Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Blaulicht

Überfall auf Getränkemarkt

Reinickendorf. Zwei Männer haben am 21. Januar einen Getränkemarkt an der Auguste-Viktoria-Allee überfallen. Zunächst betrat ein Maskierter gegen 10.20 Uhr das Geschäft und ging zum Lager, in dem sich ein Mitarbeiter befand. Dort soll er eine Schusswaffe auf den 27-jährigen Angestellten gerichtet haben, führte ihn zu den Kassen und forderte Geld. Der zweite Täter betrat parallel das Geschäft. Sie entnahmen der Kasse einen Teil des Geldes, brachten den Angestellten ins Büro und fesselten ihn an...

  • Reinickendorf
  • 22.01.20
  • 103× gelesen
Blaulicht

Spielgewinn mit Waffe geraubt

Reinickendorf. Ein 16- und ein 18-Jähriger konnten sich am 2. Juli nur kurz über einen Geldgewinn freuen. Sie hatten gegen 3.45 Uhr an einem Automaten in einem Imbiss an der Scharnweberstraße gespielt. Nachdem der Automat das Geld ausgezahlt hatte, wurden die beiden von zwei Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe des Gewinns gezwungen. Das räuberische Duo flüchtete anschließend in Richtung Graf-Haeseler-Straße. CS

  • Reinickendorf
  • 02.07.19
  • 64× gelesen
Blaulicht

Überfall bei Drogenhandel

Reinickendorf. Ein Mann ist am frühen 28. Mai an der Nordlichtstraße bei einem fingierten Drogenverkauf überfallen und leicht verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge trank der 37-Jährige gegen 1.30 Uhr in einem Imbiss an der Ollenhauerstraße Alkohol, als ein ihm flüchtig Bekannter vorbeikam. Dieser stellte dem 37-Jährigen den Kauf von Drogen in Aussicht und ging mit ihm zu einem Parkplatz an der Nordlichtstraße. Dort wurde er von drei oder vier Männern angegriffen und stürzte in der Folge...

  • Reinickendorf
  • 28.05.19
  • 105× gelesen
Blaulicht

U-Bahn-Kiosk überfallen

Reinickendorf. Zwei maskierte und mit einem Messer bewaffnete Männer haben am 15. Mai den Angestellten eines Kiosks im U-Bahnhof Paracelsus-Bad überfallen. Die Unbekannten betraten das Geschäft auf der Zwischenebene des U-Bahnhofs gegen 21 Uhr, hielten dem 26 Jahre alten Angestellten ein Messer vor und forderten ihn brüllend auf beiseite zu treten. Anschließend griff einer der beiden in die Kasse und raubte Bargeld. Das kriminelle Duo flüchtete anschließend. Der 26-Jährige blieb körperlich...

  • Reinickendorf
  • 16.05.19
  • 70× gelesen
Blaulicht

Haftbefehl wegen Überfalls
Mann bedrohte Polizisten mit Messer

Polizeibeamte haben am 7. Mai einen mit einem Messer bewaffneten Mann im Grindelwaldweg überwältigt. Zeugen alarmierten gegen 11.30 Uhr die Polizei in den Grindelwaldweg, weil sie dort einen Tatverdächtigen wiedererkannt haben, der am 24. September 2018 in der Friedrichshainer Marchlewskistraße einen Kiosk überfallen haben soll. Die alarmierten Einsatzkäfte sahen kurz darauf den Mann auf dem Gehweg sitzen, in einer Hand hielt er ein etwa 30 cm langes Fleischermesser. In einer...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 88× gelesen
Blaulicht

Verletzt beim Handtaschenraub

Reinickendorf. Eine 68-jährige Frau ist am frühen 6. Februar am Engelmannweg überfallen worden. Sie lief gegen 1.30 Uhr auf dem Gehweg des Engelmannwegs, als plötzlich ein Unbekannter ihr die Handtasche entriss. Dabei stürzte die Überfallene zu Boden und verletzte sich am Kopf. Der Räuber flüchtete mit der Tasche über den Engelmannweg in die Zobeltitzstraße. Ein Anwohner, der die Tat mitbekam, eilte der Frau zur Hilfe. Die Berliner Feuerwehr brachte die Verletzte zur ambulanten Behandlung in...

  • Reinickendorf
  • 06.02.19
  • 23× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Imbiss

Reinickendorf. In der Nacht zum 3. Januar raubten Unbekannte die Einnahmen eines Imbisses am Kurt-Schumacher-Damm. Den Aussagen der Angestellten zufolge trat gegen 1.45 Uhr ein Maskierter an den offenen Verkaufstresen heran und forderte mit einer Schusswaffe in der Hand die Öffnung der Seitentür. Als die 30-Jährige dem nachkam, wurde sie unvermittelt von einem zweiten, dort wartenden Mann ins Gesicht geschlagen. Das Duo betrat nun den Imbiss und raubte das Geld aus der Kasse. Anschließend...

  • Reinickendorf
  • 03.01.19
  • 121× gelesen
Blaulicht

Polizei stoppte Tankstellenräuber

Reinickendorf. Die Polizei hat am 13. November zwei mutmaßliche Tankstellenräuber festgenommen. Zwei Maskierte betraten gegen 20.20 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle am Eichborndamm und bedrohten die 21-jährige Mitarbeiterin mit einem Messer. Sie zwangen sie anschließend, die Kasse zu öffnen, und flüchteten mit ihrer Beute in einem Auto. Polizisten, die im Nahbereich unterwegs waren, konnten wenig später das Fluchtfahrzeug stoppen. Die beiden im Fahrzeug sitzenden Tatverdächtigen im Alter...

  • Reinickendorf
  • 14.11.18
  • 44× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Supermarkt

Reinickendorf. Zwei Unbekannte haben am 25. September einen Supermarkt an der Pankower Allee überfallen. Nach Zeugenaussagen betraten kurz vor 21 Uhr zwei Maskierte das Geschäft und bedrohten die drei Angestellten mit einer Schusswaffe. Anschließend forderten sie die drei Frauen auf, sich auf den Boden zu legen. Dann brachen sie mit einem mitgebrachten Werkzeug ein Wertbehältnis auf und entnahmen Geld aus einer Kasse. Anschließend flüchteten sie mit der Beute in unbekannte Richtung. Die...

  • Reinickendorf
  • 26.09.18
  • 89× gelesen
Blaulicht

Frauen vertrieben Räuber

Reinickendorf. Couragierte Frauen haben am 12. Juli einen Räuber aus einer Parfümerie an der Residenzstraße vertrieben. Nach bisherigen Ermittlungen betrat der Mann gegen 18 Uhr das Geschäft, bedrohte zwei Mitarbeiterinnen im Alter von 44 und 50 Jahren mit einem Messer und forderte Geld. Nachdem die Frauen dem Täter mitgeteilt hatten, dass das Geld bereits abgeholt worden war, wandte er sich einer 51-jährigen Kundin zu und verlangte ihre Geldbörse. Diese verweigerte die Herausgabe ihres...

  • Reinickendorf
  • 13.07.17
  • 40× gelesen
Blaulicht

Raubtat verhindert

Reinickendorf. Ein 25-jähriger Mann hat am frühen 14. Juni an der Antonienstraße versucht, einen 44-Jährigen auszurauben. Gegen 1.20 Uhr befand sich der 44-Jährige auf dem Gehweg, als ihn ein Mann unvermittelt ansprach. Zeugenaussagen zufolge soll der Räuber mit einer Waffe die Herausgabe von Bargeld gefordert haben. Der Fußgänger verneinte dies. Mit Hilfe von Passanten konnte er die Besatzung eines Einsatzwagens, die sich wegen eines anderen Einsatzes in der Nähe befand, auf die Situation...

  • Reinickendorf
  • 14.06.17
  • 50× gelesen
Blaulicht
Die Polizei sucht diesen Mann.
4 Bilder

Polizei sucht brutalen Räuber: Opfer erlitt schwere Verletzungen

Spandau. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem Mann, der einen 56-Jährigen am 21. Juni auf der Zwischenebene des U-Bahnhofes Rathaus Spandau überfallen hat. Gegen 1 Uhr hat der Tatverdächtige das spätere Opfer zunächst nach Geld gefragt und dann versucht, ihm die Geldbörse aus der Hosentasche zu ziehen. Anschließend schlug und trat er auf den Mann ein, so dass dieser mit dem Kopf gegen einen Pfeiler prallte....

  • Haselhorst
  • 06.10.16
  • 206× gelesen
Blaulicht

Sicheres Spandau: Polizeidirektor ruft zu erhöhter Aufmerksamkeit auf

Spandau. Die Zitadellenstadt ist sicherer geworden – diese Botschaft hatte der Direktor beim Polizeipräsidenten, Stefan Weis, für die Seniorenfachtagung der Spandauer SPD zur Kriminalität am 25. November. Eine Straftat tauchte im Statistikmaterial von Stefan Weis, Leiter der für Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf zuständigen Polizeidirektion 2, noch nicht auf: Als er in der Petrus-Kirche über Kriminalität sprach, wurde in Hennigsdorf eine 29-jährige festgenommen, die an das Geld eines...

  • Haselhorst
  • 02.12.15
  • 317× gelesen
Blaulicht

Maskierte im Sonnenstudio

Reinickendorf. Zwei Unbekannte haben am 22. November ein Sonnenstudio an der Residenzstraße überfallen. Nach bisherigen Ermittlungen stürmten die maskierten Männer gegen 17.30 Uhr in das Geschäft. Einer soll die Angestellte am Tresen zu Boden gedrückt haben, während der Zweite das Geld aus der Kasse nahm. Anschließend flüchteten die Räuber mit einem vor dem Sonnenstudio wartenden Komplizen. Die Frau wurde nicht verletzt. CS

  • Reinickendorf
  • 25.11.15
  • 35× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Schnellrestaurant

Märkisches Viertel. Zwei Maskierte haben am 31. August fünf Mitarbeiter eines Schnellrestaurants am Senftenberger Ring überfallen. Die Zeugen berichteten den Polizeibeamten, dass die beiden Räuber gegen 22.50 Uhr die Gaststätte betraten. Einer der Kriminellen soll dabei die drei 25, 26 und 56 Jahre alten Angestellten mit einer Pistole bedroht, sie in den Küchenbereich gedrängt und in Schach gehalten haben. Der zweite Unbekannte sei währenddessen in das Geschäftsbüro gestürmt und hätte hier den...

  • Reinickendorf
  • 01.09.15
  • 97× gelesen
Blaulicht

Überfall-Opfer verschwand: Polizei stellte drei Vierzehnjährige

Reinickendorf. Die Polizei bittet eine bisher unbekannte Frau, die am 11. August an der Lienemannstraße das Opfer eines versuchten Raubes wurde, sich zu melden. Zeugen berichteten, dass am 11. August gegen 14.10 Uhr drei zum Teil maskierte Jugendliche an der Lienemannstraße eine Frau mit einem Messer und einem Nothammer bedroht und Geld gefordert hätten. Ein Passant rief daraufhin laut um Hilfe, so dass die Täter flüchteten. Ein weiterer Zeuge beobachtete die Gruppe und sah, dass die Täter...

  • Reinickendorf
  • 12.08.15
  • 86× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Apotheke

Reinickendorf. Unbekannte haben am 27. Juli eine Apotheke an der Provinzstraße überfallen. Die beiden Maskierten betraten gegen 18.30 Uhr das Geschäft, bedrohten eine 25jährige Angestellte mit Reizgas und verlangten Geld sowie Medikamente. Die 75-jährige Inhaberin der Apotheke, die sich in einem anderen Raum befand, wurde aufgefordert, ruhig zu bleiben. Nachdem ihre Mitarbeiterin das Geld und die Medikamente übergeben hatte, flüchteten die Räuber in Richtung S-Bahnhof Schönholz. Die beiden...

  • Reinickendorf
  • 28.07.15
  • 41× gelesen
Blaulicht

Tankstelle überfallen

Reinickendorf. Ein Unbekannter hat am 25. Juli eine Tankstelle an der Residenzstraße überfallen. Er betrat gegen 7.30 Uhr den Verkaufsraum und begab sich zielstrebig hinter den Tresen. Dort forderte er die Herausgabe von Geld und schlug auf einen 56-Jährigen Angestellten ein, der dadurch zu Boden ging und leicht am Kopf verletzt wurde. Eine 43-jährige Kollegin öffnete die Kasse, aus der der Täter das Geld nahm. Bevor er unerkannt entkommen konnte, soll er sich noch mehrere Stangen Zigaretten...

  • Reinickendorf
  • 28.07.15
  • 57× gelesen
Blaulicht

Erfolglose Hotelräuber

Reinickendorf. Ohne Beute mussten zwei Hotelräuber in der Nacht zum 28. Mai in Alt-Reinickendorf fliehen. Ersten Ermittlungen zufolge klingelten die beiden gegen 2.20 Uhr an der Tür des Hotels in der Straße Alt-Reinickendorf. Nachdem sie eingelassen wurden, begab sich einer der Männer zur Rezeption, besprühte einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mit Reizgas und forderte Geld. Der Räuber wollte seiner Forderung Nachdruck verleihen, in dem er auf ein im Hosenbund getragenes Messer zeigte....

  • Reinickendorf
  • 28.05.15
  • 95× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.