Ratten

Beiträge zum Thema Ratten

Umwelt

Spielplatz wegen Ratten gesperrt

Charlottenburg. Wegen der vielen Ratten hat das Bezirksamt den Spielplatz am Stuttgarter Platz gesperrt. Bis die Schädlinge bekämpft sind, dauert es etwa vier Wochen. Der nächste Spielplatz liegt in der Gervinusstraße. Auch die Spielplätze im Lietzenseepark und auf dem Karl-August-Platz sind problemlos nutzbar. Das Bezirksamt mahnt an, wegen der Ratten keine Essensreste wegzuwerfen und auch keine Tauben zu füttern. uk

  • Charlottenburg
  • 23.09.21
  • 102× gelesen
Umwelt

Wieder Ratten auf Spielplätzen

Charlottenburg. Die Spielplätze am Klausenerplatz und an der Schillerstraße/Herderstraße wurden wegen einer dringend notwendigen Rattenbekämpfung gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich vier bis sechs Wochen andauern, damit die Kinder wieder gefahrlos dort spielen können. Als Ausweichspielplätze schlägt das Bezirksamt die Spielplätze an der Hebbelstraße (Schustehruspark), an der Eosanderstraße (Dschungelbuch), an der Königin-Elisabeth-Straße oder am Karl-August-Platz vor. my

  • Charlottenburg
  • 08.07.21
  • 20× gelesen
Umwelt

Rattenbefall: Spielplatz gesperrt

Charlottenburg. Der Spielplatz im Österreichpark muss wegen Rattenbefalls gesperrt werden. Das teilt das Gesundheitsamt mit. Die Bekämpfung der Nagetiere dauert in der Regel vier bis sechs Wochen, so lange müssen Eltern und Kinder auf andere Spielplätze ausweichen. maz

  • Charlottenburg
  • 25.09.19
  • 24× gelesen
Bauen

Rattenbefall im Bezirk auf gleichbleibendem Niveau

In Berlin ist die Anzahl der Fälle von Rattenbekämpfungen seit dem Jahr 2013 stetig gestiegen. Für den Bezirk lässt sich nach Angaben des Gesundheitsamtes dieser Trend nicht bestätigen. Eltern und Kinder können ein Lied davon singen: Rattenbefall ist in Charlottenburg-Wilmersdorf ein Thema. In den vergangenen Jahren mussten die Spielplätze im Lietzenseepark, an der Gervinusstraße und auf dem Olivaer Platz wegen der Nager gesperrt werden. Besonders wohl scheinen sich die Ratten auf dem...

  • Charlottenburg
  • 09.05.18
  • 270× gelesen
Soziales

Ratten auf dem Spielplatz

Charlottenburg. Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf hat den Spielplatz Klausenerplatz am 1. November für etwa vier Wochen gesperrt. Grund: Umfangreiche Maßnahmen zur Rattenbekämpfung müssen ergriffen werden. Erst im Frühjahr war der Spielplatz aus dem gleichen Grund wochenlang gesperrt. maz

  • Charlottenburg
  • 02.11.17
  • 29× gelesen
Bauen

Spielplatz ist wieder rattenfrei

Charlottenburg. Nach Beseitigung der Rattenplage auf dem Spielplatz am Klausenerplatz ist die Anlage wieder freigegeben. Im März hatte der Bezirk die frisch hergerichtete Spiellandschaft am Spandauer Damm überraschend sperren müssen, weil Anwohner und Kontrolleure Nagetiere gesichtet hatten. Mangelnde Hygiene gilt als Hauptgrund für die vielen Ratten. Deshalb mahnte Gesundheitsstadtrat Carsten Engelmann (CDU), Lebensmittelreste nicht in Grün- und Erholungsanlagen liegenzulassen, sondern sie in...

  • Charlottenburg
  • 12.05.17
  • 42× gelesen
Politik
Freizeitparadies bis auf Weiteres gesperrt: Auf dem Spielplatz Klausenerplatz tummeln sich die Ratten.
2 Bilder

Rattenplage am Klausenerplatz: Spielplatz bleibt gesperrt

Charlottenburg. Frisch saniert, doch plötzlich tabu: Der Spielplatz auf dem Klausenerplatz gefällt nicht nur Kindern, sondern auch Ratten. Ein Fall für Schädlingsbekämpfer, der zu verhindern gewesen wäre. „Willkommen“ grüßt ein Schild über den Köpfen von Papa Sven und Sohnemann Paul. Aber da, wo Familien normalerweise den Spielplatz auf dem Klausenerplatz betreten, flattert in Hüfthöhe ein weit wenig gastlicher Hinweis: "Geschlossen wegen Rattenbefall". Das Bezirksamt bittet um Verständnis,...

  • Charlottenburg
  • 10.03.17
  • 488× gelesen
Politik

Nächster Akt der Rattenplage

Charlottenburg-Wilmersdorf. Kaum sind die Spielplätze im Lietzenseepark und auf dem Olivaer Platz wieder benutzbar, da hat die Rattenplage den nächsten Ort erreicht. Diesmal sperrte das Bezirksamt den Spielplatz in der Charlottenburger Gervinusstraße, nachdem Anwohner hier wiederholt Ratten gesichtet hatten. Bis Kammerjäger die Plage eindämmen, bleiben die Gerätschaften wohl für mehrere Wochen gesperrt. Eltern sollten ihre Kinder in dieser Zeit fernhalten. tsc

  • Charlottenburg
  • 09.09.16
  • 62× gelesen
Bauen

Ratten auf dem Spielplatz

Wilmersdorf. Aufgrund seines heruntergekommenen Zustands war der Spielplatz auf dem Olivaer Platz zuletzt ohnehin kaum genutzt. Jetzt hat das Bezirksamt ihn für etwa vier Wochen komplett gesperrt. Als Grund für die Schließung nennt man Maßnahmen zum Bekämpfen von Ratten. tsc

  • Charlottenburg
  • 27.06.16
  • 29× gelesen
Bauen

Rattenbefall: Spielplatz am Lietzensee dicht

Charlottenburg. Bis auf Weiteres werden Kinder auf den Spielplatz am Lietzensee verzichten müssen. Denn wie das Bezirksamt nun bekanntgab, kommt es hier wahrscheinlich bis Ende Juni zu einer intensiven Bekämpfung von Ratten. Die betroffene Anlage befindet sich in Höhe der Wundtstraße vor dem alten Parkwächterhaus und gehört zu den größten Spielplätzen dieser Gegend. tsc

  • Charlottenburg
  • 06.06.16
  • 82× gelesen
Soziales

Rattenplage auf dem Spielplatz

Charlottenburg. Der Spielplatz Olbersstraße ist ab sofort und für mindestens vier Wochen geschlossen. Der Grund: Schädlingsbekämpfer legen ihre Köder aus, um der Rattenplage ein Ende zu setzen. sus

  • Charlottenburg
  • 19.04.16
  • 21× gelesen
Politik

Kein Gift gegen Schädlinge

Charlottenburg-Wilmersdorf. Dass bei der Bekämpfung von Schädlingen keine Pestizide mehr zum Einsatz kommen sollen, hat jetzt die Fraktion der Grünen eingefordert. Das Bezirksamt solle auf umweltfreundliche Maßnahmen umstellen und sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass auch das Land und die angegliederten Landesunternehmen diesem Beispiel folgen, heißt es im Antrag. Sollte er nach der Beratung eine Mehrheit finden, wären Ratten- und Schneckengifte tabu. tsc

  • Charlottenburg
  • 30.11.15
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.