Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Blaulicht

Supermarkt überfallen

Am 9. Juni überfielen drei unbekannte Männer drei Mitarbeiter einer Lebensmittelmarkt in Marzahn. Nach bisherigen Ermittlungen und Angaben einer 35-jährigen Angestellten des Dicounters in der Havemannstraße soll das Trio kurz vor 21 Uhr nach dem Bezahlvorgang, unter Vorhalt einer Schreckschusswaffe sowie eines Pfeffersprays, Geld aus der Kasse gefordert haben. Als die 35-Jährige dieser Forderung nicht nachkam, soll einer der Unbekannten die Schreckschusswaffe betätigt haben, wobei ein lautes...

  • Marzahn
  • 10.06.22
  • 46× gelesen
Blaulicht

Juwelier beraubt

Unbekannte haben am 19. April in Wedding einen Raubüberfall in einem Juweliergeschäft verübt. Den aktuellen Informationen zufolge waren zwei Männer und eine Frau gegen 13.40 Uhr in dem Laden in der Müllerstraße aufgetaucht. Ohne Vorwarnung soll das Trio dann den 60-jährigen Inhaber mit Schlägen und Tritten attackiert haben, bis dieser zu Boden ging. Anschließend sollen die Tatverdächtigen einen offenstehenden Tresor und Schmuckauslagen teilweise ausgeräumt haben. Kurz darauf floh das Trio mit...

  • Wedding
  • 20.04.22
  • 176× gelesen
Blaulicht

Wettbüros überfallen

Unbekannte Täter überfielen am 6. April zwei Wettbüros in Wedding und Charlottenburg. Nach bisherigen Erkenntnissen betraten gegen 20.40 Uhr drei maskierte Männer ein Wettbüro an der Müllerstraße. Während einer der Täter die Gäste und einen Angestellten mit einer Schusswaffe bedrohte, öffneten dessen Komplizen die Kasse und entwendeten Geld. Anschließend flüchtete das Trio auf zwei Motorrädern in Richtung Seestraße. Verletzt wurde niemand. Gegen 22 Uhr drangen in ein Wettbüro an der...

  • Charlottenburg
  • 06.04.22
  • 23× gelesen
Blaulicht

Mann bei versuchtem Raub verletzt

Ein unbekannt gebliebener Mann versuchte am 4. April in Moabit einen Passanten zu berauben und verletzte diesen dabei schwer. Nach Angaben des 42-Jährigen traf er gegen 21.15 Uhr in der Nähe seiner Wohnung in der Ufnaustraße auf den Unbekannten, der ihn aufgefordert haben soll, Geld und Mobiltelefon herauszugeben. Als sich der 42-Jährige weigerte, soll der Tatverdächtige mit einem Teleskopschlagstock auf seinen Kopf eingeschlagen und mit einem Messer zugestochen haben. Der Verletzte gab ferner...

  • Moabit
  • 05.04.22
  • 44× gelesen
Blaulicht

Gegen den Hinterkopf geschlagen und Geld entrissen

In Wilmersdorf wurde am 20. Februar eine Frau von einem Unbekannten überfallen. Nach den derzeitigen Erkenntnissen war die 40-Jährige gegen 21 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg der Fechnerstraße unterwegs. Nachdem sie an einem Mann vorbeiging, soll dieser ihr von hinten gegen den Kopf geschlagen haben, sodass sie zu Boden ging. Der Mann soll ihr nun einen Geldschein, den sie in einer Hand hatte, entrissen haben. Auf seiner Flucht in Richtung Gasteiner Straße konnte die Überfallene den mutmaßlichen...

  • Wilmersdorf
  • 21.02.22
  • 32× gelesen
Blaulicht

Juweliergeschäft überfallen

Drei Maskierte überfielen am 8. Februar ein Juweliergeschäft in Charlottenburg. Verletzt wurde dabei niemand. Nach den ersten Ermittlungen und Angaben der 30-jährigen Angestellten klingelte gegen 17.40 Uhr ein Mann an der Eingangstür des Geschäfts am Kurfürstendamm und zog unmittelbar nach dem Öffnen der Tür eine Schusswaffe und bedrohte die 30-Jährige. Hinter dem Mann betraten zwei Komplizen den Verkaufsraum und schlugen mit Hämmern Glasvitrinen ein, aus denen sie mehrere Dutzend Armbanduhren...

  • Charlottenburg
  • 09.02.22
  • 25× gelesen
Blaulicht

Geldtransporter überfallen

Bisher Unbekannte überfielen am 7. Februar in Britz den Fahrer eines Geldtransporters. Nach bisherigem Kenntnisstand verlud der 31-Jährige kurz nach 14 Uhr in der Gutschmidtstraße einen Geldkoffer in sein Fahrzeug, den er zuvor aus einer Lebensmittelfiliale abgeholt hatte, als plötzlich zwei Unbekannte an ihn herantraten. Einer drückte ihm einen Gegenstand in den Rücken, von dem anderen wurde ihm Pfefferspray in das Gesicht gesprüht. Das Duo forderte die Herausgabe des Geldkoffers und bekam...

  • Britz
  • 08.02.22
  • 45× gelesen
Blaulicht

Erst bei Überfall Geld erbeutet, dann festgenommen

Ein mutmaßlicher Räuber, der in der Nacht zum 2. Februar in Gesundbrunnen eine junge Frau und einen jungen Mann überfallen haben soll, wurde kurze Zeit später durch alarmierte Polizeieinsatzkräfte festgenommen. Nach bisherigem Kenntnisstand waren die 20-Jährige und ihr 19-jähriger Begleiter gegen 22.10 Uhr in der Graunstraße unterwegs, als sie von einem Unbekannten plötzlich mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Geld aufgefordert wurden. Nachdem der Täter kein Geld bekam, durchwühlte...

  • Gesundbrunnen
  • 02.02.22
  • 17× gelesen
Blaulicht

Angriffe auf Passanten
Polizei sucht Zeugen

Nach mehreren Angriffen auf Passanten in Kreuzberg sucht die Mordkommission nun nach weiteren Zeugen für die Taten. In der Nacht zum 16. Januar verhaftete die Polizei einen 28-Jährigen, der im Bereich Wilhelmstraße/Zossener Straße/Großbeerenstraße zwischen 21.30 Uhr und 0.15 Uhr vier Passanten angegriffen haben soll. Er soll seine Opfer laut Polizei geschlagen und beraubt haben. Besonders brutal sei die Attacke gegen einen 70- Jährigen gewesen, der von dem Täter in der Großbeerenstraße...

  • Kreuzberg
  • 20.01.22
  • 47× gelesen
Blaulicht

Tankstelle überfallen

Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 (Nord) hat die Ermittlungen zu einem Raub übernommen, der in der Nacht zum 20. Januar in Wedding zur Anzeige kam. Den vorliegenden Informationen zufolge verschafften sich etwa sechs maskierte Männer gegen 3.10 Uhr Zugang über die Hintertür einer Tankstelle in der Seestraße. Mit Messern drohend, schlugen die Eindringlinge den 27 Jahre alten Angestellten zu Boden. Am Boden liegend traten die Angreifer ihm dann mehrfach gegen den Kopf. Die Bande...

  • Wedding
  • 20.01.22
  • 42× gelesen
Blaulicht

Kassiererin beraubt

In Gesundbrunnen wurde am 3. November eine Mitarbeiterin eines Bekleidungsgeschäfts beraubt. Nach Angaben der 18-Jährigen trat gegen 17.35 Uhr ein Mann in den Kassenbereich der Filiale an der Badstraße und tat so, als ob er ein Kleidungsstück bezahlen wollte. Plötzlich soll der Unbekannte eine Schusswaffe auf die Kassiererin gerichtet und Geld gefordert haben. Mit der Beute flüchtete der Tatverdächtige aus dem Geschäft in Richtung U-Bahnhof Gesundbrunnen. Die Angestellte blieb unverletzt. Die...

  • Gesundbrunnen
  • 04.11.21
  • 33× gelesen
Blaulicht
Aktion

Chance der Woche
Gewinnen Sie das Morgenpost-Magazin "Berliner Verbrechen"

Spektakuläre Überfälle, verschwundene Menschen, brutale Morde: Schon immer war Berlin auch die Hauptstadt der Verbrechen. Die Berliner Morgenpost hat nun ein Magazin veröffentlicht, das für Gänsehaut und Nervenkitzel sorgt. Berlins dunkle Seiten offenbaren sich im Magazin „Berliner Verbrechen“ der Berliner Morgenpost: Vom einfachen Taschendiebstahl bis zum internationalen Terrorismus reicht das Spektrum an Kriminalfällen, die die Ermittler in Atem halten. Der Leser schaut in die Abgründe der...

  • Mitte
  • 21.10.21
  • 655× gelesen
Blaulicht

Festnahmen nach räuberischer Erpressung

Pankow. In der Nacht vom 15. auf den 16. Oktober sollen drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren gegen 0.30 Uhr einen 18-Jährigen im Park an der Straße Am Schloßpark unter Androhung von Schlägen aufgefordert haben, ihnen seine Wertsachen zu übergeben. Nach einem Faustschlag ins Gesicht gab der 18-Jährige schließlich seine Kopfhörer, sein Portemonnaie und seine Wohnungsschlüssel heraus. Anschließend flüchtete das Trio in Richtung Ossietzkystraße. Aufgrund der Beschreibung der...

  • Pankow
  • 18.10.21
  • 40× gelesen
Blaulicht

Raub nach vorgetäuschter Notlage

In der Nacht zum 8. September wurde ein Mann in Schöneberg Opfer eines raffinierten Raubes. Ersten Informationen zufolge war der 27-Jährige gegen 22.30 Uhr mit seinem Pkw die Bülowstraße von der Kulmer Straße aus kommend in Richtung Dennewitzstraße gefahren, als er von zwei unbekannten Männern auf einen am Fahrbahnrand liegenden Mann durch Winken aufmerksam gemacht wurde. Seinem Eindruck folgend, Hilfe leisten zu müssen, stieg der Mann aus seinem Fahrzeug und begab sich zu dem am Boden...

  • Schöneberg
  • 08.09.21
  • 54× gelesen
Blaulicht

Haftbefehl nach Straßenraub

Gegen einen 32-Jährigen, der Tatverdächtiger einer Raubstraftat ist, wurde am 24. August Haftbefehl erlassen. Der Mann konnte am 23. August durch Polizeieinsatzkräfte des Abschnitts 21 in einer psychiatrischen Einrichtung in Spandau festgenommen werden, in die er sich aus ärztlicher Sicht ohne Indikation selbstständig einliefern wollte. Bei der Aufnahme in die Klinik und Überprüfung der Dokumente des Mannes fielen einem Arzt ein Ausweis, Führerschein und Geldkarten auf, die auf den Namen einer...

  • Charlottenburg
  • 25.08.21
  • 39× gelesen
  • 1
Blaulicht

Festnahme nach schwerem Raub

In Charlottenburg-Nord wurde in der Nacht zum 12. August ein Mann nach einem schweren Raub festgenommen. Passanten hatten auf dem Heckerdamm zuvor gegen 22.20 Uhr die Polizei und die Feuerwehr wegen eines 40-jährigen Mannes mit blutverschmiertem Gesicht alarmiert. Die Einsatzkräfte stellten dann zusätzlich zu dem offensichtlich alkoholisierten Blutbefleckten einen 39-jährigen mit einer Stichverletzung im Rumpf fest und brachten ihn ins Krankenhaus. Dem Vernehmen nach soll der Abtransportierte...

  • Charlottenburg-Nord
  • 12.08.21
  • 94× gelesen
Blaulicht

Im Park überfallen

Zu einem gewalttätigen Überfall kam es am 5. August in einem Park in Reinickendorf. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war ein 27-Jähriger gegen 18.50 Uhr in der Lindauer Allee unterwegs, als er von drei Männern nach Geld gefragt wurde und ablehnte. Nachdem er den Kienhorstpark betreten hatte, sprachen ihn die Männer erneut auf Wechselgeld an. Als der Passant abermals verneinte, umstellte ihn das Trio. In der weiteren Folge wurde der Mann umklammert, geschlagen und zu Boden geworfen....

  • Reinickendorf
  • 06.08.21
  • 103× gelesen
Blaulicht

Nach Überfall festgenommen

Nach einem Raubüberfall auf drei Jugendliche in Kreuzberg konnte die Polizei zwei Tatverdächtige festnehmen. Die Jugendlichen waren in der Nacht zum Dienstag auf der Hornstraße unterwegs, als sie von einem Trio nach Geld gefragt worden sein. Die Unbekannten sollen die 17-Jährigen in eine Grünanlage gezerrt, mit Gewalt gedroht und durchsucht haben. Anschließend flüchteten sie zu Fuß. Alarmierte Polizisten konnten zwei Tatverdächtige festnehmen. Es handelt sich um einen 14-Jährigen und seinen...

  • Kreuzberg
  • 04.08.21
  • 16× gelesen
Blaulicht

Seniorinnen überfallen

Zu zwei Raubüberfällen auf ältere Damen kam es am 19. Juli in Wedding. Zunächst näherte sich gegen 15.50 Uhr ein Radfahrer einer 74-Jährigen und riss ihr in der Oxforder Straße im Vorbeifahren eine Kette vom Hals. Anschließend fuhr er in Richtung Dubliner Straße davon. Eine Dreiviertelstunde später erreichte eine 89-Jährige mit ihrem Rollator die Haustür ihres Wohnhauses in der Fehmarner Straße. Plötzlich trat ein Unbekannter an die Frau heran und riss ihr eine Kette vom Hals. Auf einem Fahrrad...

  • Wedding
  • 20.07.21
  • 43× gelesen
  • 1
Blaulicht

Überfall in Rummelsburg

Anders als mutmaßlich von den Tatverdächtigen gedacht, verlief am 5. Mai eine Raubtat in Rummelsburg. Zwei Unbekannte sprachen gegen 15.30 Uhr einen Mann in der Friedastraße an und gaben vor, Geld wechseln zu wollen. Im weiteren Verlauf zog einer von ihnen ein Messer, bedrohte den 23-Jährigen und verlangte die Herausgabe von Wertsachen. Sein Kompagnon schubste dabei den jungen Mann. Als der Bewaffnete dann in Richtung des Opfers stach, konnte der Überfallene zwar ausweichen, fiel jedoch zu...

  • Rummelsburg
  • 06.05.21
  • 51× gelesen
Blaulicht

An der Wohnungstür ausgeraubt

In einem Mehrfamilienhaus im Fürstenwalder Damm in Friedrichshagen wurde am 1. Mai ein 74 Jahre alter Mann an seiner Wohnungstür von einem Unbekannten ausgeraubt. Der Mann hatte dem Tatverdächtigen gegen 14.30 Uhr die Tür geöffnet, nachdem dieser geklingelt hatte. Nach bisherigem Ermittlungsstand soll der unbekannte Mann dem Wohnungsmieter unvermittelt ins Gesicht geschlagen und dann die Herausgabe seiner Geldbörse gefordert haben. Als der Mann dies ablehnte, soll ihm der Tatverdächtige erneut...

  • Friedrichshagen
  • 03.05.21
  • 118× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Rollstuhlfahrer (41) in Oranienburg ausgeraubt

ORANIENBURG - Am Dienstag kam es zu einem Überfall auf einen Rollstuhlfahrer. Nun sucht die zuständige Polizeiinspektion Zeugen. Nach Polizeiangaben sprachen gestern gegen 13:00 Uhr zwei bislang Unbekannte einen 41-jährigen Rollstuhlfahrer aus Oranienburg in der Straße Lindenring in einem Park in der Nähe der Brücke "Blaues Wunder" an. Sie drohten dem Mann mit Gewalt und forderten die Herausgabe von Wertgegenständen. Daraufhin hatte der Rollstuhlfahrer unter anderem 120 Euro Bargeld, die er bei...

  • Umland Nord
  • 21.04.21
  • 58× gelesen
Blaulicht

Frau durch falsche Polizisten beraubt

Eine Frau alarmierte am 13. April die Polizei zu ihrer Wohnung in Moabit. Die 45-Jährige gab an, dass es gegen 11.30 Uhr an ihrer Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Hedwig-Porschütz-Straße klingelte. Als sie die Tür öffnete, sollen drei ihr unbekannte Männer davorgestanden und behauptet haben, sie seien von der Polizei und wollen ihren Ehemann sprechen. Als die Mieterin erklärte, ihr Mann sei nicht zu Hause, sollen die Unbekannten sie zur Seite gedrängt, die Wohnung betreten und...

  • Moabit
  • 14.04.21
  • 126× gelesen
Blaulicht

Mann in Rollstuhl von Unbekanntem beraubt

In Charlottenburg beraubte am 6. April eine bisher unbekannte Person einen gehbehinderten Mann. Der 74-Jährige gab an, er sei gegen 12 Uhr in seinem Rollstuhl in der Schillerstraße unterwegs gewesen, als ihm eine Person von hinten einen Handkantenschlag gegen den Nacken gegeben und ihm dann seinen um den Hals getragenen Brustbeutel geraubt habe. Der oder die Unbekannte sei dann geflüchtet. Der 74-Jährige klagte über Schmerzen, verzichtete jedoch auf eine ärztliche Behandlung. Ein...

  • Charlottenburg
  • 07.04.21
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.