltern von 13 bis 15 Uhr im Rathaus Tiergarten (Mathilde-Jacob-Platz 1) ihre Ausbildungsangebote. Unter dem Motto „Eltern auf Tour - Unternehmen laden ein“ bietet im Anschluss das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde (NRVA) Berlin in der Zeit von 15 bis 19 Uhr interessierten Eltern exklusiv Gelegenheit, direkt vor Ort ausbildende Unternehmen kennenzulernen. Alle Angebote sind kostenlos....

  • Tiergarten
  • 12.10.18
  • 30× gelesen
Wirtschaft

Zwei Stellen für „Eine Welt“

Moabit. „Globale Gerechtigkeit fängt vor Ort in den Bezirken an“, meint Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne). Entwicklungspolitische Themen sollten als Querschnittsthemen im Bezirk verankert werden, sagt von Dassel. Aus diesem Grund wurden im Rathaus Tiergarten am Mathilde-Jacob-Platz zwei neue Stellen für kommunale Entwicklungspolitik im Bezirk Mitte geschaffen und mit Daniela Richter und Julia Große besetzt. Sie werden aus Mitteln des Programms der „Servicestelle Kommunen in der Einen...

  • Bezirk Mitte
  • 08.10.18
  • 26× gelesen
Politik
Jetzt hat auch das Rathaus Mitte ein Schimmelproblem.
3 Bilder

Feuchte Aktenkeller und verschimmelte Wände
Erneut Wasserschaden im Rathaus Mitte

Das Bezirksamt hat ein Schimmelproblem. Diesmal wurden Aktenkeller des Schulamtes im erst 20 Jahre alten Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 mit krankmachenden Schimmelsporen kontaminiert. Muffiger Geruch, schmierige Aktendeckel: Mitarbeiter des Schulamtes haben im erst 1998 errichteten Bürogebäude hinter dem Kino International feuchte Keller gemeldet. Wie Immobilienstadtrat Carsten Spallek (CDU) auf der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) erklärte, wurden bei Raumluftmessungen...

  • Mitte
  • 29.06.18
  • 165× gelesen
Politik

Muslimischer Antisemitismus

Moabit. Was ist muslimischer Antisemitismus und wie tritt dieser zutage? Wie erkennt man menschenverachtende Tendenzen und wie geht man dagegen vor? Welche verantwortliche Rolle muss dabei Verwaltung und die Politik zukommen? Was trägt die Berichterstattung bei? Solche Fragen will die humanitäre Hilfsorganisation Transaidency in der Dialogveranstaltung „Alles Hummus oder was? – Endlich Butter bei die Fische!“ am 28. Juni, 19.30 Uhr, im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, nachgehen. Auf...

  • Moabit
  • 20.06.18
  • 53× gelesen
Soziales

Ehrung für Bernd Schlüter

Mitte. Für seine langjährige Tätigkeit als ehrenamtliches Mitglied im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss erhielt Professor Dr. Bernd Schlüter am 29. Januar der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Im Bundesverband der Diakonie schuf er die Grundlage für eine sozialpolitische Interessenvertretung, die bis heute wichtige Projekte initiiert. „Eine der wichtigsten Fragen unserer Zeit lautet: Wie sozial ist Europa? Wir können die europäische Einigung nur mit der sozialen...

  • Moabit
  • 07.02.18
  • 68× gelesen
Verkehr

Verkehrsschule im Schaukasten

Moabit. Die Initiative Jugendverkehrsschule Moabit wirbt im neu gestalteten Schaukasten vor dem Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, für die Verkehrsschule in der Bremer Straße 10. „Wie in Wedding vorhanden, braucht auch Moabit eine ganztags geöffnete Jugendverkehrsschule mit kompetentem Betreiber, der Jung und Alt beim Üben hilft und Veranstaltungen rund ums Radfahren organisiert“, heißt es bei der Initiative. Die Ausstellung im Schaukasten ist noch bis 31. Oktober rund um die Uhr zu...

  • Moabit
  • 13.10.16
  • 38× gelesen
Wirtschaft
Das Gebäude an der Karl-Marx-Allee 31 bleibt Rathaus. Der Bezirk hat den Mietvertrag mit dem privaten Investor verlängert.

Bezirksamt verlängert Mietvertrag für Bürogebäude an der Karl-Marx-Allee

Mitte. Das 1998 als erster Berliner Rathausneubau seit der Wende eröffnete Gebäude an der Karl-Marx-Allee 31 bleibt weiter Behördenstandort. Wie Immobilienstadträtin Sabine Smentek (SPD) sagt, hat das Bezirksamt einen neuen Mietvertrag mit dem Eigentümer der Immobilie, der CCP III DOWNTOWN GmbH, abgeschlossen. Er hat eine Laufzeit von zehn Jahren. Der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses muss dem Vertag noch seinen Segen geben. Der 14-Geschosser hinter dem Kino International wurde exakt an...

  • Mitte
  • 25.05.16
  • 696× gelesen
Kultur

Regenbogen überm Rathaus

Moabit. Der Bezirk setzt seine Tradition fort und hat zum 17. Mal die Regenbogenfahne vor dem Rathaus Tiergarten gehisst. Anlass sind die sogenannten „Pride Weeks“. Lesben und Schwule gehen in den kommenden Wochen auf die Straße. Höhepunkt ist am 27. Juni der große Umzug zum „Christopher Street Day“ (CSD). KEN

  • Moabit
  • 12.06.15
  • 55× gelesen
Wirtschaft

Kein Platz für den Ökomarkt: Bezirksamt hat Sicherheitsbedenken

Moabit. Weder auf dem Gehweg vor dem Rathaus Tiergarten noch am Ottopark darf der Ökomarkt seine Stände aufbauen. Das Bezirksamt hat die Anträge der Betreiber des Moabiter Ökomarktes auf Ausweichstandorte abgelehnt.Die Händler wollten den Markt entweder vor dem Rathaus Tiergarten oder auf dem Gehweg an der Thusnelda-Allee in Höhe des Ottoparks abhalten. Ihren traditionellen Platz vor der Heilandskirche können sie nicht einnehmen. Die Kirche wird saniert. Als Begründung sagte die Verwaltung zum...

  • Moabit
  • 16.02.15
  • 298× gelesen
Politik
Integrationssenatorin Dilek Kolat (Mitte) und Stadträtin Sabine Weißler (hinten links) mit den ersten Absolventen der Deutschkurse für Flüchtlinge.

Erste Flüchtlinge haben ihre Deutschkurs-Zertifikate erhalten

Tiergarten. Sie kommen aus Mali, Nigeria, Syrien und dem Iran, aus Bosnien und der Ukraine. Ihre Zukunft in Deutschland ist ungewiss, dennoch haben sich die Flüchtlinge entschieden, Deutsch zu lernen.Ihre Anstrengungen wurden belohnt. In einer kleinen Feier im Balkonsaal des Rathauses Tiergarten Mitte Januar konnten Berlins Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) und Bildungsstadträtin Sabine Weißler (Bündnis 90/Die Grünen) den ersten zehn Absolventen der Deutschkurse an Berliner...

  • Mitte
  • 19.01.15
  • 332× gelesen