Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Blaulicht

Schnellrestaurant überfallen

Siemensstadt. Zwei Maskierte haben am Abend des 16. November ein Schnellrestaurant an der Nonnendammallee überfallen. Einer der Täter bedrohte den Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Anschließend flüchteten die Männer mit ihrer Beute. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Siemensstadt
  • 18.11.19
  • 30× gelesen
Blaulicht

Spielhalle ausgeraubt

Siemensstadt. Ein Maskierter hat eine Spielhalle am Popitzweg überfallen. Der Täter betrat den Laden gegen Abend des 23. März und bedrohte die Mitarbeiterin mit einer Pistole. Sie händigte ihm die Tageseinnahmen aus, anschließend flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung. Mehrere Kunden waren zum Tatzeitpunkt in der in der Spielhalle. Sie wurden von der Polizei als Zeugen befragt. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Das Kriminalamt ermittelt jetzt zum bewaffneten Raubüberfall. uk

  • Siemensstadt
  • 25.03.19
  • 58× gelesen
Blaulicht

Pizzabotin überfallen

Siemensstadt. Eine Pizzabotin wurde von einem Mann überfallen. Die junge Frau wollte am Abend des 29. Januar im Rohrdamm eine bestellte Pizza ausliefern, als ein Unbekannter sie vor dem Haus nach einer Zigarette fragte. Anschließend bat er sie, ihm Geld zu wechseln. Plötzlich holte er ein Messer hervor, bedrohte sie damit und verlangte die Geldbörse, berichtete die Pizzabotin später der Polizei. Die Lieferantin gab das Portemonnaie heraus. Der Räuber nahm sich einen Teil des Geldes, gab die...

  • Siemensstadt
  • 31.01.19
  • 109× gelesen
Blaulicht

Überfall ohne Beute

Siemensstadt. Nach einem versuchten Überfall flüchtete ein Räuber ohne Beute. Der Mann trug Motorradklamotten und einen Helm, als er am frühen Abend des 15. Januar ein Telekommunikationsgeschäft in der Nonnendammallee betrat, auf einen Angestellten zuging und ihn sofort in ein Hinterzimmer zerrte. Dort schlug er mehrfach mit Fäusten auf den Verkäufer ein und forderte die Einnahmen. Der Mitarbeiter weigerte sich und hatte Glück. Sein Handy klingelte und er konnte schnell um Hilfe rufen. Der...

  • Siemensstadt
  • 16.01.19
  • 83× gelesen
Blaulicht

Optiker ins Gesicht geschlagen
Foto-Fahndung nach Brillen-Räuber

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei einen Mann, der am 30. April einen Optiker an der Nonnendammallee beraubt haben soll. Gegen 16.40 Uhr betrat der gesuchte Mann das Optikergeschäft. Nachdem er vorgab, sich für eine Brille entschieden zu haben, ging der Mitarbeiter mit der ausgesuchten Brille in einen anderen Raum, um sie einzupacken. Der 67-jährige Geschäftsinhaber, der sich ebenfalls in diesem Raum befand, beobachtete über die Überwachungskamera den...

  • Siemensstadt
  • 11.10.18
  • 125× gelesen
Blaulicht
Die Polizei fragt: Wer erkennt diesen maskierten Mann?
2 Bilder

Maskierte Räuber noch nicht gefunden: Polizei veröffentlicht jetzt Fotos

Wilhelmstadt. Die Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach zwei Räubern. Sie sollen im November einen Zeitungsladen in der Sandstraße 66 überfallen haben. Die beiden verdächtigen Männer hatten das Geschäft am 24. November 2015 überfallen und die Inhaberin mit Messern bedroht. Sie waren maskiert und forderten das Geld aus der Kasse. Weil die Frau die Kasse jedoch nicht schnell genug auf bekam, stahl das Duo Tabakwaren und flüchtete in Richtung Leubnitzer Weg. Die Inhaberin blieb bei dem Überfall...

  • Spandau
  • 15.02.16
  • 215× gelesen
Blaulicht

Sicheres Spandau: Polizeidirektor ruft zu erhöhter Aufmerksamkeit auf

Spandau. Die Zitadellenstadt ist sicherer geworden – diese Botschaft hatte der Direktor beim Polizeipräsidenten, Stefan Weis, für die Seniorenfachtagung der Spandauer SPD zur Kriminalität am 25. November. Eine Straftat tauchte im Statistikmaterial von Stefan Weis, Leiter der für Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf zuständigen Polizeidirektion 2, noch nicht auf: Als er in der Petrus-Kirche über Kriminalität sprach, wurde in Hennigsdorf eine 29-jährige festgenommen, die an das Geld eines...

  • Haselhorst
  • 02.12.15
  • 315× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.